Sie haben mich gefickt...könnt durchdrehen...

Benutzer57924  (32)

Verbringt hier viel Zeit
aber bei den preisen heutzutage was die verlangen.....da muss sich die musikindustrie doch net wundern...ok ich habe auch gern immer was "handfestes" in der hand und..naja das regal sieht dann auch net so leer aus...aber ich kann die, die das machen verstehen...
stell dir mal vor, dass die CD´s billiger sein könnten (ich glaube nicht dass sie´s machen würden), wenn jeder die CD´s kaufen würde und nicht alles runterladen......
vllt wäre alles dann billiger und man könnte es sich als nomalstreblciher auch noch leisten sich ne CD zu kaufen...
 

Benutzer47347 

Verbringt hier viel Zeit
stell dir mal vor, dass die CD´s billiger sein könnten (ich glaube nicht dass sie´s machen würden), wenn jeder die CD´s kaufen würde und nicht alles runterladen......
vllt wäre alles dann billiger und man könnte es sich als nomalstreblciher auch noch leisten sich ne CD zu kaufen...

Na also, das glaubst du doch selbst nicht... die Musikindustrie ist seit ihren besten Zeiten riesig aufgebläht und muss diesen riesigen Apparat auch in Zeiten niedergehender CD-Verkäufe unterhalten (sonst müsste man ja die erworbenen Pfründe aufgeben). Weniger verkaufte Platten heissen natürlich, dass die einzelne Platte teurer sein muss, um vergleichbare Gewinne zu machen. Wenn die Firmen gute Musik machen würden, würden die Leute sie auch kaufen. Die Aber man muss sich doch nur mal die aktuellen Charts anschauen, die Firmen produzieren doch einfach immer mehr immer schlechtere Musik und wundern sich dann, dass den Kram keiner kauft. Ich wundere mich eigentlich eher, dass immer noch soviele Leute CDs kaufen.

Also ich lade gerne Musik runter und wenn mir was wirklich gefällt, kaufe ich es auch. CDs, die ich vorher nicht gehört habe (was zumindest am bequemsten per Download möglich ist), kaufe ich sicherlich nicht...
 

Benutzer39771  (46)

Benutzer gesperrt
Natürlich hab ich gewusst das es illegal ist usw, aber hey, man denkt halt: „mich erwischen die eh nicht“...Falsch gedacht :cry: ...Bin jetzt leicht am verzweifeln :geknickt: :ratlos: .

Du kannst noch froh sein, wenn es bei Schadenersatzansprüchen bleibt!!! :zwinker: Aber schon mal überlegt, was passieren würde, wenn alle schwarz fahren??? :schuettel "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde ... :cool1:

stell dir mal vor, dass die CD´s billiger sein könnten (ich glaube nicht dass sie´s machen würden), wenn jeder die CD´s kaufen würde und nicht alles runterladen......
vllt wäre alles dann billiger und man könnte es sich als nomalstreblciher auch noch leisten sich ne CD zu kaufen...

Und je mehr illegal runtergeladen wird, desto tiefer muss der ehrliche Kunde in die Tasche greifen ... :angryfire :angryfire :angryfire
 
S

Benutzer

Gast
Du kannst noch froh sein, wenn es bei Schadenersatzansprüchen bleibt!!! :zwinker: Aber schon mal überlegt, was passieren würde, wenn alle schwarz fahren??? :schuettel "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde ... :cool1:



Und je mehr illegal runtergeladen wird, desto tiefer muss der ehrliche Kunde in die Tasche greifen ... :angryfire :angryfire :angryfire

Nur niemand ändert es weil es ja die anderen auch machen. Wie nennt man sowas? Dummheit und Egoismuss, aber wenn die Preise steigen sind sie alle am schreien :kopfschue

mfg
 

Benutzer13381 

Verbringt hier viel Zeit
Und je mehr illegal runtergeladen wird, desto tiefer muss der ehrliche Kunde in die Tasche greifen ... :angryfire :angryfire :angryfire

Du glaubst anscheinend auch jeden Mist den man dir vorkaut.
Lies doch einfach mal was since.the.day geschrieben hat...

Außerdem ist das was heutzutage rauskommt zu 98% eh nur Schrott. Selbst schuld wer überteuerte, kopiergeschützte und aktuelle Mainstream CD's kauft.
Ich kaufe zwar auch CD's aber das sind meist günstige ältere Klassiker auf Amazon.
 

Benutzer20446  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hm, das stimmt so nicht. Die Privatinsolvenz ist dafür da, um die wirtschaftliche Handlungsfähigkeit des Verschuldeten wieder herzustellen. Daher ist man nach der Privatinsolvenz SCHULDENFREI. Das heißt auch, dass alle Einträge gelöscht werden. Sonst hätte das Ganze ja auch keinen Sinn.
Man kann dann wieder von vorn loslegen. :smile:
Off-Topic:
Daß keine Schulden mehr vorhanden sind, heißt nicht, daß keine Einträge mehr in der Schufa vorhanden sind. Im Gegenteil, es kommt dann nämlich noch einer dazu, der PRIVATINSOLVENZ heißt, und so ein Eintrag trägt nun wirklich nicht gerade dazu bei, daß du von Kreditkartenanbietern, Banken oder wem auch immer mit offenen Armen empfangen wirst.
 

Benutzer5838 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn die bei mir vorbeikommen und 3000€ haben wollten, sag ich ok, warten sie bitte ein Jahr, dann hab ich das Geld zusammen. Fertig is und dann hätt ich wat gelernt.
 
F

Benutzer

Gast
Ausserdem, wenn er clever ist hat er mit trucrypt nen container erstellt... wenn dieser dann noch nen 2ten enthält udn beide mit ase oder änlichem wverschlüselt sidn könnse machen was se wollen
denn sobald der rechner aus ist sidn die containe erstmal weg udn niemand kann dich zwingen (falls sie die doch finden) das pw rauszubekommen)

Was vollkommen Unsinnig wäre, denn sie habe ihn ja quasi auf "frischer Tat" ertappt. Nämlich in dem Moment wo er die Sachen angeboten hat. Du stellst dir das mit einer Verschlüsselung zu einfach vor.

stell dir mal vor, dass die CD´s billiger sein könnten (ich glaube nicht dass sie´s machen würden), wenn jeder die CD´s kaufen würde und nicht alles runterladen......
vllt wäre alles dann billiger und man könnte es sich als nomalstreblciher auch noch leisten sich ne CD zu kaufen...

Nein, dann wäre es teuer wegen Monopol-Stellung. Der CD Preis ist in den letzten Jahren gesunken. Das heißt jedoch nicht das er nun auf einem akzeptablen Niveau ist.

AleX
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Aber schon mal überlegt, was passieren würde, wenn alle schwarz fahren??? :schuettel "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde ... :cool1:

Ich denke nicht dass die Musikindustrie mit KANT etwas am Hut hat, die will Geld machen. Die CD-Preise sind zum Teil reine Wucherpreise. Darum kann man auch nicht mit Schwarzfahren vergleichen, beim ÖV sind die Preise knapp kalkuliert.

Warum werden die CDs nicht billiger? Dann würde weniger kopiert!

Musik gratis runter laden finde ich ungerecht gegenüber den Künstlern, die von ihren Werken leben müssen, aber sie werden auch von der Plattenindustrie zum Teil tot geschwiegen, behindert usw.. Darum hält sich mein Mitleid mit der Musikindustrie in Grenzen.
Die wollen jetzt sogar eine Gebühr auf leeren CD's!

Es wäre besser, die Musiker würden ihre Musik selber im Internet anbieten zu einem vernünftigen Preis.

@Threadstarterin, du hast eine Weltfirma beim Geldverdienen gestört, das muss dir niemand beweisen, da heisst es "im Zweifel für den Kläger" (ist auch im Selbstbedienungsladen so, wenn dir jemand Ware in deinen Rucksack steckt).
So wie ich die Anwälte kennen, würde es sie alle freuen, wenn du auf deinem Recht bestehst, davon leben sie. Ob das für das Recht gut ist, ist eine andere Frage....
 

Benutzer43093 

Verbringt hier viel Zeit
Interessant an dieser Diskussion ist, daß anscheinend das Umgehen des Bezahlens für eine Leistung als Kavaliersdelikt angesehen wird, während im umgekehrten Fall das Gezeter recht heftig rüberkommt...

Anderes Beispiel: Wenn einer aus der Firma Büromaterial mitgehen läßt, scheint das völlig "normal" zu sein - aber wenn der Chef das Gehalt nicht zahlt, geht's auf die Barrikaden...
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Interessant an dieser Diskussion ist, daß anscheinend das Umgehen des Bezahlens für eine Leistung als Kavaliersdelikt angesehen wird, während im umgekehrten Fall das Gezeter recht heftig rüberkommt...

Anderes Beispiel: Wenn einer aus der Firma Büromaterial mitgehen läßt, scheint das völlig "normal" zu sein - aber wenn der Chef das Gehalt nicht zahlt, geht's auf die Barrikaden...

Ich bin dafür, dass die Künstler zu ihrem gerechten Lohn kommen - hab ich ja soeben geschrieben.

Aber die CD Preise mag ich nicht mit Beispielen aus dem Alltag vergleichen, die sind einfach jenseits. (Doch, ein beispiel fält mir ein. Mein Pa erzählt immer, dass er für seinen ersten PC (vor ca. 20 J.) Programme für etwa 2000 € hätte kaufen müssen. Folge: kein Mensch hat die gekauft, die wurde einfach illegal rum gereicht!)

Warum fällt der Musikindustrie nichts Besseres ein als Schadenersatz-Prozesse?
 

Benutzer42447 

Meistens hier zu finden
Warum fällt der Musikindustrie nichts Besseres ein als Schadenersatz-Prozesse?


Weil die dick kohle machen wollen. Und das auch noch schnell und so einfach wie möglich!

Es ist klar,dass sich die gesellschaft und ihre errungenschaften weiterentwickeln. Vor ein "paar" jahren,als die cds rauskamen, war das alles ganz neu und es gab noch kein internet mit sharing programm,welches für die breite masse bestimmt war.

Nun ist das internet aber kräftig weiterentwickelt worden und die musikbeschaffung hat sich auch wieder geändert...bald wird die cd wohl ganz aussterben und es wird wieder was andres geben..nur es wird noch so lang wies geht versucht,dick geld zu machen,anstatt geld auszugeben und das system umzustellen.

Die leute werden so lang ausgepresst,bis es halt nicht mehr geht.

Leid tun können einem( wie schon von den andren erwähnt..)höchstens noch die künstler. :mad:
 

Benutzer63071 

Verbringt hier viel Zeit
Also gut, habs jetzt eingesehen, das Geld is futsch. Probier jetzt halt das irgendwie mit denen wegen der Zahlungsweise zu klären.

Läd den hier jemand legal Lieder aus dem Net???

Falls ja, wo ist das zu empfehlen..Werds jetzt wohl auf diesem Weg probieren, hab auch schon bei Napster nachgeschaut, aber da kann man die Mucke irgendwie nich brennen oder seh ich das falsch...
 
S

Benutzer

Gast
stell dir mal vor, dass die CD´s billiger sein könnten (ich glaube nicht dass sie´s machen würden), wenn jeder die CD´s kaufen würde und nicht alles runterladen......
vllt wäre alles dann billiger und man könnte es sich als nomalstreblciher auch noch leisten sich ne CD zu kaufen...

Vielleicht würden sie dann etwas billiger werden, wer weiss das schon genau - ich hab jedenfalls keine Lust, für ein Lied 9,99 € zu zahlen, sorry:kopfschue


@gedönsman

hast du eigentlich die ganzen files bei Bearshare, nachdem du sie heruntergeladen hast, sofort aus dem Downloadarchiv entfernt? Und hast du auch unter Einstellungen eingestellt, dass andere Benutzer NICHT nicht auf deine Downloads zugreifen können


Zudem ist es im Moment noch so, dass die Polizei sich nur einschaltet, wenn man mindestens 250 Lieder im Monat läd - darunter ist die Chance eine Anzeige zu kriegen relativ gering.

Beispiele für legale Musikdownloads wären:

www.itunes.de
www.musicload.de
 

Benutzer63071 

Verbringt hier viel Zeit
Ich suche eher Seiten auf denen man einmal im Monat zahlt und dann so viel ziehen kann wie man will, bzw. GB begrenzt... Für jeden einzelnen Titel möchte ich nicht zahlen!!!
 
F

Benutzer

Gast
Läd den hier jemand legal Lieder aus dem Net???

Falls ja, wo ist das zu empfehlen..Werds jetzt wohl auf diesem Weg probieren, hab auch schon bei Napster nachgeschaut, aber da kann man die Mucke irgendwie nich brennen oder seh ich das falsch...

Naja, du kannst die Mucke von Napster von seinem DRM Schutz befreien und dann brennen bzw. auf beliebige mp3-Player kopieren. Ich weise jedoch darauf hin, das dies ein Umgehen eines wirksamen Kopierschutzes ist.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/77690 Hier kann man sich darüber "theoretisch" informieren.
(Mods. Link geht zu der Seiten des Heise Verlages, die nicht weiterführen).

Bislang hat nur Napster ein Modell mit Flatrate-Preis. Jedoch ist es dir bei iTunes ganz offiziell erlaubt eine CD-Kopie der Musikstücke anzufertigen. Ich würde das bevorzugen.

Gruss
AleX
 

Benutzer63071 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find ITunes ziemlich teuer...Hat ihr jemand einen Erfahrungsbericht über legale downloaden?? Wär supi :zwinker:

Das mit dem DRM entfernen halt ich für keine sehr gute Idee...
 
A

Benutzer

Gast
Tut mir leid, aber gerade erwischt und schon wieder übers illegale entfernen von DRM nachdenken ?

Du kannst dir die Lieder runter laden, und auch mit Winamp etc. abspielen. Wozu DRM entfernen !?

Gruß coce
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren