Sexuelle Angewohnheit/Eigenart

G

Benutzer

Gast
Hi,

habt ihr das auch? Dinge die euch beim Sex stören? Die ihr unbewusst immer macht?

Ich kann beim Sex zum Beispiel kein Kissen unterm Kopf haben. Sollte ich also irgendwie auf dem Rücken landen, wandert das Kissen sofort weg. Ich kann es auch nicht hinter mir oder seitlich von mir haben.
Wenn ich auf einer Couch Sex habe, Doggy z.B. und vor mir ist ein Kissen, oder Rückenpolster, das sich entfernen lässt, wandert das auch sofort aus meinem Sicht- und Berührungsfeld.

Jedesmal wenn es passiert, muss ich in mich selbst hinein lachen. Ich empfinde Kissen einfach als lästig.
Es sei denn er kniet vor mir, wenn ich auf dem Rücken liege und ich brauche den Support am Kopf.
 

Benutzer157630  (32)

Benutzer gesperrt
Hi Pipilotta,

recht witzige Eigenart, habe ich noch nie gehört. Also ich habe gerne etwas unter mir und mich stören keine Kissen.
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Ich brauch Freiraum beim Sex. Ich kann Decken nicht ab. So bald ich die an den Füßen oder sonst wo beim Sex spüre strampel ich die Weg.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Ich habe da nur eine innere Uhr . Wenn ich sonst nicht dieses Rituelle und Durch geplante von vielen Autisten habe, dann beim Sex.

Das hat jetzt aber mehr was mit der Uhrzeit und dem Tag zu tun .

Mir ist das in einer Beziehung nie bewusst aufgefallen .Bis ich mit meiner ersten Freundin : " My Name is Khan " geschaut hatte und sie bei der Szene wo er dann immer zu der Uhrzeit da steht und Sex haben will,gesagt hat : " Das ist ja wie bei dir . "


An sonsten hat sich bei mir durch viele Pannen immer so ein zögerliche Verhalten heraus kristallisiert.
 

Benutzer151407  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir ist es so, dass ich meistens nur auf dem Bauch liegend kommen kann (also, wenn die Spitze des Penis senkrecht nach unten zeigt) - meistens in der Missionar-Stellung oder ähnlichen Varianten.

Während dem Sex machen wir verschiedene Stellungen, wobei ich aber nicht zum Höhepunkt komme. Insbesondere, wenn mich mein Schatz reitet, bringt mir das recht wenig. Ab und an klappt es höchstens Doggy.
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Ich "dirigier" meine Männer gerne etwas an die richtige Stelle :grin: Nicht jedem gefällt das
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich brauche beim Sex ein Kissen. :grin: Wenn ich auf dem Rücken liege, greife ich erstmal hinter mich und suche mir eins, bis ich bequem liege und wenn er hinter mir ist, dann ziehe ich mir auch ein Kissen ran, auf dem ichs meinem Schultergürtel gemütlich machen oder meinen Kopf rein legen kann. :cat:

Außerdem trinke ich beim Sex. :grin: Ich brauch immer ne Wasserflasche neben dem Bett oder ich muss dann beim Reiten mal eben von ihm aufstehen und in die Küche gehen. :tongue:

Ich kann meistens nur kommen, wenn ich die Luft anhalte. :unsure: Zumindest ist der Orgasmus so viel stärker, wenn ich normal weiter atme oder in den Sekunden stöhne oder so, dann bekomme ich vom Orgasmus nix mit.
 

Benutzer138875 

Beiträge füllen Bücher
und vor mir ist ein Kissen, oder Rückenpolster, das sich entfernen lässt, wandert das auch sofort aus meinem Sicht- und Berührungsfeld.
Ich habe das mit Tagesdecken. Ich hege eine innige Aversion gegen diese Objekte. Das reicht bis zur Erektionsstörung, wenn sich eine eine derartige beim Sex in meinem Blickfeld befindet. :seenoevil::grin:

Off-Topic:
Das erste, was ich in Hotelzimmern mache, ist, die Tagesdecke zu entfernen. Wenn ich mehrere Tage in einem Hotel mit Tagesdecke verbringen muss, verstecke ich das schlechte Stück in einem Wandschrank, auf dass der Zimmerservice nimmer auf die Idee kommt, das Ding jeden Tag aufs Neue festzuzurren. :X3:
 
G

Benutzer

Gast
Ich habe das mit Tagesdecken. Ich hege eine innige Aversion gegen diese Objekte. Das reicht bis zur Erektionsstörung, wenn sich eine eine derartige beim Sex in meinem Blickfeld befindet. :seenoevil::grin:

Off-Topic:
Das erste, was ich in Hotelzimmern mache, ist, die Tagesdecke zu entfernen. Wenn ich mehrere Tage in einem Hotel mit Tagesdecke verbringen muss, verstecke ich das schlechte Stück in einem Wandschrank, auf dass der Zimmerservice nimmer auf die Idee kommt, das Ding jeden Tag aufs Neue festzuzurren. :X3:

Hahahah das ist ja auch urkomisch.

Ich sammel dann immer später die Kissen ein, die im Raum liegen oder ich lasse einsammeln. Ist immer lustig "Äh....ich sammel dann mal die Kissen hier ein :-P"
Manchmal ist es mir auch etwas unngenehm. Am We habe ich ein Ektorb auseinander genommen :-D
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich brauch Freiraum beim Sex. Ich kann Decken nicht ab. So bald ich die an den Füßen oder sonst wo beim Sex spüre strampel ich die Weg.
Ich kriege regelrecht Wutanfälle, wenn ich die nicht sofort weggestrampelt kriege - mitten beim Sex. "Drecksverhurte Fickdecke! Verpiss dich endlich!" hört man mich fluchen.

Witzigerweise stört das den Ablauf beim Sex nicht..:confused:


Meistens sorge ich dafür, dass keine Decke in Reichweite ist - ähnlich wie bei HoldenC HoldenC :grin:
 

Benutzer130992 

Verbringt hier viel Zeit
mich macht es beim sex wahnsinnig, wenn meine füße unter der decke sind - brauch da immer fußfreiheit sonst kann ich mich nicht konzentrieren. der rest darf unter der decke sein :grin:
 
S

Benutzer

Gast
Ich habe eine Kette mit mit mehreren Anhängern.....beim Sex klappert die,deswegen versuche ich immer daran zu denken,sie rechtzeitig abzunehmen.Musik ist super! aber nervige Geräuschkulissen sind auch abtörnend!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren