Sex während Eure Haustiere im Raum sind?!

Sex und anwesende Haustiere?

  • Sie dürfen überhaupt nicht ins Schlafzimmer

    Stimmen: 12 11,8%
  • Für diese Zeit rausschmiss

    Stimmen: 21 20,6%
  • Egal, stört mich nicht

    Stimmen: 60 58,8%
  • hab keine würde aber...

    Stimmen: 9 8,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    102

Benutzer80017 

Verbringt hier viel Zeit
Unser Kater darf überall hin und wenn wir Sex haben stört er mich nicht...
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Mir ist doch egal, ob mir meine Katze beim ficken zu schaut. Macht die ja auch :grin: .
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Katze stört nicht. Aber der Hund - der tut erst desinteressiert und wendet sich demonstrativ ab und wenn es dann etwas härter und vielleicht auch lauter zur Sache geht, knurrt er.
Also muss er raus, wenn gepimpert werden soll. Mir ist dann doch das Risiko zu groß, dass er irgendwann mal zuschnappt.
 

Benutzer39764 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Hundi is immer live dabei. Und uns stört das gar nicht. Die schlaft immer so fest, dass die so laut zum träumen anfängt, dass wir sie manchmal stoppen müssen.. ^^
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
das schlafzimmer ist für unsere katzen tabu.
da möchte ich meine ruhe und keine katzenhaare haben. :tongue:

aber da man ja bekanntlich nicht nur im schlafzimmer sex hat, kommt es öfters mal vor das sie uns dabei zusehen.
wobei ihnen unser handeln reichlich gleichgültig ist und sie einfach pennen und uns in ruhe lassen. :grin:
 

Benutzer57831  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also ich kann mir das gar nicht vorstellen , wenn meine Katzen auf einmal in mein Zimmer stürmen und mir beim poppen zu gucken,...
die Tür bleibt dann zu und dann bleiben sie zum glück auch draussen,...

da würde ich mich beobachtet fühlen :grin: :grin:
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
ei zweimal kam der kater beim sex ins Zimmer und hat sich dann daneben ins Bett gekuschelt :schuechte
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:
bei der Antwortmöglichkeit "hab keine würde aber..." musste ich schon nachgrübeln. Wer ist unwürdig? Und was hat das mit Sex und Haustieren zu tun? :zwinker:


Aktuell leben in meiner Wohnung keine Tiere. In der früheren WG meines Freundes gab es zwei Kater, die aber nicht ins Schlafzimmer durften. Im Wohnzimmer haben wir schon mal rumgemacht, was dem einen Kater völlig schnuppe war, der andere hat sich dezent verkrümelt.

In meiner WG gab es keinen Kater, der einmal auf mein Hochbett gestürmt kam, als mein Freund ich dort gerade zugange waren. Der Kater war sehr sehr verblüfft und hat direkt wieder kehrt gemacht. Ich denke, dass er noch sacht die Zimmertür hinter sich zugezogen hätte, wäre er dazu in der Lage gewesen. Andererseits hat das Katerchen mal meine Brüste "betatscht" bei einer anderen Gelegenheit...

Mein Hund lebte in meinem Elternhaus; wenn ich mit Freund meine Eltern besuchte, dann war nachts der Hund nicht im Zimmer. Und zu anderen Zeiten hatte ich bei Elternbesuchen keinen Sex. Rumknutschen hat meinen Hund nie interessiert, er hat Männer, die mir nahekamen, nie als Bedrohung gesehen.
 
K

Benutzer

Gast
Ich hab Fische, also von daher störts mich und die Fische nicht wenn sie im Raum bleiben.
Bei meiner letzten Partnerin musste ich allerdings beim ersten Mal das Licht ausmachen weil sie der Wels an der Scheibe störte. :grin:
 

Benutzer73697 

Verbringt hier viel Zeit
mein hamster läuft nachts nebenbei im laufrad... beim ersten mal wars mir ein bisschen unangenehm warum auch immer aber inzwischen hab ich keine lust mehr wegen ihr auf sex zu verzichten :zwinker:
 

Benutzer59477 

Verbringt hier viel Zeit
Nun sind ja mittlerweile über 2 Wochen verstrichen.

Das erste mal haben wir dann doch die Türe zugemacht, das hat ihnen aber überhaupt nicht gefallen und haben natürlich gemaunzt.

Mir ist es jetzt auch egal und ich mach ma keinen Kopf drum. Sie sind neuerdings sowieso hauptsächlich im WoZi von daher :zwinker:
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Wir haben keine Haustierchen; ich weiß nicht, was wir machen würden.

Fische dürften auf jeden Fall aus ihrem Aquarium zuschauen *blub*
:zwinker: .
 

Benutzer40336 

Verbringt hier viel Zeit
Bei Katzen und Hunden fühl ich mich schon irgendwie beobachtet, weiß nicht warum, aber fühl mich dann wohler, wenn sie nicht im Zimmer sind.
 

Benutzer83584  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Nun gut. Ein Tier würde mich wohl nicht stören. Egal, ob es sich dabei nun was denkt oder nicht.
Nur ins Schlafzimmer würde ich das Tier nicht lassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren