Shopping Must-haves in den USA (NY)

P

Benutzer

Gast
Sagt mal, gibt es in New York auch einen Shop wo ich evtl. Abercrombie & Fitch Sachen bekomme, die es nicht mehr gibt? Bin scharf auf ein Oberteil, aber im Onlineshop gibt es das nicht mehr :frown:

LG
 

Benutzer49892 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe "nearly" quadratische Augen (Format 16:9, wie der Schleppi...:grin:) vom vielen recherchieren nach möglichen NYC-Aktivitäten

Danke nochmal für die Tipps, vielleicht kann ich in ein paar Tagen selbst ein paar geben.

Ich gehe jetzt Koffer packen...:smile:
 
P

Benutzer

Gast
@Fördefeger: Viel Spaß und komm mit vielen Eindrücken und Tipps zurück :smile:

Liebe Grüße
 

Benutzer49892 

Verbringt hier viel Zeit
So...mehr oder weniger gerade wieder in heimischen Gefilden gelandet, Koffer ausgepackt und sich bis dato mühsam wachgehalten. Im Flieger nicht viel gepennt, da es entlang der nordamerikanischen Ostküste viele z.T. heftige Tubulenzen gab und wir mal so richtig schön durchgeschüttelt wurden.

Erster Eindruck: NYC kann im Januar tatsächlich verdammt kalt sein. Der Windchill (gefühlte Temp.) liegt meist nochmal ordentlich unter der tatsächlichen Temparatur *bibber*. In gewissen Häuserschluchten in Manhattan zieht´s teilweise wie die berühmte Hechtsuppe :ratlos:. Dafür schien aber von 6 Tagen 5mal die Sonne :smile:

Beindruckt im positiven Sinne hat mich, dass viele Menschen dort sehr freundlich und hilfsbereit sind, sie kommen sogar selbst auf einen zu, wenn man mal fragend in der Gegend rumsteht :grin:. Das half gerade am ersten Tag ganz gut, als wir den Dreh mit Up- und Downtown in der Subway noch nicht heraushatten, geschweige denn den Unterschied zwischen "Local" und "Express".

Ansonsten kurz folgendes (spontan) geschildert (bevor ich mich gleich auf die Couch verdrücke :schnarch_alt:smile:
  • Unmengen von Starbucks und anderen ähnlich gelagerten Etablissements (der New Yorker ist eh ein "to go"-Mensch)
  • für eine Großstadt wie NYC m.E. unwürdige Hygiene in den Toilettenräumen (Restrooms)
  • der Kaffee ist dünn, auch wenn "Europa" von draussen dransteht :grin:
  • A&F stinkt (und zwar nach dem "Cologne", welches dort jetzt verkauft wird...), aber richtig penetrant
  • jeder zweite New Yorker trägt "The North Face" Klammotten...
Zum Shoppen später mehr ;-)
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Die Mehrheit der Läden in New York City empfinden wir einfach als gut, weil es mehr Auswahl gibt als in Deutschland. Aber mit hat damals der Footlocker zwischen PennStation / Madison Square Garden und Timesquare nicht gefallen.

PS: Geh' in die Webster Hall, donnerstags ist Ladies Night, falls du Stripper sehen willst. ;-)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren