Sie, plötzlich anderer Mensch!

Benutzer100778 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo dies ist mein erster Beitrag und ein sehr kurioser dazu, wie ich finde.

Ich muss erst mal weiter ausholen. Vor einiger Zeit, (ca 1 Jahr her) war ich aus Langeweile mal in einem öffentlichen Chat unterwegs und lernte dort eine sympatische, nette junge Dame in meinem Alter kennen. Wir tauschten ICQ Nummern aus und unterhielten uns dort weiter. Das Gespräch war echt toll und schon damals dachte ich: "Wow mit ihr kann man gut reden, und sie ist irgendwie echt toll." Wir tauschten Fotos aus, und waren uns sympatisch. Sie meinte noch, dass ich sehr gut aussehen würde usw. Doch ganz plötzlich fing sie an unzusammenhängendes Zeug zu schreiben. Sie ging nicht mehr auf meine Kommentare ein, und antwortete nur noch halbherzig. Dann griff sie sich andere Kommentare raus und intepretierte sie völlig eigenständig um mir daraus nen Strick zu drehen. War plötzlich agressiv und beschimpfte mich. Sie schrieb Dinge die keinen Sinn ergaben und ich wurde wütend, weil ich einfach nicht wusste, was sie auf einmal will.

Damals dachte ich, dass sich vielleicht jemand anderes an ihren PC gesetzt hat und mich verarschen wollte. Oder das sie mich veräppeln wollte. Naja, dann wurde mir das zu doof und ich habe sie gelöscht und dank QIP auch mich aus ihrer Liste gelöscht. UNd auf Ignore gesetzt. Das alles geschah innerhalb von ein paar Stunden. Sprich an einem Tag. Ich dacht mir nichts weiter dabei. Und vergass sie schnell.

Nun. Vor ca. 2 Wochen ging ich mal wieder in den Chat und lernte ein interessant Mädel kennen und gab ihr meine Nummer. Sie sollte mich adden, doch es kam nichts. Ich ging der Sache nach und bemerkte dass sie auf Ignore war. (Richtig, es war das erste Mädel von damals.) Ich dachte mir schon, dass ich sie irgendwann wohl schon mal geaddet haben musste. Wusste aber noch nicht, dass sie es war.

Naja, wir chatteten wieder im ICQ und anhand des Gespräches merkte ich schnell, an wen ich da wieder geraten war.Ich schwieg aber. Ich dachte mir: "Mein Gott wir haben damals nur n paar Stunden gechattet sie kann sich sicher nciht mehr an mich erinnern, zumal wir auch beide im öffentlichen Chat andere Nicks benutzten. Und damals wollte sie mich wohl einfach verarschen. Mein Gott fangen wir neu an." Ich sagte ihr also nichts davon, dass ich mich erinnern konnte sie schon mal kennengelernt zu haben.

Wieder unterhielten wir uns großartig. Dieses mal kam auch nichts dazwischen. UNd es ging dieses mal ein bisschen subtiler und langwieriger vor sich. Nach 1, 2 Tagen tauschten wir nochmal Fotos aus und wieder bestätigte sie mir, dass ich gut aussehen würde und wir konnten uns wieder Bombig unterhalten. Wir waren uns sympathisch, hatten Spaß. Konnten lachen. Haben ähnlichen Humor und ähnliche Ansichten. In den letzten 2 Wochen chatteten wir jeden Tag stundenlang. Die letzten Tage sogar ganze Nächte durch.

Und es war wunderschön, wir haben uns richtig lieb gewonnen und ich war überwältig davon, dass wir so viel gemeinsam hatten und so toll reden konnten. Die Gespräche wurden immer intimer und persönlcher und ich war total Happy. Sie scheinbar auch, nach ihrer eigenen Aussage. Wir fingen schon an drüber nach zu denken uns zu treffen oder vorher zu telefonieren.

Naja letzte Nacht machten wir wieder durch. Und unterhielten uns so schön miteinander. Selbt mit meinen vergangenen Beziehungen hatte ich nie so tolle Gespräche. Mir war natürlich klar, dass es nur ein ICQ Kontakt war, und ich nicht mal ihre Stimme kenne. Aber ich dachte: "Hey, mal schauen was sich entwickelt, wenns gut läuft wäres super wenn nicht zumindest einen Versuch wert." Naja so fing die letzte Nacht vielversprechend an und mein Herz pochte in meiner Brust und ich hatte Schmetterlinge im Bauch.

Und ganz plötzlich, ging es wieder los. Sie schickte mir einen Link von einem ihrer Lieblingslieder. (Ich hatte ihr vorher auch einiges an Musik geschickt) Und ich hörte es mir an. Das war der Moment in dem alles kippte. Sie warf mir plötzlich Dinge vor, die ich nie gesagt habe. Weil sie einfach was falsches in meine Aussgen hinein interpretierte. Sie schrieb hastig und schnell. Vor allem belangloses Zeug. Einige Dinge die ich schrieb wurden nicht beachtet, und andere Aussagen gerade zu akribisch. Sie wurde wieder agressiv, meinte ich sollte mich verpissen und andere schlimme Dinge mehr. Mir rutschte das Herz in die Hose. Ich dachte jetzt wäre alles wieder vorbei. Sie schrieb schnell und hektisch. Wie im Wahn. Dinge wie: "Niemand macht mir meine Lieblingsband kaputt." (Obwohl ich derartiges nicht geäußert habe.) Und dann gings ums Handy. Ich sagte ich hätte D1 sie daraufhin. Warum? Warum hast du D1 sag es mir. Das gibts doch nicht. (um ein paar Beispiele zu nennen.) Um eine Sache vorweg zu nehmen. Am Ende des Gespräches verabschiedeten wir uns. Als ich später noch mal on ging. War sie off und hatte noch was geschrieben. Sie sagte Adieu, und meinte "Adieu klingt authentisch." (Total verwirrend.) und dann noch. D1,wieso D1? (Als ob sie nciht ganz richtig im Kopf wäre. Naja, das habe ich vorweg genommen.) Das Gespräch verlief immer beschissener und ich wusste wieder nicht, ob sie mich verarscht. Und was los war. Es gab kein Zwischenkommen. Aber die letzten zwei Wochen waren so schön, dass ich das nicht auf mir sitzen lassen wollte. Ich war einfach am Boden zerstört. Naja ich versuchte es später nur noch mit gut drauf einreden und beschwichtigen, dann wurde sie ruhiger. Laberte immer noch komische Sachen, meinte aber wie sehr sie jetzt meine Stimme hören wollen würde. Und dass sie mich furchtbar lieb hätte. Und das ich nicht immer alles so ernst nehmen sollte, was sie schrieb. Und das sie sich selbst in den Nacken schlagen würde, weil sie so böse war. Und spätestens hier wurde mir klar, dass was nicht mit ihr stimmt. Ich weiß, ich fühle es einfach, dass die letzen Wochen keine Verarsche waren und hab sie immer noch gern. Sie war lustig und intelligent. Und ein ganz normales Mädchen. Bis zu dem Zeitpunkt heute Nacht. Ich konnte das Gespräch zwar mit Ach und Krach in eine vernünftige Bahn lenken. Und habe es dann auch schnell beendet. Um es nicht wieder schlimmer zu machen. Sie meinte nur, dass sie mit mir das nächste mal telen will.

Seit heute Nacht war sie noch nicht wieder on, aber ich weiß ich werde sie wieder sehen? Und was dann? Ihr mögt jetzt denken: "Ach komm, sie ist nur ne 2 Wochen ICQ Beziehung, die verarscht dich, lass es sein." Aber ich denke einfach nicht so. Ich habe sie einfach so lieb gewonnen und bin überzeugt, dass was nicht mir ihr stimmt. Vielleicht ist sie krank? Ich weiß jetzt nicht, wie ich das nächste mal reagieren soll. Was wenn sowas wieder passiert? Ich aber dennoch etwas für sie empfinde? Ich möchte ihr helfen. Weiß aber nicht, ob sie überhaupt drauf ansprechen soll. Ich hab das Gefühl, dass sie beim nächsten mal sicher wieder normal sein wird. Aber sich nicht daran erinnern kann. (Weil sie während des Austicks auch einige Sachen nicht mehr wusste, bzw. nicht drauf einging. Und sich auf irgendwas versteifte)

Die ganze Geschichte klingt total bescheuert ich weiß es wohl. Aber ich hab sie einfach schon zu lieb gewonnen um den Kontakt ab zubrechen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, was sie davon haben sollte mir 2 Wochen Nächtelang was vorzuspielen. Mich dann zu beschimpfen und mir dann zu sagen, dass sie mich mag.

Was meint ihr? Soll ich die Sache auf sich beruhen lassen? Kontakt abbrechen? Sie drauf ansprechen? Einfach weiter machen um zu gucken was passiert und ob es wieder passiert? Ich bin verzweifelt, so sehr hat sie mir schon den Kopf verdreht. Und ich musste heute die ganze Zeit an sie denken. Und wenn sie krank ist, tut sie mir nur noch mehr leid. Was ist eure Meinung?

Liebe Grüße

Explorer!
 

Benutzer81102 

Meistens hier zu finden
Tja...das Ganze klingt tatsächlich etwas seltsam :hmm:

Wie wäre es, wenn du sie einfach mal fragst?
Musst ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Einfach subtil in diese Richtung drängen...vielleicht erstmal damit anfangen, warum sie eigentlich manchmal diese Schwankungen in ihrer Art zu schreiben hat oder so :zwinker:

Ansonsten könntest du ja auch mal mit ihr telefonieren.
Da fällt dir bestimmt mehr auf, du hörst ihre Stimme, ihre Betonung und könntest sie auch direkt und wesentlich persönlicher darauf ansprechen.
 

Benutzer100778 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das ist ja das Problem. Ich befürchte damit wieder so eine bescheuerte Rekation aus zulösen und wieder in so einer doofen Situation stecken. Ich habe mit überlegt, ihr vielleicht der Gesprächs aus der History zu kopieren. :-/
 
H

Benutzer

Gast
Tja, du schreibst, dass du dir absolut sicher bist, dass es keine Verarsche ist & du das einfach spürst .. dann hab ich hier ne kleine Story von mir! Ich habe 4 Monate lang mit einem Jungen geschrieben, Tag & Nächte, wenn nicht am Pc dann per Sms. Wir konnten uns super unterhalten, waren auf einer Wellenlinie und ich verliebte mich! Ich denke, ich brauche dir nicht erklären, wie schnell sowas passieren kann und wie intensiv so eine "Internetbeziehung" sein kann .. jedenfalls war all dies ein Fake! Ich brauche nicht erläutern, wie am Boden zerstört ich war - aber hätte ich ahnen können, dass es solch kranke Menschen gibt? Die ihre ganze Freizeit dafür aufopfern um sich für jemanden anderen auszugeben!? Ich wünsche dir natürlich, dass alles ein gutes Ende nimmt, doch dieses Beispiel ist wohl das Beste .. An deiner Stelle würde ich sie direkt darauf ansprechen, anders wirst du wohl nie an die "Wahrheit" herankommen. Wobei es vielleicht am besten ist, dies am Telefon zu tun, ich finde, beim Schreiben versteht man oftmals etwas falsch ..
 

Benutzer77857 

Meistens hier zu finden
die frage die ich mir stelle: was willst du von ihr?
so wie du sie beschreibst, hat sie schon ordentlich ne schraube locker... und jetzt? jetzt willst ihr helfen oder wie? wie soll das gehen, bist ja nicht ihr therapeut.

was man auch deutlich sieht: chatten kann sehr negativ sein, humor kann falsch aufgefasst werden usw.
also telefonieren oder noch besser --> sykpe + cam.

ich würde das ganze bleiben lassen, widme dich "realen" frauen. und das gefühl das sich bei dir entwickelt hat... das vergeht ganz schnell wieder da ihr euch
a.) nicht lange kennt
b.) bis auf ein paar gespräche keine positiven erlebnisse habt

wenn du dran bleibst, verlängerst du nur deinen schmerz wie ich meine.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Klingt alles reichlich seltsam, aber das hast du ja auch schon selber mitbekommen. Mein Tipp: versuche so schnell wie möglich erst mal zu verifizieren, ob du es überhaupt mit einer realen Person zu tun hast, die der virtuellen Person entspricht. Der erste Schritt dahin wäre mal ein Telefongespräch.

Alles weitere kannst du dann ja kommen lassen. Ob du es mit einem Fake (sie könnte zB deutlich jünger sein, oder es handelt sich in der Tat um mehrere Leute, die sich einen Scherz erlauben und quasi guter Bulle und böser Bulle mit dir spielen...) oder einer wirklich etwas gestörten Person zu tun hast, wird sich dann schon von alleine zeigen; wie du mit der Sache umgehst, kannst du dann sehen.

Nur: häng vielleicht dein Herz nicht zu sehr an diese virtuelle Person. Dass sowas nichts handfestes ist, bevor man sich wirklich getroffen hat, siehst du ja...
 

Benutzer100778 

Sorgt für Gesprächsstoff
Zunächst einmal danke für die schnellen Antworten.

Tja manchmal muss man halt eben von anderen hören, was man im Grunde eh schon wusste. Natürlich bin ich nicht so naiv mein Leben an so eine "unbekannte" Person zu hängen.

Und es ist eigentlich das naheliegenste erst mal zu telen, da ich denke wenn es ne Verarsche ist ist es am Telefon nicht so leicht umzusetzen ohne das ich es merke. Ihr habt recht, man hört die Stimme und kann besser auf Dinge eingehen. Vielleicht ist das ja alles nurn n Missverständnis gewesen, weil man aneinander vorbeischreibt. Vielleicht hat sie einfach was in den falschen Hals bekommen und missverstanden und sich halt aufgeregt. Dagegen sprechen würde allerdings, dass sie sowas vor nem Jahr auch schon mal gemacht hat. Entweder ist sie sehr Schräg oder es ist ein Schachzug von ihr den sie immer nutzt um andere Kerle zu verarschen. Wenn es wirklich ihre Persönlichkeit ist: Nunja, Nein ich bin nicht ihr Therapeut, aber solllte was nicht stimmen, wäre es gemein solche Leute einfach hängen zu lassen, die vielleicht ein ernsthaftes Problem haben. Ist dann nur die Frage, ob man seine Zeit und Energie wirklich für so eine Person opfern will. Es kann natürlich auch sein, dass am Telefon gleich 5 Jugendliche sitzen darunter ein Mädel mit dem ich zu erst rede, nur damit sie mich früher oder später am Telefon bloß stellen können. Naja, man kann immer noch auflegen. Nachteil: Die haben meine Nummer. Weil Skypen kann ich leider nicht. Weder n Headset noch ne Webcam. Aber sie kann ja nicht die ganze Zeit mit anderen dabei geschrieben haben. Soviel Zeit können mehrere Leute kaum aufopfern. Es ist schon wirklich sehr krank, dass es solche Leute geben soll. Die einen wirklich nur ausgiebig verarschen wollen.

Ich hatte schon zwei langjährige Beziehungen, und davor in meiner Jugend natürlich auch mal den einen oder anderen Chat Kontakt. Es ist nicht so, dass ich komplett auf den Kopf gefallen bin. Bei ihr war es halt nur etwas anderes als bisher. Es so intensiv, wie ich es nie vorher erlebt habe. Dabei ging es auch nicht um sexuelle Dinge, oder so. Sondern um das zwischenmenschliche. Mir ist aber natürlich auch bewusst, dass man so eine Person (vielleicht Gott sei Dank) schnell wieder vergessen kann, weil man halt schnell in Schwärmerei gerät.
Das man miteinander telefoniert, war in meinen Augen auch vorher schon unausweichlich. (Vor diesem seltsamen Ereigniss) Aber ich denke ihr kennt das auch: Es gibt einmal das was einem der Verstand sagt und einmal das was einem das Herz sagt. Und manchmal möchte eben am liebsten aufs Herz hören, weils schöner ist, obwohl der Verstand einen davon abrät.

Zumindest war für heute Nacht erst mal 1:00 Uhr angedacht, da sie arbeiten muss. Bin mal gespannt was dabei rauskommt. Ich würde es einfach nur sehr begrüßen, vielleicht wirklich mal eine tolle Freundin zu finden die mich wirklich versteht. Und die einfach mit einem auf einer Wellenlänge ist.
Meine bisherigen Freundinnen waren auch toll, aber es nun mal scheinbar nicht gereicht, um das ganze Leben mit ihnen zu verbringen, was immerhin auch irgendwie eine schmerzhafte Erfahrung ist.

Also dann....Danke einstweilen.

P.S.: Ihr könnt natürlich noch gerne weiter schreiben. Auch ich werde euch auf dem laufenden halten.
 
1 Monat(e) später

Benutzer100778 

Sorgt für Gesprächsstoff
Lang ist's her. Ich habe immer noch Kontakt zu ihr. Wir haben mittlerweile schon einige male Telefoniert. Können uns immer gut unterhalten. Aber diese Schwankungen hat sie immer noch.

Ich hab sie auch drauf angepsrochen. UNd sie auch mal übelst deswegen fertig gemacht, weil ich die Schnauze voll davon hatte. Ich zieh sie damit auf usw. Aber sie geht nicht drauf ein. Sie lenkt ab, oder tut so als ob sie von nichts wüsste. Dewegen bin ich im Prinzip genauso schlau wir vorher. Weil ich nicht weiß, was das ist. Währenddessen scheint sie es nicht zu checken und hinterher auch nicht.

Naja, das gute an der Sache ist, letzten Freitag hatte ich einfach die Schnauze voll. (Das Gestpäch kippte wieder ganz plötzlich. Mir ist übrigens auch aufgefallen, dass das meistens passiert, wenn sie ihre Musik hört und mir Videos schickt oder so. Komische Sache) Ich hab sie eigentlich nicht mehr für voll genommen und sie verarscht. Hab sie gerfragt ob wir telen wollen, nach ner halben Stunde kam dann ein JA. UNd ich meinte nur, ja ich aber nicht. Bin pennen gegangen und hab bewusst den Rechner laufen lassen. Sie hat mich min. noch ne halbe Stunde weiter zugetextet. Was mir wieder gezeigt hat, dass sie ja auch Interesse hat. Weil es kamen dann so Sachen wie: "Hab dich lieb:" usw.

Aber seit dem hab ich mich nicht mehr bei ihr gemeldet. Denn das gute ist. So langsam hab ich auch kein Bock mehr drauf. Ich kann nicht was mit ihr starten, wenn ich ihr nicht mal vertauen kann und ständig davon ausgehen muss, dass sie mich veräppelt. Sie ist mir nicht mehr so wichtig.

Ich lasse sie im ICQ und wenn sie was will kann sie mich gerne anschreiben, aber ich werde sie künftig nur noch aufziehen. Sagen dass sie Shizophren ist usw.
Sie muss mal merken, dass ich kein Kaspar bin. Wenn von ihr nichts mehr kommt, dann störts mich auch nicht weiter.

Ich hatte ja mal überlegt, mit jemandem zu sprechen, der sie persönlich kennt. Vielleicht kann mir so eine Person verraten was das immer ist. Und ob sie das sonst auch immer hat. Aber geht ja leider nicht.^^

Ich hab sie noch nicht völlig aufgeben, muss aber Gott sei dank sagen, dass die Schwärmereien weniger werden, und das es mir zunehmend egal wird was sie da startet.

Aber ich werde weiter berichten. Vielleicht finde ich ja noch raus, was bei ihr nicht stimmt.
 

Benutzer100610 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das klingt wirklich sehr komisch...und so ganz verstehe ich auch nicht,was Du damit genau meinst,wenn sie plötzlich so im Gespräch schwankt...Du sagst auch sie beschimpft Dich?Ohne zusammenhang? Ist es denn auch am Telefon schon vorgekommen? Habt ihr euch nun mal getroffen?
 

Benutzer100778 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, das kann man gar nicht wirklich erklären.

Zunächst kommen halt so richtige unszuammenhängende Textzeilen. Bei denen ich einfach nicht verstehe, wie die zum Thema passen. Also wirklich so richtig aus dem Thema. Dann merke ich schon wieder. -_- Jetzt gehts los.

Dann fängt sie meist an, über irgendwas zu meckern. Z.B. Ach ihr seid doch eh alle scheiße. Fickt euch.

Ich schreibe dann natürlich: "Wen meinst du? Wer soll sich ficken? Und warum?
Sie: Hmmm?? Ist doch klar, dass ich grundsätzlich nicht für sowas bin. (Als Bespiel. Nur um ihre Art mal dar zustellen. Das ist jetzt kein Originalgespräch.

Und wenn ich ihre Sätze kopiere und dann frage, was sie damit meint. Regt sie sich auf. UNd tut so, als ob ich unzusammenhängende Dinge schreiben würde. Nach dem Motto? Boaa..was soll das. Ich versteh dich nicht.

Und sie schreibt immer sehr schnell dann. Ja...ehmm...im Grunde....ich weiß ja auch nicht....du? Klar! Aber er solls nicht gesagt haben? Klar. Ehmmm. usw.

UNd ich sitze davor und peil gar nichts mehr. Und wenn man schreibt: "Bitte, was meinst du? Sag mir doch einfach nur was du meinst? Ich versteh dich nicht.

Dann kommt: Ach, Adios.
MAch doch was du willst. Musst du wissen.

Naja fickt dich. KOmmt ganz oft. UNd dann plötzlich. "Du? Ich hab dich wirklich sehr gern." Und sie schreibt mich ja auch immer mal von selsbt im ICQ an. Das verrückte ist aber, dass wir uns sonst ganz normal unterhalten. Nur dass ich ständig diese Angst habe, dass es jeden Moment wieder losgehen könnte. UNd wenn es erst mal soweit ist, kann man es nicht mehr stoppen. MAn denkt wirklich: "ochh nneee nicht schon wieder." Dann kommt auch mal : Ich mags ja auch nicht wenn einer rumheult. Und dabei ist vorher nichts gewesen. In solchen Momenten wirft sie mir ständig vor, dass ich ihre Lieblingsband ja hassen würde. Was ich aber nie gesagt habe, weil ich sie ja lustigerweise selber auch höre.

Am Telefon hab ich sie mal drauf angesprochen. Da meinte sie wohl mal: Ich solle nicht immer alles so ernst nehmen, was sie schreibt. Aber ich glaube, dass war auf was anderes bezogen. Weil sie nie direkt auf das Thema kommt. Als ob sie es bewusst überhört, wenn man sie drauf anspricht. Naja einmal hat sie mitten im Telefonat gesagt: "Moment mal eben" Dann hats geraschelt und n paar Sekunden später war sie weg. Also das Gespräch beendet. Ich dachte mir nichts dabei, konnte ja sein dass sie ausversehen aufgelegt hat. Naja ich hab sie dann einfach nochmal angerufen. Aber sie ging nicht mehr dran. Habs dann später noch zwei, drei mal versucht. Aber sie nahm nicht mehr ab. Ganz schön starkes Stück eigentlich.

N paar TAge später meinte ich. Ja wenn du keine Lust auf mich hast. Oder dir das ganze zu verbindlich wird. Veranstalte keinen Kindergarten, sonderns sag was Sache ist. UNd ich weiß bescheid. Dann lass ich dich in Ruhe.

Sie daraufhin: Ne, ich hab nur momentan n paar Probleme. UNd ich hab dich so gern. Ich will den Kontakt weiter halten. Und auch danach, erst wieder ganz normal unterhalten. WIe eh und je. Naja und wie gesagt. Freitag Nacht gings dann wieder los. Und da wurde es mir zu bunt. Da hab ich endlich mal gecheckt, dass ich da keinen Bock mehr drauf habe.

Es gibt nur zwei Möglichkeiten:

1.) Sie verarscht mich nach Strich und Faden.

2.)Sie hat ein ernsthaftes Problem.

MIr ist im öffentlichen Chat aber auch mal aufgefallen, dass sie andere Chatteilnehmer mit denen sie vorher normal schrieb auch plötzlich komisch annmacht und sie beleidigt.
Da stimmt doch was nicht, bei der alten.

---------- Beitrag hinzugefügt um 23:13 -----------

[Aha.. und was hast du dann davon? Außer sie noch zusätzlich "fertig zu machen"?]

Ich will ihr damit nur zeigen, dass ich mich nicht veräppeln lasse. Ich will wissen wie sie drauf reagiert. Und ob sie merkt was ich überhaupt meine. Bisher hab ich nie viel zu dem Thema gesagt, weil ich halt Angst hatte dann alles kaputt zu machen oder dass sie dann wieder so wird. Aber jetzt werde ich sie direkt darauf ansprechen.

Und ich will auch wissen was Sache ist. Wenn ich da keine vernünftige Antwort erhalte, hat die Sache eh keinen Sinn. Ich kann doch nicht ständig in der Angst leben müssen, dass sie plötzlich wieder ihre Macken bekommt.

Wenn sie auch sonst noch so toll ist. Aber das ist es mir nicht wert.
 

Benutzer90353 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Gott. Brich den Kontakt ab und fertig!
Lass dich doch nicht andauernd da so niedermachen mit dem was sie sagt.

Ja das musst du nicht zeigen. Sag ihr, was dich stört - schnallt sie es nicht, dann sagst du halt "Adios".. wo ist denn das Problem?
Wer das mit sich machen lässt, hat nunmal Pech gehabt!
 

Benutzer100778 

Sorgt für Gesprächsstoff
Darauf wird's hinauslaufen. Shay. Ich sagte ja. Von meiner Seite aus, kommt eh nichts mehr. Und wenn sie das nächste mal ankommt, werd ich sie drauf ansprechen. Und wenn sie es dann nicht schnallt ist einfach Feierabend.
 

Benutzer90353 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso denn noch drauf ansprechen? Das bringt dir doch rein gar nichts - außer vllt. wieder so einen Aufstand.
Ignorier sie und mach weiter.
 

Benutzer100778 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ganz einfach: WENN sie mir eine plausible Erklärung geben kann, dann ist's ja gut. Dann weiß ich bescheid, was los ist und kann eventuell damit arbeiten. Oder kann halt entscheiden, eben dieses nicht zu tun. Vielleicht hat sie Probleme aber Angst es mir zu sagen, weil sie sich schämt. Whatever.

Aber keine Sorge, ich bin realistisch und denke eigentlich schon längst nicht mehr, dass das noch was wird.

Andere Mütter haben auch hübsche Töchter.^^
 

Benutzer101226 

Benutzer gesperrt
Bipolare Störung.

Du solltest dir vielmehr Gedanken darum machen, warum du als 25 Jahre alter Mann Zeit hast, dich via Internet mit so einem Mädel zu beschäftigen, anstatt Freunde zu besuchen, Sport zu machen oder anderen Hobbies nachzugehen, wo man viel schneller und effektiver Frauen kennenlernt, die in der Nähe wohnen und mit denen man auch gut "reden" kann.
 

Benutzer77857 

Meistens hier zu finden
Aber keine Sorge, ich bin realistisch und denke eigentlich schon längst nicht mehr, dass das noch was wird.

na ja... ich bin auch realistisch und sage: du machst dir/uns was vor. die frau interessiert dich einfach - drum bleibst auch dran. vielleicht hast ja sogar gefühle oder so für sie...

aber mal im ernst: was hast du bist dato von ihr bekommen?
sex, liebe, zuneigung, spaß, tolle unternehmungen, zukunftsaussichten: NJET

also was hält dich? nichts, ausser ausreden von wegen "bla ich will sie verstehen". bzw. dann kommen ansagen wie "EIGENTLICH glaube ich nicht, dass das noch was wird". eigentlich?

beiß in den sauren apfel was bedeutet: brich den kontakt ab. die erste woche wird sie dir fehlen, in der zweiten woche wirst du weniger an sie denken, in der dritten woche bist du hoffentlich schon sehr über sie hinweg und in der vierten woche lernst auf der straße die frau des lebens kennen (die aber an dir vorbeiläuft, wenn du den kontakt jetzt nicht zu dieser komischen kuh abbrichst *dichaufdiesemwegeverwünsch sirr sirr sirrrrrRRR* hehe).
 

Benutzer6428 

Doctor How
Da muß ich rough_rider zustimmen. Wäre dir die Frau so egal, wie du schreibst, würde sie dich nicht dauernd beschäftigen..und schonmal ganicht so sehr, dass du damit einen mittlerweile zweiseitigen Thread über Monate füllen kannst.

Fakt ist, selbst wenn sie dich nur verarschen sollte, hat sie ein größeres Problem. Nach deinen Schilderungen klingt es fast so, als hätte sie ein sehr ernsthaftes Problem. Deswegen wäre es sicherlich nicht sehr zuträglich sie auch noch als schizophren zu beschimpfen.

Brich den kontakt einfach ab, du bist nicht in der Lage mit ihren Problemen umzugehen...
 

Benutzer97517 

Meistens hier zu finden
Drogen...

Ich tippe auf Drogen, denn die koennen Stimmungsschwankungen hervorrufen...
 

Benutzer100778 

Sorgt für Gesprächsstoff
[Du solltest dir vielmehr Gedanken darum machen, warum du als 25 Jahre alter Mann Zeit hast, dich via Internet mit so einem Mädel zu beschäftigen, anstatt Freunde zu besuchen, Sport zu machen oder anderen Hobbies nachzugehen, wo man viel schneller und effektiver Frauen kennenlernt, die in der Nähe wohnen und mit denen man auch gut "reden" kann.]

Ganz einfach. Sämtliche meiner Freund wohnen in alle Winde verstreut. Da alles ausnahmslos Studentens sind. Bis auf einen, der in der Woche nichts unternimmt, weil er sehr früh aufstehen muss.
Fazit: Lediglich am Wochenende sehe ich meine Kumpels und innerhalb der Woche selten ein anderes Gesicht. Entweder ich fahren an den We in eine der größeren Städte und besuche meine Freunde, oder sie kommen hier halt hin. Um zu ihren Eltern zu fahren. Klar! Das macht mich krank. Es ist einfach nur langweilig. Ich wohne in einer sehr ländlichen Gegend. Und alles was hier so an Leuten rumläuft die in meinem Alter sind, interessiert mich nicht. Ich hab mir schon die passenden Freunde für mich ausgesucht. Ich mag die Mentalität und das Verhalten der hier Ortsansässigen Personen nicht sonderlich.

Aber ich hab auch schon angefangen an meiner Misere zu arbeiten. Denn in 3 Monaten ziehe auch ich in eine größere Stadt. Mit einem meiner Kumpel zusammen in eine WG.

Ich bin fest davon überzeugt, dass sich dann einiges ändern wird. Und es mir besser geht. Aber momentan? Hab ich nicht viel anderes als die Wochenenden. Sport treibe ich in den eigenen vier Wänden an Vereinen bin ich nicht interessiert.

Und diese Frau, sie kommt hier aus der Nähe. Wenn sie nicht immer so abkacken würde, dann hätte ich sie wahrscheinlich schon längst getroffen. Außerdem hab ich seit Ewigkeiten nichts mehr hier hinein geschrieben.
Soviel zum Thema, monatelang Threads füllen.

Ich hatte schon mehere langjährige Beziehungen. Und bin mit Sicherheit kein Phantast. Aber diese Frau hats mir einfach irgendwie angetan. Warum? Ja vielleicht, weil mir einfach nur so verdammt langweilig ist. UNd sie Abwechslung bietet. Ich habe ja schließlich nichts zu gewinnen. Und Anfangs dachte, wer weiß, vielleicht lernt man sich mal kennen und alles läuft besser als erwartet.

Ich habe schon seit einigen Tagen nicht mehr mit ihr geschrieben. UNd habe sowieso kein Verlangen mehr danach. WIe gesagt, wenn sie mir was zu sagen hat. Hör ichs mir gerne an. Aber mehr auch nicht.

War halt ne lustige Zeit, trotz ihrer Allüren.

[Bipolare Störung]

Was ist damit gemeint?

[Ich tippe auf Drogen, denn die koennen Stimmungsschwankungen hervorrufen... ]

Kann sein, sie erzählte mal was von vergangenen Drogenexkursen. Aber sie nimmt keine. Aber wer weiß, was damals mit ihrem Hirn passiert ist. Wenn's so wäre, wäre es echt traurig.


P.S.: Ihr habt sicher schon gemerkt, dass ich zu blöd zum zitieren bin. WIe funktioniert das?^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren