Sex, Sex, sex

Benutzer164515  (43)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe ein Problem, und zwar,mein Freund kann keinen Sex mit mir haben ohne Potenzmittel, jedoch, wenn er sich es selber macht und ich nicht dabei bin funktionierts immer ohne. Jetzt denke ich, dass es vielleicht an mir liegt? Wir gehen offen miteinander um, er schaut fast täglich Pornos (sagt es auch) während der Arbeit und machts sich dabei (ich schaue auch manchmal Pornos) wir sprechen auch darüber, ist also nicht das Problem!Sondern, er schaut sich ganz andere Typ Frauen an, solche wie seine verflossenen. Der feste, pummelige Typ mit riesen Natur hängebrüsten. Ich bin der sportliche Typ mit Silikonbrüsten B85. Wenn ich ihn frage sagt er, es gäbe keinen bevorzugten menschentyp für ihn ... Ich frage mich jedoch weshalb geht's dann mit mir nicht :-( ich zweifle echt an mir. Würde meine jugendsünde (silikon) am liebsten rausnehmen und mich Kugelrund essen....
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Was passiert, wenn er den Pornokonsum einschränkt und "sich nicht schon immer daran abreagiert"?
 

Benutzer164515  (43)

Sorgt für Gesprächsstoff
Will er nicht. Er soll auch meiner Meinung nach machen dürfen was er will. Ich würde ihn in keiner Weise Einschränkungen wollen. Ich liebe ihn zu sehr.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Hat er schon immer so oft Pornos geschaut und sich befriedigt? Also auch in seinen früheren Beziehungen? Und hatte da aber keine Potenzprobleme? Wie alt ist er?
 

Benutzer164515  (43)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja immer, konnte aber noch nie mit jemandem darüber reden, weil die es nicht akzeptiert hätten. Potenzprobleme hat er schon seit 10jahren. Jedoch bin ich die erste dies rausgefunden und bemerkt hat, daß er Mittel konsumiert. Er ist 51 Jahre alt
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Okay, das kann in dem Alter ja schon mal vorkommen. Wenn euch das stört, sollte er mal mit einem Arzt darüber sprechen.
Es geht auch nicht darum, ob du seinen Pornokonsum gut findest und ihm das gönnst. Es geht darum, dass die Chance dann noch größer ist, dass er dann "in echt" nicht (nochmal) kann.
 

Benutzer164515  (43)

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Idee ist schön :herz:Es liegt jedoch nicht an der Abwechslung oder das der Sex nicht heiss oder schön wäre. Nur das er ohne, einfach während dem Akt schlapp macht und er aufhören muss. Ist mir ja auch egal, jedoch stört mich an der Geschichte nur, dass dies nie passiert ohne mich :confused:
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Ich habe den Eindruck, dass du trotz oder gerade wegen(?) eurer liberalen Einstellung verletzt bist.
Du würdest dir wünschen, dass er von sich aus so agiert wie du es dir wünscht.
Das ist nur all zu verständlich.
Mich würde die Situation auch belasten.
Aber konkret deine Vorstellungen Einfordern ist sehr schwierig.

Ich finde, gerade in einer so offenen und freien Beziehung wie bei euch ist es auf Dauer schon wichtig, dass jeder versucht den anderen nicht zu verletzen. Das hat auch nichts mit Einschränkung von Freiheiten zu tun, sondern mit Verantwortung für ein ander und für die Beziehung.

Ich würde schon sagen, es ist wichtig, dass du ihm klar machst, dass auch er sich auf dich zu bewegen sollte (zB. den Pornokonsum etwas einschrenken) weil:
du im Moment unglücklich bist.

Er ist ein Mann:tongue:, event. Checkt es es ja gar nicht, dass es dich sehr belastet...
 

Benutzer164515  (43)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja genau das ist das Problem , weiss aber nicht ob sich dann was ändert oder ob es doch an mir liegt, weil ich vielleicht echt nicht sein Typ bin :kopfwand: und er es einfach nicht zugeben kann... Oder 4jahre zur Gewohnheit wurde. Oder der Altersunterschied ihn festhält :whistle:
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Das ist erst mal naheliegend, das Problem bei sich zu suchen...
Aber warum solltest du alleine "Schuld" sein? Gibt es dafür einen erkennbaren Grund? Einer Beziehung ist doch immer eine Interaktion, ganz selten ist einer alleine die Ursache für eine Entwicklung.

In dem Falle wäre die Frage erlaubt, wie ist Eure allgemeine Beziehung?
Hat sie sich in der letzten Zeit verändert?

Da musst du auch mal in die Vergangenheit blicken, war es immer schon so, oder erst seit Neustem?

Versuche das Problem doch eher als gemeinsames zu sehen, anstatt dir die "Schuld" dafür zu geben, das ist auch keine Lösung, finde ich. Machs ihm nicht zu leicht.:smile:
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Potenzprobleme hat er schon seit 10jahren.
Wenn er doch schon vor dir zu potenzsteigernden Mitteln greifen musste, wie kann es dann überhaupt an dir liegen? Das müsstest du mir bitte erklären.
Für die Selbstbefriedigung muss der Penis nicht so hart werden, wie für penetrativen Sex und ich nehme an, dass er deshalb auch ohne Mittelchen onanieren, aber eben keinen Sex haben kann.
 
R

Benutzer

Gast
Schon mal drüber nach gedacht zu einen Paar Therapeuten zu gehen. Die kennen ja solche verzwickten Situation.
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Wenn er doch schon vor dir zu potenzsteigernden Mitteln greifen musste, wie kann es dann überhaupt an dir liegen? Das müsstest du mir bitte erklären.
Für die Selbstbefriedigung muss der Penis nicht so hart werden, wie für penetrativen Sex und ich nehme an, dass er deshalb auch ohne Mittelchen onanieren, aber eben keinen Sex haben kann.
Das Stimmt:
SB kann man bei Bedarf auch mit einem vierteil- bis halbsteifen Schwanz machen, irgendwie quetscht man da schon noch einen Orgi raus...

Für Coitus-Sex braucht man aber schon eine richtige Steifigkeit, Richtige Steherqualitäten und das von Beginn an, und nicht nur zum Abspritzen.

Penetration ist für einen Mann also eine ganz andere Nummer, ...für den großen und den kleinen Freund.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Hast du mit ihm denn schonmal darüber geredet, dass es dich beschäftigt, dass ihr nur mit Potenzmitteln Sex haben könnt?
 

Benutzer164515  (43)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn er doch schon vor dir zu potenzsteigernden Mitteln greifen musste, wie kann es dann überhaupt an dir liegen? Das müsstest du mir bitte erklären.
Für die Selbstbefriedigung muss der Penis nicht so hart werden, wie für penetrativen Sex und ich nehme an, dass er deshalb auch ohne Mittelchen onanieren, aber eben keinen Sex haben kann.
[doublepost=1493354070,1493353998][/doublepost]Ja genau so wirds sein. Einfach überreizt durch den Pornokonsum :kopfwand:
[doublepost=1493354300][/doublepost]Ja klar ist leider ein Dauerthema:ashamed:
[doublepost=1493354338][/doublepost]
Off-Topic:

Selig sind die, die im Homeoffice arbeiten
[doublepost=1493354425][/doublepost]Lol der war gut aber leider knapp daneben :ROFLMAO: LKW Chauffeur
[doublepost=1493354616][/doublepost]Tja denke das wäre die Lösung. Aber die Macht der Gewohnheit siegt :eek:
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Du hast doch im Februar geschrieben, dass er aufhören wollte mit den Pornos. Hat er das denn, für wie lange und hat sich was geändert?
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Ja genau so wirds sein. Einfach überreizt durch den Pornokonsum :kopfwand:
Das glaube ich nicht. Wenn er seit 10 Jahren diese Mittel nehmen muss bzw. dahingehend Probleme hat (also seit er 40 ist?) dann ist das einerseits im Rahmen:
www.dastehtderkleinemann.de/potenzschwaeche/betroffene schrieb:
In einer Studie in Köln war jeder Zehnte im Alter zwischen 40 und 49 betroffen. Die Häufigkeit stieg mit dem Alter weiter an: Von den 60 bis 69-Jährigen berichtete in der Studie schon jeder Dritte von solchen Symptomen, bei den über 70-Jährigen sogar mehr als die Hälfte.
und zum anderen müsste er ja dann, wenn er die Pornos guckt, doch vollkommen fähig sein, wenn man deinen Gedankengang weiterspinnt und er "überreizt" ist, oder?
Ich kann es mir mit einem Porno auch in 35 Sekunden machen, da bin ich beim Sex mit allem genau so wenig wie bei der SB ja auch noch längst nicht feucht (also ich zumindest :zwinker: ) genug für Sex.
Für Sex muss man für den Körper nunmal andere Voraussetzungen schaffen, als für Sb und wenn er das seit 10 Jahren hat, wie kommst du dann überhaupt auf die Idee, dass es daran liegen könnte, dass du nicht aussiehst wie die Frauen in den Pornos? Dann hätte es doch bei den Vorgängerinnen klappen müssen, oder?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren