Sexträume mit ener Frau

Benutzer154359  (26)

Ist noch neu hier
hallo ihr lieben!
Ich habe mal eine Frage wie ich mich evt verhalten soll....
Mein Freund und ich sind jetzt seit 2 jahren glücklich zusammen.
Seit ein paar Monaten merke ich aber das ich total Bock hätte mich mal von einer anderen Frau befriedigen zu lassen.
Wenn mein Freund und ich sex haben macht das total Spass und wir variieren auch aber selbst wenn ich nur daran denk von einer Frau gezeigt zu bekommen wie man so richtig squirtet oder so dann werd ich schon total feucht!
Was soll ich tun ihm das sagen kann ich nicht....aber ich platze bald vor Lust :\
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Klar kannst ihm das sagen? Warum auch nicht? Ich würde dabei auch überhaupt nicht andeuten, dass da in irgendeinerweise Konkurrenz bestehen würde oder du deshalb nicht zufrieden mit dem Sex wärst. Finde derlei Fantasien jedenfalls nachvollziehbar.
 

Benutzer154343 

Sorgt für Gesprächsstoff
viele leute haben fantasien er bestimmt auch rede mit ihm es ist nichts schlimmes dabei er wird schon nicht denken das du er schlecht ist oder die frauen konkruenten sind vieleicht macht es ihn sogar an und heiß
 

Benutzer124816 

Meistens hier zu finden
Er wird dann eh in die Dreier-Richtung denken :grin:
Genau, weil auch jeder Mann unbedingt 'nen Dreier haben will. :rolleyes: Für mich wäre das wohl nichts, aber wenn du wirklich mit einer Frau Sex haben willst, dann musst du mit ihm darüber reden, vielleicht sieht er es ja nicht so eng. :annoyed:
 
H

Benutzer

Gast
...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Benutzer

Gast
Rede einfach mit ihm darüber, wer weiß vielleicht findet er den Gedanken auch heiß? :zwinker:
 

Benutzer142352 

Öfters im Forum
Ich würde es an deiner Stelle aber erst einmal ohne ihn ausprobieren. :herz: :herz:

Aber rede unbedingt vorher mit ihm drüber. :zwinker:
 

Benutzer154125  (40)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also wenn meine Freundin diesen Wunsch äußern würde, es das erste Mal (also wenn sie noch keine gleichgeschlechtlichen Erfahrungen hat) mit einer Frau zu probieren, dann hätte ich kein Problem damit.
Schließlich kann ich als Mann ihr diese Erfahrungen nicht bieten.
Aber beim zweiten Mal würde ich dann gerne dabei sein und zusehen, wie mein Schatz verwöhnt wird.
Und ab dem dritten Mal dann mitspielen. :drool:
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Seit ein paar Monaten merke ich aber das ich total Bock hätte mich mal von einer anderen Frau befriedigen zu lassen ...aber ich platze bald vor Lust :\

Kann ich gut verstehen, seit meiner Jugend hab ich mich auch sexuell für Frauen interessiert und meine Phantasie relativ schnell in die Realität umgesetzt, nur wenige Male, aber es hat gereicht "Blut zu lecken" - ich liebe es bis heute. Allerdings damals immer ohne, dass mein Partner das mitbekommen hat, also heimlich. Bin ja mittlerweile schon Ü 50 - "früher" war man da noch nicht so offen wie heutzutage, abgesehen davon, dass es vielen jungen Menschen schwer fällt mit dem Partner "über so was" zu reden.

In meiner letzten Exbeziehung die weit über ein Jahrzehnt angedauert hat, war weder ein heimliches noch ein öffentliches Ausleben möglich - obwohl beide schon längst erwachsen - ich hatte da so ein sexuell verstocktes Exemplar Mann erwischt. Da lagen meine sexuelle Aktivitäten mit Frauen quasi auf Eis ... leider.

Mit Anfang 40 bin ich dann noch mal neu durchgestartet ... in jeglicher Hinsicht.

Seit mittlerweile fast 10 Jahren gehören Zärtlichkeiten mit einer Frau ganz selbstverständlich und mit Wissen meines jetzigen Partners zu meinem Leben. Mit oder ohne ihn. Er hat mich so kennengelernt und ich bin von Anfang an ganz offen damit umgegangen, habe also deutlich gemacht, dass ich auf Sex mit Frauen nicht verzichten will und werde, auch nicht in einer festen Partnerschaft mit ihm. Und das ich eine Frau, die das möchte, auch gerne mit ihm teile. Ich bin da recht offen und kann mich für viele Varianten lustvoll begeistern.

Na ja, was ich soll ich sagen: er hat nix dagegen und wenn er dabei sein und mitsexeln darf, wirkt er doch immer wieder recht begeistert ... ;-)

Kann nur jeder Frau raten, ihren Fantasien nachzugehen ... wie auch immer sie das anstellt.
 

Benutzer150386  (25)

Benutzer gesperrt
Einfach mal offen ansprechen und schauen was er dazu sagt. :zwinker:

Ihn wird der Gedanke bestimmt gefallen und dir grünes Licht geben dich auszutoben :smile:
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ihn wird der Gedanke bestimmt gefallen und dir grünes Licht geben dich auszutoben

Hmmm ganz so optimistisch würde ich das jetzt nicht sehen ... in jungen Jahren ist Eifersucht und Verlustangt nach wie vor ein großes Thema.

Vielleicht erstmal das Thema ganz allgemein andeuten - wie er das findet, wenn Frauen miteinander sexeln. Ausbauen und persönlich werden lassen, kann man das ganze dann, sollte die Reaktion positiv interessiert ausfallen.
 
3 Woche(n) später

Benutzer154747 

Ist noch neu hier
Rede mit ihm darüber und dann mach es. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann seiner Frau / Freundin diese Erfahrung vorenthalten will. Ich jedenfalls würde es nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren