Sextoys selbst gemacht

Benutzer45449 

Verbringt hier viel Zeit
Neulich kam mir die Idee ein Sextoy selbst herzustellen.
Da ich Handwerker bin ist es logisch das man da auf altbewährtes zurückgreift.
Also man nehme einen Maiskolben den man mit eines selbst angefertigten Aufnahme in den Akkuschrauber einspannt und schon kann es losgehen.
Jetzt kommen meine Fragen an die Damenwelt.
Sollte:
Der Durchmesser eher groß oder klein sein?
Lang uder kurz?
Hohe Drehzahl oder eher niedrig?
Eher gering eintauchen oder bis zum Anschlag.
Sollte man es eher sachte angehen oder sollte man euch nach einiger Zeit damit auch etwas quälen und euch leichten Schmerz bereiten?

Ein Condom wäre bestimmt auch nicht schlecht da sich der Mais bei zu heftiger Beanspruchung auch in seine Einzelteile auflösen könnte.

Was würde die Damenwelt von der Idee halten? Oder ist was im Laden kaufbares besser?

Mfg

Highheel lover
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Also das halte ich für ziemlich idiotisch.
Wenn ich mir das vorstell, en Maiskolben...
Ne...
Also ich wäre da eindeutig für was kaufbares im Geschäft...
 

Benutzer45449 

Verbringt hier viel Zeit
Was würdest du vorschlagen(kaufbares).

Warum ist das mit dem maiskolben nichts?(Oder allgemein dei Idee)

Highheel lover
 

Benutzer6986 

Verbringt hier viel Zeit
ich glaube, dass alleine der anblick eines maiskolbens, der auf einem akkuschrauber steckt, nicht sehr erotisch ist. zum andern weiß nicht natürlich auch nciht, wie stimuliernd die rotationsbewegung für die frau ist.
so ganz spontan würde ich dir eher empfehlen einen dildo auf deinen akkuschrauber zu spannen ...
 

Benutzer30520 

Verbringt hier viel Zeit
Akkuschrauber ist Mist.
Nimm 'ne anständige Schlagbohrmaschine. Die kann dann wenigstens auch vor und zurück!

MfG
Der Emrys :bandit:
 

Benutzer30755 

Verbringt hier viel Zeit
:ratlos:

kann mir irgendwie gar nicht vorstelln dass rotation so toll ist.
bei diesen perlen-rotier-vibis ist da doch immer noch mal ne schicht gummi über dem teil was da rumrotiert...?
 

Benutzer45449 

Verbringt hier viel Zeit
Die Vor-und Rückwärtsbewegung kann man ja selber machen.
Und wegen der Rotation die kann man ja über den Drehzahlknopf steuern.

Mfg
Highheel lover
 

Benutzer38280 

Verbringt hier viel Zeit
also ich mach mein popcorn immer anders.:smile:

zum Thema :
unvorstellbar das ganze.
das dreht sich doch nur, was soll daran schön sein ?
 
M

Benutzer

Gast
Herzlichen Glückwunsch!

Mal wieder was zum Thema: Wenn mir nichts ganz doofes mehr einfällt, dann werd ich voll bescheuert... Hallo!? Maiskolben sins zum ESSEN da...tztztz...
 

Benutzer36155  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Man muß nun doch wirklich nicht auf jeden Scheiß antworten oder. :geknickt:
 
2 Monat(e) später
M

Benutzer

Gast
Mal ganz ehrlich, Sextoys selber bauen ist ja ok und schön und legtim und kann auch eine Menge Geld sparen;
Aber möchtest du deine Freundin aufspießen?
Mal abgesehen vom Maiskolben, der nicht wirklich erotisch ist, hat eine Bohrmaschine eine viel zu hohe Drehzahl! Durch die Reibung die erzeugt wird, wird es deiner Freundin "schön" warm werden und ihr könnt danach ins Krankenhaus, obs danach nochmal was mit Sex wird...
 

Benutzer40156  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hammer was manche für ideen ham :smile:

am besten en schlagbohrer :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren