sexleben total eingeschlafen

Benutzer53713  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Sry mädchen ich will dich jezz nich dumm anmachen oder so, aber wenn du meinen beitrag schon anzweifelst kann ich ya ruhig was dazu schreiben! Pass mal auf, ich glaub du hast keine Ahnung von Psychatern usw. so wie sie es dargestellt hat ist es schon ein ernsthafteres psychisches Problem von ihrem Freund...Und wenn du alles gelesen hättest, dann würden deine beiden Möglichkeiten, dass jemand weggezogen ist, oder das jemand gestorben ist ya schon mal ausscheiden! Weil das hätte dann ya auch die Mutter beantworten können, die sich aber selber keinen Rat wusste! Eine Mutter kriegt es wohl mit wenn ihr Sohn auf eine Beerdigung geht, nur so nebenbei!
Naja und dann noch mal zu der Therapie: Nicht alle Leute, die eine Therapie machen sind verrückt oder so, sie haben halt nur Probleme, oder ein Problem und zwar MIT SICH SELBER. Psychologen kennen sich mit sowas aus und können was dazu sagen. Und wenn er wirklich depressionen hat und nicht nur eine Zeit lang schlecht gelaunt ist dann istdas ein problem. Depressionen sind Folgen von psychischen Krankheiten, die können ya relativ harmlos sein diese Krankheiten aber trotzdem! Man ist deswegen ya keineswegs verrückt. Aber wenn ihm etwas Besonderes passiert ist und er deswegen Depressionen hat kann man doch wohl überlegen sich einem Therapeuten anzuvertrauen oder nicht? Das ist doch nix schlimmes!
Wie soll das denn sonst weiter gehen in der Beziehung frage ich dich? Sie weiß doch auch nicht wie sie damit umgehn soll!
Und, glaub mir, das sind dann für ihn nicht IRGENDWELCHE THERAPEUTEN sondern Vertrauenspersonen mit denen er sprechen kann, ich weiß wovon ich rede ok?
Vielleicht bin ich grad zu aufgebracht, aber ich meine, dass du in deinem Beitrag Leute, die eine Therapie(wegen verschiedenen Gründen machen) für verrückt hälst...

OK ich glaub das reicht erst mal....kannst ya ma drüber nachdenken
Ciao Anna
Auch wenn du´s vllt. nicht wolltest aber du hast mich nun mal dumm angemacht und das ziemlich. Das hier ist ein Forum und hier kann jeder denken was er will und das auch auschreiben, solang das nicht irgendwie sexistisch oder beleidigend ist! Ich wollte ih nur helfen und sehe einfach keinen Grund dafür, dass du so abgehst, auch wenn ich einen deiner Beiträge anzweifel, ich mein, das ist ja nichts verbotenes und wenn es dich beruhigt guck dir mein Forumprofil an, da kannste sehen, dass auch manche meiner Beiträge angezweifelt werden. Ich habe Menschen die eine Therapie machen nirgendwo in meinem Beitrag für verrückt erklärt und würde das auch nie machen, da ich selbst eine Freundin habe die seit 8 Jahren bulemisch ist und mehrere Therapien gemacht hat. Ich wäre wohl kaum mit ihr befreundet, wenn ich sie für verrückt halten würde! Naja und damit wenigstens alles raus ist: Meine beste Freundin, die sich derzeit in den USA befindet ist SVVlerin, auch schon seit 4 Jahren und auch die habe ich nie für verrückt gehalten, sondern versucht ihr zu helfen so gut ich konnte!
Gut, ich kann zu meinen Fehlern stehn und dir Recht geben, wäre jmd. gestorben oder verzogen hätte die Mutter es warscheinlich mitbekommen, da hab ich wohl ein bisschen falsch gedacht aber war das jetzt alles soooooo schlimm, dass man sich da so extrem drüber aufregen muss?
Naja wie man ja jetzt feststellen konnte hat er ihr immernoch nicht gesagt was los ist, aber ich denke dennoch noch nicht daran, dass er einen Therapeuten aufsuchen muss, denn das bringt ihn so oder so nicht viel weiter, wenn er das nicht von allein will!
@TS: Hast du auch gesagt, dass es egal ist ob es um dich geht oder um jmd. anderen und, dass du ihm einfach helfen willst?
Ich würd vllt. auch versuchen das Thema Sex mal außen vor zu lassen und ihm erklären, dass es nicht hauptsächlich um den Sex geht, sondern um Ihn und sein eigenartiges Verhalten.
Und wegen den Minderwetigkeitskomplexen würde ich ihn vllt. auch direkt ansprechen und fragen ob es vllt. daran liegt, dass er sich nicht gut genug fühlt.
 

Benutzer58707 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo erstma!
so, ich glaub, hier muss erst ma jemand n bisschen aufräumen, ihr zickt euch hier an, statt einfach ma nur zu helfen.
@anna15: ich finds echt nett von dir, dass du dir so viele gedanken machst, aber des gezick muss echt nit sein! in deinem post steht, dass ein psychologe etwas zu seinem zustand sagen könnte, du wüdest dich damit auskennen. sorry, aber leider ist das nicht der fall, ein guter psychologe redet nämlich so gut wie überhaupt nichts, sondern lässt seinen patienten solange reden, bis dieser selbst merkt, was sein eigentliches problem sei! und als kl. anmerkung: es heißt "psychologisch" behandeln lassen, nicht psychisch! also mach bitte andere nit so runter und tu so, als ob du der oberchecker wärst!
@pink bunny: tut mir total leid, kann mir vorstellen, was du durchmachst, war selbst depressiv und mein freund hat sehr darunter gelitten. ich würde auch mal den sex außen vor lassen und ihm sagen, dass sein problem auch dich wirklich sehr belastet. ich mein, es kann wirklich alles sein. ich will dir keine angst machen, aber er könnte krebs haben u sich nicht behandeln lassen wollen, seine ex (falls es eine gibt) könnte ein kind von ihm bekommen haben, oder es kann wirklich sein, dass jemand, der ihm sehr nahe stand, gestorben ist (wenn er studiert, wird er so um die 20 rum sein, also wird er nicht seiner mutter sagen:"mama, ich geh ins kino!" oder "mama, ich geh auf beerdigung" --> so ein schwachsinn von wg die mutter würde alles mitbekommen)
ich wünsch dir auf jeden fall ganz viel glück dabei, dass ihr des schafft und eure beziehung die belastung übersteht! kopf hoch, des wird schon! :knuddel:
liebe grüße!
 

Benutzer62829 

Benutzer gesperrt
ok dann entschuldige ich mich halt dafür dass ich so abgegangen bin....at butterfly: du ich hab überhaupt nicht gesagt, dass Psychologen reden und man selber schweigt...hast du wohl falsch verstanden ich habe nur gesagt, dass ein Psychologe etwas zu dem Zustand einer Person sagen kann, d.h. eine Krankheit erkennen kann usw. klar reden Psychologen auch mit einem, stellen Fragen und lassen einen bestimmte Sachen erklären und erzählen einem auch etwas....jedenfalls war das bei mir immer so, vor allen Dingen bei Familien Thera aba egal...du musst es ya wissen:grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren