sie möchte hart ran genommen werden

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer181274 

Ist noch neu hier
Also bei mir wäre das ein Throatfuck und Anal. Außerdem hin und her geschmissen werden ohne dass ich gefragt werde oder mich groß wehren könnte. Am Ende gezwungen werden, sein Sperma aufzuschlecken.
 

Benutzer177577 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sie sagt möchte auch benutzt werden von mir
Gehört es auch zum harten sex da zu

Hallo,

ja natürlich. Das ist ja ein Traum, wenn sie das möchte.

Flüster ihr dreckige Dinge ins Ohr, benutze Sie, in dem Du ohne wenn und aber so richtig durchvögelst und zwar so schnell und hart, wie Du es noch nie getan hast. Fick sie durch, bis sie nicht mehr gerade aus schauen kann. Wenn sie das möchte und Du es schaffst, wird sie Dir das ewig danken.

Viel Erfolg und viel Spaß dabei.
 

Benutzer181240  (31)

Ist noch neu hier
Danke schön für diese Worte hab es so gemacht wie du geschrieben hast und es hat ihr gefallen
 

Benutzer177577 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke schön für diese Worte hab es so gemacht wie du geschrieben hast und es hat ihr gefallen

Siehste, dachte ich es mir doch. Viele Mädels wollen sanften Sex. Das ist auch OK aber manchmal möchten wir Männer auch zeigen, was wir können und es so richtig krachen lassen...

Bei meiner Freundin war es anfangs auch so, nur Softsex. Ich habe sie dann davon überzeugt, dass ich sie einmal so richtig durchficken darf. Danach war ihr Motto: Je öfter und je härter, desto besser. Und seither wird sie schon feucht, wenn sie mich nur sieht und sie langt sich sogleich in den Schritt weil ihre Möse so juckt. :zwinker: Das ist für mich dann das eindeutige Zeichen, dass sie wieder einmal um den Verstand gevögelt werden möchte. Hach, ist das schön...
 

Benutzer177577 

Sorgt für Gesprächsstoff
hört sich mehr nach einem Traum an.

Das ist es auch, das kann ich Dir sagen. Meine Freundin und ich, da haben sich die richtigen beiden gefunden. Ich muss Ihr nur tief in die Augen schauen und schon ist es um sie geschehen. In der Öffentlichkeit echt ein Problem, denn wir können einfach nicht die Finger voneinander lassen. Da wird das Zusammenreißen echt zur Qual...
 

Benutzer180355 

Benutzer gesperrt
Kann ich dir sagen: 2 Jahre, 3 Monate, 11 Tage, 8 Stunden, 42 Minuten.
Jetzt biste baff, was ?
 

Benutzer181456 

Ist noch neu hier
Ich würde sie halt einfach mal in Doggy nehmen, richtig tief und etwas schneller ficken, nicht wie ein Karnickel, aber eben schon nicht zärtlich sondern mit einer gewissen Kraft. Dazu vielleicht einfach mal noch ein paar kräftige Klapse auf den Po und schauen wie sie reagiert. Und generell etwas bestimmenden sein, sie nicht fragen ob ihr vielleicht zu Doggy wechselt, sondern einfach machen. Wenn Sie es nicht möchte dann wird sie es dir mitteilen oder signalisieren.

Das trifft recht gut mein Verständnis von härter. Und hart wird es bei uns, wenn beißen und festkrallen dazu kommt... :zwinker:
 
2 Monat(e) später

Benutzer178382  (20)

Ist noch neu hier
Also bei uns heißt sie hart ran zu nehmen dass ausschließlich ich die "arbeit" mache. Hauptsächlich wird sie doggy genommen und bekommt dabei Schläge auf den arsch mit der Hand oder unserer Peitsche. Außerdem benutzen wir gern Handschellen oder Fesseln so das sie richtig wehrlos ist. Sie mag es manchmal sehr wenn wir es so machen 😉
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren