sexuelle Erregung der Frau..

Benutzer2239 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

woran merke ich, wenn meine Freundin sexuell erregt ist?
Und was erregt überhaupt Euch Frauen?

Ich meine nur:
Bei Männern ist es ja mehr oder weniger leicht zu erkennen, ob sie (sexuell) erregt sind, das lässt sich auch nur schwer unterdrücken. Dafür kann der Mann ja nichts *g*. Ist von der Natur eben so geschaffen...
Und die Ursache für diese Erregung ist z.B. der Anblick des (nackten) Körpers der Freundin, lange Küsse, Massagen, Streicheleinheiten, zusammen duschen oder baden, etc.

Aber wie ist das bei Euch Frauen? Ich merke bei meiner Freundin nie so recht, wann sie sehr erregt ist und wenn wir miteinander schlafen, dann ist sie vorher so wie immer...

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand Antwort geben könnte...
Danke
 
T

Benutzer

Gast
GUTE FRAGE!

Hi

diese Frage hab ich mir auch schon öfters gestellt!!
Würd mich mal interessieren!
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
hallöchen,

Mich erregt es schon wenn ich sehe wie sehr erregt mein freund ist. bei frauen ist es auch so das der anblick eines mannes einen erregt.

oder wenn wir in einer runde sitzen mit vielen leuten und wir unter den tisch füsseln. bis einer sagt wir gehen jetzt....oder mein freund kommt auch ab und zu bei mir auf der arbeit vorbei. Dann bin ich verkäufer und er ist der kunde. man kann ja nicht vor allen arbeitskollegen wild rumknutschen. So was erregt auch, wenn man sich "nur" blicke zu werfen kann :blablabla

oder man denkt nur an den kerl (in den absurdesten situationen) und frau wird total heiß....

gruß lissy
 

Benutzer3988 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

also ich denke, erregt werden wir durch dasselbe wie Männer auch. Streicheln, den nackten Freund usw. Wenn ich erregt bin werden meine Brustwarzen hart und ich werde etwas feucht, laut meinen Freundinnen ist es bei denen genauso. Ist halt nicht so leicht zu sehen, da wir aus unserer Hose kein Zelt machen.
 

Benutzer2735 

Verbringt hier viel Zeit
Ist halt nicht so leicht zu sehen, da wir aus unserer Hose kein Zelt machen.


lööööl :grin::grin::grin:


also bei mir wird da auch kein zelt draus nun da wird dann so einiges recht "hart". aber nen "zelt" habe ich noch nie irgendwo gesehen (ausser im tv aber da wird das ja übertrieben dargestellt)
 

Benutzer3988 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von marcus84



also bei mir wird da auch kein zelt draus nun da wird dann so einiges recht "hart". aber nen "zelt" habe ich noch nie irgendwo gesehen (ausser im tv aber da wird das ja übertrieben dargestellt)


*grins* Naja, je nachdem was mein Freund an hat, sieht man das doch recht deutlich. Gerade wenn der kleine Mann noch nich ganz steif ist und nach vorne steht.
 
I

Benutzer

Gast
mich erregt es manchmal schon, wenn ich in der nähe von meinem Freund bin und so eine Spannung in der Luft liegt, ......
 
S

Benutzer

Gast
hmm? was mich erregt??
also rallig werd ich ganz ganz schnell da brauch ich meinen kerl bloss zu küssen etc.
und meistens wirds ganz ganz schlimm wenn wir zb bei nem freund auf ner party sind oder sonst wo wo es halt schlecht geht. (komisch eigentlich)

hmm? und woran man das merkt das eine frau erregt is??
gute frage! mein freund sieht mir das irgendwie an.
 

Benutzer248  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Woran man merkt daß eine Frau erregt ist? Sie wird feucht zwischen ihren Schenkeln- ist das denn kein Zeichen? :grin:
Das Herz klopft meist schneller (braucht man ja nur den Kopf auf die Brust legen :zwinker: ) und die Atmung ist schneller- zumindest bei mir!
Erregen tut mich vieles wie zb: bestimmte Berührungen und manchmal auch nur der Gedanke daran.
 

Benutzer2735 

Verbringt hier viel Zeit
und wie merkt man das ne frau erregt is ohne das ich ihr gleich zwischen die schenkel fasse :zwinker:??? also gibts da irgendwelche "fernsignale"??? ich könnte jetzt nich sagen was zB. bei männer nen "frensignal" wäre aber gibts sowas nich bei frauen?
 

Benutzer2428  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir ist es auf jeden Fall auch der Blick (sagt mein Freund imma:zwinker:)und die schnellere Atmung darf natuerlich nicht vergessen werden.
 

Benutzer2239 

Verbringt hier viel Zeit
Mich erregt es zum Beispiel schon, wenn ich mich lange mit meiner Freundin küsse, sie mich dabei streichelt. Oder wenn sie mich einfach so streichelt, berührt, etc.
Aber erregt das eine frau auch?
Bei meiner Freundin ist das eher so (habe ich das Gefühl und sagt sie auch), dass sie das entspannend findet und daraufhin einschläft. Und ich stehe dann dumm da (wortwörlich *g*) und bin in meiner Erregung irgendwie alleine und mir bleibt dann nichts anderes übrig, als auch zu schlafen oder etwas anderes zu machen...(wenn es tagsüber ist)...
Irgendwie finde ich das manchmal etwas frustrierend.....
 

Benutzer2428  (39)

Verbringt hier viel Zeit
@ Phasus: Das wuerde mein Freund aber nich mitmachen, da wuerd er mich wecken!! Also wirklich, so gehts ja nun nich!

Ich finde das allerdings auch sehr entspannend und doese dann so vor mich hin. Aber wenn man so sehr entspannt ist, klappt der Sex nachher auch gut, denn da gehoert eine gewisse Entspannung ja dazu. Ich find das jedenfalls gut, wenn man Freund mich die ganze Zeit streichelt und kuesst und so. Fuer mich ist das entspannend und erregend zugleich.
 

Benutzer2239 

Verbringt hier viel Zeit
@Lila: Aber ich kann sie doch nicht einfach wecken, wenn sie schläft? Ich habe ihr auch schon mal gesagt, dass ich es etwas sonderbar finde, wenn sie so viel und so oft schläft und besonders gut und schnell einschlafen kann, wenn ich bei ihr bin (was leider nur 1 bis 2x im Monat ist, da Fernbeziehung...)
Irgendwie habe ich dann besonders viel Lust auf sie, wenn wir uns so lange nicht gesehen haben...aber das scheint bei ihr nicht der Fall zu sein...
Aber ich finde es auch nicht schln, wenn ich mit ihr schlafe und ich das Gefühl habe, dass sie mir beim Sex einschläft. Zumal sie immer passiv sein will und ich derjenige bin, der sich anstrengt und "abmüht", sie glücklich zu machen. :-(
Gab es nicht soetwas wie Emanzipation und Gleichberechtigung?
 
A

Benutzer

Gast
Phasus

wenn du dich vernachlässigt fühlst und nur immer der aktive bist, so sag ihr das oder zeig es ihr!!! wenn sie es sich bequem machen wil und sich von dir bedienen lässt, dann lass sie einfach mal 5min liegen... dann merkst du schnell, ob sie lust auf dich hat oder nicht... wenn sie dann deine hand nimmt und möchte, dass du sie berührst, etc... dann kehr den spiess um und nimm ihre hand und für sie dort hin, wo du gerne berührt werden möchtest...
wenn sie darauf immernoch nicht anspringt, dann sag ihr mal zärtlich, sie soll dich auch mal streicheln und berühren und nicht nur immer die 'faule' spielen... sonst ist sex nicht das, was es sein sollte -> nämlich ein geben UND nehmen . wenn sie dann immer noch nicht will, dann sprech dringend mal mit ihr und frage sie, warum sie das nicht will...!
irgend eine ursache wird das schon haben... und wenn sie einfach nur zu faul ist, um sich zu bewegen, dann wird sich das aber nie ändern...
also probiers einfach mal und viel viel viel glück...

ich habe es auch gerne, wenn mich mein schatzi berührt und küsst, aber ich muss dann immer zurück 'geben' :blablabla kann nämlich nicht die totale passive spielen... ausser wenn er mich wirlich ans bett fesselt mit händen und füssen :grin:
 
L

Benutzer

Gast
HI

Ich denke das es da gar nicht so viele unterschiede zwischen frauen nd männern gibt.....ausser vielleicht das "Zelt" :smile:

Ich denke Mann muss es einfach merken, so wie sich die frau verhält. mein freund merkt schnell wenn ich erregt bin, dann werd ich rattig und bin nicht mehr aufzuhalten.
 

Benutzer2239 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso sprechen so viele von "rattig"? Für mich klingt das so abstoßend...negativ...genauso wie rammelig (von Hasen).
Hat rattig etwas mit Ratten zu tun?
 
S

Benutzer

Gast
was ich dazu denke

Hi Phasus:

Ich finds gut von dir das du deine Freundin nicht dazu aufweckst, oder gar im Schlaf über sie "herfällst". (das ist bei meinen Freund leider manchmal der fall)
Ich kann dir auch nur empfehlen mal mit ihr über diese Passivität zu reden, vielleicht fällt es ihr gar nicht anders auf? Oder sie denkt das du da so gern hast.
Mein Freund könnt glaub ich ähnliches auch von mir behaupten, es ist fast immer er der mit den Zärtlichkeiten beginnt. Doch das hat nicht den Grund das ich Faul bin, oder ihn nicht mag. Nur ist für mich das Thema "Liebe und Sex" ein sehr wunder Punkt (ich wurde als Kind sexuell Missbraucht). Die Zärtlichkeiten meines Freundes kann ich daher nur wenig geniessen, zuviele schlechte Erinnerungen und Gefühle verbunden mit den Missbrauch werden durch diese Berührungen hervorgerufen. Ich schalte ab, und werde zu ner Maschine, welche versucht ebenfalls zärtlcih zu sein, oder ich steig ganz aus. Nur merkt das mein Freund nicht. Und ich kann es ihm einfach nciht sagen. Er berührt mich selbst dann ncoh wenn ich schlafe, oder nur so daliege... was für mcih der Horror ist. Es ist wie damals, es ist für mich Missbrauch. Naja, diese Geschichte ist mein Grund, für meine Passivität.
Sorry, das ich jetzt so viel "anderes Zeug" geschrieben hab. Zum Thema "Erregung der Frau" kann ich nciht viel sagen, das ganze ist für mich zusehr eine Pflicht.
Viele Grüße, cu
 
F

Benutzer

Gast
Mich erregt es manchmal schon wenn ich meinen Freund sehe oder wenn wir uns an ungewöhnlichen Orten küssen.
 

Benutzer2239 

Verbringt hier viel Zeit
@SKY: Kennt Dein Freund nicht Deine Vergangenheit?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren