Sie küsst mich aber ist sich unsicher.

Benutzer158109  (25)

Ist noch neu hier
Hallo Leute verfolge schon länger Themen im Forum und habe mich jetzt auch mal angemeldet.
Mein Problem:

Ich (20) hab vor ca 2 Monaten über einen Freund ein Mädchen (19) kennengelernt die ich schon länger toll fand. Sie fand mich scheinbar auch ganz toll was dazu geführt hat dass wir viel geschrieben haben.
Wollte sie dann mal ins Kino einladen, war ihr aber zu schnell. Eine Woche später habe ich nochmal gefragt und sie schlug vor, dass wir erstmal ein 4er Date mit meinem Freund und seiner Freundin machen. Gesagt getan war echt gut. Anschließend wirkte sie etwas verknallter was aber auch abkühlte.. als ich sie zu einem Date einlud redetete sie sich irgendwie raus, sodass ich mir nach ca. einer Woche Sorgen machte und ihr sagte dass sie mir echt wichtig ist und ich es schade finde dass wir nichts zusammen machen. Sie sagte, dass sie mich echt mag aber sie manchmal etwas kompliziert ist. Außerdem meinte sie, dass wir alle Zeit der Welt haben und nichts überstürzen sollten (weil sie nicht weiß ob wir uns gut verstehen, geschweige denn für eine Beziehung zusammen passen) - dabei hatten wir uns noch nichtmal privat getroffen.

AB SOFORT war sie total anders. Sie meldete sich immer bei mir und war wie ausgewechselt. Wir sind dann auch endlich mal ins Kino gegangen und hatten einen schönen Abend. Eine Woche später hatte sie mich gefragt ob wir uns treffen. Wir haben uns bei ihr getroffen und einen Film geguckt. Sie kuschelte sich an mich nahm immer wieder meine Hand sodass ich beschloss sie zu küssen. Haben uns kurz geküsst habe aber gemerkt, dass es ihr ein bisschen unangenehm war. Darauf die Woche trafen wir uns nochmal wobei wir uns dann lange geküsst haben. Zwei Tage später nochmal das gleiche und es war echt Leidenschaftlich und ich dachte jetzt klappt alles. Sie hat mir viel geschrieben und wirkte total verknallt.

Doch ein paar Tage später wurde sie etwas kühler und sprach mich darauf an wie ich das sehe was zwischen uns läuft und, dass Sie sich ehrlich gesagt etwas überrumpelt gefühlt hat. Ich verstand die Welt nicht mehr weil ich gemerkt habe dass sie mich auch küssen wollte und ich sie irgendwo berührt habe.. Habe ihr dann gesagt, dass ich sie toll finde und gerne meine Zeit mit ihr verbringe sie aber auch nicht bedrängen will. Sie sagte, dass sie es auch total schön fand und sich bei mir wohl fühlt nur irgendwie Schiss hat. Ich fragte nach und sie sagte sie hat davor Schiss, dass ich das Alles schon total ernst sehe und eine Beziehung will und sie sich aber noch nicht sicher ist. Habe ihr gesagt, dass sie sich nicht zu viele gedanken machen sollte, ich gerne bei ihr bin und man nicht sagen kann was noch passiert oder nicht passiert. Unterm strich sagte sie mir, dass sie es gerne langsam angehen will weil sie eigentlich jemand ist der immer Zeit braucht.

Am nächsten Tag fing es an, dass sie sich nicht mehr gemeldet hat. Habe ihr was süßes geschrieben worauf sie nur knapp antwortete, später habe ich sie nochmal angeschrieben aber sie wirkte abweisend, sodass ich sie dann auch nicht bedrängen wollte und ihr seitdem auch nicht mehr geschrieben habe. Haben jetzt einen Tag nicht geschrieben und wollte noch einen warten und sie dann mal darauf ansprechen was denn los sei..

Ich weiß echt nicht wie Ich mich verhalten soll. Hat jemand einen Rat? Sie ist mir echt ans Herz gewachsen und mache mir sorgen.

Sorry für Zeichen- u. Rechtschreibefehler,
mfg :smile:
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Vielleicht ging es ihr zu schnell, vielleicht will sie nicht drüber nachdenken wohin das mit dir führt. Vielleicht will sie nur etwas lockeres und spontanes mit dir. Sie muß ja irgendwie auf den Gedanken gekommen sein, das du alles ernster sehen könntest. Deine/eure Freunde vielleicht?

Oder aber, du hast ihr die falsche Antwort gegeben, als du gesagt, hast das man noch nicht sagen kann wohin das mit dir führt. Vielleicht denkt sie du willst sie nur ins Bett bekommen.

Haben denn deine/eure Freunde mal was angedeutet? Weil ansonsten macht ihre Sprunghaftigkeit keinen Sinn.

Ich würde nochmal das Gespräch mit ihr suchen und fragen was genau los ist, weil ja nach euren Gespräch ja "alles" geklärt war.

LG
 

Benutzer157636  (44)

Öfters im Forum
Hmmm, die macht es dir nicht leicht oder:zwinker: Bedräng sie nicht und ich würde an deiner Stelle sogar noch etwas länger warten, auch wenn es schwer fällt.

Wenn sie wirklich an dir und einer möglichen Beziehung interessiert ist, wird sie sich ganz von allein melden...
 

Benutzer158109  (25)

Ist noch neu hier
Danke für eure schnellen Antworten!

Also sie hat mit niemandem darüber geredet von dem ich was erfahren könnte.. Ich mein ich fands schon komisch, weil sie mir anfangs gesagt hat, dass sie kompliziert ist und dann lief doch alles so erstaunlich gut. Hatte mich schon gewundert. Sie hatte sich halt größtenteils auch immer bei mir gemeldet, nicht weil ich mich nicht gemeldet hätte, sondern einfach weil sie mir meistens zuvor gekommen ist. Vorher hat sie sich auch immer bemerkbar gemacht wenn ich was länger zum antworten gebraucht habe (Lebst du noch? wo steckst du? , was machst du? usw) . Aber ich finde ich habe jetzt genug initiative gezeigt und sie hat zu kühl drauf reagiert. . Ich schreib ihr morgen Abend nochmal und frag was los ist. Warscheinlich ist es dann aus.. Hab ich irgendwie im Gefühl..

Für weitere Ratschläge bin ich gerne offen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren