Sie hat Angst vor Abstoßung

Benutzer99878 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, ich bin seit dem 11.9.2012 mit meiner Freundin zusammen (wir sind beide bi). Es weiß keiner von dieser Beziehung, außer ihre und meine beste Freundin. Heute hat sie erfahren, dass alle in ihrer Umgebung denken, dass sie lesbisch ist und jetzt hat sie Angst, dass sie sie abstoßen würden. Ich habe das Gefühl, dass sie die Beziehung zu mir beenden wird und ich weiß nicht, was ich tun soll..
Habt ihr einen Rat für mich?
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Ein Rat ganz auf die Schnelle?

Sofort umziehen, z.B. nach Berlin. Alle beide.
Das hört sich nämlich nach dörflicher bis kleinstädtischer Umgebung an, auch wenn du leider nichts im Profil hast.
 
N

Benutzer

Gast
Rede offen mit ihr über deine Gedanken und Ängste - hilft meistens am besten! Besser als Trübsal blasen aufjeden Fall! :smile:

Viel Glück wünsche ich dir..!
 

Benutzer103327 

Sehr bekannt hier
Hallo Unforgettable,

erst einmal ganz simpel gefragt: ist euer Umfeld so drauf, dass gleichgeschlechtliche Liebe verurteilt wird?
Fürchtet deine Freundin, vom eigenen Freundeskreis verstoßen zu werden, wenn die erfahren, dass sie bi ist?

Wie alt seid ihr beiden eigentlich?

Es ist sehr schade, dass es anscheinend immer noch Umgebungen gibt, in denen Homosexualität als etwas (im "besten" Fall) kurioses oder (im schlimmsten Fall) etwas perverses gilt und es dementsprechende Reaktionen gibt.

In meiner Heimat - relativ ländlich und konservativ angehaucht - werden "solche Leute" auch immer mindestens belächelt.

Ich denke auch, du solltest mit ihr über ihre und auch deine Ängste reden und ihr solltet euch überlegen, wie ihr mit möglicherweise negativen Äußerungen eures Umfeldes umgehen wollt.

Es wäre schade, wenn eure Beziehung wegen der Engstirnigkeit eurer Mitmenschen zerstört wird, denn ich kann mir vorstellen, dass so eine negative Einstellung des Umfeldes sehr belastend sein kann. :geknickt:
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Bei solchen Fragen kommt mir immer das bekannte Lied "Lasse Redn" in den Kopf.... :zwinker:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Wie alt seit ihr denn? Seit ihr euch eurer Sexualität sicher?
Ihr könnt euch nicht euer ganzes Leben lang verstecken oder sogar so tun als wäre man hetero, wenn man eigentlich eine Frau liebt. Klar als Bi-Mensch, kann man die homo-Seite nicht ausleben, aber wenn wie in eurem Fall einem nunmal ein Gleichgeschlechtler am besten gefällt hat man halt "Pech gehabt".
Lebt ihr im Dorf? Ist alles um euch herum katholisch? Wissen eure Eltern/Familien über eure Sexualität bescheid?
Off-Topic:
Irgendwie muss ich gerade an den Tatort denken, der gerade im ersten lief. Da ging es zwar um Männer, aber...
 

Benutzer96881 

Benutzer gesperrt
Heute hat sie erfahren, dass alle in ihrer Umgebung denken, dass sie lesbisch ist und jetzt hat sie Angst, dass sie sie abstoßen würden.

Ich finde das richtig, richtig traurig, dass das heute immer noch ein Problem ist. :-( Ganz ehrlich, ich denke auch, dass Umziehen langfristig eine ganz gute Lösung ist. Meine Schwägerin hat das auch gemacht und ich glaube, das war ganz richtig für sie.

Off-Topic:
Wobei ich natürlich trotzdem noch an die Decke gehen könnte, wenn ich daran denke, dass, als sie mit ihrer Freundin bei ihrer Mutter zu Besuch war, die beiden nicht bei der Mutter übernachten durften. Immer schön ignorieren, dass die eigene Tochter lesbisch ist, vielleicht wird das ja wieder. :kopfwand:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren