Sex: Unterschiede zwischen Theorie und Praxis?

Benutzer88239  (38)

Benutzer gesperrt
Seid ihr mal so richtig überrascht gewesen, weil ihr beim Sex etwas erlebt habt, was ihr euch in der Theorie (Biologieunterricht, Bravo-Leserbriefe, Pornos) so ganz anders vorgestellt hattet?

Was waren das für Sachen?
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Mein erster Orgasmus.
Mir ist nämlich erst Jahre später eingefallen, dass es einer war. :-D
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
Mein erster Orgasmus.
Mir ist nämlich erst Jahre später eingefallen, dass es einer war. :-D
Das war bei mir genauso :tongue:

Zum Rest: nun, ich hab mir sowohl mein 1.Mal, ONS allgemein und auch 3-er ganz anders vorgestellt...........undzwar vieeeel schlechter :engel: Gut dass ich eines besseren belehrt worden bin :zwinker:

Ja, insofern war für mich bis jetzt alles überraschend und ganz anders als ich dachte..........,,normalen" 08/15 Sex hatte ich noch garnicht :schuechte
 

Benutzer88239  (38)

Benutzer gesperrt
Na gut, dann mal meine "Überraschung":

Ich hätte nämlich wirklich nicht erwartet, daß beim Sex in der Hunde-Stellung der "richtige" Eingang so weit oben ist.

Besonders, wenn die Frau den Po so richtig rausstreckt. :-D

Das hat mich damals wirklich überrascht. :eek:
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Nein, eigentlich nicht!:zwinker: Ich hatte mich wohl ziemlich realitätsnah darauf vorbereitet!:tongue:
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Alles. Ich dachte immer, Sex läuft wie in irgendwelchen Liebesfilmen ab. Keine Ahnung wie ich auf die Idee gekommen bin, aber ich hätte mir das nie so "real" vorgestellt!
 

Benutzer84200 

Verbringt hier viel Zeit
Na gut, dann mal meine "Überraschung":

Ich hätte nämlich wirklich nicht erwartet, daß beim Sex in der Hunde-Stellung der "richtige" Eingang so weit oben ist.

Besonders, wenn die Frau den Po so richtig rausstreckt. :-D

Das hat mich damals wirklich überrascht. :eek:
oh ja mich auch :grin:
Und von der umgekehrten reiterstellung (der mann liegt auf dem rücken, sie reitet mit dem rücken zu seinem gesicht auf ihm) war ich überrascht.
Hat sich irgendwie angefühlt, als wäre ich im Ausgang gelandet :schuechte
 
M

Benutzer

Gast
Es ist intensiver, animalischer, leidenschaftlicher, dreckiger und vor allem sehr viel besser als ich gedacht hätte.
 

Benutzer87672  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
mein erstes mal, hab ich mir eig genauso vorgestellt wie ichs mir gedacht hatte...nur der zeitpunkt war nicht so ich ichs eig wollte...

ich hatte mir den 3er anders vorgestellt. ich dachte das es ziemlich peinlich wäre und das man zwischendrin lachen müsste oder so.
aber ich wurde eines besseren belehrt ^^
 

Benutzer80112 

Ist noch neu hier
Also meinen 1. Orgasmus als ich 12 war, da wusste ich auch nicht so richtig das es einer war. Danach hab ich mich irgendwie beschämend gefühlt, und so als hätte ich was verbockt :grin:
Wusste noch nicht mal wie SB geht, es ist halt ganz von alleine passiert.
Naja lang ists her, dachte "das richtige" kommt dann wohl jetzt auch bald, und dann muss ich keine SB mehr machen.

Das war vor 12 jahren (1997), und ich glaube so oft wie ichs mir schon selber gemacht habe, das ihol ich nie im Leben mehr mit richtigem Sex auf ....:grin: :grin: :grin:
 

Benutzer88239  (38)

Benutzer gesperrt
Also meinen 1. Orgasmus als ich 12 war, da wusste ich auch nicht so richtig das es einer war. Danach hab ich mich irgendwie beschämend gefühlt, und so als hätte ich was verbockt :grin:
Wusste noch nicht mal wie SB geht, es ist halt ganz von alleine passiert.

Wie ist denn das passiert? In der Schule beim Turnen am Kletterseil? :tongue:
 

Benutzer80112 

Ist noch neu hier
Wie ist denn das passiert? In der Schule beim Turnen am Kletterseil? :tongue:

ne ne, war schon im stillen Kämmerlein ^^

Wusste eigebtlich garnicht wie das geht, also die typische auf und ab Bewegung, aber irgendwie konnte ich das ganz von alleine, also so quasi automatisch!
Weiß aber noch ganz genau, das dass was dann da raus kam noch merklich weniger war als es heute ist, aber es war schon was da :grin: :grin:
 

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hätte nämlich wirklich nicht erwartet, daß beim Sex in der Hunde-Stellung der "richtige" Eingang so weit oben ist.

Besonders, wenn die Frau den Po so richtig rausstreckt. :-D

Das hat mich damals wirklich überrascht. :eek:


Mich hat vor einiger Zeit genau das Gegenteil überrascht - wie weit vorne die Muschi von hinten war...kannte ich bis dato so extrem auch noch nicht...und hat auch leider keinen Spaß gemacht.
 

Benutzer88239  (38)

Benutzer gesperrt
Mich hat vor einiger Zeit genau das Gegenteil überrascht - wie weit vorne die Muschi von hinten war...kannte ich bis dato so extrem auch noch nicht...

Bei dieser Stellung kann ich mir unter "vorne" nicht viel vorstellen.

Was verstesht du da unter vorne?
 

Benutzer80112 

Ist noch neu hier
Mich hat vor einiger Zeit genau das Gegenteil überrascht - wie weit vorne die Muschi von hinten war...kannte ich bis dato so extrem auch noch nicht...und hat auch leider keinen Spaß gemacht.

tja das tritt eigentlich nur auf, wenn etwas anderes zu kurz ist ^^ :drool: :drool:

Also nicht für jedermann diese Hünchenstellung. :grin: :grin:
Dann macht es auch Spaß
is so
 

Benutzer88239  (38)

Benutzer gesperrt
tja das tritt eigentlich nur auf, wenn etwas anderes zu kurz ist ^^ :drool: :drool:

Also nicht für jedermann diese Hündchenstellung. :grin: :grin:
Dann macht es auch Spaß
is so

Also mal ganz abgesehen davon, daß ich mir unter "vorne" da immer noch nichts vorstellen kann...

... ist meine Erfahrung: Gerade bei der Hündchenstellung kann man besonders tief eindringen. Gelegentlich muß man da etwas aufpassen, damit man der Frau nicht wehtut.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren