Sex und SB - kontra oder pro

Benutzer85079 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr,

ich hab mal ne Frage an alle W unter euch:

Ich bin mit meiner Freundin nun rund 5 Jahre zusammen. Mittlerweile haben wir nur noch ca. ein mal pro Woche Sex. Dieses ist zwar meist sehr schön aber ein mal pro Woche ist mir doch zu wenig.
Nun hatte ich vor längerem schon ihren Layaspot Auflegevibrator (den Sie damals seltenst nutzte - also anfangs schpn aber später nicht mehr so) weggeräumt - er hat ihr wohl auch nicht gefehlt. Nachdem wir allgemein die letzten Jahre kaum "Toys" genommen haben (waren ja auch weggeräumt) habe ich letztens alle wieder hergebracht, und siehe da gestern war ich nen Tag nicht zu Hause und der Layasport war schon benutzt,...

Nun zur Frage:
Liebe Mädels was meint ihr - Denkt ihr das ich eher weniger Sex bekomme in Zukunft weil das bisschen Lust das Sie hat ja auch durch das SB befriedigt wird oder meint ihr das durch sowas (also häufigere Orgasmen / häufigerer SB ) der "Appettit" auf Sex eher wieder zurückkommt?:smile:

Hat jemand vil schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
LG
 

Benutzer84654 

Verbringt hier viel Zeit
Also aus meiner Erfahrung heraus, ändert SB nichts an der Sex-Häufigkeit.

Das muss ja aber nichts heißen und könnte bei deiner Freundin ganz anders sein.

Denn ich könnte manchmal ständig und dann hab ich wieder Phasen, da brauch ich keinen Sex.
Wenn ich ständig könnte, mach ich auch entsprechend öfter SB, als wenn ich mal grad keine Lust habe.

Bei mir ändert sich da nichts, es ist dann eher zusätzlich. :zwinker:

LG
 
L

Benutzer

Gast
SB ist was anderes als Sex und irgendwie verstehe ich nicht, warum du ihre Toys "verwaltest". Wenn dir der Sex zu wenig ist, dann rede mit ihr, aber betreibe keine Pseudo-Psychologie mit solchen Theorien.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Sex und SB sind zwei verschiedene Dinge und nur weil man vom einen mehr hat, heisst das nicht, dass man vom anderen zu wenig hat und umgekehrt.


Und dem:

irgendwie verstehe ich nicht, warum du ihre Toys "verwaltest". Wenn dir der Sex zu wenig ist, dann rede mit ihr, aber betreibe keine Pseudo-Psychologie mit solchen Theorien.

schliesse ich mich an.
 
M

Benutzer

Gast
SB und Sex sind zwei total unterschiedliche Sachen.



P.S.: Ich wäre froh, wenn ich 1 mal pro Woche Sex hätte.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
SB und Sex haben in meinen Augen nichts miteinander zu tun. Es gibt übrigens Studien die feststellen, dass man im Laufe der Beziehung weniger Sex hat. Zudem ist es so, dass jeder Mensch Phasenweise mal mehr und mal weniger Lust hat, da spielen dann auch solche Dinge wie Stress, Unzufriedenheit, Lebenskriesen... eine grosse Rolle.

Mir ging als erstes der Gedanken, was nörgelst du eigentlich herum, durch den Kopf. Sei doch froh, dass sie einmal die Woche mit dir Sex hat, sei zufrieden mit dem was du hast, wieso muss es immer mehr sein? Ausserdem, wenn SB die Lust auf Sex nehmen würde, dann mach es dir doch einfach selber.
 

Benutzer85079 

Verbringt hier viel Zeit
SB ist was anderes als Sex und irgendwie verstehe ich nicht, warum du ihre Toys "verwaltest". Wenn dir der Sex zu wenig ist, dann rede mit ihr, aber betreibe keine Pseudo-Psychologie mit solchen Theorien.

Da hast du Recht - ich habe sie zwar nicht "verwaltet" aber aufgrund von nicht benutzen und so weggetan - aber ich weiß dass das nicht richtig war deshalb habe ich ja alles wieder zurückgetan,...

Trotzdem mach ich mir jetzt halt gedanken über dieses Thema,...
Gruß
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Das eine hat für mich mit dem anderen nichts zu tun. Man kann oft SB machen und dann trotzdem (oder gar mehr Lust) auf den Partner haben.
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
bei mir muss das nix heissen.

sex mit meinem partner will ich immer :smile: auch wenn ich mir es erst gerade selbst gemacht habe.

zudem ändern da sextoys eh nichts daran, man hat ja auch noch hände. :hmm:
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
Vielleicht solltest du nicht versuchen mit "hilfsmitteln" und strategien zu mehr sex zu kommen, sondern durch kommunikation mit dem partner.

Sag ihr möglichst neutral, dass du gerne mehr sex hättest (für sich selbst einstehen). anschließend könnt ihr überlegen, ob ihr gemeinsam daran arbeiten könnt.
"Du willst weniger als ich" ist da wenig hilfreich.
Wenn du sie aber fragst, ob sie nichtauch gefallen daran finden könnte, wenn ihr den passenden rahmen dazu schafft, hat das ganze schon mehr aussicht auf erfolg.
vielleicht würde ihr mehr sex ja auch spass machen. oft verbringt man im laufe der zeit nicht mehr so viel zeit gemeinsam und exclusiv gemeinsam, wie man das am anfang einer beziehung tut.
und somit fehlt es schlicht und einfach an gelegenheiten...

Überleg dir, wie euer alltag aussieht, und ihr darin auch genügend zeit einräumt, welche ihr nur für euch habt - notfälle außen vor gelassen.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich persönlich bin der Meinung, dass sich mehr SB nicht auf das Sexualleben mit dem Partner auswirken wird.
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Wenn ich als Mann auch meinen Senf dazu geben dürfte ... ^^

Ich würde mich freuen, wenn meine Partnerin fünfmal täglich SB machen würde (wie und womit auch immer), auch wenn wir nur einmal monatlich Sex hätten.

Warum ? Weil das eine nichts mit dem anderen zu tun hat und ich ihr schöne Gefühle wünsche.

Das nennt man Liebe ....
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
sex und andere praktiken (sag ich jetzt bewusst, weil bei mir eh kein sb mehr drin ist, er macht das ja bei mir mit den fingern gern) unterscheiden sich doch gewaltig. vor allem, weil ich gv eher mit intimität und zärtlichkeit mit dem partner verbinde und nicht mit befriedigung. ich spüre eben wenig bis gar nichts dabei.
 

Benutzer85079 

Verbringt hier viel Zeit
interessant das in der Abstimmung eine Person sagt der Sex wird dann weniger....
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Also erstmal würde ich wohl Randale machen, wenn mein Freund auf die Idee käme, meine Dinge wegzuräumen, weil ich sie nicht "brauche" - egal was es ist.

Wo tust du die denn hin? Hast du einen geheimen Schrank für Dinge, die deine Freundin nicht braucht? ^^ Komische Vorstellung...

Ansonsten ist es bei mir mal so mal so... es gibt Tage, da habe ich soviel Lust, dass es egal ist, ob ich es mir selber mache und mein Freund auch nochmal etc. Oder es gibt Tage, da will ich nur für mich sein, weils weniger "Aufwand" und "Anstrengung" ist und ich "egoistischer" sein kann. Leider hab ichs auch schonmal geschafft, mir für abends die Lust zu nehmen, so dass ich dann keinen Sex mehr wollte.

Generell hält mich SB aber "bei der Stange", d.h. wenn ich keinen Sex habe und es mir nicht selber mache, "vergesse" ich das Thema für ein paar Tage, mache ich es mir jeden Tag selber, will ich auch jeden Tag.
 

Benutzer85079 

Verbringt hier viel Zeit
Naja versteckt hatte ich das Zeug ja nicht - sie wusste wo ichs hnhab - nur eben nicjt mehr "griffbereit"....:kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren