Sex während Blasenentzündung?

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mal eine Frage...
Nun ja, ist ein bisschen peinlich . Aber ich habe im Moment eine Blasenentzündung. Zwar keine sehr starke, aber das reicht ja schon aus.
Kann ich dann eigentlich trotzdem Sex haben oder sollte ich das lieber mal lassen?
 

Benutzer42985  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

also ich würds bei einer Blasenentzündung lieber lassen. Weißt Du woher Du sie hast? Manchmal kann man sie vom Sex bekommen, da durch die Penetration Bakterien von der Haut und Afterregiondurch den Harnröhrenausgang quasi wieder ein Stückchen ins Körperinnere befödert werden und da die Blasenentzündung verursachen. Ich würde auch Deinem Freund zuliebe darauf verzichten, er könnte sich nämlich anstecken.

Liebe Grüße
Susi
 
R

Benutzer

Gast
Na, da können wir uns zusammentun!!!! Habe auch ne Blasenentzündung. Habe Antiobiotika bekommen, nun ist der Schmerz fast weg. Daneben hab ich noch ein Medikament namens Uro-Vaxom bekommen, dass ich drei Monate lang nehmen muss. Das ist allerdings deshalb, weil ich schon im Juli eine Blasenentzündung hatte und der Arzt gemeint hat, man müsste dagegen mal was tun. Das ist zur Stärkung des Immunsystems. Und eben in dem Beipackzettel dieses Medikaments standen ein paar allgemeine Dinge über die BE. Erster Tip, ganz toll: Während der Zeit der Entzündung (!) täglich die Unterhose wechseln...naja, ich finde, dass kann man auch tun, ohne eine BE zu haben!!!
Auf jeden Fall, zu Deiner Frage steht da:
"Sexuelle Abstinenz während der akuten Entzündung. Da der Geschlechtsverkehr bei sehr vielen Frauen ausreicht, ein Eindringen der Erreger in die Blase zu begünstigen ("Flitterwochen-Blasenentzündung"), sollte während derakuten Entzündungsphase auf Geschlechtsverkehr verzichtet werden. Oft ist diese Entzündungsphase ohnehin mit Schmerzen verbunden."
 

Benutzer40747  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ja, das wollt ich auch nochmal sagen!


Auf keinen Fall Sex während ner Blasenentzündung und auch nicht kurz danach, sonst passiert es nur, dass man wieder eine kriegt.
Mit ner Blasenentzündung ist übrigens nicht zu spaßen, wenn man nicht bald Antibiotikum nimmt und das einfach übergeht kann es unter Umständen passieren dass man eine Nierenbeckenentzündung entwickelt...und das möcht ich euch echt ned gönnen.

Ich hatte nämlich vor 3 Wochen eine. Ich war eine Woche im Krankenhaus deswegen und bekam Antibiotikum und Infusionen. Das ganze ist jetzt 3 Wochen her und ich fühle mich immer noch nicht fit :frown:
Ich muss mich immernoch ganz viel hinlegen zwischendurch weil mir nach ner Zeit der Rücken weh tut. Naja, bald ist das auch geschafft.

Aber ich bin da jetzt trotzdem total vorsichtig damit ich sowas nicht nochmal bekomme.
Also bei jeder Blasenentzündung vorsichtshalber zum Arzt gehen, das ist ganz wichtig!
Außerdem natürlich viel Trinken, so 2-3 Liter am besten Wasser oder Tee. Gut finde ich spezielle Blasentees.
Und auf Hygiene muss man natürlich auch besonders achten und dazu zählt eben auch auf Sex verzichten in der Zeit.
Was ich jetzt auch gelesen hab ist, dass Frauen während ihrer Tage leichter nen Infekt bekommen können und zwar wenn sie Binden benutzen weil durch das Blut auch Bakterien in die Harnröhre kommen können. Also lieber OBs!
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
Bei Blasenentzündung besser kein sex sonst geht das ja nie weg. Dann wird das ganze gebiet ja noch mehr gereizt!
 

Benutzer25170  (36)

Verbringt hier viel Zeit
also ich hab auch grad ne blasenentzündung, heute die letzte antibiotika, nächste woche nochmal zur nachsorge zum arzt...
bei mir war das auch durch das viele pinkeln und mit klopapier abtupfen so wund, dass es eh nur wehtat... empfehle auch keinen sex zu haben, wenn du glück hast, isses in ner woche vorbei und so lange kann man wohl noch gut aushalten :smile:
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
bei mir tut es halt ein bisschen beim pinkeln weh...ansonsten gehts.
war noch nicht beim arzt deswegen, denk mal ich mach das am montag.
hab aber noch das problem, dass ich wirklich durchgehend das problem hab, aufs klo zu müssen. aber auch dass ich die nächte nicht durchschlafen kann weil meine blase dass nicht aushält (obwohl ich nicht viel trinke, is generell so bei mir)... bei ner freundin war das genauso :frown:
 

Benutzer3253  (37)

Verbringt hier viel Zeit
son Tipp: Viel trinken, sonst wirds nur unangenehmer. Dann rennst du zwar vermutlich öfter auf Toilette, dafür ist der Urin weniger stark konzentriert und damit das Urinieren weniger unangenehm.
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Selbstverständlich nicht würde ich sagen.

aber hast du das überhaupt lust?

also ich hatte auch schon einige male eine blasenentzündung und alleine der gedanke an sex hat da bei mir schon schmerzen verursacht..
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
doch, lust hab ich schon...
ganz generell tuts "da unten" ja auch nicht weh. auch wenn ich mit meinem freund sex habe ist es nicht anders als sonst. nur eben wenn ich mal muss
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Als ich meine letzte Blasenentzüdung hatte, wollte ich an Sex nicht mal denken. Das war echt unangenehm. Dummerweise fuhr ich 2 Tage später auf Klassenfahrt und besonders während der Zugfahrt war das ziemlich blöd, weil ich nicht auf die eklige Toilette gehen wollte.
 
S

Benutzer

Gast
ich würds auch leiebr erstma "heilen" lassen, wobei ich während einer blasenentzündung glaub ich sowieso nich wirklich sex haben müsste..

gibt doch andere sachen, die ihr machen könnt, die bringen auch spaß :zwinker: :tongue:
 

Benutzer2404 

Verbringt hier viel Zeit
Grundsätzlich würd ich auch sagen lass den Sex erstmal sein.


Wenn du trotzdem sex haben willst würd ich raten ein Kondom zu benutzen.
 
R

Benutzer

Gast
Es wundert mich, dass Du scheinbar kaum Schmerzen hast. Mir sind echt schon die Tränen gekommen weil es so übel war und ich bin nicht wehleidig. Aber wahrscheinlich ist das bei jedem anders!
 

Benutzer31818 

Verbringt hier viel Zeit
hm..wie ist es,wenn man eine Niereninfektion hat? *mal so nebenbei frag..*

Sollte man bestimmt besser auch nicht machen..
 
L

Benutzer

Gast
Ich habe festgestellt, dass Blasenentzündungen sich bei Frauen wohl unterschiedlich schmerzhaft äussern. Bei meiner Mutter reicht es aus, wenn sie Kamillesitzbäder macht, ich renne zum Arzt und möchte Antibiotika.. Das aber auch nur, weil bei meiner ersten Blasenentzündung meine Mutter meinte, dass diese Sitzbäder ausreichten. Ich verschleppte die Blasenentzündung mangels adäquater Behandlung und landete schliesslich mit akutem, einseitigen Nierenversagen im Krankenhaus.

Ich würde bei sowas immer zum Arzt gehen. Im Regelfall reicht eine Urinprobe (und den hat man zu der Zeit ja im Überfluss *gg*) und der Arzt rückt dann ein Antibotikum raus, oder eben nicht.

Es gibt wohl auch die sogenannte Reizblase. Das soll eine Vorstufe zur Blasenentzündung sein, aber eben nicht ganz so schmerzhaft. Vielleicht hast du sowas.
Aber lieber zum Arzt gehen, dafür isser ja da.

Gute Besserung
 

Benutzer29763  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hehe "lustig" wieviele leute im mom. ne blasenentzündung haben. ich darf mich auch mal in die liste einreihen... gestern war der horror. DAS sind schmerzen :flennen:
aber meistens hab ich die immer nur einen tag... wie gesagt gestern früh fing es an und heut ist schon besser. hab auch ganz viel getrunken gestern...

also lust auf sex hab ich auch nicht :wuerg: da tut mir schon allein bei dem gedanken alles weh... vor allem weil ich immer nur ne blasenentzündung bekomme wenn ich nachm sex nicht bald aufs klo gehe...

beim arzt war ich auch nicht... geht durch viel trinken und warme füße :smile: meistens von alleine weg...

ach ja: stimmt es dass ne blasenentzündung chronisch werden kann?? meinte mein vater gestern. kann ich mir gar nicht vorstellen.. :ratlos:
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Miss_Monroe schrieb:
hm..wie ist es,wenn man eine Niereninfektion hat? *mal so nebenbei frag..*

Sollte man bestimmt besser auch nicht machen..
Sollte man besser nicht, aber wenn man tatsächlich eine Nierenbeckenentzündung hat, stellt sich diese Frage eh nicht, weil man ohnehin so schwer krank ist, daß man darauf bestimmt keine Lust hat.
 
R

Benutzer

Gast
@hottie: Das stimmt! Blasenetzündungen können sehr wohl chronisch werden! Deswegen ist es gut, wenn der Arzt den Urin untersucht, um darin enthaltene Bakterien festzustellen!
 

Benutzer10278  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Lass den Sex auf jeden fall während der Entzündung,das wird alles nur noch schlimmer und kann sich langfristig hinaus ziehen! Spreche aus Erfahrung!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren