Bekleidung Shorts und Strumpfhose

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Also ich fänds auch seltsam, würde ich jemanden so auf der Straße sehen - ich mein, sollen die Menschen tragen was sie wollen, aber schön fänd ichs einfach nicht.
Ein Bekannter von mir behauptet allerdings schon seit einiger Zeit, dass die Meggings (die Leggings für den Herrn) kommen wird... eventuell wäre das ja was für dich? Die kann man auch in bunt tragen und mit den richtigen Oberteilen sieht es zwar metrosexuell, allerdings nicht unbedingt schräg aus.
 
1 Woche(n) später

Benutzer86840 

Verbringt hier viel Zeit
Über einige weitere Meinungen würde ich mich freuen !
 
2 Woche(n) später

Benutzer86840 

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich wollte ich morgen das Outfit mit einer blickdichten Strumpfhose (siehe Bild) ausprobieren, um shoppen zu gehen. Leider macht mir aber das Wetter wohl einen Strich durch die Rechnung, oder würdet Ihr trotz des Wetters so raus gehen?
Freue mich auf Antworten :smile:
 

Benutzer62841  (34)

Meistens hier zu finden
Also mir wärs definitiv zu kalt, lol, erst recht bei dem Sturm.
 

Benutzer86840 

Verbringt hier viel Zeit
... naja, ich habe heute Frauen in dünnen transparenten Strumpfhosen in der Stadt gesehen - und nicht nur eine ...
 

Benutzer62841  (34)

Meistens hier zu finden
Die sind wohl mehr abgehärtet bzw. solche Outfits gewohnt (oder bereit für ihre "Schönheit" zu leiden). Kannst es ja versuchen, aber zieh die dickste an die du hast, hehe.
 
T

Benutzer

Gast
... naja, ich habe heute Frauen in dünnen transparenten Strumpfhosen in der Stadt gesehen - und nicht nur eine ...
Sehe ich auch häufig. Auf mich wirkt das immer so wie "Schaut mich an, ich zeig auch bei 5°C noch meine nackten Schenkel!" Denn nackte Beine oder hauchdünne Nylons sieht man dann auch nur noch bei Frauen, die dazu einen superkurzen Minirock oder Hotpants tragen. Ich seh kaum Frauen mit "normal kurzen" Röcken, die dazu einfach dünne Nylons tragen.[DOUBLEPOST=1386259772,1386259479][/DOUBLEPOST]Was ich nicht verstehe: Jetzt ist es doch so kalt, dass man locker den ganzen Tag lange Hosen trägt. Deinen Eingangspost hatte ich so verstanden, als wolltest du im Herbst, wenn du tagsüber kurze Hosen trägst, deinen Kleidung gegen Abend wenns kühl wird durch Strumpfhose ergänzen, um nicht zu frieren. Aber jetzt gehst du doch von vornherein in dem Outfit aus dem Haus. Also trägst du das jetzt doch mehr aus modischen Gründen und Geschmack, und nicht aus praktischen Gründen gegen die kalten Waden? Oder?

Auf deine Frage
[...]oder würdet Ihr trotz des Wetters so raus gehen?
kann ich nur antworten, dass ich mich immer so anziehe, dass ich nicht friere. Ich trage gern Rock und Stiefel, auch im Winter, da ein Mantel (Länge bis über den Po) da schon sehr viel ausmacht. Aber ich trage nichts Topmodisches, was nicht zum Wetter passt und in dem ich mich totfrieren würde, nur damit ich toll aussehe. So viel bin ich nicht bereit für Schönheit zu leiden. :zwinker: Das musst du entscheiden, ab wann du dann von deinen Strumpfhosen auf lange Hosen umsteigst.
 
T

Benutzer

Gast
alternativ haben sie mindestens eine zusätzliche hautfarbene strumpfhose unter der äußeren :zwinker:.
Echt? Sieht man das nicht, wenn zwei dünne Nylons übereinander ein Interferenzmuster bilden? Ich stell mir das ziemlich auffällig vor, bisher hab ich nur schwarze Wollstrumpfhosen übereinandergezogen, wo man gar nichts durchsieht.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Über einige weitere Meinungen würde ich mich freuen !

Seit 5 Monaten existiert dieser Thread und du brauchst ständig weitere Meinungen.
Worauf wartest du eigentlich noch?
Dann zieh doch bitte endlich mal das Angedachte an und machst nicht so einen Aufriss drum oder du lässt es bleiben und gut ist. :ratlos:
 
S

Benutzer

Gast
Also ich kenne nur einen mann mit Strumpfhosen. Und das ist ein wundervolles Bremer urgestein, das es auch schon zu mächtig popularität im internet gebracht hat. Klaus Bärbel trägt auch bei jedem Wetter feinstrumpfhosen.

 
4 Monat(e) später

Benutzer86840 

Verbringt hier viel Zeit
Bei den aktuellen Temperaturen wird das Thema wieder aktuell, für Shorts zu kalt, aber mit Strumpfhose genau richtig.
Daher wollte ich die Frage nochmal aufwerfen.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Seit 5 Monaten existiert dieser Thread und du brauchst ständig weitere Meinungen.
Worauf wartest du eigentlich noch?
Dann zieh doch bitte endlich mal das Angedachte an und machst nicht so einen Aufriss drum oder du lässt es bleiben und gut ist. :ratlos:

Munichs Beitrag hat nichts an Aktualität verloren :zwinker:
 

Benutzer86840 

Verbringt hier viel Zeit
... das verstehe ich, dennoch würde ich mich über weitere Meinungen freuen. Ist ja nicht so, dass ich es noch nicht versucht hätte, nur wird man ja nicht angesprochen und bekommt keine Meinungen zu hören. Und ich gehe natürlich auch nicht auf die Menschen zu und frage, was sie von meinem Outfit halten... Mich interessieren einfach die Ansichten :smile:
 
T

Benutzer

Gast
Dann wäre ein Mode-Blog für dich wahrscheinlich eher geeignet.
 

Benutzer86840 

Verbringt hier viel Zeit
... ja, hast Du einen Vorschlag! Aber gute Idee! :smile:
 
T

Benutzer

Gast
Nein, habe ich nicht, ich blogge nicht. Aber ich wage mal zu behaupten, dass du nicht der erste bist, der einen Mode-Blog erstellen möchte, von daher wirst du im Internet sicher fündig werden.
 
10 Monat(e) später

Benutzer86840 

Verbringt hier viel Zeit
Da wir nun Frühling haben, wird dieses Thema für mich wieder aktuell - was haltet Ihr von Shorts und Strumpfhose?
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ist die Meinung anderer zu deiner Kleiderwahl echt SO wichtig für dich?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren