Sex unangenehm

Benutzer117756 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Leute.
Ich habe ein Problem, bei dem es mir sehr peinlich darüber zu reden.. Also bitte nur ernst gemeinte Antworten.. :ashamed:
Naja.. Ich habe seit etwa einem Monat mit meinem Freund Sex. Er ist auch mein erster Sexparter.
Zu Beginn tat es zeitweise sehr weh, was nun aber so gut wie weg ist.
Jedoch kam danach das nächste 'Problem'.
Es war schon immer so, dass, wenn mein Freund mich fingert und (auch wenn nur aus Versehen) leicht gegen meine Scheidenwand drückt, ich einen ganz starken und unangenehmen Drück spüre, der, sofern ich nicht gerade von der Toilette komme, sich wie ein Druck auf die Blase anfühlt.
Nun ist das nicht nur beim fingern, sondern auch beim Sex so.
Immer, wenn er 'in mir' ist, fühlte ich nur einen ganz unangenehmen Druck. Und ca. alle 15 Minuten muss ich auf Toilette..
Je tiefer er in mir ist, um so früher kommt der Druck auf die Blase. Bei der Missonarstellung, wo meine Beine auf seinen Schultern liegt, zum Beispiel, ist es früher.

Nun.. Bei Fragen, könnt ihr sie hier gerne stellen.
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen..

lG Puppe16.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Vermutlich ist der Druck der Druck auf deinen G-Punkt. Das beschreiben viele Frauen so als müssten sie auf die Toilette.

Musst du denn wirklich pinkeln zwischendurch? Also gehst du dann auch?
Wenn du vor dem Sex bzw. Fingern deine Blase leerst, dann ist ja eigentlich nichts mehr drin und du solltest zumindest mal für eine Stunde Ruhe haben. :grin:
 

Benutzer117756 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich geh vorhher und dann muss ich nochmal nach dem Vorspiel. Dann beim Sex, nachdem mein Freund kommt, also nach etwa 15-20 Minuten, muss ich nochmal. Dann nach dem Petting und 'noch einmal' Sex, also auch ca. 15-20 Minuten, muss ich nochmal.. Es ist ja nicht nur ein leichter Druck, dann wär es ja halb so schlimm, es ist ein sehr starker Druck, als wenn meine Blase sehr voll wäre.
Wenn es wirklich der Druck auf den G-Punkt ist.. Sollte es sich nicht gut anfühlen? Ich finde es nämlich sehr unangenehm.. (Den Druck auf die Blase mal ausgenommen)
 

Benutzer113764 

Sorgt für Gesprächsstoff
kommt denn dann auch immer Pipi raus? viel? oder kommen nur Tropfen?
 

Benutzer117756 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nur ein paar Tropfen.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Tip: Unter der Dusche auf den Boden legen und einfach laufen lassen. Schlimmstenfalls, also falls sich wirklich Deine Blase entleeren sollte, ist keine Sauerei dank Dusche.
Bestenfalls kannst Du Dich dadurch so gehenlassen, daß möglicherweise etwas unerwartet positives folgt.
 

Benutzer117428 

Benutzer gesperrt
Vielleicht ist es ja ne weibliche Ejakulation. Könnte so sein, wenn's eh nur ein paar Tropfen sind. Ggf. Handtuch unterlegen und laufen lassen.
 

Benutzer117756 

Sorgt für Gesprächsstoff
aber dann weißt du ja, dass deine Blase nicht voll ist und du eigentlich gar nicht gehen musst...


würde wirklich mal einfach weitermachen...

Naja.. Es ist ja nicht gerade angenehm, wenn man einen Druck auf die Blase hat..
Auch, wenn ich weiß, dass ich gar nicht muss..
 
M

Benutzer

Gast
Ich habe genau das gleiche Problem, allerdings nur wenn er mich fingert. Beim Sex nicht. Der Druck auf der Blase ist so groß, dass du denkst "jeden Moment kommt was raus.". Und man willl sich ja nicht vor seinem Freund blamieren >.< Ich habe auch schon im Internet gelesen, dass der G-Punkt dann wohl sehr gereizt wurde und dieses Pipi Gefühl auch da sein kann, weil man als Frau dann kurz davor ist abzuspritzen(squirten).. Ich weiß aber nicht, ob das stimmt.. Und kann mir auch nicht vorstellen, dass dann diese Flüssigkeit, anstatt Pipi rauskommt. Mein Freund und ich müssen dann auch jedes mal abbrechen, wenn ich ziemlich heiß bin und dann aber so wahnsinnig dringend muss.. :/ Das ist ziemlich nervig. Und bei mir kommt da nicht immer nur ganz wenig raus..(nicht nur ein paar Tropfen).. Und da das ja nicht bei allen Frauen so scheint zu sein, regt mich das auf das es bei mir so ist... Ich hätte bitte auch mal gerne eine Lösung dafür.. :zwinker:

Off-Topic:
Mein Freund ist übrigens auch mein erster Sexpartner, falls das eine Rolle spielen sollte.
 

Benutzer117756 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also das mit dem, dass man dann 'abspritzt' kann ich nicht bestätigen.
Dieses drückende Gefühl ist alles ander als schön, geschweige denn erregend. Also dass ich kurz vor kommen bin glaub ich weniger..
 
M

Benutzer

Gast
Ja, hatte das ja auch nur gelesen. Bin ja genau der gleichen Meinung, denke ich auch nicht- das es so bei mir ist.
 

Benutzer103686 

Öfters im Forum
Ist definitiv der Druck auf den G-Punkt. Ich hab das auch, wenn ich die Beine auf seine Schultern lege, weil es dann extrem dagegen gehtu nd sehr intensiv ist. Viele sagen, dass sich das anfühlt als müsste man mal aufs Klo. So fühlt sich das mit dem G-Punkt nunmal an. Normal musst du dann weiter machen - vielleicht kommt ja der ORgasmus oder sogar eine Ejkulation? :zwinker:
 

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
Wenn man zusammen ist, dann kann man sich gar nicht "blamieren". Ihr könnt doch über alles reden. Zur Not Handtücher drunter und schauen was passiert. Wenn du vorher auf Toilette warst, dann sollte nichts negatives passieren. :smile:
 

Benutzer117756 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hab ihm das erzählt und auch, was ihr mir geraten habt und woher es (höchst wahrscheinlich) kommt. Er sagt auch, dass er mir nicht peinlich sein muss, selbst wenn ich wirklich ins Bett puller. :grin: Nur ist das Problem ja, dass es Überwindung kostet im Bett laufen zu lassen.. Ich meine, man lernt ja von klein auf, dass man das nicht darf und so.. Ach.. Ihr wisst schon, was ich meine. :grin: Aber ich werde es versuchen. Vielleicht auch erst mal in der Dusche oder Badewanne, da es da ja "normaler" ist.
Naja.. Ich danke euch vielmals. Ich dachte schon, es wär was Schlimmes. :O
 

Benutzer114927 

Öfters im Forum
Also bei mir hat das Fallen lassen ganz gut geklappt :smile: schritt für schritt. Bei jedem mal besser :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren