Sexuelle Erfahrung mit dunkelhäutigen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer163263 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das ist in dem Fall keine Angst, sondern Sensibilität, die andere sich vielleicht nicht leisten, aber leisten sollten. Man muss sich überlegen, wen man sich als Vorbild nehmen möchte. Ich kann dir auch bestätigen, dass ich keine Deutsche bin. Also zumindest hier kein Klischee, das sich bestätigt :thumbsup:
Das war auch weder böse gemeint noch direkt auf dich gemünzt, aber je vorsichtiger und umständlicher man anfängt sich auszudrücken, um so hellhöriger werden die Betroffenen, weil sie auch merken, dass man nicht unbefangen mit dem Thema umgeht. Daher rede ich frei Schnauze. Natürlich gibts da auch Tabus die beleidigend und rassistisch sind wie das N-Wort aber wenn man normal über Klischees spricht, interessiert es die wenigsten und dann auch nur die übersensiblen
 

Benutzer156847  (30)

Benutzer gesperrt
sie wirklich so gut gebaut ?

durchschnittlich gesehen ja. Die Wahrscheinlichkeit steigt also, im Vergleich zu einem Europäer, dass der dunkelhäutige einen großen hat.

Wenn man nun dran glaub, dass alle afrikanischen Männer einen riesigen Penis haben, alle afrikanischen Frauen totale Raubtiere im Bett sind, alle asiatischen Männer einen kleinen Penis haben und alle asiatischen Frauen unterwürfig im Bett sind... kratzt das schon ein wenig an rassistischen Vorurteilen.

wieso übertreibt ihr immer und denkt das gemeint ist, dass jetzt alle so sind?
Schau dir doch die Fakten an! Asiaten haben im Schnitt kleinere Penisse, Afrikanerinnen haben oft ein ausgeprägtes Gesäß, Männer aus dem Kongo haben oft einen großen Penis!
Ganz einfach!
Hat doch niemand behauptet, dass das alle haben.

Abgesehen davon: Keiner mag es, wenn man ihn nur aufgrund von seiner Hautfarbe und den damit verbundenen Assoziationen geil findet.

Naja, die Hautfarbe wird ja bei den Frauen oft direkt mit einem großem Penis assoziiert, und dass sich die Damen sehr wohl die Männer nach "Sexapparat-Größe" aussuchen, kann man hier im Forum in den ganzen Beiträgen doch lesen.
Braucht doch keine jetzt hier scheinheilig mit "Rassismus"argumentieren!...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer91095 

Team-Alumni
Off-Topic:
Das war auch weder böse gemeint noch direkt auf dich gemünzt, aber je vorsichtiger und umständlicher man anfängt sich auszudrücken, um so hellhöriger werden die Betroffenen, weil sie auch merken, dass man nicht unbefangen mit dem Thema umgeht. Daher rede ich frei Schnauze. Natürlich gibts da auch Tabus die beleidigend und rassistisch sind wie das N-Wort aber wenn man normal über Klischees spricht, interessiert es die wenigsten und dann auch nur die übersensiblen

Ich glaube, es kommt drauf an, wo man lebt. Einen Nigerianer in Nigeria wird es wohl nicht stören, was irgendein Typ in irgendeinem Forum über seinen Penis denkt. Ein Nigerianer, der in Deutschland wohnt, wird aber sicher schon sehr häufig Erfahrungen mit dem Klischee gemacht haben, und ich kann mir vorstellen, dass es ihn nervt und dass er es beleidigend findet. Genauso finde ich es übrigens auch beleidigend oder unhöflich, wenn Leute aufgrund meiner Hautfarbe schließen, dass sie sich mit mir im Bett alles erlauben können, oder davon ausgehen, dass es berechtigt ist, in unpassenden Kontexten mit sexuellem Innuendo auf mich zuzugehen. Ich denke nicht, dass ich besonders übersensibel bin, aber irgendwann nervt's einfach, ganz unabhängig davon, ob das nun rassistisch ist oder nicht. Genauso nervt es übrigens auch weiße Menschen im Ausland, dass sie immer nur als Goldesel betrachtet werden, aus dem man Profit schlagen kann, und gar nicht mehr als Menschen betrachtet werden. Oder es nervt weiße Männer in Japan, dass es Japanerinnen gibt, die sozusagen auf Jagd gehen, und möglichst viele weiße Menschen im Bett gehabt haben wollen. Sowas stört halt am meisten die Menschen, die damit regelmäßig konfrontiert werden.
 

Benutzer159045  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin dann mal auf dem Weg nach Japan und hau noch n Klischee raus: Sind die nicht alle unrasiert dort :ratlos::winkwink:
 

Benutzer156847  (30)

Benutzer gesperrt
Sind die nicht alle unrasiert dort :ratlos::winkwink:
Jup! und quieken beim Orgasmus!
und sind im Schnitt enger bzw. kürzer gebaut!
(allerdings nicht so eng wie die Damen in dem Thread:
Erfahrungsthread: Breiter Penis und Probleme im Bett)
[doublepost=1479913668,1479913589][/doublepost]
Oder es nervt weiße Männer in Japan, dass es Japanerinnen gibt, die sozusagen auf Jagd gehen, und möglichst viele weiße Menschen im Bett gehabt haben wollen.
wirklich? is ja geil, ist das noch aktuell?
dann brauch ich nämlich ein Ticket!
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer91095 

Team-Alumni
giphy.gif
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Sorry, vielleicht bin ich da empfindlich, aber ich find das echt gar nicht witzig...
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Sexuelle Erfahrungen mit dunkelhäutigen Männern habe ich nicht, da ich diese einfach nicht attraktiv finde.
Allerdings sind mir sowohl auf Bildern als auch im Club schon dunkelhäutige Männer mit kurzem oder durchschnittlichem Penis begegnet.
Dunkle Hautfarbe = grosser Penis stimmt also nun wahrlich nicht bei allen.
 

Benutzer163209  (49)

Ist noch neu hier
Ich weiß auch nicht was mein Thread mit Rassismus zu tun hat! War in keinster weise so gemeint! Und strange find ich es überhaupt nicht, nur das was im Laufe der Diskussion draus wird Leute
 
G

Benutzer

Gast
Ja habe ich und nein, so gut bestückt sind die meist auch nicht.

Bei mir führt ein weißer die Rangliste. Den kleinsten hatte ein dunkelhäutiger. Also statistisch gesehen ist da sicherlich ein bisschen was dran. Aber signifikant fand ich es nie.
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Naja, die Hautfarbe wird ja bei den Frauen oft direkt mit einem großem Penis assoziiert, und dass sich die Damen sehr wohl die Männer nach "Sexapparat-Größe" aussuchen, kann man hier im Forum in den ganzen Beiträgen doch lesen.
Hier ist es aber ein Mann, der nachfragt und sich einen Mann mit einem großen Penis suchen will... was soll hier schon wieder deine frauenfeindliche Äußerung?
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
Äh, ich will hier keine politische Debatte, einfach nur fragen wer Erfahrung hat und ob es so ist!

Und du glaubst, dass ein paar Beiträge in einem Onlineforum dir tatsächlich Aufschluss darüber geben können, ob schwarze Männer große Penisse haben? Ist dir schon einmal der Gedanke gekommen, dass diese Frage nicht einheitlich für alle schwarzen Männer beantwortet werden kann?
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja allerdings nur mit Männern bzw. mit einem Mann :smile:
Er ist so ziemlich der beste Lover, den ich je hatte. Aber das liegt nicht allein an seiner Hautfarbe. Die ist einfach Zufall.
Und er ist kein Mandingo mit einem Riesenpenis - Gott sei Dank :grin: So einen würde ich auch gar nicht wollen. Ich bin selbst eher eng gebaut und lieber 1cm kürzer. So wie er gebaut ist, das ist perfekt für mich :smile:
Wobei auch das ganz einfach Zufall ist, das sieht man ja niemandem an der Nasenspitze an.

Unsere sexuelle Kompatibilität ist enorm, allerdings suche ich jetzt nicht ausschließlich nach dunkelhäutigen Männern. Ich hab auch zwischendurch wieder mit weißen Männern Sex und das ist aufgrund der Hautfarbe dann nicht schlechter oder uninteressanter.
 
B

Benutzer

Gast
Hm, wenn ich mich recht erinnere, gibt es ca. doppelt so viele dunkelhäutige Menschen wie "kaukasische". Da kann man sich ja vorstellen, dass sie nicht alle den gleichen Körperbau haben... Mir ist natürlich klar, dass man optisch so seine Präferenzen hat und daher auch Menschen einer bestimmten Hautfarbe als schöner empfindet. Wenn man jetzt aber davon ausgeht, dass ein Mensch wegen seinen biologischen Wurzeln* bestimmte Eigenschaften erfüllen muss, empfinde ich das schon als rassistisch. Es würde mich selbst stören, nur wegen meinem exotischen Aussehen von jemandem begehrt zu werden, und dann noch mehr, weil man von mir ein bestimmtes Temperament erwartet.

*Wohlbemerkt: Nicht die kulturelle Herkunft, die potenziell schon mehr Aussagekraft beseitzt; jedoch noch lange kein Garant ist. Ich ging jetzt von dunkelhäutige Menschen aus, die inder westliche Kultur aufwuchsen.

Selbst Erfahrungen habe ich da auch, aber dazu kann ich ernsthaft nichts beisteuern; es gab keine Auffälligkeiten, jedweder Art. Zumindest nichts, das über Eigenheiten von Individuen hinaus geht.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Jupp, die Frage und die Antworten sind es in meinen Augen schon.
Zur Erklärung, warum ich das anders sehe: Du hast zwei Beispiele von rassistischen Antworten zitiert, die es m.E. überhaupt nicht sind.
1. Lollypoppy Lollypoppy , die nur von einem Menschen sprach, und es in seinem Fall ausdrücklich nicht (!) an der Hautfarbe festgemacht hat. Das Zitat so aus dem Kontext zu reißen wirkt schon fast böswillig. Das einzige, was ich in diesem speziellen Kontext heikel (aber nicht rassistisch) finde, ist die Bezeichnung "Exemplar", die wohl eher salopp gemeint war und auch auf jeden anderen Sexpartner angewandt werden könnte.
2. Cadvan Cadvan . Gleiches Spiel, auch er hat das ausdrücklich nicht auf alle Afroamerikaner gemünzt.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kann auch ein Gegenbeispiel zum Klischee anbieten, ein echter Hühne von einem Mann und die Erwartungen auf Grund der Körpergröße und Hautfarbe sind enorm und belasten ihn sehr.
Dennoch habe ich ihn als recht angenehmen Sexpartner in Erinnerung, er geht da auch humorvoll mit den Reaktionen um.
Bekomme selbst nach Jahren immer wieder Grüße an mich (horny redhead) ausgerichtet.

Wir haben unsere farbigen Mitspieler auch mal gefragt, ob sie Probleme mit dem Klischee hätten oder es als rassistisch (positiv wie negativ) sehen würden, wenn sie auf den Portalen gezielt als "Blackboys" gedatet werden (kann man als Vorliebe ja direkt so ankreuzen ).
Ich finde selber schon das das Geschmäckle hat.
Die haben sich allein über den überkorrekten Gedankengang kaputtgelacht . :zwinker: Die wussten gar nicht was wir da für ein Problem haben.
Der eine hat nur breit gegrinst und gesagt, dass er sich wegen seines "Exotenbonus" in Deutschland wie im Fickparadies fühlt. :grin:
Der war auch tief traurig, als er Deutschland in Richtung Heimat verlassen musste.
Das was er so über deutsche Frauen erzählt und gedacht hat, war übrigens auch leeeeicht Klischeehaft. :grin:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren