Sie spürt nichts

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also versteh ich das richtig, dass deine Freundin null Ahnung davon hat was sie sexuell überhaupt mag, was sie erregt, welche Berührungen sie auf Touren bringen usw.?

Was genau erzeugt bei ihr denn dann Lust?
 

Benutzer109535 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey,

ich habe ein aehnliches Problem und wollte nicht noch einen Thread oeffnen.
Mein Freund bringt mich jedes Mal zum Orgasmus mt der Hand oder oral, das ist soweit kein Problem. (ausser dass ich schnell ueberreizt bin)
Beim GV ist es manchmal gut, manchmal weniger gut. Wenn er ganz hart ist zu Begnn und gegen Ende spuere ich ihn, aber zwischendrin erschlafft er leicht und dann spuere ich wirklich gar nichts. Nur zwischendruch mal wird er wieder fuer kurze zeit haerter.
Ich habe auch ueberlegt ob es daran liegen koennte, dass ich zu Beginn wenn ich ihn spuere sehr feucht werde und dadurch auch die Reibung verringert wird und ich quasi zu feucht bin und dann wenn ich nichts mehr spuere, ich dann wieder trockener bin und wieder etwas merke.
Es ist ziemlich doof auf dem Weg zum Hoehepunkt zu sein und zack, merkt man einfach nichts mehr.
Als Ursache fielen mir ein:
1. Der Penis waere im etwas schlafferen Zustand minimal schmaler und ich im ziemlich erregten Zustand etwas weiter, sodass es nicht mehr passt
2. Ich bin zu feucht und merke dann die Reibung gar nicht mehr und werde dann wieder trockener weil ich nichts merke und die Reibung verstaerkt sich wieder
3.????

Leider bringt mir waehrend des GV die manuelle Stimulation meiner Klitoris nicht so viel, nur separat fuer sich als Vorspiel gefaellt mir das.

Kennt jemand das, bzw. hat jemand Ideen was man daran aendern koennte. Bzw. gibt es Positionen in denen sowas zu beheben waere( Missionar und Reiter bringen nichts. Reiter bringt mir noch weniger als Missionar)

LG
 

Benutzer106891 

Öfters im Forum
sie stört es nicht so wie mich, aber mich wenn sie überhaupt kein ton von sich gibt.

Wenn es sie nicht stört, schön für sie. Aber dann kann sie ja wenigstens etwas Erregung vortäuschen und rumstöhnen. Ich bin auch kein natürlicher Stöhner, aber wenn es eine Frau heiß macht, dann kostet mich das ein Lächeln :smile:
 

Benutzer44823 

Meistens hier zu finden
Wenn es sie nicht stört, schön für sie. Aber dann kann sie ja wenigstens etwas Erregung vortäuschen und rumstöhnen. Ich bin auch kein natürlicher Stöhner, aber wenn es eine Frau heiß macht, dann kostet mich das ein Lächeln :smile:

Aber das löst doch das Problem in keinster Weise! Oder meinst du, dem TS ist geholfen, wenn sie Erregung vortäuscht? Naja gut, vielleicht, wenn sie so gut spielen würde, dass er ihr wirklich abkaufen würde, dass sie etwas vom Sex hat. Nur wenn er dann irgendwann doch dahinter käme, wäre er doch erst recht frustriert, oder nicht?

Und mal ganz ehrlich: Wenn ich stöhnen sollte, wenn mir einfach nicht danach ist, wäre die Lust gleich ganz weg.
 
K

Benutzer

Gast
Naja, ich denke nicht dass der FA in der Lage ist da irgendwie zu helfen. Ihr müsstet eben mal ausprobieren, was sie anmacht, welche Berührungen etc.
 

Benutzer115501 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also bei mir spielt sich viel im Kopf ab.

Vilt. hat sie ja irgendwelche Sorgen, das kann auch ein Lustblocker sein.
 

Benutzer104021 

Sehr bekannt hier
ich kann hierzu sagen: je schärfer ich auf Sex bin, desto mehr spüre ich dabei. Haben zB auch versucht (zum Testen ^^) Sex zu haben, wenn ich eigentlich kaum Lust hatte, ohne großartiges Vorspiel und sogar mit Gleitmittel, um für genügend Feuchte zu sorgen: das Ergebnis: Ich hab nichts gespürt. Gar nichts. Hätte währenddessen wohl Vokabel lernen können

also meine Idee dazu: vielleicht hilft es, wenn du deine Freundin mal so richtig heiß machst? Was hat sie für erotische Fantasien? ist da was passendes dabei?
 
3 Woche(n) später

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
@ Mr.T

unproduktiv und unhöflich:
1. nicht auf andere beiträge eingehen
2. nicht bedanken
3. ideen einfordern mit immer wieder nach fragen
Da hat man nicht wirklich Lust dir noch zu antworten. :rolleyes:

Zum Thema:
Sie muss erst selbst wissen was sie mag und was sie anturnt (Selbstbefriedigung) damit euer Sex gut werden kann. Meine bescheidene Meinung.
 

Benutzer98383 

Verbringt hier viel Zeit
Hat sie überhaupt Lust mit dir zu schlafen?
Wie fangt ihr das denn an? Sagst du einfach "hey lass uns jetzt mal Sex haben", oder fängst du das anders an?
Geht Sex auch mal von ihr aus?
Wie lange macht ihr denn Vorspiel, wobei ihr das ja anscheinend auch nicht viel bringt, so wie ich das verstanden habe, weil sie ja meinte, dass sie da nichts bei spürt.
Also ich frag mich gerade wie das bei euch so abläuft. Du fängst an sie zu küssen oder so, dann geht ihr weiter und sie liegt die ganze Zeit bewegungslos und stumm da und irgendwann bist du "fertig"? Sorry, aber so kam das gerade bei mir an.
Ich kann mir Sex ohne jegliche Regung von ihr gar nicht vorstellen, oder macht sie selber auch was dabei?
 

Benutzer111952 

Sorgt für Gesprächsstoff
mir geht das ziemlich ähnlich wie seiner Freundin. Nur dass ich meinem Mann was vormache, sodass er das nicht merkt. Wir haben auch mal drüber gesprochen, aber dann hat er sich voll Sorgen gemacht, weil er ja möchte, dass es mir gut geht, aber mich hat das eher unter Druck gesetzt.

Ich kann überhaupt nicht sagen, woran das liegt. Aber vieles, was ihr hier sagt, trifft auf mich zu (vielleicht ja auch auf sie): ich hab keine Sexphantasien (ich weiß einfach nciht, was ich mir vorstellen soll), mache keine Selbstbefriedigung (hab's versucht, aber da passiert einfach nix), hatte noch nie einen Orgasmus (was mich echt traurig macht). Gegen eventuelle Sorgen haben wirs mit Massage, Kerzen und schöner Musik versucht, aber der Sex danach ist zwar entspannter, aber ich spüre trotzdem wenig und komm auch nicht näher an einen Orgasmus. Weiß überhaupt nicht, was ich tun soll...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren