Sie ist beim Oralverkehr überreizt

Benutzer166298  (25)

Ist noch neu hier
Hi Leute,
Ich bin mit meiner Freundin seit einigen Monaten zusammen. Beim normalen Sex hat sie, wie sie sagt zwar viel Spaß aber mit dem Orgasmen klappt es noch nicht. Deswegen, weil ihr das eben au h besonders gut gefällt lecke ich sie oft. Dabei geht sie auch immer sehr ab. Besonders wenn ich am kitzeln sage und dabei daran lecke. Doch immer wenn es sie immer stärker erregt und sie bald kommen könnte wird es irgendwann unangenehm und sie sagt es sei dann überreizt.
Hat damit jemand Erfahrungen gemacht und könnte mir sagen wie ich das umgehen kann und sie oral zu Orgasmen bringen kann ?
 

Benutzer140672  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Wie intensiv machst du das denn? Wenn du z. B. die Zähne zu sehr zum Einsatz bringst oder an ihrem Kitzler zu stark saugst, kann das zu Schmerzen führen.
 

Benutzer166298  (25)

Ist noch neu hier
Also sie hat keine schmerzen. Sie sagt halt das es sich sehr gut anfühlt aber halt irgendwann irgendwie zu viel wird
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
Also sie hat keine schmerzen. Sie sagt halt das es sich sehr gut anfühlt aber halt irgendwann irgendwie zu viel wird
Kennich von meiner.

Einfach ab den Zeitpunkt wo sie in die Nähe des Orgasmus kommt mal probieren, eher um den Kitzler herumzufahren und nichtmehr direkt drüber zu lecken.
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Verabschiede Dich halt von dem Wunsch, sie oral zum Orgasmus zu bringen. Schlag Ihr doch stattdessen vor, dass sie sich ab einem bestimmten Punkt selbst befriedigt, dann kann sie selbst bestimmen, ohne zu überreizen.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Statt lecken mal sanfter werden. Küssen, leicht pusten, keinen druck ausüben, dafür in winem regelmäßigen tackt bleiben.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
leckst du sie nur oder fingerst du sie dabei auch??
ich "ertrage" es nur länger, wenn der mann auch seine finger benutzt..
sonst bin ich auch zu schnell überreizt.. klingt komisch, ist aber so..

und wie schon geschrieben.. sanfter, langsamer lecken.. (da komm ich z.b. viel besser) schnelles rumgelecke mag ich nicht :seenoevil:
 
1 Monat(e) später

Benutzer167534  (21)

Ist noch neu hier
Wenn er beim lecken zuviel Gas gibt, dann wird es auch mir irgendwann zuviel. Manchmal ist einfach weniger mehr und es ist schöner wenn er etwas sanfter zu Werke geht...
 

Benutzer150774 

Verbringt hier viel Zeit
Verabschiede Dich halt von dem Wunsch, sie oral zum Orgasmus zu bringen.

Also, soweit würde ich noch nicht gehen. Hier sind ja schon gute Anregungen gegeben worden, da würde ich auch erst Mal in diese Richtung experimentieren.

Da ihr ja erst relativ kurz zusammen seid, müsst Ihr Euch einfach noch etwas einspielen, aber das kommt schon mit der Zeit. Meine Frau ist auch so eine Kandidatin, bei der schnell die Überreizung eintritt, wenn man ihr permanent nur den Kitzler bearbeitet. Bei ihr macht's halt auch die Kombination aus Lecken (Kitzler und Schamlippen), Fingern und Spielzeug aus, dann geht sie ab wie eine Rakete.
 

Benutzer167227 

Ist noch neu hier
Vielleicht würde es euch helfen das Ganze mal etwas spielerisch-wissenschaftlich anzugehen. du probierst aus, sie sagt dir wie sehr es ihr gefällt (ob ihr das mit einem Punktesystem macht oder nicht könnt ihr ja entscheiden). Ist nicht unbedingt erotisch im engeren Sinne, kann aber Wunder bringen :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren