Sich erobern lassen - Jagdinstinkt wecken?

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Nene, das kann sie bei anderen machen, aber bei mir nicht. So kann man bei mir vorgehen, um mich loszuwerden. :grin:
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Damit eine Frau überhaupt mein Interesse weckt, muss sie schon selbst das eine oder andere Signal übermitteln, dass sie sich was mit mir vorstellen könnte. Auf so komische "Hinhalte"- bzw. "Provokationsspielchen" von wegen Desinteresse heucheln oder so steh ich mal gar nicht. Ich hab keine Lust einer Frau wochenlang hinterher zu dackeln, entweder sie hat Interesse oder nicht!

Genau so sieht es aus !
Man/frau kann auch sein Leben lang darauf warten, irgendwelche "Signale" zu bekommen, um dann überhaupt keine zu bekommen. Verschwendete Zeit.

Off-Topic:
@Knuffel: Ich zittere schon vor deinem Urteil :link_alt:
 
D

Benutzer

Gast
Im richtigen Moment zeigen, dass frau auch zubuttern kann. Dann erst kann man sich auch "rar" machen. Anders ausgedrückt: Um sich rar zu machen, muss man erstmal vorher die Initiative gezeigt haben. Ich würde das auch nicht als rar machen bezeichnen, sondern eher als "ihm halt auch mal die Gelegenheit geben, Initiative zu zeigen".

Es sollte so ein Wechselspiel sein, dass mit der Zeit besser wird*. Und dann kann man gucken, WIE der andere etwas macht, was er nicht macht und was er vielleicht mag oder erwartet undundund...

Einseitiges Verhalten bringt nichts: Wenn man sich nur zurücklehnt oder wenn man sich ohne Ende aufopfernd bemüht, dann hat man vielleicht einen bestimmten Punkt erreicht; kommt aber ziemlich sicher nicht weiter.

* wenns nicht besser wird, ist das für mich ein starkes Indiz, dass die Chemie nicht stimmt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren