sexfantasien-wikipedia

Benutzer74229 

Verbringt hier viel Zeit
Ich suche ein sexfantasien-wikipedia; seid ihr so etwas schon mal begegnet ? Einer Sammelstelle für konkrete Sex-fantasien ?
 

Benutzer10314  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Öhm versteh ich jetzt nicht ganz... findest Du Dich zu unkreativ oder wie?
Jedenfalls bin ich sowas noch nicht begegnet, da ich aber auch sowas noch nie gesucht habe. Manchmal bin ich über meine eigenen Fantasien schockiert und oft ist es dann auch so, dass ich nach dem Sex oder der Masturbation froh bin, dass es nur eine Fantasie ist. :smile:
 
D

Benutzer

Gast
www.donmartins-hi.rn

Meine Fantasie ist der unermesslich große "wiki".

Damit aus wikisexia nicht wikileaks wird, sind diese Dokumente geheim und nur mir und manchmal meinem Partner zugänglich....:zwinker:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Mach einfach einen Thread auf, indem du die Leute hier nach ihren Fantasien fragst :zwinker:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Dann wird er aber umgehend von den Mädels hier runtergemacht und es wird ihm unterstellt, dass er nur Wichsvorlagen sucht :zwinker::grin:

Dann sage ich den Mädels, wenn ich das wirklich brauchte, dann gehe ich auf die millionen von Pornoseiten und bleibe nicht hier. Obwohl ich dir in gewisser Weise recht gebe.
 

Benutzer74229 

Verbringt hier viel Zeit
Aus welchen persönlichen Motiven heraus ich ein Interesse an einer Art
Sexfantasien-Wikipedia habe, tut nichts zur Sache.
Der gepostete Link funktionierte nicht.
PL - ja, ein netter Gedanke, allerdings formal nicht effizient genug:
- Das gesellschaftliche Einzugsgebiet PL ist ziemlich klein im Vergleich zu einem globalen gesellschaftliche Dreh- und Angelpunkt wie Wikipedia
- In einem Thread stößt man nicht nur auf eine Auflistung von konkret ausgeführten Sexfantasien, wie man's sucht, sondern begegnet unweigerlich auch viel Palaver dadrüber, dass einen nicht in erster Linie interessiert
- Der Thread müsste schon ein Sticky sein, um der Sache gerecht zu werden; wenn er immerzu dem Prinzip "Aus den Augen, aus dem Sinn" zum Opfer fällt, ist diese Form ziemlich witzlos für eine solche Sammelstelle konkreter Sex-Fantasien.

Sehr verwunderlich... ich kann mir nicht vorstellen, dass es kein gesellschaftliches Interesse an so einer Plattform gibt. Immerhin ist sexuelle Neugier sicherlich einer der Hauptfaktoren, die beispielsweise dieses Forum hier erst anwachsen und aufleben ließ, wie wir's heute hier gewohnt sind...
 

Benutzer28461 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht weil die meisten Mitglieder einer gesunden Gesellschaft ihre Sexuellen Fantasien im Bett ausleben, nicht im Internet...
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Fantasien hat man im Kopf und wenn man sich bemüht, dann lebt man welche davon aus, wo auch immer. Dann sind es aber keine Fantasien mehr. :tongue:
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Wie stellst du dir so eine Plattform denn vor? Gebe ich da dann zum Beispiel "Dreier" als Schlagwort ein und bekomme genau erklärt, was man sich wie vorstellen kann? Was sich andere Leute schon mal vorgestellt und dort eingegeben haben? Werden die Fantasien dann auch pseudo-psychologisch gedeutet, oder was wäre der konkrete Sinn?
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie stellst du dir so eine Plattform denn vor? Gebe ich da dann zum Beispiel "Dreier" als Schlagwort ein und bekomme genau erklärt, was man sich wie vorstellen kann? Was sich andere Leute schon mal vorgestellt und dort eingegeben haben? Werden die Fantasien dann auch pseudo-psychologisch gedeutet, oder was wäre der konkrete Sinn?

Ich drängle mich mal vor. Du bekommst genau erklärt, wie du dir das vorzustellen hast. Dann wirst du analysiert, katalogisiert und ab geht es in eine Schublade. :totlach:
 

Benutzer72739 

Verbringt hier viel Zeit
also die antworten hier sind ja mal schon wieder nicht grad hilfreich für den TS...
Irgendwie müsste es sowas schon geben, wär schon interessant, eben nicht nur einen momentanen Ausschnitt aus einer Forumsmeinung zu haben, sondern ein weit umfassenderes Nachschlagewerk, was über den (Erfahrungs-) Horizont einer beschränkten Forengemeinde hinausgeht.

Link wurde entfernt hab ich grad gegoogelt,aber so ausführlich is das auch nicht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
also die antworten hier sind ja mal schon wieder nicht grad hilfreich für den TS...
Irgendwie müsste es sowas schon geben, wär schon interessant, eben nicht nur einen momentanen Ausschnitt aus einer Forumsmeinung zu haben, sondern ein weit umfassenderes Nachschlagewerk, was über den (Erfahrungs-) Horizont einer beschränkten Forengemeinde hinausgeht.
Die Kontribuenten zu einem solchen Wiki wären doch selbst wieder nur genau das - eine beschränkte Gemeinde. :hmm:
 

Benutzer97953 

Meistens hier zu finden
ich bin mal vor längerer zeit zufällig über eine seite gestolpert, wo es hauptsächlich um sexgeschichten (vorwiegend kürzere) ging, die von den seiteninhabern bzw anonymen leuten ware..also auch fantasien oder schon erlebtes..meinst du sowas?
ich weiß immer noch nicht recht wie du dir das vorstellst..eine seite wo man sich über seine fantasien austauschen kann und am besten noch drüber diskutiert oder wie?
bist du vorwiegend an den fantasien interessiert oder spielt es auch eine rolle, wer die verfasser dieser sind?
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Wenn es dir nur darum geht zu erfahren, was Fantasien anderer sind - da gäbe es Sexforen :zwinker:, oder auch Seiten auf denen Unmengen Sexgeschichten stehen. Und die wiederum sind schließlich auch gewissermaßen Fantasie anderer Leute :zwinker:
 

Benutzer74229 

Verbringt hier viel Zeit
Vielen Dank für den Link, Kaba87. Ich hab' das mir selber gerade angeschaut.
So ganz trifft das nicht den Kern der Sache:
Ein Sexfantasien-Wiki sollte kein Sex-Praktiken-Lexikon sein, sondern
möglichst vielseitige Einblicke darin geben, was sich Menschen konkret so vorstellen,
die beispielsweise auf Rollenspiele, Sex im Freien stehen oder einen Fußfetisch haben.

Also etwas eingehender veranschaulicht:
Du gibst "Fußfetisch" ein und landest dann bei einer schier endlosen Aufzählungen von Fantasien hierzu.
- Frau legt in der Öffentlichkeit unbedarft ihre Füße in den Schoß des Mannes
- Frau gleitet beim vornehmen Ausgehen unter'm Tisch mit dem Fuß in den Schritt des Mannes
- Frau setzt Fuß sanft auf Lippen des Mannes ab und lässt Sekt ihr Bein herunterfließen in den Mund des Mannes
- Frau massiert den Schwanz des Mannes mit dem Fuß bis er kommt (footjob)
- footjob + cock board (stellt euch 'nen Tisch mit 'nem schwanzbreiten Loch vor, unter dem ein liegender Mann passt)
- Frau fordert Mann auf, ihre Füße zu küssen
- " " " " ", " Fußnägel zu lackieren
- - Frau "post" auf einer podestartigen Plattform rum, und Mann gleitet mit der Unterseite meiner Eichel, also da, wo das Bändchen (frenulum) ist, den Spann auf und ab, bis...
- etc. ...

Ich hoffe, dass jetzt eindeutig klar ist, was ich meine...

---------- Beitrag hinzugefügt um 23:48 -----------

ich bin mal vor längerer zeit zufällig über eine seite gestolpert, wo es hauptsächlich um sexgeschichten (vorwiegend kürzere) ging, die von den seiteninhabern bzw anonymen leuten ware..also auch fantasien oder schon erlebtes..meinst du sowas?
ich weiß immer noch nicht recht wie du dir das vorstellst..eine seite wo man sich über seine fantasien austauschen kann und am besten noch drüber diskutiert oder wie?
bist du vorwiegend an den fantasien interessiert oder spielt es auch eine rolle, wer die verfasser dieser sind?

Wie bei 'nem wiki sollte die Diskussion eher sekundär sein.
Verfasser spielen keine Rolle, sondern nur die Sache an sich.

Wenn es dir nur darum geht zu erfahren, was Fantasien anderer sind - da gäbe es Sexforen :zwinker:, oder auch Seiten auf denen Unmengen Sexgeschichten stehen. Und die wiederum sind schließlich auch gewissermaßen Fantasie anderer Leute :zwinker:

Ja, das ist denkbar, aber umständlich.
Sex-Foren reden über alle möglichen sexuellen Dinge; konkrete Fantasien sind da ein Splitter-Thema, das zudem noch mühselig zu durchforsten ist. Seiten mit Sex-Geschichten bieten ellenlange Romane, in denen zwischen den konkreten Fantasien lange, nicht verwertbare Textpassagen sind; hinzu kommt, dass sich die konkreten Fantasien in den ungewissen Sex-Romanen wiederholen.
Somit würde die Suche nach konkreten Fantasien zu der berüchtigten Nadel im Heu-Haufen werden;
ich hab' Interesse an einer Plattform, die, um bei der Analogie zu
bleiben, der große, starke Auto-Magnet sind, der über den Heuhaufen gefahren wird :zwinker: ...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren