Sex tut immer weh -.-

Benutzer57884 

Verbringt hier viel Zeit
Hey.

Als ich mein erstes Mal mit meinem Freund hatte, hat es weh getan. Ich dachte, okey es ist normal beim ersten Mal. Aber als ich dann noch die nächsten 2 Male mit meinem Freund geschlafen hab, hat es immer noch weh getan -.-
Obwohl ich eig immer genug feucht war, hat es beim Eindringen weh getan, und wenn er mit seinem Penis ganz drin war. Aber auch nach einer Weile hat es immer noch weg getan, und meine Mumu war danach immer etwas wund. Und ich finde das überhaupt nicht toll, wenn wir miteinander schlafen… also ich kann nicht verstehen, was daran so toll ist… da gefällt es mir immer viel mehr wenn er mit seinen fingern in mich reingeht…
Habt ihr vllt Tipps, was wir dagegen machen können, dass es immer weh tut?

Grez Carina :smile:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
ihr hattet bislang dreimal sex? warst du richtig erregt und feucht genug? wolltest du, also hattest du richtig lust?

grund für schmerzen kann mangelnde feuchtigkeit sein. und verkrampfung.

du hast ja auch grad einen thread zum thema orgasmus bei selbstbefriedigung. ich hab das gefühl, dass du deinen körper noch nicht so richtig kennst, besser gesagt, deine reaktionen im sexuellen bereich...?
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, lass dir ruhig viel Zeit beim Vorspiel. Ggf. könnt ihr ja auch einmal Gleitgel nutzen oder auch ein Kondom, welches die Reibung verringert. Ansonsten, wie gesagt lernt euch und eure Körper erstmal richtig kennen. Wünsche viel Erfolg und natürlich beschwerdefreien Sex.:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren