Sex unter Geschwistern

Benutzer99916 

Meistens hier zu finden
Nein, ich habe keine sexuellen Handlungen mit meinen Geschwistern und könnte es mir auch überhaupt nicht vorstellen. Schon allein aufgrund der Art der emotionalen Bindung, die wir zueinander haben.
Auch wenn es für mich absolut nicht in Frage kommt, finde ich es nicht grundsätzlich verwerflich.
 

Benutzer117010  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich mag meine beiden Brüder wirklich sehr. Aber ehrlich gesagt, wollte ich echt keinen Sex mit ihnen haben (obwohl ich nicht besonders prüde bin). Irgendwie würde dies auch gar keinen Reiz auf mich ausüben. Sie sind bestimmt nicht hässlich, aber irgendwie bekomme ich schon bei dem Gedanken einen leichten Würgereiz. So ist man ja gemeinsam groß geworden, kennt sich und hat auch die selben Gene. Und wie gesagt, fehlt ja auch das Kribbeln wenn man jemand neues kennenlernt und mehr über ihn erfahren möchte.
 
1 Monat(e) später

Benutzer119288  (28)

Benutzer gesperrt
Das ist so ein Problem mit dem/den Brüdern.
Also ich habe meinen Kleinen seit ich drei Jahre alt war.
Und sexuelles Interesse ist da ganz bestimmt nicht da, und wenn ich so zusammenzähle was ich so alles für ihn tue, na dann wäre das am Ende auch nicht mehr soooooooooo.... tragisch.
Aber was wirklich nervt ist, das man sich daheim nicht wirklich mehr "frei" bewegen kann.
Seine "Wichsvorlage" zu sein ,(sry für das Chargon), ist ja das eine, aber sich ständig beobachtet zu fühlen, sobald ich jemanden mit nach Hause bringe, das ist das was echt nervt!
 

Benutzer119354  (57)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hatte mal was mit meiner Cousine 1. Grades. Es ist nicht so weit gekommen, da war was dazwischen, was uns beide abgehalten hat. Scharf haben wir uns gemacht, auch ein wenig gefummelt. Mehr nicht.
 

Benutzer119288  (28)

Benutzer gesperrt
aber hallo, könnt ihr lesen?
ihr ist es passiert, das keine war anklage in sinne "von ich wollt das nicht" oder die bitte nach
aufklärung um die gesetzeslage.
also macht das mädel bitte nicht runter dafür!
für mich sind allermeisten beiträge dazu nix weiter prüdes spießbürgertum!
ich seh das echt locker
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
aber hallo, könnt ihr lesen?
ihr ist es passiert, das keine war anklage in sinne "von ich wollt das nicht" oder die bitte nach
aufklärung um die gesetzeslage.
also macht das mädel bitte nicht runter dafür!
für mich sind allermeisten beiträge dazu nix weiter prüdes spießbürgertum!
ich seh das echt locker


Geht das auch mit ordentlichem Satzbau und Grammatik?
 

Benutzer119354  (57)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn man die orale Befassung mit dem anderen oder gar dem eigenen Geschlecht so sieht wie im Tierreich, so ist das kein Sex, da ist das etwas ganz natürliches. Es wird zum Sex, da der Mensch sich zum einen verhüllt, zum anderen, weil das Geschlechtsorgan zu einem Tabu gemacht wird.

Daher würde ich dem oralen Sex jetzt nicht die Wichtigkeit zuschieben. Andere mögen das anders sehen. Wenn es oral bleibt, so ist für mich alles in Ordnung, aber auf Dauer ist es eine Sackgasse, wäre es wenigstens für mich.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
aber hallo, könnt ihr lesen?
ihr ist es passiert, das keine war anklage in sinne "von ich wollt das nicht" oder die bitte nach
aufklärung um die gesetzeslage.
also macht das mädel bitte nicht runter dafür!
für mich sind allermeisten beiträge dazu nix weiter prüdes spießbürgertum!
ich seh das echt locker


Und was hätten wir deiner Meinung nach schreiben sollen?
Lügen und unisono tippen, dass wir es toll finden und es selber auch mit unseren Geschwistern treiben - nur damit sich die TS besser fühlt und ihren Oralsex abgesegnet bekommt?

Die allermeisten Beiträge hier waren höflich, fundiert und wertneutral...
Und nur weil du das Ganze derart locker siehst hast du noch lange nicht das Recht, mit deinem "prüden Spießbürgertum" herumzuschlagen.
Das fasse ich z. B. bei dieser Thematik auch als Beleidung und sehr abwertende, unqualifizierte und unpassende Bezeichnung auf.

Schönen Gruß von einer alten, prüden Spießerin, die ihrem Bruder nie im Leben einen blasen würde.
 

Benutzer117386 

Verbringt hier viel Zeit
Peinlicherweise muss ich zugeben, dass ich früher als Teeny schon
hingeguckt habe, wenn meine Schwester aus dem Bad kam und nix
oder nur wenig anhatte. Und auch, dass ich mir ab und an einen
runtergeholt habe, wenn mein Bruder geräuschvollen Sex mit seiner
Freundin hatte. Aber das ging schnell vorbei und selbst wenn ich die
Gelegenheit gehabt hätte, hätte ich meine Schwester nie im Leben
angefasst.
 
1 Woche(n) später

Benutzer109808  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe keine Geschwister, aber viele Cousinen, mit denen ich es sofort alles gemacht hätte, wären sie auf mich zu gekommen. Und habe mich auch oft befriedigt während ich an sie dachte, jetzt aber schon lange nicht mehr.

Ich habe mal in einem Spiegel-Bericht gelesen, dass es in Deutschland viel häufiger vorkommt, als man sich vorstellt. Ich kann es leider überhaupt nicht beurteilen, frage mich aber oft, wie es derjenige oder diejenige schafft, nicht das attraktive Geschwisterlein zu vögeln oder zumindest an intensiv daran zu denken, aber da ist wohl von Natur aus eine Blockade eingebaut, die auch "meistens" funktioniert.
 

Benutzer119721 

Sorgt für Gesprächsstoff
mit mein bruder oder meiner schwester?omg niemals!!
 

Benutzer113350 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich geht sowas gaaaar nicht! Die Liebe,die ich für meinen Bruder empfinde, ist eine ganz andere, wie die, ich ich für meinen Freund empfinde. Und selbst wenn es nicht um Gefühle geht: Mein Bruder reizt mich nicht. Er ist halt "nur" mein Bruder!
Lasst ja die Finder voneinander! Mit sowas muss man nicht prahlen!
 

Benutzer117428 

Benutzer gesperrt
Dazu fällt mir nur das ein:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer103503 

Benutzer gesperrt
Also Oral oder sex hatte ich mit meiner schwester nicht... Aber vom prinzip her würde ich gern mal mit meiner schwester... Die sieht nämlich echt heiss aus und hat eine top figur.... *yam*
 
1 Monat(e) später

Benutzer119957 

Sorgt für Gesprächsstoff
ehrlich gesagt hatte ich auch mal was mit meiner schwester :ashamed:
 

Benutzer3336  (37)

Meistens hier zu finden
Da ich nur Brüder habe und in keinster Weise an Männern interessiert bin, kann ich darauf keine persönliche Antwort geben. Ich weiß nicht, wie es mir mit einer Schwester ergangen wäre.

Ich glaube aber, dass die Natur (aus gutem Grund) Barrieren gegen allzu nahe familiäre Beziehungen eingerichtet hat - die meisten Menschen können sich also nicht vorstellen, mit Geschwistern oder Eltern zu schlafen.

Liebe Thread-Starterin: Ich möchte dich nicht für die Sache mit deinem Bruder verurteilen, ich denke auch, dass sowas durchaus öfter vorkommt (sonst gäbe es wohl auch keinen Grund für gesetzliche Verbote). Ich halte es aber für unklug - sowohl aus moralischen, gesundheitlichen wie auch familiären Gründen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren