....Sie ist viel jünger

Benutzer163769  (48)

Ist noch neu hier
Hat das Zukunft?
Ich bin 43 .. Verheiratet...Kinder...Jedoch steht die Trennung an oder ist seit einiger Zeit faktisch nur teilen wir weiterhin das Haus und gehen respektvoll miteinander um.

Ich bin in eine Beziehung mit einer 20 Jahre jüngeren reingeschliddert. Geht das wirklich?
Hat jemand Erfahrung?
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Kann gutgehen, muss aber nicht. Was macht sie denn beruflich? Kannst du dir vorstellen, Mut der Familienplanung in ein paar Jahren noch mal von vorne anzufangen?
In komplett unterschiedlichen Lebensphasen seid ihr allemal.
 

Benutzer163638 

Öfters im Forum
Was genau meinst du mit reingeschliddert? Soll das eine richtige Beziehung werden oder nur eine Sexbeziehung oder ein Pausenfüller?

Wenn ihr beide es ernst meint, KANN es funktionieren, aber nur, wenn du dich tatsächlich scheiden lässt, dort auszieht und ihr ehrlich zueinander seid. vor allem in Bezug auf Kinder/(Ex)frau solltest du bitte bloß nicht lügen oder was verheimlichen, auch wenn du deine Freundin damit nur schützen willst oder sie nicht belasten willst, irgendwann kommt es raus und dann wird sie vl verletzt sein und das Vertrauen könnte knacksen.
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Ich glaube da kann dir niemand wirklich sagen was zu tun ist.

Du musst für dich wissen ob du dir eine Beziehung mit dem Mädel vorstellen kannst?

Oder soll es nur eine Affäre sein? Gelegentliche Treffen?

oder was fixes?

Ist halt auch die Frage, ob das Mädel so mit dir auf einer Wellenlänge liegt?

Oder will sie jedes WE nur feiern und Party machen, du aber lieber zu Hause bleiben, und ein Buch lesen?
 

Benutzer163769  (48)

Ist noch neu hier
Natürlich weiss sie um die Situation ich lüge da nicht ...
Wir sind sehr auf einer Wellenlänge .....
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Kommen da noch mehr Antworten auf die ganzen Nachfragen? :tongue:
 
G

Benutzer

Gast
Ein großer Altersunterschied alleine bringt noch nicht automatisch Beziehungsprobleme. Die Frage ist nur, welche Erwartungen hat deine junge Geliebte an eine Beziehung und welche hast du?

Kannst du dir vorstellen, mit 50 aufwärts nochmal Vater zu werden? Wenn ja, fühlst du dich dem körperlich auch gewachsen (das ist nicht abwertend gemeint)?

Darf ich fragen, wie alt deine Kinder sind bzw. wie groß der Altersunterschied zwischen deinen Kindern und deiner Geliebten sind? Ev. kommt da noch, wenn das "rauskommt", ein ziemliches Drama, weil sie vielleicht nur 3 oder 4 Jahre älter ist als dein ältestes Kind.

(Habe eine ähnliche Situation hautnah miterlebt, es kann bei dir natürlich ganz anders laufen.)
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren