Sie will keine Pille und kein Kondom!?

Benutzer11541  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hi Leute!

Ich hatte mit meiner Freundin bis her immer Sex mit Kondom.
Dan wollte sie es mal ohne Kondom probieren. Also nur mal kurz testen wie das Gefühl ist und dann wieder Gummi rauf. Ich hatte auch ziemlich große Zweifel ob ich das tu soll den sie nimmt keine Pille, ließ mich aber halt eben drauf ein. War übrigens eigentlich ein viel geileres Gefühl sowohl von meiner als auch von ihrer Seite aus.
Ich war schon erregt, aber bevor ich so richtig geil wurde wollte ich das Kondom drüberziehen sie dagegen meinte das ich es ohne tun soll was ich aber sofort abgelehnt hatte (will „noch“ nicht Vater werden). Sie war erst mal etwas enttäuscht, aber ich wie genau wie ich mein Engel aufmuntern kann... Zumindest hatten wir danach ein verdammt geilen Abend (mit Gummi).
Nun zum meinem eigentlichen Problem. Ich hatte sie darauf angesprochen die Pille zu nehmen, aber sie meinte das sie es nicht will da sie es sowieso nicht schafft sie immer regelmäßig einzunehmen.
Zu dieser Begründung konnte ich erst mal überhaupt nichts sagen. Den ich konnte es auch nicht wirklich verstehen... sie will nicht Schwanger werden, will Sex ohne Kondom, aber keine Pille...??
Ich will sie zu nichts zwingen, aber wie könnte ich ihr klar machen das eine Pille gar nicht so übel ist?
Ich würde mich persönlich sehr freuen wenn sie die Pille nehmen würde da ich selber Sex ohne Gummi verdammt geil finde... Obwohl mit manchen Kondomen fast das selbe Gefühl bei mir zu Stande kommt leider nur zu selten.

Danke im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

Jevi
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Die Ausrede zieht bei den heutigen Verhütungsmitteln nicht mehr :grin:

Es gibt einen Ring wo man einmal im Monat dran denken muss (Nuvaring, der kommt einfach unten rein) und ein Pflaster wo man nur jede Woche dran denken muss (Evra).
Kostet beides so 45 Euro für drei Monate!
 

Benutzer11541  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Um ehrlich zu sein habe ich sie direkt nie gefragt, aber ich bezweifle das man mit 16 ein Kind möchte vorallem sie ist in solchen Sachen eigentlich sehr vernünftig...
Und fals doch dan würde ich es nicht zu lassen jedenfals nicht bevor sie eine Wohnung mit Job hat.
 

Benutzer10282 

Verbringt hier viel Zeit
Jevi schrieb:
Um ehrlich zu sein habe ich sie direkt nie gefragt, aber ich bezweifle das man mit 16 ein Kind möchte vorallem sie ist in solchen Sachen eigentlich sehr vernünftig...
Und fals doch dan würde ich es nicht zu lassen jedenfals nicht bevor sie eine Wohnung mit Job hat.
:grin: Vielleicht hast Du es ja schon zugelassen, indem Du das Gummi kurz abgezogen hast. Mit etwas Pech könnte der Lusttropfen ja auch schon zur Schwangerschaft führen :grin:
 

Benutzer1680  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Wollt auch meinen das sie jetzt vielleicht schon schwanger sein kann. Wenn ihr das nicht wollt solltet ihr vielleicht nen Test machen.
 
N

Benutzer

Gast
Ich finde deine Freundin irgendwie unvernüftig.
Sicherlich ist kein Verhütungsmittel totsicher, aber darauf zu verzichten ist in meinen Augen echt verantwortungslos
 

Benutzer7522  (33)

Sehr bekannt hier
Das Problem ist, dass es unter 18 keine andere Möglichkeit gibt als Pille oder Kondom..

Für alles andere muss man mindestens 18 sein..

Und diese Ausrede das sie net drann denkt gilt net, man kann sich ja den Timer im Handy einstellen oder so..
Hat sie evtl. Angst davor zum Frauenarzt zu gehen? war sie schon mal beim Arzt?? hat sie angst davor das ihre Eltern das mitbekommen??

vana
 

Benutzer11541  (35)

Verbringt hier viel Zeit
es ist schon möglich das sie angst davor hat. ich habe auch schon mit ihr mehrmals versucht darüber zu reden, aber sie weicht immer aus oder wechselt das Thema, beim letzten mal ist sie sogar sauer auf mich geworden und dabei wollte ich eigentlich nur den wirklich grund wissen den aus meiner sicht ist ihre ausrede eigentlich keine ausrede.
und wegen dem Lusttropfen bette ich das sie nicht schwanger geworden ist. dazu bezweifle ich das inzwischen da ich ne zeitlang wirklich immer am Anfang Lust tropfen bekommen habe seit einigen Monaten hatte ich keine beim Vorspiel feststellen können den in der Regel hatte ich immer einen beim Vorspiel bekommen da es bei uns immer sehr lange dauert...
wie auch immer ich werde sie jetzt auf jeden fall bitten zum Frauenarzt zu gehen und sich untersuchen zu lassen den es gibt mir wirklich zu denken.
war auch nicht wirklich klug von mir es mit ihr zu testen. aber ihr Wisstees wahrscheinlich auch das man manchmal die Kohntrolle übers ich verlieren kann...
 
M

Benutzer

Gast
oder sie hat imer noch das verhütungspflaster oder dreimonatspritze zur auswahl weshalb sie bitte nicht mal das kondom??? :rolleyes2
 

Benutzer7522  (33)

Sehr bekannt hier
Also für mich hört sich das so an, als hätte sie einfach Angst vorm Frauenarzt bzw. davor, dass ihre Eltern das in den falschen Hals kriegen..

Sag ihr doch einfach, dass du auch ohne weiteres mitkommen würdest usw. .... vielleicht hilft das..

vana
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Hast du ihr jetzt schon vorgeschlagen das Pflaster oder den Ring zu nehmen? Da muss man kaum dran denken!
 
C

Benutzer

Gast
ich seh das so:

die hat einfach ansgt vorm frauenarzt!!!!kann des vieleicht sein?
 

Benutzer12577 

Verbringt hier viel Zeit
oh gott, wenn ich das lese, krieg ich ja ´ne krise... :angryfire

sie will sex, aber möchte keine pille nehmen und auch kein kondom benutzen?

-> SORRY, wie bescheuert/leichtsinnig kann man sein?

das sie die pille nicht nehmen möchte, könnte man ja noch nachvollziehen (chemie im jungen körper bla bla), aber auch noch ohne kondom??? was denkt sie sich dabei???

ich finds derbst unverantwortlich...
ich hoffe, du lässt dich nicht drauf ein!
 

Benutzer7522  (33)

Sehr bekannt hier
Playboyhase.. wenn du dir das ganze mal mit n bissl mehr Aufmerksamkeit durchgelesen hättest.. hättst gelesen das er sich net drauf eingelassen hat und auch net will..

Is meine Meinung..

vana
 

Benutzer12577 

Verbringt hier viel Zeit
[sAtAnIc]vana schrieb:
Playboyhase.. wenn du dir das ganze mal mit n bissl mehr Aufmerksamkeit durchgelesen hättest.. hättst gelesen das er sich net drauf eingelassen hat und auch net will..

Is meine Meinung..

vana

danke, ich kann lesen :zwinker:
ich meinte das auch für die zukunft...

manchmal ists schwer zu wiederstehen, wenn unter einem die feuchte freundin liegt und dich mit hundeblick anbettelt, du ´nen ständer hast, aber weisst, das kein kondom am start ist :grin:

so meinte ich das :smile:
 
E

Benutzer

Gast
mhel schrieb:
Wollt auch meinen das sie jetzt vielleicht schon schwanger sein kann. Wenn ihr das nicht wollt solltet ihr vielleicht nen Test machen.

Der Test ändert an einer SS doch nichts.


Jevi schrieb:
Ich hatte sie darauf angesprochen die Pille zu nehmen, aber sie meinte das sie es nicht will da sie es sowieso nicht schafft sie immer regelmäßig einzunehmen.

Du solltest deiner Freundin mal klar machen, dass sie sich im Falle einer SS und damit eines Kindes, nicht nur einmal täglich knapp zwei Sekunden an etwas erinnern muss (wenn überhaupt, s. Postings von Honeybee), sondern 24 Stunden am Tag.

Und schließlich bist du noch da, der sie an die Pille erinnern kann, gell?
 

Benutzer7522  (33)

Sehr bekannt hier
jepp Playboyhase damit hast du wohl recht.. *G

Als ich mit meinem ex zusammen war.. und Sex so langsam mal thema wurde.. nahm ich die Pille auch noch net.. und er hatt mich richtig dazu drängen wollen.. da hab ich irgend wie automatisch zugenommen.. na ja er wollt undebingt mit mir schlafen.. als er dann ma bei mir war.. sollte es soweit sein, ich hab aus Prinzip schon keinen Finger krumm gemacht.. *G na jo..

Dann als ich mit dem Schluss gemacht hab, hab ich mir die Pille verschreiben lassen und des war eine die man nen Monat nehmen muss, bis sie wirkt.. und der Monat plus die erste Pause war genau an dem Tag rum als ich mit meinem jetzigem zusammen gekommen bin und geschlafen habe *G..

Was jetzt nicht heissen soll, dass das bei dem Threadstarter seiner Freundin auch so is.. *G ich denke da immer noch, dass sie angst vorm Frauenarzt hat,.,.

vana
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Also.. find ich ziemlich krass, ich frage mich halt wie man mit. 16 ist sie, ne? so unverantwortlich sein kann.
Und von wegen Pille vergessen bla.. ich hab mir meinen Handywecker gestellt der mich jeden Tag daran erinnert, und gut ists.
Ich würde nie ungeschützt Sex haben wollen, außer ich wollte ein Kind.

Ich gut, ich finde Sex ohne Kondom für mich auch schöner, aber ich würde es nie machen, wenn ich die Pille nicht nehmen würde.

Aber an deiner Stelle würde ich mich mit ihr mal in Ruhe hinsetzen und mit ihr reden, wenn sie die Pille nicht will, gibt es auch noch genug andere Möglichkeiten.
Als ich die Pille verschrieben bekam, wurde ich vom Arzt übrigens gar nicht untersucht!

Oder bitte eine gute Freundin von ihr vll mal, mit ihr zu reden...

Jedenfalls finde ich es echt ziemlich albern, soo schlimm ist es mit Kondom nun auch nicht,
und die Pille hat auch Vorteile:
für Urlaub etc. kann man auch die Tage mal verschieben und zumindest bei manchen liendert es Regelschmerzen...


Greetz
 

Benutzer11541  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich danke nochmal allen für die Antworten!
So wie es aussieht werde ich wohl mit ihr mich unterhalten müssen ob sie will oder nicht...

MfG

Jevi
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren