sie ist 17 und er 44!

Benutzer46729  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich brauche ganz dringend nen Rat für meine beste Freundin...
Sie ist 17 und hat sich in einen 44-jährigen verliebt den sie im internet kennengelernt hat.
Die beiden haben sich auch öfter schon getroffen und verstehne sich super gut miteinander und das Verliebtsein ist auf beiden Seiten vorhanden.
Die beiden hatten auch schon Sex miteinander...
Nun soll ich ihr nen Tip geben was sie machen soll,nur ich hab absolut keine Ahnung....
Ist so eine Beziehung überhaupt sinnvoll? In unserer Gesellschaft akzeptiert?
Oder doch lieber die Finger davon lassen?

Also bitte helft ihr und mir!!!!!!!!!!
Mfg
Terrorweib :kiss:
 

Benutzer46789  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Also bitte was ist das denn für ne Frage. Die soll die Finger von dem alten Mann lassen. Ein gewisser Altersunterschied ist ja ok. Aber nicht fast 30 Jahre wenn sie gerade mal 17 ist. Sie hat noch ihr ganzes Leben vor sich und soll es nicht mit sojemandem verschwenden.
 

Benutzer46729  (33)

Verbringt hier viel Zeit
die frage ist nur ob man einfach sagen kann sie soll die finger von ihm lassen immerhin sind da gefühle im spiel und die lassen sich ja bekanntlich nicht so einfach ausschalten....
 

Benutzer41206  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Scheiß Masken die uns vorgegeben werden.
Wenn da gefühle sind ist es okay!
Hallo!?!?
Jeder Mensch ist gleich, ob 17 oder 44!
Warum sollte es dann nicht okay sein!?!?
Der 44 jährige hat den gleichen wert wie vielleicht 20jähriger.
Vielleicht in Euren augen nicht, das ist traurig, aber in meinen schon!

Gruß,
CAOS
 

Benutzer20305  (41)

Meistens hier zu finden
Das ist wohl ein Mann, der mit gleichalten oder gleichwertigen Frauen ein Problem hat und sich lieber ne "leichte 17-Jährige" nimmt ... die ist noch so schön naiv und macht keine Probleme ...

Sorry, für so eine Beziehung habe ich kein Verständnis. Sie kann ich ja noch halbwegs verstehen -> aufschauen, sich geborgen fühlen, "ein starker Mann" ... etc. aber ihn ... naja hat schon ne leicht pedofile Richtung das Ganze ...
 

Benutzer46729  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Für mich persönlich spüricht auch nichts dagegen...der Altersunterschied ist zwar heftig aber was will man machen?
Auf etwas schönes verzichten nur weil es nicht in die gesellschaftlich Norm passt?
Das ist doch Quatsch jeder ist für sich und sein leben selbst verantwortlich also sollte er auch frei entscheiden können ohne dumm angeschaut zu werden
 

Benutzer32983  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Der Altersunterschied ist schon einwenig krass..
Aber wenn man sich liebt, dann kanns das geben..
Gibt auch 44 die vom Aussehen und vom Inneren her jünger sind...
Ich denke aber, dass Ganze hält nicht eine lange Zeit...
Lass doch die beiden mal so leben :grrr:
 
O

Benutzer

Gast
... ganz so einfach läst sich ein derartiges thema nicht beantworten. zum einen steht der altersunterschied im vordergrund. ich persönlich würde mich allerdings fragen was genau ein mann im alter von 44 jahren an einem mädchen oder sagen wir besser an einer jungen frau im zarten alter von 17 jahren reizt?
es wird immer menschen geben, die ihrem physischen alter voraus sind, aber flotte 27 jahre erinnert mich da leider an ganz andere sehnsüchte. die gesellschaft und ihre akzeptanz finde ich dagegen wiederum nicht so wichtig. immerhin bleibt die akzeptanz ja auch ein dynamischer prozess und was heute ungewollt ist kann ich in paar jahren wiederum anders wirken.

allerdings würde ich deinde freundin mal darauf ansprechen, was genau sie sich von einem derart reifen mann verspricht? die kerninteressen sollte da auch nicht gerade auf einer welle liegen, immerhin hat sie noch alles vor sich und er das meiste schon hinter sich. also die infos kitzeln und dann locker mit ihr mal darüber sprechen und sie nach ihren eigenen motiven ausfragen. Letztlich nimmt bekanntlich der mensch genau den weg, den man ihm oder ihr ausreden wollte.
 

Benutzer1559  (36)

Sehr bekannt hier
Für mich wäre das nichts. Sie ist nicht mal volljährig und er könnte ihr Vater sein, halte da absolut nichts von. Glaube kaum, dass das auf Dauer gut geht. Sie fängt gerade erst an, oder eher wird in einiger Zeit anfangen, ihr Leben alleine auf die Reihe zu bekommen und er? Er kann sich sozusagen schon bald zur Ruhe setzen ums krass auszudrücken.
Sie wird eventuell gerade erst Abitur machen oder ne Ausbildung unnd ins berufsleben einsteigen und er? Er wird an KInder und heiraten denken, da es ja langsam Zeit wird in dem Alter :rolleyes2
Sollen sie es probieren, aber ich glaube nicht, dass es funktionieren wird.
 

Benutzer46729  (33)

Verbringt hier viel Zeit
schonmal danke für eure meinungen...werd mir die gute gleich mal schnappen und nochmal mit ihr drüber sprechen....
 

Benutzer18981  (35)

Benutzer gesperrt
die_venus schrieb:
Das ist wohl ein Mann, der mit gleichalten oder gleichwertigen Frauen ein Problem hat und sich lieber ne "leichte 17-Jährige" nimmt ... die ist noch so schön naiv und macht keine Probleme ...

Ich bin nicht der Meinung dass 17-Jährige "leicht" und naiv sind
 

Benutzer19708  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Mieze schrieb:
Für mich wäre das nichts. Sie ist nicht mal volljährig und er könnte ihr Vater sein, halte da absolut nichts von. Glaube kaum, dass das auf Dauer gut geht. Sie fängt gerade erst an, oder eher wird in einiger Zeit anfangen, ihr Leben alleine auf die Reihe zu bekommen und er? Er kann sich sozusagen schon bald zur Ruhe setzen ums krass auszudrücken.
Sie wird eventuell gerade erst Abitur machen oder ne Ausbildung unnd ins berufsleben einsteigen und er? Er wird an KInder und heiraten denken, da es ja langsam Zeit wird in dem Alter :rolleyes2
Sollen sie es probieren, aber ich glaube nicht, dass es funktionieren wird.

Dem stimme ich uneingeschränkt zu
 

Benutzer45075 

Verbringt hier viel Zeit
Lass doch die beiden mal so leben

Genau so ist das. Wenn es auseinander geht, hatten sie wenigstens eine schöne Zeit. Sich hier einzumischen halte ich für einen Fehler.
Übrigens ist der Altersunterschied zwischen Theo Waigel ^^ und seiner Frau meines Wissens ähnlich, und der ist inzwischen Papa.
Gemotzt hat da auch keiner.
 

Benutzer17119  (34)

Verbringt hier viel Zeit
die_venus schrieb:
Das ist wohl ein Mann, der mit gleichalten oder gleichwertigen Frauen ein Problem hat und sich lieber ne "leichte 17-Jährige" nimmt ... die ist noch so schön naiv und macht keine Probleme ...

Sorry, für so eine Beziehung habe ich kein Verständnis. Sie kann ich ja noch halbwegs verstehen -> aufschauen, sich geborgen fühlen, "ein starker Mann" ... etc. aber ihn ... naja hat schon ne leicht pedofile Richtung das Ganze ...

also ob er pedophil is können wir mal gar ncih sagen ... aber eine pädophile neigung kann man ihm nachsagen ... :tongue:
also "normal" ist das nicht, ich kann mich nur den vorrednern anschließen, der scheint mit richtigen, selbstbewussten frauen nicht klar zu kommen ...
im endeffekt ist es ihr ding ... aber wäre ich der vater, der bruder, ... fände ich es so gar ncih lustig :link: ... naja - wie gesagt ist im endeffekt ihr ding

LG X
 

Benutzer26729  (33)

Verbringt hier viel Zeit
oOShyEyesOo schrieb:
Näää , also was isn das fürn Kinderf. :ratlos: ^^
Wäre er so Anfang 30 würd ich es noch okay finden für ne 17 jährige, aber 44??
Ich bitte euch.. :rolleyes2


so seh ich das auch... könnte ihr vater sein :eek4:
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
nun ne ernste beziehung wird das nicht sein. die meisten männer suchen sich jünbere frauen aus wenn sie von der persönlichkeit her nicht stark genug sind eine beziehung mit einer gleichalten (+-10 jahre) zu führen.
gesellschaftlich wärs wurscht nur wie gesagt das ist nix ernstes und es ist halt ein problem das beide nichts ausser sex teilen können denn beide leben verschiedene leben
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren