sex ohne liebe ?

Benutzer91922 

Sorgt für Gesprächsstoff
hi

ich hab so eine kleine unsicherkeit wo ich nicht wirklich weiter weiß.

ich bin leistungssportler und geh in die schule, was bedeutet dass ich wirklich sehr wenig freizeit habe. Ich hab zwar viele weibliche freundinnen wo vl auch viel mehr gehen würde als eine freundschaft aber nja da ich keine zeiit habe is es schwer, dass da was geht
(am we tu ich arbeiten daher noch weniger zeit ...haha)
daher bin auch noch jf obwohl vor meiner sportlerzeit hatte ich mehrer *kontakte* mit mädels petting usw aber halt kein sex ..
ich bin mom mit einem mädchen besser befreundet und sie macht sehr offensichtliche anzeichen das sie mich geil ^^ findet und was von mir will
und wir haben auch schon über sex gesprochen auch was wir von sex ohne liebe halten ... sie hat mir auch gesagtddass sie mir näher kommen will :tongue:
aber nja da bin ich bissi unsicher weil wie in die gleiche schule gehn und ich seh sie jeden tag .. daher wärs ziemlich peinlich für mich wenn was zwischen uns wäre aber ich will keine bezeihung mit ihr .. und ja ...:ratlos:

da könnte ich paar räte gut gebrauchen :zwinker:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Pauschal würde ich sagen, dass ihr beide zu jung und in SAchen Sex und v.a. in SAchen Sex ohne Liebe zu unerfahren seid, um das unkompliziert abwickeln zu können.
Wie du selbst sagst, ihr seht euch jeden Tag und es wäre total blöd, wenn da irgendwas zw. euch peinlich wäre und grade beim ersten Sex kann schnell mal was peinlich werden. In einer festen Beziehung ist das kein Beinbruch. Da versucht man es einfach noch mal und sieht sich ja auch zw. dem Sex, aber wenn ihr euch rein zum Sex trefft und dieser dann nicht klappt oder zumindest nicht so wie erhofft, dann ist das einfach ungünstig.

Wenn du Zeit hast, um mit ihr Sex zu haben, dann kannst du eben jene Zeit doch auch einfach nutzen, um ihr ganz unverbindlich mal näher zu kommen und sie erstmal besser kennen zu lernen. :zwinker:
 

Benutzer100660 

Öfters im Forum
also ich habe bis jetzt all meinen freunden geraten den ersten sex in einer beziehung zu haben. ich glaube das es einfach besser ist weil man sich doch irgendwie vertrauen sollte.
grundsätzlich hab ich echt nix an sex ohne liebe auszusetzen aber du solltest dir das echt genau überlegen weil du sie ja noch sehr oft sehen wirst.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
und grade beim ersten Sex kann schnell mal was peinlich werden. In einer festen Beziehung ist das kein Beinbruch. Da versucht man es einfach noch mal und sieht sich ja auch zw. dem Sex, aber wenn ihr euch rein zum Sex trefft und dieser dann nicht klappt oder zumindest nicht so wie erhofft, dann ist das einfach ungünstig.
wieso sollte da etwas "peinlich" werden?
der TS ist mit seinen 17 jahren auch kein kind mehr, und das mädel wird schätzungsweise in einem ähnlichen alter sein. damit sind beide alt genug, um nicht in kindisches gespotte zu verfallen - selbst, wenn beim sex was nicht so glatt läuft.
also: "ein beinbruch" ist es nie. auch nicht, wenns nur ne freundschaft mit extras ist. zumal ehrliche zuneigung dabei genausogut ist wie liebe - ausser, dass sie vielleicht etwas weniger nervös sind, und somit die wahrscheinlichkeit geringer ist, dass etwas schief geht.

ich halte das ganze für relativ simpel: wenns dazu kommt, kommts dazu, und wenn nicht, dann halt nicht. da muss nicht groß was geplant und gedacht werden. und auch wenn man da ein gewisses extra hat, muss man das nicht breittreten, und in der schule muss davon auch niemand was merken.

aber von wegen "das erste mal nur mit wem den man liebt" - ansichtssache, und in meiner ansicht ists völliger quatsch. ich hatte mein erstes mal auch mit ner flüchtigen bekanntschaft, und das war ok so. es kam eben so, war nicht geplant oder auch nur angedacht... das läuft durchaus ganz ok :zwinker:
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
wieso sollte da etwas "peinlich" werden?
der TS ist mit seinen 17 jahren auch kein kind mehr, und das mädel wird schätzungsweise in einem ähnlichen alter sein. damit sind beide alt genug, um nicht in kindisches gespotte zu verfallen - selbst, wenn beim sex was nicht so glatt läuft.

Also ich hatte mein erstes Mal mit 18, auch außerhalb einer Beziehung und wenn der Typ am Tag danach nicht wieder 250km weg von mir verschwunden wäre, dann wäre ich vermutlich gestorben, wenn ich ihn noch mal gesehen hätte. :grin:
Auch wenn der Sex rein technisch wohl okay war, hab ich mich danach einfach mies gefühlt und die Sache gerne rückgängig gemacht.
Das muss natürlich nicht bei jedem so laufen, aber es kann so sein. Und sich aus dem Weg zu gehen ist eben bedeutend schwerer, wenn man sich jeden Tag sehen muss.
 
H

Benutzer

Gast
Ihr mögt euch, ihr seid im passenden Alter, ihr wollt es ausprobieren ... dann schlaft doch miteinander.
Ob das gut wird oder nicht, ist eine Frage von anständigem Verhalten und keine von fester Beziehung. Wenn sie den Anschein erweckt, dass sie im Bett "erkaufen" will, dass Du vielleicht doch eine Beziehug anfängst, dann solltest Du natürlich auf die Bremse treten.
Oder wenn sie Dir nicht wichtig genug ist und Dir irgendwelche Sachen ausgerechnet vor Leuten in der Schule peinlich sind. Dann bist Du evtl. doch noch nicht soweit. Oder sie ist nicht die Richtige dafür.
Wenn man hinterher fiese Sprüche über den anderen ablässt, oder auf Gefühlen rumtrampelt, oder Gerüchte verbreitet, dann ist mal ein blöder Arsch. Egal ob man gleichzeitg noch den "boyfriend"-Stempel auf der Stirn hat oder nicht.
Man muss ja nicht mit allem hausieren gehen, aber wenn Dir Zuneigung, Nähe, Sex oder gar das Mädchen an sich vor den Kumpels aus der Schule peinlich ist ... dann musste wohl stattdessen mit denen schlafen.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kann hellgrau in allen Punkten nur zustimmen.
Ich hatte auch eine reine Sexbeziehung zu einem Klassenkameraden während der ganzen Oberstufenzeit und da wir uns an unsere Regeln gehalten haben, lief es super gut, eigentlich die perfekte Sexbeziehung überhaupt, möchte diese Zeit nicht missen.
Wir haben es ind er Schule nicht an die große Glocke gehängt, aber auch nicht krampfhaft verschwiegen und da es zwischen uns abgeklärt (und wir auch Beziehungen nicht im Wege standen) war gab es auch keine Peinlichkeiten, damals nicht und heute nach fast 25 Jahren auch nicht, wir sind immer noch Freunde und kennen und respektieren unsere Ehepartner (die davon wissen), freuen uns aber noch über die Erlebnisse damals.

Sexbeziehungen gehen immer solang alle Beteilligten damit umgehen können, in manchen Lebensphasen sind sie geradzu ideal und jeder Beziehung (der man nicht vollends gerecht werden könnte) vorzuziehen
 

Benutzer101446 

Sorgt für Gesprächsstoff
in einer festen beziehung hat man schon ein gewisses vertrauen und kennt sich, also für dein erstes mal würde ich erst in einer festen beziehung was machen, da es da nicht ganz so peinlich ist wenn es nicht klappt weil man dann irgendwann einen neuen versuch wagt und mehr erfolg hat.

für sex ohne liebe würde ich erst mal erfahrungen sammeln bevor du was machst. und wenn ihr euch jeden tag seht wäre das echt peinlich und da ihr auf die selbe schule geht wird schnell mal rum getracht und ich glaub nicht das du das so toll findest wenn jeder an der schule über dein sexleben reden würde oder?
 

Benutzer91922 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sry aber ich hatte internet probleme deswegen konnte ich nichts reinschreiben :s

Danke euch für die räte und ich denke das ich den spaß auskosten werde :zwinker:
Aber wie soll ich die sache angehn ?
Weil daweil was mir alles sexuelles passiert is war nicht geplant also es war spontan ^^
Aber wenn ich jetzt weiß das es passiern wird ... Njaa
Soll ich sie da am besten zu mir einladen nen chilligen abend machen und dann weiterschaun was geht?

Könntet ihr mir da nochmal helfen :grin:
 
H

Benutzer

Gast
Keinen Plan machen. Und lieber mal an Sprüchen wie "den Spaß auskosten" arbeiten.
 

Benutzer101890 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ganz einfach: Wenn du nicht willst, willst du nicht; wenn du willst, willst du und wenn du nicht weißt, ob du willst, kannst dus entweder ausprobieren oder lassen.

Bist du mit dir selbst im Reinen? Kannst du dich selbst gut einschätzen? Dann überleg doch halt mal, was die Konsequenzen für dich wären, wenn du mit einer im Bett landen würdest, die du nicht liebst. Ebenso solltest du allerdings auch darauf achten, dass die, mit der du dann (vielleicht) Sex hast, sich selbst sicher ist, dass sie keine Gefühle entwickelt.

Ist halt alles ziemlich heikel, vor allem mit 17.

Off-Topic:
Und Sex ohne Liebe geht für mich mal gar nicht. Aber ich liebe ja Sex, also ist das gar kein Thema :grin:
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
hi

ich hab so eine kleine unsicherkeit wo ich nicht wirklich weiter weiß.

ich bin leistungssportler und geh in die schule, was bedeutet dass ich wirklich sehr wenig freizeit habe. Ich hab zwar viele weibliche freundinnen wo vl auch viel mehr gehen würde als eine freundschaft aber nja da ich keine zeiit habe is es schwer, dass da was geht
(am we tu ich arbeiten daher noch weniger zeit ...haha)
daher bin auch noch jf obwohl vor meiner sportlerzeit hatte ich mehrer *kontakte* mit mädels petting usw aber halt kein sex ..
ich bin mom mit einem mädchen besser befreundet und sie macht sehr offensichtliche anzeichen das sie mich geil ^^ findet und was von mir will
und wir haben auch schon über sex gesprochen auch was wir von sex ohne liebe halten ... sie hat mir auch gesagtddass sie mir näher kommen will :tongue:
aber nja da bin ich bissi unsicher weil wie in die gleiche schule gehn und ich seh sie jeden tag .. daher wärs ziemlich peinlich für mich wenn was zwischen uns wäre aber ich will keine bezeihung mit ihr .. und ja ...:ratlos:

da könnte ich paar räte gut gebrauchen :zwinker:
auch wenn du noch keinen Sex hast so bist du doch alt genug zu wissen was du tust! - und ich denke das Mädel ist es auch wenn es dir so offensichtliche Andeutungen macht!

Peinlich muss dir Sex ohne Beziehung nicht sein - klar könnte es kompliziert werden... das Risiko besteht durchaus.

Aber vielleicht solltest du mal über deinen Schatten springen, quasi deine selbsterrichtete Mauer einreißen! Nicht unbedingt konkret auf das Mädel und den möglichen Sex sondern allgemein!

Du hemmst dich selbst indem du dir einredest das absolut keine Zeit für eine Beziehung ist! - das ist m.M. nach falsch und trotz deiner knapp bemessenen Zeit eine "Schutzbehauptung". Vielleicht solltest du es einfach mal versuchen wenn es bei irgendwem passt!
 

Benutzer91922 

Sorgt für Gesprächsstoff
@brainforce
Ich kenne diese ausrede wenn jemand keine freundin hat.. Ich hab keine zeit ...
Und ich habs auch versucht aber daweil hat es den mädchen nicht gereicht mich 1 mal länger und sonst noch für kürzere zeit zu sehen .. deswegen hats nicht geklappt :S
Und möchtest du meinen tagesablauf hören? Och geh mal von ja aus :zwinker:
14 00 hab ich jeden tag aus
14 30bin ich zhaus
14 30 - 15 30 mit hund gassi
Dann was essen und kurz entspannen..
16 10 - 17 00 weg zum training (nutze ich zum lernen .. )
17 00 - 19 30 training
20 30 zhaus
20 30 - 21 15 gassiii Mit meinem hund
Dann zhaus hüs machen etc. und telefoniern haha
Daa jeden tag
Am sa samstagjob von 7 - 18
Alles ungefähr natürluch
Und leider es ist keine ausrede...
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Wann soll da denn dann Zeit für Sex sein? :grin:
vielleicht während der Vormittagspause in der Schule...:tongue:

@Threadstarter:

ja ein voller Tagesplan! - aber nur weil du für das eine Mädel zu wenig Zeit hattest heißt das nicht das alle Mädels so unzufrieden sind...:zwinker:
 

Benutzer93801  (37)

Öfters im Forum
Sei ehrlich zu der Frau(en) wenn du vorher sagst das es nicht mehr ist als Sex -> dann Sport frei.
 

Benutzer101372 

Verbringt hier viel Zeit
Hmmm... Ist schon schwierig.
Ich würde es nicht machen, aber ich hab sicherlich auch andere Prinzipien als du. Theoretisch stell ich es mir als möglich vor, aus deiner Sicht. Aber vielleicht sieht das Mädchen das ganze dann etwas anders, und nimmt dich dann doch mehr in Anspruch, als du das geplant/überlegt hast. Ich kann da jetzt nur von meiner Sicht aus schreiben. Ich denke, ich wäre so.
Wenn man sich deinen Plan anschaut, wäre ja eigentlich auch nur der Sonntag frei, oder?
Wenn du mit ihr dann doch mal mehr in Richtung Beziehung wandelst, dann ist das natürlich auch blöd, wann könnt ihr schon was zusammen unternehmen? (Sollte man nicht unterschätzen, sowas entwickelt sich schneller als gedacht)
Unterhalte dich noch mal ausführlich mit ihr darüber. Wägt Vor- und Nachteile ab. Ansich spricht ja nichts dagegen, es mal auszuprobieren. Und wenns dann nicht klappt, dann hats halt nicht geklappt. Ich glaube nicht, dass ihr euch deswegen hassen würdet und mit Heugabeln und Mordgeräten in der Schule auftauchen...

Off-Topic:
BTW, was trainierst du denn?
 

Benutzer88878 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, Sex ohne Liebe geht. Gibt genug solcher Beziehungen oder 'Kontakte'. Beim Sex zählt am ende nur die sympathie. Allerdings sollten beide Seiten auch wissen das es nur um Sex geht...sonst gibt es automatisch nur stress. Wenn man sich erwachsen benimmt und sich über das miteinander klar ist, ist es kein Problem sich jeden Tag zu sehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren