Benutzer167904  (25)

Ist noch neu hier
Hallo liebe Leute,
Also ich hab da so einiges an Fragen.
Mein freund und ich sind schon seit 7 jahren zusammen. Da wir in unserer kultur bleiben wollen wir (bzw ich) keinen sex vor der ehe, das ist allerdings nicht das problem denn die befriedigung hole ich mir trotzdem von ihm :zwinker: wir treffen uns hin und wieder in hotels und sind zwar nur immer oben ohne und ich bin meistens auf ihm und er drunter, wir machen richtig geil rum und ich reibe mich immer an seinem erregten glied, das könnte ich stundenlang machen, wir ändern auch zw durch die position also er auf mir und ich drunter oderso.. wir gehen auch richtig geil wild miteinander um und manchmal dann wieder liebevoll. Er küsst mich sehr oft auch auf den brüsten am bauch und rücken etc. Aber iwie macht mich DAS einfach nicht mehr geil. Da ist dann alles vorbei und es fühlt sich für mich wie eine unnötige pause an ich mags lieber wenn ich sein glied durchgehend spüre mal schneller mal langsamer mal schöner mal wilder aber sobald er meinen körper küsst oder sich minutenlang mit meinen brüsten beschäftigt muss ich das "geil sein" vortäuschen. Ich liebe ihn wirklich sehr und bin mit ihm auch nicht nur wegen seinen penis zusammen aber ich will ihn einfach durchgehend spüren und von mir aus nebenbei den rest tun den er mag... mit den brüsten oder so aber wie kann das sein das ich so "dranhänge" das mich hauptsächlich sein glied erregen kann nicht umbedingt das "kneten" meiner brüste oder auch das massieren meiner vagina mit seinem finger. Das macht mir auch nicht wirklich spaß! Weder über noch unter der hose achja und.. mit der hand traue ich mich nicht ihn zu befriedigen weil ich es irgendwie als ekelhaft empfinde (WAS ICH AUCH NICHT VERSTEHE) nun zu meinen fragen:
1) soll ich es ihm sagen? Wenn ja was soll das bringen?
2) wie könnten wir alles noch geiler gestalten aber wirklich noch noch noch geiler sodass es auch bei sexohnesex bleibt?
3) bin ich normal, weil ich einen penis spüren will aber zum anfassen ekelhaft finde?
Ich hoffe ich bekomme hilfreiche antworten!!!! Dankeeeeeee im voraus
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
muss ich das "geil sein" vortäuschen
Das musst du nicht.

Und ja, natürlich solltest du mit ihm reden. Gemeinsam finden sich leichter Lösungen, als einsam - erst Recht, wenn es das gemeinsame Sex(ohnesex)leben betrifft.

Kannst du sagen, warum du Penisse bzw seinen Penis eklig findest? Versuche mal, das herauszufinden.
Ich finde es nicht seltsam, dass du dich nicht traust, ihn anzufassen, aber trotzdem Lust hast, seinen Penis zu spüren. Ging mir zu Beginn meines Sexlebens auch so, auch wenn es nicht so lang anhielt. Es war einfach eine gewisse Hemmung da, einen Penis anzufassen.
Zum Glück hat sich das gelegt - ein Penis, vor allem hart, fühlt sich wunderbar an. Unglaublich weiche Haut, gleichzeitig diese Härte, wenn er steht. So weiche Haut hab ich an anderen Stellen am Körper eines Mannes nie entdeckt. Es lohnt sich sehr, sich zu überwinden :smile:
 

Benutzer167904  (25)

Ist noch neu hier
Dein Text ist schwer zu lesen. Hauptwörter schreibt man groß.
Danke für die beschissene antwort. Verstehst du es nicht dann geh ließ einen deutschtext. Ich bin nur da um meine gefühle mit euch zu teilen und nicht um euch meine deutsch skills zu zeigen. Die habe ich schon bei der deutsch matura bewiesen danke! :smile:
[doublepost=1511614963,1511614800][/doublepost]
Das musst du nicht.

Und ja, natürlich solltest du mit ihm reden. Gemeinsam finden sich leichter Lösungen, als einsam - erst Recht, wenn es das gemeinsame Sex(ohnesex)leben betrifft.

Kannst du sagen, warum du Penisse bzw seinen Penis eklig findest? Versuche mal, das herauszufinden.
Ich finde es nicht seltsam, dass du dich nicht traust, ihn anzufassen, aber trotzdem Lust hast, seinen Penis zu spüren. Ging mir zu Beginn meines Sexlebens auch so, auch wenn es nicht so lang anhielt. Es war einfach eine gewisse Hemmung da, einen Penis anzufassen.
Zum Glück hat sich das gelegt - ein Penis, vor allem hart, fühlt sich wunderbar an. Unglaublich weiche Haut, gleichzeitig diese Härte, wenn er steht. So weiche Haut hab ich an anderen Stellen am Körper eines Mannes nie entdeckt. Es lohnt sich sehr, sich zu überwinden :smile:

Danke für deine Antwort! :smile: aber um ehrlich zu sein weiß ich garnicht wieso ich Penisse ekelhaft finde es ist einfach so? Verstehe ich selbst nicht.. aber ich werde trotzdem beim nächsten Mal versuchen meine "Ängste" zu überwinden.
 

Benutzer154152 

Meistens hier zu finden
ich würde als frau jetzt mal vorschlagen das ihr mal lecken ausprobiert. also er bei dir.um mal wieder etwas geilheit hinein zu bringen.dadurch bleibst du auch jungfrau.
auch würde ich mal vorschlagen das ihr euch mal wirklich nackt betrachtet. das du dich an seinen anblick gewöhnst und vielleicht empfindest du es bald als weniger ekelhaft. ich konnte mir früher auch nicht vorstellen ihn anzufassen, geschweige in dem mund zu nehmen. aber ihn in mir spüren war schon schön. darf man fragen warum ihr dann noch nicht verheiratet seid ? ich tippe jetzt mal aus muslimische kultur. als außenstehende würde ich jetzt mal unwissend behaupten das man mit 21 doch eh meißtens schon verheiratet ist.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
1) soll ich es ihm sagen? Wenn ja was soll das bringen?
Auf jeden Fall mit ihm sprechen. Kommunikation ist wichtig.
2) wie könnten wir alles noch geiler gestalten aber wirklich noch noch noch geiler sodass es auch bei sexohnesex bleibt?
Das ganze vielleicht mal nackt machen. Du kannst dich ja nackt auf seinen Penis setzen. Dabei muss er ja nicht unbedingt reingehen.
Wie ist es mit Oralsex? Das wäre doch eine Option.

3) bin ich normal, weil ich einen penis spüren will aber zum anfassen ekelhaft finde?
Was heißt schon normal? Du bist sicher nicht die einzige der es so geht, aber da ist wirklich nichts ekelhaftes dabei.
 

Benutzer88878 

Verbringt hier viel Zeit
Hab Sex und gut ist. Sorry aber wenn man mal liest was du bisher so getan hast, dann ist doch dein 'kein Sex vor der Ehe' absolut lächerlich und albern. Auch das alles was du gemacht hast gehört zum Thema Sex, also entweder ganz oder gar nicht...aber nicht so eine Psyeudogetue von Enthaltsamkeit. In meinen Augen hattest du bereits Sex, auch wenn du dir das schön redest.

Davon ab, was bringt es dir mit dem Rest zu warten? Um dann nach der Heirat festzustellen das es mit dem Partner scheiße ist? Oder gehts nur um die weltberühmten Blutflecken weil man ja ne Jungfrau ist? Sorry das ich dir die Illusionen raube, aber die Mehrheit der Jungs eurer Kultur vögelt schon lange vor der Ehe rum und tut dann gegenüber der Frau einen auf 'ah ich will ne Jungfrau'.

Kurz um, entweder verzichtest du komplett auf sexuellen Kontakt mit deinen Freund oder du hast richtig Sex. Ansonsten kommst nicht weiter, weil alle diese Spielereien irgendwann nicht mehr 'reichen'.

Und ja, ich finde es schon merkwürdig nen Penis haben zu wollen aber das Ding dann eklig zu finden wenn man es anfassen soll...was soll denn daran eklig sein? Du willst es doch auch in dir drin haben. Entweder ist es eklig oder nicht, aber doch nicht mal so und mal so. Mit 19 solltest dir darüber mal klar werden. Ich würde als dein Freund auch komisch finden wenn du ihn nie anfasst oder dich davor ekelst... und bedenke, wenn er dich am ende befriedigen soll zb. Oral, dann ist es auch verständlich das er ähnliches erwarten darf oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer166582 

Öfters im Forum
Danke für die beschissene antwort. Verstehst du es nicht dann geh ließ einen deutschtext. Ich bin nur da um meine gefühle mit euch zu teilen und nicht um euch meine deutsch skills zu zeigen. Die habe ich schon bei der deutsch matura bewiesen danke! :smile:

Wow, eigentlich wollte ich ja gerade was hilfreiches schreiben, aber wenn du dir nicht mal die Mühe machst, deinen Text wenigstens annähernd lesbar zu gestalten und dann auch noch die Leute anpöbelst, die dich darauf hinweisen, dann lasse ich das lieber.
PS: DU willst etwas von den Leuten hier. NICHT umgekehrt.
 

Benutzer167904  (25)

Ist noch neu hier
Hab Sex und gut ist. Sorry aber wenn man mal liest was du bisher so getan hast, dann ist doch dein 'kein Sex vor der Ehe' absolut lächerlich und albern. Auch das alles was du gemacht hast gehört zum Thema Sex, also entweder ganz oder gar nicht...aber nicht so eine Psyeudogetue von Enthaltsamkeit. In meinen Augen hattest du bereits Sex, auch wenn du dir das schön redest.

Davon ab, was bringt es dir mit dem Rest zu warten? Um dann nach der Heirat festzustellen das es mit dem Partner scheiße ist? Oder gehts nur um die weltberühmten Blutflecken weil man ja ne Jungfrau ist? Sorry das ich dir die Illusionen raube, aber die Mehrheit der Jungs eurer Kultur vögelt schon lange vor der Ehe rum und tut dann gegenüber der Frau einen auf 'ah ich will ne Jungfrau'.

Kurz um, entweder verzichtest du komplett auf sexuellen Kontakt mit deinen Freund oder du hast richtig Sex. Ansonsten kommst nicht weiter, weil alle diese Spielereien irgendwann nicht mehr 'reichen'.

Und ja, ich finde es schon merkwürdig nen Penis haben zu wollen aber das Ding dann eklig zu finden wenn man es anfassen soll...was soll denn daran eklig sein? Du willst es doch auch in dir drin haben. Entweder ist es eklig oder nicht, aber doch nicht mal so und mal so. Mit 19 solltest dir darüber mal klar werden. Ich würde als dein Freund auch komisch finden wenn du ihn nie anfasst oder dich davor ekelst... und bedenke, wenn er dich am ende befriedigen soll zb. Oral, dann ist es auch verständlich das er ähnliches erwarten darf oder?
Nicht bös sein aber ich hab dich nicht nach deiner meinung gefragt, was du von meiner einstellung hältst. Wenn du meine fragen beantworten willst dann gerne ansonsten kannst du deine meinung bei dir behalten. :smile:
[doublepost=1511640501,1511640467][/doublepost]
Wow, eigentlich wollte ich ja gerade was hilfreiches schreiben, aber wenn du dir nicht mal die Mühe machst, deinen Text wenigstens annähernd lesbar zu gestalten und dann auch noch die Leute anpöbelst, die dich darauf hinweisen, dann lasse ich das lieber.
PS: DU willst etwas von den Leuten hier. NICHT umgekehrt.
Jeder versteht was ich schreibe nur du nicht.
[doublepost=1511640634][/doublepost]
1) soll ich es ihm sagen? Wenn ja was soll das bringen?
Auf jeden Fall mit ihm sprechen. Kommunikation ist wichtig.
2) wie könnten wir alles noch geiler gestalten aber wirklich noch noch noch geiler sodass es auch bei sexohnesex bleibt?
Das ganze vielleicht mal nackt machen. Du kannst dich ja nackt auf seinen Penis setzen. Dabei muss er ja nicht unbedingt reingehen.
Wie ist es mit Oralsex? Das wäre doch eine Option.

3) bin ich normal, weil ich einen penis spüren will aber zum anfassen ekelhaft finde?
Was heißt schon normal? Du bist sicher nicht die einzige der es so geht, aber da ist wirklich nichts ekelhaftes dabei.
Dankee !!
 

Benutzer505 

Team-Alumni
Die Rechtschreibdiskussion hat hiermit ein Ende, bleibt bitte beim Thema. Und der nächste, der meint hier jemanden beleidigen zu müssen, wird verwarnt - egal von welcher Seite es kommt.
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Er küsst mich sehr oft auch auf den brüsten am bauch und rücken etc. Aber iwie macht mich DAS einfach nicht mehr geil.
Hat sich irgendwas geändert, so das es dich nciht mehr geil macht?
aber sobald er meinen körper küsst oder sich minutenlang mit meinen brüsten beschäftigt muss ich das "geil sein" vortäuschen
Tu das nicht. Wie soll er denn dann merken, ob dir etwas gefällt?
nicht umbedingt das "kneten" meiner brüste oder auch das massieren meiner vagina mit seinem finger
Ist er da vielleicht einfach nicht "gut" drinnen, d.h. würdest du es gerne anders haben?
Machst du Selbstbefriedigung, und/oder kannst du irgendwas rausfinden was er anders machen müsste?
1) soll ich es ihm sagen? Wenn ja was soll das bringen?
Ja. Es soll dazu führen, dass ihr gemeinsam rausfindet, was ihr beide toll findet.
2) wie könnten wir alles noch geiler gestalten aber wirklich noch noch noch geiler sodass es auch bei sexohnesex bleibt?
Wenns dir nur um die Unversehrtheit des Jungfernhäutchens geht ist Analsex vielleicht eine Option?
 

Benutzer160181 

Verbringt hier viel Zeit
Ganz Ehrlich wenn man sagt, dass man keinen Sex vor der Ehe haben möchte, dann sollte man überhaupt keine Sexuellen Handlungen durchführen.
Ganz oder gar nicht.

Zu deiner ersten Frage kann ich nur sagen das Kommunikation der wichtigste Aspekt einer gesunden Beziehung sein sollte.
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
Mein freund und ich sind schon seit 7 jahren zusammen. Da wir in unserer kultur bleiben wollen wir (bzw ich) keinen sex vor der ehe, das ist allerdings nicht das problem denn die befriedigung hole ich mir trotzdem von ihm :zwinker:
hm.
was ist eigentlich sex? :smile:
für mich ist sex etwas ganz intimes, was ich mit jemandem teilen MÖCHTE und etwas schönes was ich GEMEINSAM mit einem menschen erleben möchte.
sex bedeutet für mich NICHT geschlechtsverkehr, sondern es bedeutet für mich sexuelle erregung ... manchmal bis ein part oder sogar beide bis zum orgasmus (oder mehrere orgasmen) kommen.
für dich ist sex also etwas schlimmes, was man vor der ehe nicht tun darf?
es ist etwas, was dich "unrein" macht?

hm ... dann wären meine gedanken unrein und deine gedanken ebenfalls.
gleichzeitig hättest du in meinen augen bereits sex mit deinem freund, auch wenn ihr den eigentlichen geschlechtsverkehr nicht vollzieht.

jeder mensch muss für sich selbst die grenzen ziehen, was einem religion, elternhaus oder die allgemeinen sitten so aufzwingen und was man für sich selbst meint sich auferlegen zu müssen.

der sexuelle drang ist eine normale, natürliche und angeborene wesenesart aller lebewesen, die sich sexuell vermehren.
manche religionen meinen dieser drang wäre etwas schlimmes.
gab es ja bei den katholiken bereits im mittelalter, das dort die sexualität verteufelt wurde und gibt es eben auch in anderen religionen und glaubenrichtungen.

1) soll ich es ihm sagen? Wenn ja was soll das bringen?
2) wie könnten wir alles noch geiler gestalten aber wirklich noch noch noch geiler sodass es auch bei sexohnesex bleibt?
3) bin ich normal, weil ich einen penis spüren will aber zum anfassen ekelhaft finde?

1)
ja, miteinander reden solltet ihr.
schließlich bist du seit 7 jahren mit diesem menschen zusammen und du sagst du liebst ihn. :smile:
nur so könnt ihr euch (noch) besser verstehen.
2)
ich mag dir keine tipps geben wo sich jemand aufgeilen kann, wenn er diese lesen mag. :smile:
3)
ja, du bist normal ... und hast meiner meinung nach einfach nur angst vor dem "ekelhaften", weil du glaubst (oder so erzogen worden bist es glauben zu müssen) es wäre etwas ekelhaftes.
4)
hier schreiben die verschiedensten menschen ihre meinungen zu DEINEM thema auf. du allein darfst durchsortieren, was du für deine persönliche meinungsbildung für richtig und wichtig erachtest.
solltest also nicht erwarten, hier eine gebrauchsanweisung für deine weitere vorgehensweise zu erhalten, sondern vielmehr einfach kritisch dir deine eigene meinung bilden wie du dich wohlfühlst in deiner weiteren vorgehensweise. :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer139140 

Verbringt hier viel Zeit
Naja die meisten Männer fahren halt auf Brüste ab:zwinker: Von daher wird es ihn vermutlich anmachen wenn er sich damit beschäftigt.
Ich schätze mal das er davon ausgeht das Dir das auch gefällt.
Von daher solltest Du dann sicher mit Ihm reden.
Wenn Du Dich an Ihm reibst wird in das sicherlich ziemlich anmachen. Ist dann die Frage wie lange er das "aushält":zwinker: wenn Du es "nur" machen willst.
 

Benutzer167722  (37)

Benutzer gesperrt
eine kleine pause kann da hilfreich sein ...
du kannst mal mit ihm erotike filme schauen...
und natürlich ihr solltet mir einander überalles reden <<
 
J

Benutzer

Gast
Hallo liebe Leute,
Also ich hab da so einiges an Fragen.
Mein freund und ich sind schon seit 7 jahren zusammen. Da wir in unserer kultur bleiben wollen wir (bzw ich) keinen sex vor der ehe

Das muss natürlich jede(r) für sich selbst entscheiden. Aber ich finde es interessant, dass in jenen Kulturkreisen in denen das (zumindest nach außen hin) tatsächlich gelebt wird meist nur die Frau enthaltsam sein soll, wären die Jungs sich bis zur Ehe ordentlich austoben.
 

Benutzer41451 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Dein Nick ist irgendwie in dem Bezug komisch, sorry. Aber wieso nennst du dich dann Mädl aus dem 21Jahrhundert? Soll kein Angriff sein, aber der Name mit dem Inhalt des Threads ist irgendwie komisch. Troll oder provokativ? Klingt mehr nach Steinzeit...


Stimme mit den meisten überein. Ihr habt schon "Sex".
Sprich halt mit ihm.
 
J

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Troll oder provokativ? Klingt mehr nach Steinzeit...

Steinzeit? Glaube nicht, dass es in der Steinzeit solche kulturellen Dogmen gab. Die kamen eher mit dem Aufkommen der Weltreligionen im frühen Mittelalter und werden in stark männlich dominieren Gesellschaften gerne weitergeführt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren