Sexuelle Orientierung

Benutzer152937  (29)

Meistens hier zu finden
Ganz klar bisexuell. Verliebt war ich bisher immer nur in Frauen, deshalb würde ich mich tendenziell als heteroromantisch bezeichnen, aber ich schließe eine homosexuelle Beziehung nicht kategorisch aus. Wenn's sonst passt, wär mir das Geschlecht ziemlich egal.
Auf der rein sexuellen Ebene bin ich aber ganz klar bi. Der Körper von und der Sex mit Frauen ist für mich genauso anziehend wie mit Männern. Manchmal tendiere ich mal mehr in die eine Richtung, dann wieder in die andere. Insgesamt ist es aber recht ausgewogen.
 

Benutzer174969  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Pansexuell oder bisexuell, eher wohl pansexuell, da mir das Geschlecht egal ist. 🤔
Wie ich auf Pansexuell gekommen bin? Ich hab den Begriff hier irgendwann mal gelesen, wollte wissen was er bedeutet. Ich finde, er passt ziemlich gut auf mich.
 
3 Woche(n) später

Benutzer184433

Ist noch neu hier
Ganz klar bisexuell. Stehe sehr auf den Sex mit meiner Freundin und mit meinen Freund. Würde sagen, dass ich keine Tendenz habe. Mag beides gleich gerne :smile:
 

Benutzer182582  (21)

Ist noch neu hier
Eher hetero, habe eine Freundin. Habe früher aber auch gerne „Kumepwichsen“ gemacht. Und bei MMF Dreiern ist es auch ok. Könnte mir aber nie eine Beziehung mit m vorstellen.
 

Benutzer184388 

Ist noch neu hier
100% schwul. Ich hatte nie Interesse an Mädchen. Bis ich dann meinen ersten und immer noch aktuellen Freund getroffen habe, hat es aber ein Weilchen gedauert. Wir sind glücklich und haben zusammen auch viel Spaß im Bett. Alles gut wie es ist.
 

Benutzer184468 

Ist noch neu hier
Hetero, aber eher sogar asexuell.

Ich habe zwar grundsätzlich Interesse an Frauen, aber ich kann mir inzwischen -nach mehr als 12 Jahren Single-Dasein- nicht mehr vorstellen, mit einer intim zu werden.

Mit Männern kann ich gar nichts anfangen ... das ist quasi ein No-Go*.

* Bitte nicht falsch verstehen. Ich habe nichts gegen Schwule (oder sonstige gleichgeschlechtliche Liebe) ... aber für mich ist das nix!
 

Benutzer177690  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
das wort pansexuell kannte ich noch garnicht.. keine ahnung ob mich das gut beschreibt.. auch wenn sich meine signatur wohl danach anhört..

ich kann aber nicht sagen dass es mir egal ist.. meine zeit in einer lesbischen beziehung war die beste die ich jemals hatte.. trotzdem habe ich natürlich auch gern einen mann an meiner seite.. es gibt schon große unterschiede im zusammensein oder zusammenleben und eben auch beim sex.. so dass ich mich nie entscheiden könnte was jetzt nun besser war.. es war einfach anders.. also würde ich mich schon als bi beschreiben..

womit das aber wirklich nichts zu tun hat ist die liebe.. meine gefühle für einen menschen unterscheiden nicht zwischen geschlechtern oder irgendwas anderem..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren