Sexualtrieb abschalten, aber wie ?

  • Themenstarter EinsamerWolf76
  • Erstellt am

Benutzer56233 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo EinsamerWolf76,

das ist jetzt hier kein Beitrag mit gut gemeinten Sprüchen wie "wird schon" oder "du musst nur dein Selbstvertauern verbessern", sondern ich geselle mich hiermit einfach zum Club dazu. Hier meine (gerne auch als Selbstbemitleidungsthread diffamierte) Geschichte:

https://www.planet-liebe.com/threads/31-und-ungek%C3%BCsst.125695/

Ich kann dir nur sagen, dass es nicht an Körpergröße und sozialem Status liegt (daran ist es eh fast unmöglich was zu verbessern; brauchst du aber auch garnicht). Ich sage das nicht deshalb, weil ich die Frau für ein besseres Wesen halte, das nicht auf sowas schaut, sondern weil es mit genauso geht wie dir und ich bin 1,76m groß und gehöre zur Gruppe der Besserverdienenden. Interessiert aber auch keine!

Zur Triebunterdrückung kann ich nur sagen, dass Depressionen auch Impotenz verursachen können und sich somit das Problem evtl ganz von alleine löst:

Link wurde entfernt

Ich glaub ich merks schon. Kann aber nur sagen, dass es eben alles auch nicht besser macht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer9402 

Meistens hier zu finden
Zur Triebunterdrückung kann ich nur sagen, dass Depressionen auch Impotenz verursachen können und sich somit das Problem evtl ganz von alleine löst:

Link wurde entfernt

Ich glaub ich merks schon. Kann aber nur sagen, dass es eben alles auch nicht besser macht.
Dann leide ich wohl noch nicht an Depressionen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Sorry, aber ich denke man muss das ein Stück weit realisitsch sehen: Wenn es bis 30 nicht geklappt hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit dass sich da noch etwas ändert wohl ziemlich gering.
Bei meinem Freund hat's bis 28 nicht geklappt (so ein riesiger Unterschied zu 30 ist das meiner Meinung nach auch nicht mehr), und dann kam ich. Ich weiß, daß er auch schon fast "die Hoffnung aufgegeben" hatte und daß ihn das wohl auch ziemlich belastet hat (jetzt nicht so, daß er ständig an nichts anderes denken konnte, aber in manchen Momenten eben schon, wenn er eben die Kumpels gesehen hat, die langsam schon an Familie dachten und so, während er noch nichtmal eine Freundin hatte, na ja...).

Trotzdem halte ich es für Quatsch, beim Thema Liebe von "Wahrscheinlichkeiten" zu reden. Man kann 20 Frauen kennenlernen innerhalb kürzester Zeit, und keine ist die richtige. Genauso kann man nur eine einzige kennenlernen, bei der alles paßt. Man kann 10 Jahre lang niemanden treffen, mit dem man sich mehr vorstellen könnte - und nach 10 Jahren, 2 Monaten und 14 Tagen macht's eben doch mal klick und es wird eine Beziehung draus.

Ich kenne eine Menge Leute, die nie lange alleine sind, aber auch selten wirklich lange Beziehungen haben und damit ziemlich unglücklich sind. Genauso kenne ich viele, die sehr, sehr lange alleine waren, irgendwann dann aber auf Anhieb den absoluten "Volltreffer" in Sachen Beziehung gelandet haben.

Um auf die Ausgangsfrage einzugehen: Ich glaube nicht, daß es diese Möglichkeit wirklich gibt. Und, @Threadstarter, ich glaube auch nicht, daß du sie ernsthaft nutzen wollen würdest, selbst wenn es sie gäbe.

Sternschnuppe
 

Benutzer56233 

Verbringt hier viel Zeit
@ Sternschnuppe_x: Darf man fragen wie ihr zusammen gekommen seid? Bin brennend interessiert wie es bei einem Spätstarter doch noch zur Zündung kam.
Interessiert mich eben brennend, da meine Kumpels alle dabei sind Familien zu gründen und ich dümple so als Single dahin.
 

Benutzer5878 

Verbringt hier viel Zeit
Bei meinem Freund...
Ja, bei deinem Freund.
Das Beispiel bringst du in jedem Thread mit so einem Thema. Auch wenn Du den Leuten damit Hoffnung machen willst, aber mehr als ein "Ausnahmen bestätigen die Regel..." kann ich deinem eigenem Beispiel nicht entlocken.

Trotzdem halte ich es für Quatsch, beim Thema Liebe von "Wahrscheinlichkeiten" zu reden. Man kann 20 Frauen kennenlernen innerhalb kürzester Zeit, und keine ist die richtige. Genauso kann man nur eine einzige kennenlernen, bei der alles paßt. Man kann 10 Jahre lang niemanden treffen, mit dem man sich mehr vorstellen könnte - und nach 10 Jahren, 2 Monaten und 14 Tagen macht's eben doch mal klick und es wird eine Beziehung draus.
Na, also bitte.
Es ist ja so so so ein Zufall, dass attraktive Männer in der Regel häufiger Partnerinnen haben und nicht so attraktive (in diesem Fall: kleinere) das Nachsehen haben.
Bleiben wir auf dem Boden der Tatsachen.

Ich kenne eine Menge Leute, die nie lange alleine sind, aber auch selten wirklich lange Beziehungen haben und damit ziemlich unglücklich sind. Genauso kenne ich viele, die sehr, sehr lange alleine waren, irgendwann dann aber auf Anhieb den absoluten "Volltreffer" in Sachen Beziehung gelandet haben.
Man sieht, du bist ein Fan von polarisierenden Beispielen.

Den Tipp von dem Psychiater find ich aber mal gar nicht schlecht, auch wenn es komisch klingt. Aber bei den Asiaten ist ja ne Körpergröße von etwa 165cm ja keine Seltenheit. Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen (bzw. auswandern)...
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Na, also bitte.
Es ist ja so so so ein Zufall, dass attraktive Männer in der Regel häufiger Partnerinnen haben und nicht so attraktive (in diesem Fall: kleinere) das Nachsehen haben.
Bleiben wir auf dem Boden der Tatsachen.
Aber ganz ehrlich, wenn's nur an der Körpergröße liegen soll, das ist doch mal wirklich kein Hindernis. Wieso sollte ein Mann, der kleiner ist als der Durchschnitt, nicht attraktiv und gutaussehend sein können? :confused_alt: Ich glaube nicht, daß ein kleiner Mann bei allen Frauen von vornherein chancenlos ist. Ich denke, es hängt viel davon ab, wie man damit umgeht.

Auch wenn Du den Leuten damit Hoffnung machen willst, aber mehr als ein "Ausnahmen bestätigen die Regel..." kann ich deinem eigenem Beispiel nicht entlocken.
Aber immerhin: Es GIBT Ausnahmen. Das scheinen viele hier ja nichtmal zu sehen...

Sternschnuppe
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
Aber ganz ehrlich, wenn's nur an der Körpergröße liegen soll, das ist doch mal wirklich kein Hindernis. Wieso sollte ein Mann, der kleiner ist als der Durchschnitt, nicht attraktiv und gutaussehend sein können? :confused_alt: Ich glaube nicht, daß ein kleiner Mann bei allen Frauen von vornherein chancenlos ist. Ich denke, es hängt viel davon ab, wie man damit umgeht.
Sternschnuppe

ganz genauso ist es. nur weil das allgemeine ideal unter anderen vorzügen auch überdruchschnittliche körpergröße beinhaltet, muss ein mann nicht automatisch unattraktiv sein, wenn er dem nicht entspricht und das muss auch nicht den geschmack jeder frau treffen. manche mögen kleine männer nämlich lieber. bei frauen gilt ein voller busen auch unter anderem als ideal. deshalb ist ein mädel aber nicht sofort unattraktiv, wenn sie das nicht hat.
es ist eben keiner perfekt.

aber dafür ist nichts abstoßender als ein vor torschlusspanik und sexuellem frust triefender mann. zumindest für mich.

edit: achso nochwas. ich würde außerdem nochmal reflektieren, warum du dem sexualtrieb so einen stellenwert einräumst. weißt du, wenn du jetzt gesagt hättest, dass du dich einsam fühlst, gerne dein leben mit jemandem teilen würdest, dass deine wohnung so leer ist, dich nie jemand begleitet, wenn du ausgehst....aber es dreht sich nur um sex. das ist das einzige, was dir leid verursacht, dass du den trieb nicht ausleben kannst. genau das würde mich als mädel auch total abschrecken.
 

Benutzer56537 

Benutzer gesperrt
Das hört sich übelst daneben an. Vergiss diesen Scheiss mit Kontaktanzeigen. Das ist alles viel zu Oberflächlich in Form von 1,80groß, blonde Haare, Studentin, ect. Solche Anzeigen gehören wieder in die Kategorie: Dinge, die die Welt nicht braucht.
Warum gehst du nicht raus? Mal ein bißchen unter die Leute, sei es ein neues Hobby anfangen oder abends regelmäßig bißchen in Bars gehen, da kann man furchbar viele Leute kennen lernen mit der Zeit und auch ganze Freundeskreise mit vielen Frauen und Männern! - egal wie groß, klein, hübsch oder hässlich man ist! Und es gibt genug Frauen, die auf so einen Typ wie dich nur warten, aber denen mußt du erstmal eine chance geben dich zu finden! Sie finden dich nicht, wenn du daheim rumhängst. Aber wenn du lieber daheim vor dich hingammelst, weil du die Hoffnung schon aufgegeben hast oder dich schon zu alt dafür fühlst, dann ist das schlichtweg Pech. Du weißt - man ist nur so alt wie man sich fühlt!
Gib dich jung und frisch und du findest auch gleichgesinnte junge aktive Leute.

Und es stimmt auch nicht, daß die tollsten attraktivsten Leute immer vergeben sind! Um hier mal gleich wieder das Gerücht auszuräumen. Meist ist es nämlich anders rum. Die Attraktivsten bleiben die ewigen Solonisten, weil sie sich selbst zu gut sind und viel zu hohe Ansprüche an einen möglichen Partner stellen! Das ist auch wieder Pech!

Also Kopf hoch! Bleib nicht untätig, auf dich wartet draußen ne ganze Menge, wenn du nur bereit bist neues kennen zu lernen!

(Unverständlich für mich, wieso die meisten sich mich 30 schon am Ende fühlen, ich finde, das kanns einfach nicht sein! Das ist einfach falsches Denken. Genauso wie wenn eine 40 jährige einen kurzen Rock trägt und einer kommt und sagt "Mensch, du bist dafür doch schon viel zu alt". Da frag ich mich, ja und? Kann ja nicht jeder so kleindenkend sein.
Und zu der Körpergröße noch was: Ich bin selbst auch etwa 1,62 groß und habe in den letzten Monaten soviele Männer außerhalb kennen gelernt, die höchstens genauso groß sind wie ich! )
 

Benutzer57830 

Verbringt hier viel Zeit
Wie die anderen schon sagten: Hauptsache raus in die Öffentlichkeit!
Zuhause im Zimmer wird man keine Frau finden, da kannst du unterm Bett nachschauen oder in den Spalten deiner Couch, da finden sich höchstens Frauen auf Papier gedruckt :engel:

Du scheinst wirklich übermäßig große Zweifel an dir selbst zu haben und das völlig unbegründet!
Ich kenne männl. Personen die noch ein wenig kleiner sind als du, aber sie haben teils Persönlichkeiten die alles übertreffen und das macht sie unheimlich attraktiv für andere. Die meisten von ihnen sind auch kein Single mehr, eben deswegen.
Kleine Männer können ausserdem gerade interessant sein, da in vielen von ihnen richtig kernige Typen stecken die viele andere Männer ziemlich dumm aussehen lassen :eek:

Also es liegt garantiert nicht an deinem Aussehen sondern an dir und deinem mangelndem Selbstbewusstsein wie ich meinen würde, daran musst du auf jeden Fall was ändern, sonst wird das wohl nie was! Lass dich nicht einfach unterkriegen nur weil du dem Himmel nicht ganz so nah bist wie manch anderer, sondern mach dich schmackhaft, geh aus dir raus, misch dich unter Gruppen wo man sich auch schon mal in Ruhe etwas besser kennelernen kann, z.B. Sport-, Tanzvereine oder sonstwas und dann zeig was du für ein toller Mann bist, aber sei nicht zu offen, sondern interessant.
Die Idee mit den asiatischen Mädchen halte ich für ziemlich daneben, den meisten von denen reichts doch schon , wenn man Europäer (Deutscher) ist. :engel:
Da hat Deutschland doch auch noch sehr viel ungeschossenes Wild zu bieten, also ran und nicht rumjammern, jetzt ist die beste Zeit dafür!
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
@sternschnuppe_x
Dass das, wie bei Dir und deinem Freund kein unüberwindliches Hindernis sein muss und es solch positive Ausnahmen gibt will glaube ich keiner bestreiten. Aber es ist eben auch nur das: eine Ausnahme.
Der Regelfall wird es nicht sein, sondern eher dass ein nicht unerheblicher Prozentsatz potentieller Partnerinnen sich mit jemandem der mit Ü30 noch gar keine Erfahrungen hat gar nicht erst einlassen würde.

Ich glaube nicht, daß ein kleiner Mann bei allen Frauen von vornherein chancenlos ist.
Nein, sicherlich nicht bei allen - aber bei vielen. Dieser Faktor schränkt die Auswahl somit ein, ebenso wie das Alter, ggf. Schüchternheit, etc.
Und man muss nicht unbedingt Stochastik gehabt haben um zu erkennen dass, wenn mehrere dieser Faktoren zusammenkommen, die Auswahl an möglichen Partnerinnen doch erheblich kleiner werden kann. Das schließt zwar immer noch nicht aus dass man trotzdem den passenden trifft, aber die Chance dass dies (schnell) geschieht sinkt doch rapide.
 
R

Benutzer

Gast
anstatt mit so ner miene durch die gegend zu laufen, sollten solche leute in erster linie mal ein lächeln auf die lippen legen und einfach gut gelaunt und zufrieden aussehen. natürlich muss man es dafür auch sein. voraussetzung dafür ist, dass dieses "problem" nicht der mittelpunkt des lebens ist. ignorier es.

tust du das, wirst du wenn du aufpasst merken, dass einige frauen dir signale zusenden. du musst nur mal bewusst drauf achten, sie überhaupt erstmal kennen. lass das mit den "zu klein geratener verzweifelter typ sucht prinzessin die in erlöst"-kontaktanzeigen und werd mal so aktiv. aber eben auch nicht krampfhaft. ach eigentlich ist es ganz einfach, wenn man den dreh einmal raus hat.

inv_
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
So, ich habe heute mal spaßeshalber jede Frau die mir auf der Straße begegnet hat angelächelt.
Wollt ihr wissen wieviele mich angelächelt haben? Null!
Soviel dazu :smile:
 

Benutzer15358  (37)

Verbringt hier viel Zeit
So, ich habe heute mal spaßeshalber jede Frau die mir auf der Straße begegnet hat angelächelt.
Wollt ihr wissen wieviele mich angelächelt haben? Null!
Soviel dazu :smile:


Tja und bei mir haben schon welche zurückgelächelt wenn auch ich sie angelächelt habe. Soviel dazu:smile:

So und nun:zwinker:

Ich meine ich verstehe ja Pessimismus, aber was hier manchmal abgeht also ich weiß nicht:zwinker:

(Verdammt schon der zweite Beitrag heute:ratlos: )
 

Benutzer26155 

Verbringt hier viel Zeit
Geht es überhaupt um Sex oder eher um Gesellschaft, Nähe und Kontakt?
 

Benutzer57834 

Verbringt hier viel Zeit
hab jetzt nicht alle beiträge gelesen...

aber wenn du 1600€ in kontaktanzeigen investiert hast...nimm doch dein geld und geh in ein nettes bordell deines vertrauens...sicher bringt dir das keine zuneigung und liebe...aber die sache mit der erfüllung der sexuellen bedürfnisse wäre geklärt!?!?
 
E

Benutzer

Gast
Danke

Hallo.....

Noch mal vielen Dank für die vielen Antworten..
Vielleicht habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt, natürlich geht es nicht nur um den reinen Sexualtrieb sondern vielmehr um das natürliche Bedürfnis jedes Menschen einen Partner im Leben zu finden, mit dem man sein Leben gestallten kann.
Was die Tipps mit dem einfach raus gehen und Leute treffen angeht ist vollkommen richtig, doch ist es bei mir halt so, das ich sobald ich glückliche Pärchen sehe sofort dermaßen wieder an meine eigen Situation erinnert werde das es einfach unerträglich wird.
Am schlimmsten ises dann noch wenn ich ehemalige Freunde zusammen mit ihren Freundinnen sehe, dann kommt einfach nur der pure Neid auf.
Und das mit der Körpergröße, da kann man sagen was man will, is nachweißlich eine große
Benachteiligung.
Es ist wissenschaftlich bewiesen das die meisten Frauen instinktiv und unbewusst kleinere Partner ablehnen und da das Angebot an Größeren ja nicht gerade gering ist bleibt man halt auf der Strecke.
Für alle Ungläubigen, die das selber nicht erleben mußten :

http://www.wams.de/data/2006/03/05/854383.html

http://www.sueddeutsche.de/jobkarriere/erfolggeld/artikel/649/30619/

Link wurde entfernt



Was ist denn entscheidend dafür jemanden kennen zu lernen ???.., ich würde sagen die Möglichkeit sich mit dem anderen zu unterhalten, doch da scheiterts in 90% der Fälle schon.
Man wird einfach übersehen und nicht für erst genommen.
Da muß man schon..., sorry für den Ausdruck, „mit dem Arsch Posaune spielen können“
um die gleiche Aufmerksamkeit wie ein normal gewachsener Mann zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Benutzer

Gast
du kannst dich in dem kontext nicht auf statistiken berufen und dann sagen "joah, und deshalb krieg ich keine ab. pech." wenn du das tust, brauchst du dich nicht wundern. auch ist es zufall ob die frauen zurück lächeln oder nicht und welchen menschen man auf der straße begegnet.

die entscheidende sache ist zufrieden mit sich selbst und souverän zu sein. körpergröße impliziert zwar automatisch etwas souveränität (es sei denn man stellt sich absolut tollpatschig an), aber ist nicht alles. am wichtigsten sind mimik, gestik, haltung, gang und stimme, sowie ein gepflegtes äußeres.

inv_
 

Benutzer56537 

Benutzer gesperrt
Hey, dieses Denken ist schonmal absoluter Quatsch! Es kommt drauf an, wie man auftritt, welches Erscheinungsbild man hat.
Ich muß zugeben, ich habe mich auch in einen fast 2 meter Mann verliebt, aber das hatte mit der Größe zu der Zeit überhaupt nichts zu tun gehabt!
Mich beeindruckt die Ausstrahlung an einem Menschen. Wie jemand sich gibt und was er damit bewegt. Es gibt Große Menschen im Überfluss und viele davon finde ich nichtmal annähernd attraktiv. Es kommt immer drauf an, was für ein Typ man ist. Ist man ein Jammerlappen oder ein lustiger Kerl. Du bist vielleicht nicht groß, aber vielleicht kannst du etwas was große nicht können? Z.B. besser tanzen? Dann zeig denen was du drauf hast. Jeder hat irgendwo seine Qualitäten, nur manche nutzen sie nicht oder falsch..
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
wenn eine frau sagt du siest zu klein sag warum sie große männer mag.
wenn sie sagt, sie will einen partmner bei dem sie sich geborgen fühlt
,dann kannst du sagen: aha, also geht es doch nicht um die körpergröße
Und was soll einem das bringen? :ratlos:
Finde ich ja übrigens klasse, dass statistisch nachweisbar ist, dass man als kleiner Mann auch noch im Berufsleben benachteiligt wird. :kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren