Sexfilmchen @m

Benutzer81830  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Einstimmig ja, aber ob die Umfrage hier einen repräsentativen Schluß zulässt, steht auf 'nem anderen Blatt.

Natürlich nicht wirklich.
Aber es scheint mir doch so, dass die Mehrheit der Männer sich bei der SB wenn nicht Filmen im Netz, dann eben Pornos aus der Videothek oder speziellen Heftchen widmet. Sonst gäbe es ja nicht so viel von dem Zeug. Der Absatz ist scheinbar da..
Als Frau muss man eben damit klar kommen, denn ich denke nicht, dass es unter diesen so verbreitet ist wie bei den Männern (auch wenn da jetzt wieder manche widersprechen werden).
Könnte aber auch daran liegen, dass es nicht so viel "Material" gibt, dass auf die weiblichen Bedürfnisse ausgerichtet ist.
 
D

Benutzer

Gast
ne brauch ich nicht,geht auch gut so mit vorstellung un so,is auch viiiiel besser
 

Benutzer50273 

Verbringt hier viel Zeit
Als Frau muss man eben damit klar kommen, denn ich denke nicht, dass es unter diesen so verbreitet ist wie bei den Männern (auch wenn da jetzt wieder manche widersprechen werden).
Könnte aber auch daran liegen, dass es nicht so viel "Material" gibt, dass auf die weiblichen Bedürfnisse ausgerichtet ist.

Ich glaub ja der Unterschied zwischen Frau und Mann grob verallgemeinert darin liegt, dass bei Männern die Lust stärker von visuellen Reizen angesprochen wird als bei Frauen, die mehr durch eine enge emotionale Bindung, Vertrauen, etc. angeturnt werden. Was jetzt nicht heißen soll, dass diese Faktoren bei Männern nicht vorhanden sein müssen/sind, wenn es zum Sex kommt. Für die "schnelle Entspannung zwischendurch" reicht aber das niederschwellige Angebot.

Ich bin gespannt, welches pornographisches "Material" frau schwach werden lässt. Gibt ja ganze wissenschaftliche Abhandlungen, die sich doch eher abstrakt dieser Frage beschäftigen (hab mal gelesen, dass z.b. Corinna Rückert darüber geschrieben hat), aber konkret gibt es für mich noch kein klares Bild. Würde mich zum Beispiel konkret am Beispiel meiner Freundin interessieren. Aber: mit meiner Süßen hab ich auch noch keinen Porno geschaut. Wozu auch? Lust haben wir auch so aufeinander.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich glaub ja der Unterschied zwischen Frau und Mann grob verallgemeinert darin liegt, dass bei Männern die Lust stärker von visuellen Reizen angesprochen wird als bei Frauen,

Ich breche das mal, eingedenk eines anderen Threads hier auf dem Board, auf eine einfache Schlussfolgerung runter:
Eine Frau, die von mindestens einem Mann gefickt wird oder werden könnte, kann nicht so schlimm aussehen, wie sie sich ihr Aussehen einbildet.

:tongue:
 
4 Woche(n) später

Benutzer69850 

Verbringt hier viel Zeit
schaut ihr bei der Selbstbefriedigung Sexfilmchen an, um euch anzutörnen?
Jepp, ist einfach gemütlicher und man(n) muss die Phantatsie nicht ganz so arg bemühen :tongue:
Macht es einen Unterschied, ob ihr solo seid oder in festen Händen?
Höchstens in Puncto Häufigkeit.
Welche Art von Filmen machen euch besonders an? Bis auf die Extrema eigentlich die ganze Palette, solange die Darstellerinnen mir entsprechend zusagen.
 

Benutzer81997  (34)

Benutzer gesperrt
schaut ihr bei der Selbstbefriedigung Sexfilmchen an, um euch anzutörnen?
ja fast immer.

Macht es einen Unterschied, ob ihr solo seid oder in festen Händen?
Nein. Wir schauen auch abundzu zu 2.

Welche Art von Filmen machen euch besonders an?

Vorallem Amateur Filme mit den Schauspielern kann man sich
identifizieren. Aber auch viele Femdom sachen, weil ich
ziemlich devot bin. Mag es wenn die Frauen die Männer mal etwas
quälen :engel:
 
2 Woche(n) später

Benutzer53164  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Jungs und Männer,

schaut ihr bei der Selbstbefriedigung Sexfilmchen an, um euch anzutörnen?Joa,kann schonmal öfter vorkommen.


Macht es einen Unterschied, ob ihr solo seid oder in festen Händen?eher nicht



Welche Art von Filmen machen euch besonders an?private sexfilmchen die selbst gedreht wurden und webcam filmchen:grin:
 

Benutzer31086  (54)

Verbringt hier viel Zeit
schaut ihr bei der Selbstbefriedigung Sexfilmchen an, um euch anzutörnen?
Klar, hin und wieder kommt das mal vor.


Macht es einen Unterschied, ob ihr solo seid oder in festen Händen?
Einmal Single, immer Single. Von daher...:zwinker:



Welche Art von Filmen machen euch besonders an?
Oh, das ist unterschiedlich. Je nachdem, wie man grad drauf ist. Was privates ist aber immer schön anzusehen. Was professionelles eher nicht, da bei solchen Filmen die Lust in den wenigsten Fällen echt ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren