Sie fasst meinen Penis nicht an

Benutzer9025 

Verbringt hier viel Zeit
[Frotzelmode on]

Wasch Ihn einfach mal, damit sie net immer dran kleben bleibt ....

d042.gif


[Frotzelmode off]

Nee also ich denke sie ist einfach zu schüchtern, hat Angst was falsch zu machen. Reder mit ihr und werde ein bisschen fordernder. Sag ihr das es Dich geil macht....
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würde Waschbärs tipp beherzigen.. bzw. es ist aufjedenfall einen versuch wert.. (ich persönlich würde auf prüde oder nicht prüde dann keine Rücksicht mehr nehmen, aber das ist dann deine Sache..) damit würdest Du nämlich viele unscheinbare Problemchen aus dem Weg räumen..

ausserdem solltest Du es ihr den Zugang zum Schwanz ein wenig erschweren.. (also nich so blank hinhalten und sagen "nu mach mal" krass dargestellt) Du willst ja schließlich das sie es von sich aus tut.. dazu mach sie heiß und denk nicht eine Sekunde dran den Schwanz selbst reinzustecken oder überleg Dir halt was anderes..
 
M

Benutzer

Gast
jemand der mit 24 noch keinen freund hatte?
ich finde ihr solltet das nicht alles so spaßig sehen, da kann auch ne schlechte erfahrung hintersitzen (bis hin zum trauma) und ich glaube nicht, dass die damit geheilt wird, wenn er sich vor ihr setzt und sich ein wichst :rolleyes2
wie kommt man nur auf so dämliche ideen?!

also, es wäre wirklich das beste wenn du sie direkt aber sanft drauf ansprichst. und wenn du merkst, dass sie komisch drauf reagiert, dann solltest du auch mal nachhaken ob sie früher mal probleme hatte.



sich vor der freundin selbst ein wichsen und nach 4 monaten meinen, man hätte genug gewartet... ich weiß nicht wo wir hier gelandet sind :tongue: *seufz*
 
I

Benutzer

Gast
amen...

MUss ja nicht sein dass sie direkt ein Trauma hat (und keinen Freund gehabt haben mit 24 ist vielleicht ungewöhnlich, aber nix worüber man sich lustig machen muss ^^), aber wie würde die "Wichs-ihr-einen-vor"-Fraktion finden wenn man sie zu etwas zwingt/drängt was sie sich nicht trauen.
Ich bin mal als Kind in einen SwimmingPool geworfen worden weil der damalige Freund meiner Mutter meinte ich wär zu schissig und müsste endlich mal schwimmen lernen. So eine Erfahrung ist wirklich ganz besonders toll, wie wärs mal mit ein wenig mehr Einfühlungsvermögen, das soll ganz gut helfen :zwinker:

Reden und ihr "unter die Arme greifen" sind meiner Meinung nach die besten Vorschläge hier ^^ Was willst du auch sonst tun, zwingen kannst du sie nicht ^^
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Hi Iya..

Du vergleichst da aber Todesängste mit Berührungsängsten.. die Berührungsangst wird bei dem "Vorwichsen" ja garnicht angesprochen.. man zwingt sie zu nichts.. man zeigt ihr nur wie es einem selbst am meisten Spaß macht.. (um jeden zwang auszuschließen tut man es natürlich einfach so ohne sie ums zuschauen zu bitten..) sie wird dann selbst entscheiden, ob sie dem gewachsen ist und ich finde das ist insgesammt ein guter kompromis.. oder nicht??
 
F

Benutzer

Gast
Also, ich halte die Wichserei nicht für eine besonders gute Idee. Jedenfalls nicht in meinem und ihrem Fall... Vielleicht fällt Euch ja noch was anderes ein (um mal von der Wichsereidiskussion weg zu kommen...)
 
I

Benutzer

Gast
Ich würd dir auf jeden Fall auch davon abraten fatty... Ey, wie kommt das denn bitte rüber? Und was soll sie machen wenn sie es gar nich sehen will? Gehen? Und dann? Toll... Man kann nicht ausschließen dass sie sich dadurch beleidigt fühlen könnte, oder vielleicht sogar angegriffen.

Hmm, aber außer reden und Hand hinführen fällt mir wirklich nichts ein :zwinker:
 

Benutzer31699 

Verbringt hier viel Zeit
Da bin ich absolut derselben Meinung wie Iya, ich denke nich dass das so gut kommt wenn du vor ihr anfängst zu wichsen. :link:
Wenn ich in der Situation wäre und mein freund würde das tuen, ich weiß net so genau wie ich darauf reagieren würde, aber ich wäre net so begeistert.
Ich traue mich das aber ehrlich gesagt auch net, habe ebenfalls zum ersten mal einen festenn Freund´und habe tierisch Schiss, irgendwas falsch oder kaputt zu machen :schuechte
Ich denke mal, dass es das beste ist, mal mit ihr drüber zu reden, wenn sich was ändern soll. Sonst hilft nur abwarten :zwinker:
 
L

Benutzer

Gast
Ich hatte das Problem auch immer, dass ich mich nicht getraut hab, weil ich dachte, ich mache alles falsch und er findets blöd. Ich denke, wenn sie dich mal anfasst, solltest du vielleicht, wenn auch anfangs etwas übertrieben, zeigen, dass dich ihre Berührungen total anturnen. Das muss sie unbedingt merken, denn dann wird sie schnell Spaß dran finden, dich scharf zu machen. Du musst es ihr nur deutlich zeigen! Wenn der Mann erregt wird, macht das die Frau nämlich genauso an.
Und ich finde die Idee gar nicht schlecht, wenn du ihr mal zeigst, wie dus dir selber machst. Mein Ex hat das auch mal gemacht und ich fands anturnend...und dann hab ich gesehen, dass er auch keine mega komplizierten Praktiken anwendet um zu kommen und somit ist meine Angst auch schonmal ein wenig geschmolzen :zwinker:
 
C

Benutzer

Gast
Mach ihr Mut

Vielleicht ist sie aufgrund mangelnder Erfahrung unsicher. :grrr:
Wenn du das nächste Mal ihre Hand zu ihm führst und sie ihn streichelt, lass sie spüren, dass sie alles richtig macht und du es genießt. Stöhn ein wenig oder schließ genussvoll die Augen oder noch direkter sag es.
Mich macht das immer unheimlich an, sodass ich gar nicht mehr aufhören will.
Du musst nur schnell genug sein, bevor sie sich wieder deinem Bauch zuwendet. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren