SIE hat mich mit min 4 Typen BETROGEN ... Brauche einen Rat !!!

Benutzer106261 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wir waren insgesamt ca. 7 Monaten zusammen. Hab sie kennen gelernt als ein normales, schuchternes, nettes Mädchen. Sie wohnte bei ihren Eltern ich bei meinen, alles lief super. Nach einem Monat der Beziehung ruft sie mich mitten in der Nacht an und sagt sie wurde von zu Hause rausgeschmissen, damals verstand ich nicht warum ihre Eltern so krass reagierten, mich mochten die von anfang an sehr. Ich hab sie bei mir aufgenommen, meine Eltern waren erst misstrauisch, doch die haben sie auch akzeptiert. Sie hat die Ausbildung abgebrochen und dannach auch die BVJ, hat sich zwar beworben, sobald sie aber einen job hatte war sie nicht mehr als paar Tage in der abeit. Ich hatte meinen Job und musste jeden tag überstunden machen damit wir uns was eigenes leisten können. Sie hing den ganzen tag in facebook rum und abends ging sie immer weg die "freundinnen" treffen, kam dann iwann mal nach 22 uhr besoffen nach hause oder gar nicht, war nicht erreichbar und sagte das sie bei ner freundin geschlafen hat. ich vertraute ihr blind, gehört ja schließlich zu ner beziehung dazu :smile:

Eine kurze zeit später höre ich von einer freundin dass meine mich betrogen hat. Immer wo ich sie darauf angesprochen hab hat sie auf alles geschworen dass da nichts war, dass es alles gerüchte sind, und dass leute versuchen uns auseinander zu bringen und dass ich der einzige bin und dass sie mich über alles liebt... ich glaubte ihr immer wieder aufs neue, die tat mir immer leid da sie immer streit mit den eltern hatte.

Eines tages ging sie wieder mal zu "Freundinen" und lies ihr facebook offen, in postfach fand ich die nachricht und könnte es einfach nicht fassen, es stimmte alles. ich hab die Typen angerufen und die haben es wenn auch nicht gleich alles zugegeben. es waren mindestens 4 Typen, einer unter denen mein bester freund...

Ich war am boden zerstört. jeder hat es gewusst nur ich nicht.. hab sofort schluss gemacht.. erst nach einem monat hat sie alles zugegeben.. meinen "besten freund" hab ich geklatscht und jetzt können wir wieder normal reden.. was soll ich tun? soll ich mich rächen? die anderen 3 schlagen, ein mädchen kann man ja schlecht schlagen.. hmm bitte um euren Rat... ich verzweifel hier noch ... :frown:
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
was soll ich tun? soll ich mich rächen? die anderen 3 schlagen, ein mädchen kann man ja schlecht schlagen.. hmm bitte um euren Rat... ich verzweifel hier noch ... :frown:
So ein Schwachsinn, in welchem Jahrhundert lebst du denn bitte... Was hättest du denn davon, von einer evtl. Anzeige wegen Körperverletzung mal abgesehen?
Abhaken und gut sein lassen. Sowas passiert nun mal, auch wenn man es nicht glauben möchte.
 

Benutzer83875 

Öfters im Forum
Ich finde, egal wie sehr man auch meinen mag, dass man sich an "vergebene" Frauen oder Männer nicht ranmachen soll: Den größten Vertrauensbruch hat immer noch der eigenen Partner begangen. Daher finde ich, du solltest mit ihr reden.
Diese anderen Typen (mit Ausnahme deines besten Freundes) kannten dich nicht oder nur flüchtig, sind dir gegenüber nicht verantwortlich. Sie wussten vielleicht nichts über eure Beziehung, nicht wie sie lief, was du für sie getan oder wie du ihr vertraut hast. Sich an diesen Leuten zu rächen, weil sie mit Einverständnis deiner Freundin mit ihr rumgemacht haben, finde ich fast schon unverschämt.
Rede mit deiner Freundin, sag ihr, wie sehr sie dich verletzt hat. Und an deiner Stelle würde ich mich trennen. Ihr seid so kurze Zeit erst zusammen - du tust alles für sie, sie ist faul und betrügt dich (so zumindest nach deiner Darstellung).
 

Benutzer99591 

Öfters im Forum
Es tut mir leid, wie mit dir umgegangen wurde. Aber es ist mit Sicherheit keine Lösung zu den Typen zu gehen und ihnen eine runter zuhauen. Gehe stat dessen ins Fitnessstudio oder in einen Boxverein, wo du deine Agressionen los werden kannst. Wenn du dich dann wieder im Zaum hast, kannst du vielleicht noch einmal ein vernünftiges Gespräch mit deiner Ex führen, um damit abzuschließen. Ansonsten lass es.
 

Benutzer106261 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja ich war im box verein 2 Jahre und ins fitness geh ich auch jetzt :smile: leider kenn ich auch die anderen 3. die haben auch vorgegeben meine freunde zu sein. ich hab mich mit ihr sofort getrennt. sie schreibt aber weiterhin das sie mich liebt und mich zurück will, dass sie ein fehler gemacht hat. hat mich auch um eine FB angefleht. doch ich will sie nicht mal sehen.

ich finde die typen tragen mitschuld und müssen bestraft werden, damit sich sowas nicht wiederholt..
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
ich finde die typen tragen mitschuld und müssen bestraft werden, damit sich sowas nicht wiederholt..
Als ob du das mit einer "Strafaktion" beeinflussen könntest. Dein Verhalten zeigt nicht gerade geistige Reife. Es ist ja durchaus verständlich, dass dir diese Situation den Boden unter den Füßen weggezogen hat, aber durch irgendwelche tätlichen Übergriffe änderst du nun auch nichts mehr daran.
 

Benutzer103901 

Öfters im Forum
Die größte Strafe für sie wäre es, wenn Du nie wieder ein Wort mit ihr wechselst. Never ever. Du könntest außerdem über Facebook verbreiten, dass sie Klamydien hat und damit schon mindestens 4 Männer angesteckt hat .. :tongue:
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Na, dann hoffe ich mal, dass Du 'ne Menge Geld auf dem Konto hast - dreifaches Schmerzensgeld haut ganz schön rein. Die geltende Rechtsprechung bewertet einen Kieferbruch beispielsweise mit zwei- bis fünftausend Euro Schmerzensgeld, dazu ~5.000 Euro Regress an die Krankenkasse für Behandlungskosten, dann die Kosten für das Verfahren (Deine eigenen, die Deiner Gegner). Dazu dann noch drei einzelne Verfahren wegen Körperverletzung, die garantiert nicht mit einem Strafbefehl abgebügelt werden. Du brauchst also nur einmal "richtig" treffen, und schon hast Du 'ne Menge Probleme (Vorstrafe im polizeilichen Führungszeugnis, fünfstellige Schulden).

Mann, Du bist 23, fang an zu Denken! Und wenn Deine Hormone dem entgegenstehen, dann lass Dir Deine Murmeln operativ entfernen!
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Rede mit deiner Freundin, sag ihr, wie sehr sie dich verletzt hat. Und an deiner Stelle würde ich mich trennen. Ihr seid so kurze Zeit erst zusammen - du tust alles für sie, sie ist faul und betrügt dich (so zumindest nach deiner Darstellung).

Off-Topic:
Weiß nicht, ob du den Beitrag nicht richtig gelesen hast...aber der TS hat sich bereits von seiner Ex getrennt und sie sind auch nicht wieder zusammen.



Es ist natürlich immer schlimm, wenn man betrogen wird...aber noch schlimmer ist es, wenn man als gehörnter Depp da steht.
Ich kapiere einfach nicht, warum du diese Frau nicht einfach ignorierst, die dich systematisch betrogen hat.
Sie war es alleine, die für 4 verschiedene Kerle die Beine breit gemacht hat und keiner hat sie wohl dazu gezwungen, sondern sie wird schon bekannt dafür gewesen sein, dass sie es mit der Treue nicht ganz genau genommen hat.
Und jetzt willst du auf Rachefeldzug gehen? Den anderen 3 eine in die Fresse hauen, um mit ihnen anschließend weiter befreundet zu sein - so wie du es mit deinem besten Kumpel gemacht hast bzw. handhabst, der weiter mit deiner Gunst rechnen darf?
Lächerlich ist das...absolut lächerlich und kindisch sowie dumm obendrein.

Mache dir lieber mal Sorgen um deine Gesundheit und unterziehe dich Tests bezüglich sexuell übertragbarer Krankeiten...das wäre wesentlich sinnvoller als deine geplanten Aktionen.
 

Benutzer70524 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich denke in Bezug auf deine Ex hast du das richtige getan. Ich würde auch sämtlichen Kontakt abbrechen und die Sache als beendet betrachten.
Mal ein paar Sätze zu deinen "Freunden".
Mal ehrlich, wenn du solche Freunde/Kumpels hast dann brauchst du keine Feinde mehr. Wäre ich an deiner Stelle gewesen, wär es wohl die längste Zeit mein bester Freund gewesen. So was wie Ehrgefühl unter Kerlen scheint es wohl auch nicht mehr zu geben.
Rache bringt hier gar nichts. Brich den Kontakt ab und such dir echte Freunde.
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Ich finde es gut, dass du Konsequent geblieben bist und Schluss gemacht hast.

Generell sollte man Menschen nicht schlagen - vor allem auch dann wenn man 2 Jahre Boxerfahrung im Verein hat. Da gehört es zu den obersten Geboten sein dortiges erlerntes Wissen nicht an Mitbürgern auszulassen.

So doof es klingt, das einzige was dir bleibt ist über der Sache stehen und aus dieser zu lernen. Es gibt weitere Frauen die nicht so arschig sind.

Ich hoffe, dass das Thema zwischen dir und deinem besten Freund auch wirklich abgehakt ist, dass ihr wirklich im nachhinein darüber "lachen" könnt, auch wenn ich das Verhalten deines Freundes und deiner Ex alles andere als in Ordnung finde.
 

Benutzer106261 

Sorgt für Gesprächsstoff
ihr habt recht, reine zeitverschwendung, hatte den tunnelblick danke für die tipps.
 

Benutzer3713  (42)

Meistens hier zu finden
Also dafür das Du im Boxverein warst, hast Du irgendwie nix gelernt. Jemanden eine zu "klatschen" ist bestimmt nicht eine sinnvolle Lösung. Jeder Kampfsportlehrer den ich kenne sagt das als erstes wenn man einen Kurs bei ihm macht.
Klar, es ist ziemlich sch.. von einer Freundin so betrogen zu werden und wenn es dann auch noch mit deinen "vermeidlichen" Freunden passiert noch bescheidener. Aber da sieht man was diese Kerle wert wahren wenn sie eigentlich deine Freund gewesen sein wollen.
Mein Typ.
Vergess alle miteinander und geh erhobenen Hauptes weiter.
 

Benutzer104959 

Sorgt für Gesprächsstoff
na gut, wenigstens hast du das eingesehen, dass verprügeln nichts bringt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren