Sie ist klein, und ich gut bestückt :(

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer54003 

Verbringt hier viel Zeit
du findest immer mehr negative Sachen, was gegen den Sex mit deinre Freundin spricht.

Das kommt so rüber, dass du gar nicht mit ihr schlafen willst.

Es kann vieles passieren, muss aber nicht.

Nachher ist es doch ganz anders als du denkst.
 

Benutzer15452 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ich weiss nicht, ob Geburt da ein glücklicher Vergleich ist, gibt ja genug Frauen, die dabei nen Dammschnitt/Dammriss bekommen.


Ich denke auch, wenn überhaupt, mach dir lieber Gedanken um die Länge. Solange du aufpasst, kann eigentlich nichts passieren. Was mein Freund immer gemacht hat, als wir damit ein Problem hatten: Er hat mir grade am Anfang immer ins Gesicht geschaut, und wenn ich nur ein wenig "schmerzverzerrt" aussah, gleich gestoppt, nachgefragt etc.
 

Benutzer57749 

Verbringt hier viel Zeit
du musst halt dafür sorgen dass sie schön feucht ist. ihr könnt ja auch ein gleitgel verwenden. dann gibts keine probleme. du musst ihr deinen schwanz ja nicht bis zum anschlag reinstecken
 

Benutzer60883 

Verbringt hier viel Zeit
Guten Morgen Euch allen,

um nochmal eine andere Meinung zu vertreten.
Ich hoffe sogar immer, bevor ich mit einem Mann ins Bett gehe, dass sein Gutes Stück nicht so groß ist!!! Denn ich hatte damals richtig Schmerzen und hätte es kein zweites Mal ausprobieren wollen!
Allerdings sehe ich einem Mann ja auch nicht an, wie groß sein Ding ist. Somit kannst Du, wie viele vor mir ja schon schrieben, auch nicht davon ausgehen, dass es bei Deiner Freundin nicht passt.
Möchte es nicht ausschließen aber andererseits gibt es auch Frauen die sehr viel Wert auf die größe legen. Und vielleicht gehört Deine Freundin ja zu denen :zwinker:

Probier es aus oder sprich mit Deiner Freundin über Deine Bedenken, auch wenn es schwer fällt. Vielleicht nimmt sie Dir damit sogar die Angst.

Alles Gute und mach Dir nicht zu viele Gedanken,

Baghira
 

Benutzer61132 

Verbringt hier viel Zeit
Guten Morgen Euch allen,

um nochmal eine andere Meinung zu vertreten.
Ich hoffe sogar immer, bevor ich mit einem Mann ins Bett gehe, dass sein Gutes Stück nicht so groß ist!!! Denn ich hatte damals richtig Schmerzen und hätte es kein zweites Mal ausprobieren wollen!
Allerdings sehe ich einem Mann ja auch nicht an, wie groß sein Ding ist. Somit kannst Du, wie viele vor mir ja schon schrieben, auch nicht davon ausgehen, dass es bei Deiner Freundin nicht passt.
Möchte es nicht ausschließen aber andererseits gibt es auch Frauen die sehr viel Wert auf die größe legen. Und vielleicht gehört Deine Freundin ja zu denen :zwinker:

Probier es aus oder sprich mit Deiner Freundin über Deine Bedenken, auch wenn es schwer fällt. Vielleicht nimmt sie Dir damit sogar die Angst.

Alles Gute und mach Dir nicht zu viele Gedanken,

Baghira


Na toll - warum hat es dir denn wehgetan? Lag es an seinem Stück doer daran dass er nicht aufgepasst hat?
Meiner Freundin ist sowas wie schwanzlänge nicht wichtig :zwinker:
Heißt, sie legt keinen Wert drauf...

du findest immer mehr negative Sachen, was gegen den Sex mit deinre Freundin spricht.

Das kommt so rüber, dass du gar nicht mit ihr schlafen willst.

Es kann vieles passieren, muss aber nicht.

Nachher ist es doch ganz anders als du denkst.

Ich will mit meiner Freundin schlafen, ihr aber nicht wehtun! :kopfschue

Du sollst ja auch nicht gleich voll "reinhauen" ...

Hatte ich auch nicht vor - aber wenn ich dann doch mal dran komm.. :mad:
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Irgendwie hast du echt ne Meise sorry :smile:

also nur weil ich jetzt nen dickes Mädel bin und 1.73m muss ich ne Muschi haben wie nen Scheunentor oder wie? :grin:

Wie meine Vorrdnerin sagte....ich hatte auch mal einen Freund der war wirklich ziemlich gut bestückt und ehrlich gesagt war das am Anfang nicht besonders lustig für mich. Bin unten wenn ich das mal so sagen darf nämlich eher nicht sehr weit....

Da bin ich wohl nen gutes Beispiel um deine Theorie zu revidieren.

Was hier noch nicht gesagt wurde, was ich aber auch finde das man sagen sollte ist, dass es doch auch was davon abhängt wie viele Kerle da schon zwischen waren....wird halt gedehnt und je öfter man Sex hat desto öfter wirds gedehnt...

Ich denke wenn du so viel nachdenkst und an die Sache rangehst, wird es vermutlich nicht klappen, weil du total übernervös bist....

Da geht vieles rein und wenn es eben doch nicht gleich reingehen will dann müsst ihr "üben" ...das macht doch auch Spaß !
 

Benutzer61132 

Verbringt hier viel Zeit
Irgendwie hast du echt ne Meise sorry :smile:

also nur weil ich jetzt nen dickes Mädel bin und 1.73m muss ich ne Muschi haben wie nen Scheunentor oder wie? :grin:

Argh was weiß ich denn?!?!
Ich wusste nicht dass man die ANtwort auf seine eigenen Frage kennen muss um hier nen Thread eröffnen zu dürfen! :kopf-wand

Wie meine Vorrdnerin sagte....ich hatte auch mal einen Freund der war wirklich ziemlich gut bestückt und ehrlich gesagt war das am Anfang nicht besonders lustig für mich.

Und woran lag das ?
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Hatte ich auch nicht vor - aber wenn ich dann doch mal dran komm..

Kommt bestimmt mal vor im "Eifer des Gefechts", ausser es gibt nur Blümchensex.

Ausserdem reagiert auch jede Frau anders darauf, soll sogar welche geben, die das geil finden , siehe :
https://www.planet-liebe.com/vbb/showthread.php?t=127126


edit:
Was hier noch nicht gesagt wurde, was ich aber auch finde das man sagen sollte ist, dass es doch auch was davon abhängt wie viele Kerle da schon zwischen waren....wird halt gedehnt und je öfter man Sex hat desto öfter wirds gedehnt...

Kann ich irgendwie nicht bestätigen, die mit der meisten Erfahrung war mit Abstand am engsten :confused:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Sorry, aber irgendwie kommt mir das Ganze bereits wie 'ne Posse vor. Kann das sein, dass du in deiner Vorstellung gerne 'nen größeren/dickeren Schwanz hättest, der mal so eine kleine enge Muschi durchnimmt?

Wenn es nicht so ist, dann entschuldige ich mich im Vorfeld. Aber mit ständig neuen Argumenten zu kommen, wobei du nicht mal weißt, ob deine beschriebenen Dinge tatsächlich eintreten/vorhanden sind, finde ich echt irgendwie bescheuert.
 

Benutzer61132 

Verbringt hier viel Zeit
Kommt bestimmt mal vor im "Eifer des Gefechts", ausser es gibt nur Blümchensex.
:

Und wie sehr tut das weh? Also..?!? :schuechte

Sorry, aber irgendwie kommt mir das Ganze bereits wie 'ne Posse vor. Kann das sein, dass du in deiner Vorstellung gerne 'nen größeren/dickeren Schwanz hättest, der mal so eine kleine enge Muschi durchnimmt?

:blablabla


Off-Topic:
Das Forum wimmelt von kritischen, notorischen Besserwissern
 

Benutzer60883 

Verbringt hier viel Zeit
Was möchtest du hören?
Mach lieber gleich schluss, das wird der Horror für sie werden!
:kopfschue

Wenn Deine Freundin sich darüber nicht großartig Gedanken macht, solltest Du es auch nicht. Du nimmst Dir doch den ganzen Spaß. Das wichtigste ist, dass Du nicht drauf los rammelst wie ein Irrer. Aber das wirst Du ja nicht tun und von daher wird es sich zeigen, wie tief Du bei ihr gehen kannst. Vorsichtig ausprobieren und alles ist halb so wild!
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Also entweder Du probierst es, oder suchst Dir ne Frau die erwiesenermaßen ne extrem tiefe und weite Muschi hat... :kopfschue


Und wie sehr tut das weh? Also..?!?
Wetten, dass 90% der Frauen hier im Forum - die schonmal GV hatten - auch schonmal angestossen worden sind und trotzdem noch Sex haben ?

BTW in der richtigen Stellung kann man sogar mit dem Finger an den Muttermund rankommen, also reichen 10cm zum anstossen ganz locker...
 

Benutzer54003 

Verbringt hier viel Zeit
Was willst du denn eigentlich hier hören?

Entweder ihr probiert es ganz behutsam oder eben nicht.

Wenn du Angst davor hast, dann rede doch zur Abwechslung mal mit deiner Freundin. Die wird ja wohl ne Meinung dazu haben.
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Ein Punkt, der hier noch gar nicht erwähnt wurde, aber meiner Meinung nach extrem wichtig ist, ist die Variation der Stellungen!!! Bei uns gibt es den Größenunterschied 1.65 - 1.92 (ca.),
und mir ist tatsächlich aufgefallen, dass mein Freund untenrum größer und dicker gebaut ist als die Männer, mit denen ich vorher geschlafen habe. Ich kann hier also mal einen Erfahrungsbericht aus erster Hand geben.

Stellungen, die richtig gut gehen, falls es sonst Probleme gibt, sind:
- Missionar, wo sie die Beine zusammendruckt und er seine auseinander hat, weil er da nicht so tief eindringt und sich auch gehen lassen kann, ohne jeden Moment die volle Kontrolle zu haben.
- Reiter, wobei sie sein Gesicht anguckt und selber bestimmen kann, wie tief er eindringt.
- Er sitzt auf einem tiefen Sessel mit schmalen Lehnen und sie steht, die Beine seitlich am Sessel vorbei - ist für sie allerdings anstrengend
- alle möglichen akrobatischen Stellungen, die mit einem kleineren Penis vielleicht gar nicht gehen würden.
- alle Arten von Oralverkehr außer Deep Throat

Stellungen, bei denen es leichter Probleme geben kann:
- Sie liegt auf dem Küchentisch, du stehst vor ihr (dabei tut es mir die Hälfte der Zeit weh, frag nicht warum, ich weiß es nicht, vielleicht sind die Winkel ungünstig)
- Doggy-Style, wenn er nicht sehr liebevoll und sanft ist (wobei das trotz des Risikos eine meiner LIeblingsstellungen ist, nur nicht gleich zu Beginn des Liebesspiels, weil ich erst richtig feucht und entspannt unten rum sein muss dafür)
- Löffelchen, wofür das gleiche gilt

Und, wie für alle Männer gilt für dich auch: Sie braucht länger, um erregt zu werden, als du, lass ihr die Zeit. Mach ihr so ein liebevolles und zärtliches Vorspiel, dass sie Zeit hat, richtig feucht zu werden und es dann kaum noch erwarten kann. Dann ist sie garantiert feucht genug und weit genug. Und fang langsam und zärtlich an, bevor ihr euch steigert.

Das hier als ein paar praktische Tips von einer Frau, die in der gleichen Lage ist und ihr Sexualleben unglaublich genießt. Für exotische, akrobatische Stellungen, die wir manchmal gerne ausprobieren, ist ein längerer Penis sogar von Vorteil, weil er nicht so schnell rausrutscht.

Und zum Schluss: Ein Mann, der sich soviele Gedanken um das Wohl seiner Freundin macht, ist bestimmt ganz furchtbar zärtlich und sanft und liebevoll! Damit ist es schon so gut wie sicher, dass sie sich bei dir genug entspannt, um auch untenrum bereit fürs Liebesspiel zu sein!!!
 

Benutzer61132 

Verbringt hier viel Zeit
Was willst du denn eigentlich hier hören?

Entweder ihr probiert es ganz behutsam oder eben nicht.

Wenn du Angst davor hast, dann rede doch zur Abwechslung mal mit deiner Freundin. Die wird ja wohl ne Meinung dazu haben.

Setzen, 6!:kopfschue

Ein Punkt, der hier noch gar nicht erwähnt wurde, aber meiner Meinung nach extrem wichtig ist, ist die Variation der Stellungen!!! Bei uns gibt es den Größenunterschied 1.65 - 1.92 (ca.),
und mir ist tatsächlich aufgefallen, dass mein Freund untenrum größer und dicker gebaut ist als die Männer, mit denen ich vorher geschlafen habe. Ich kann hier also mal einen Erfahrungsbericht aus erster Hand geben.

Stellungen, die richtig gut gehen, falls es sonst Probleme gibt, sind:
- Missionar, wo sie die Beine zusammendruckt und er seine auseinander hat, weil er da nicht so tief eindringt und sich auch gehen lassen kann, ohne jeden Moment die volle Kontrolle zu haben.
- Reiter, wobei sie sein Gesicht anguckt und selber bestimmen kann, wie tief er eindringt.
- Er sitzt auf einem tiefen Sessel mit schmalen Lehnen und sie steht, die Beine seitlich am Sessel vorbei - ist für sie allerdings anstrengend
- alle möglichen akrobatischen Stellungen, die mit einem kleineren Penis vielleicht gar nicht gehen würden.
- alle Arten von Oralverkehr außer Deep Throat

Stellungen, bei denen es leichter Probleme geben kann:
- Sie liegt auf dem Küchentisch, du stehst vor ihr (dabei tut es mir die Hälfte der Zeit weh, frag nicht warum, ich weiß es nicht, vielleicht sind die Winkel ungünstig)
- Doggy-Style, wenn er nicht sehr liebevoll und sanft ist (wobei das trotz des Risikos eine meiner LIeblingsstellungen ist, nur nicht gleich zu Beginn des Liebesspiels, weil ich erst richtig feucht und entspannt unten rum sein muss dafür)
- Löffelchen, wofür das gleiche gilt

Und, wie für alle Männer gilt für dich auch: Sie braucht länger, um erregt zu werden, als du, lass ihr die Zeit. Mach ihr so ein liebevolles und zärtliches Vorspiel, dass sie Zeit hat, richtig feucht zu werden und es dann kaum noch erwarten kann. Dann ist sie garantiert feucht genug und weit genug. Und fang langsam und zärtlich an, bevor ihr euch steigert.

Das hier als ein paar praktische Tips von einer Frau, die in der gleichen Lage ist und ihr Sexualleben unglaublich genießt. Für exotische, akrobatische Stellungen, die wir manchmal gerne ausprobieren, ist ein längerer Penis sogar von Vorteil, weil er nicht so schnell rausrutscht.

Und zum Schluss: Ein Mann, der sich soviele Gedanken um das Wohl seiner Freundin macht, ist bestimmt ganz furchtbar zärtlich und sanft und liebevoll! Damit ist es schon so gut wie sicher, dass sie sich bei dir genug entspannt, um auch untenrum bereit fürs Liebesspiel zu sein!!!


Vielen Dank, das war jetzt der erste wirklich hilfreiche Beitrag!
Echt danke vielmals!! :smile: :herz:
 

Benutzer56746 

Verbringt hier viel Zeit
Wie groß soll denn Dein bestes Stück sein das es nicht passen soll???
Meine Freundin ist 1,60 m und ich 1,80 m und es passt ganz gut, auch wenn einige Stellungen vorsichtiger angegeangen werden bzw. wegfallen weils ihr unangenehm / schmerzhaft ist.

Ich kann nur sagen probiert es aus. Wird schon klappen.
 

Benutzer49207 

Verbringt hier viel Zeit
also ich finde deine sorgen irgendwie unbegründet bzw. du schaffst dir selbst probleme/sorgen, bevor welche auftauchen!!
so macht man sich selbst das leben schwer, mit diesen was-wäre-wenn-spielchen. Schlaf einfach mit ihr, und dann wirst du sehen, ob es klappt!!!!

Ein Punkt, der hier noch gar nicht erwähnt wurde, aber meiner Meinung nach extrem wichtig ist, ist die Variation der Stellungen!!! Bei uns gibt es den Größenunterschied 1.65 - 1.92 (ca.),
und mir ist tatsächlich aufgefallen, dass mein Freund untenrum größer und dicker gebaut ist als die Männer, mit denen ich vorher geschlafen habe.
und wieder mal eine frau, die davon überzeugt ist, dass die penisgröße eines mannes proportional zu seiner körpergröße steht - jaja alle kleinen männer haben einen kleinen und alle großen einen riesigen :grin:
 

Benutzer61132 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Freundin ist 1,60 m und ich 1,80 m und es passt ganz gut, auch wenn einige Stellungen vorsichtiger angegeangen werden bzw. wegfallen weils ihr unangenehm / schmerzhaft ist.

Ich will eben nicht dass es ihr unangenehm ist oder es ihr wehtut...
Das ist doch ganz einfach zu begreifen ?!?!

Schlaf einfach mit ihr, und dann wirst du sehen, ob es klappt!!!!

Dann hats ihr aber evtl. schon wehgetan... :mad:
 

Benutzer56746 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will eben nicht dass es ihr unangenehm ist oder es ihr wehtut...
Das ist doch ganz einfach zu begreifen ?!?!

Das wird hier auch jeder begriffen haben?!!
Aber Du brauchst Dich vorher nicht schon so dermaßen verrückt machen. Sonst endet das bei Eurem ersten Mal in einem Desaster, weil Du den Kopf nicht frei hast! Wenn es soweit ist schlaft miteinander. Probier aus inwieweit es geht, sie wird Dir sagen wenn Du es vorsichtiger angehen sollst. Nutze die Tips aus Flame´s Post.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren