Sex ohne Kondom

Benutzer82656  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo ihr Lieben,

ich bin kurz davor das erste mal ohne Kondom Sex zu haben.
Meine Frage ist nun was geschieht wenn ich das mache wo kommt das Sperma hin??

Nach dem Sex?? bleibt das drin oder wie is das??
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Es läuft zu großen Teilen wieder aus ihr raus. Deshalb: Am besten Taschentücher/Toilettenpapier oder sowas irgendwo in der Nähe des Betts deponieren.
 

Benutzer82656  (35)

Verbringt hier viel Zeit
re

Das ist ja dumm.

Das heißt wenn mal bischen was drin bleibt was ja mal passieren kann geht das Wörtlich in die Hose??

Wenn sie bei mir ist und wir Sex haben und anschließend feiern gehen oder so hat sie es in der Hose???



Und es ist normal das sie nach jedem Sex dann immer "es" aus ihr raustun muss???
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, klar, es läuft wieder raus. Das hat so Schwerkraft an sich. Steht deine Freundin also in der Senkrechten, kann man das nicht verhindern. Klar, man kann danach auf die Toilette gehen und das Sperma rauspressen, aber bei mir kommt selbst nach Stunden noch was raus. :frown:

Irgendwohin muss der Mist ja. :tongue: Kann sich schlecht in der Frau auflösen. ;-)

Ich hoffe, ihr habt an die Verhütung gedacht? Nimmt sie die Pille? Wie lange schon? Und habt ihr einen HIV-Test gemacht. Denn nur das Kondom schützt vor Geschlechtskrankheiten.

LG
 

Benutzer82656  (35)

Verbringt hier viel Zeit
re

1. Nein haben wir nicht (Test). Empfiehlt ihr mit das wenn sie schon mal hatte??? Wenn ja wo kann man sowas machen??? Kostet das was??

2. Ja sie nimmt die Pille.

3. Also ist es normal wenn ihr auch danach immer was in die Hose läuft???
Wird dann wohl ned unangenehmt sein??
 

Benutzer82411 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab das ehrlichgesagt nie als so unangenehm empfunden wenn das wieder raus gelaufen ist. aber meist hatte ich vorm schlafengehen sex - hab also danach geschlafen. oder am morgen - danach duschen etc. und wenn ich danach vorhatte senkrecht zu stehen wie jemand so schön sagte, hab ich meistens einfach eine slipeinlage (die ganz dünnen, kleinen) reingetan. das reichte immer um das aufzusaugen und ich habs sogut wie garnicht gemerkt.
 

Benutzer39246 

Verbringt hier viel Zeit
1. Nein haben wir nicht (Test). Empfiehlt ihr mit das wenn sie schon mal hatte??? Wenn ja wo kann man sowas machen??? Kostet das was??
Normal sollte man schon einen Test machen. Man kann niemanden im Gesicht ansehen, ob er HIV hat. Wenn ihr zum Arzt geht (FA oder Hausarzt), müsst ihr das bezahlen. Geht ihr zum Gesundheitsamt werden die Kosten i.d.R. übernommen.

2. Ja sie nimmt die Pille.
Wie lange denn schon? Du kannst dich blind darauf verlassen, dass sie sie auch regelmäßig nimmt? Ich frage nur, weil junge Frauen die Pille gerade am Anfang öfters vergessen, weil die Routine noch nicht drin ist.

3. Also ist es normal wenn ihr auch danach immer was in die Hose läuft???
Wird dann wohl ned unangenehmt sein??
Klar ist das nicht angenehm. Du stehst dann an der Theke oder im Supermarkt an der Kasse und das Sperma läuft raus. Im Normalfall kann man aber Slipeinlagen tragen, die das auffangen. Viele Frauen scheint das nicht zu stören, ich finde es ohne Slipeinlage unangenehm, weil das Sperma im Slip ja auch nicht schnell trocknet, wegen der Konsistenz. :frown:

Wieso fragst du deine Freundin nicht einfach mal? Sie hatte doch schon Sex ohne Kondom, oder?

LG
 

Benutzer82656  (35)

Verbringt hier viel Zeit
re

1. Hmm wo kann man sich da Informieren… ich hab da keine Ahnung… wie das läuft etc.
2. Ab jetzt dann wenn se ihre Tage bekommt.
3. Sie hatte auch noch nie. Als ich sie fragte meinte sie das nimmt der Körper auf…
4. Ich dachte da gibt’s ne andere Lösung… weil manchmal kommts halt vor das es ned geplant wird… spontan doch nachhause weil was ausfällt und man schläft miteinander…
Dann muss sie den ganzen Tag mit Sperma in der Hose verbringen…
Also ich dachte da gibt’s andere Lösungen ^^
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

ich würde vorschlagen, dass ihr beide euch mal grundlegend über bestimmte Dinge informiert, denn irgendwie beschleicht mich das Gefühl, damit ihr BEIDE ein bisschen "unaufgeklärt" Sex habt. (wie alt ist eigentlich deine Freundin?)

Lysanne hat dir doch bereits ausführlich und korrekt all deine Fragen beantwortet...du wirst also nichts anderes mehr lesen und deshalb werdet ihr euch mit bestimmten Tatsachen einfach "abfinden" müssen. :zwinker:

Das Sperma wird nicht vom Körper aufgenommen und verschwindet sozusagen in den inneren Sphären...es kommt raus! Bei der einen Frau nahezu gleich alles, wenn der Penis wieder rausgezogen wird und beim ersten Gang zur Toilette, andere haben noch Stunden später etwas davon. (die Menge variiert auch, je nachdem wieviel du abspritzt und sie an Scheidenflüssigkeiten "produziert")
Aber dieses "Schicksal" trifft jede Frau, die Sex ohne Kondom hat...und alle werden damit irgendwie fertig und für die meisten bedeutet das auch keinen Beinbruch. :zwinker:
Deshalb frage ich mich, warum du der Meinung bist, sie müsse den ganzen Tag mit Sperma in der Hose herumlaufen, wenn es Slipeinlagen gibt, (manche Frauen verwenden sogar einen Tampon, der würde innerlich alles abfangen...halte ich aber persönlich für das Scheidenmilieu nicht gut) die frau jederzeit wechseln kann? (mich z. B. stört das Rauslaufen überhaupt nicht)
An welche anderen Lösungen hast du denn gedacht? Allzu viele werden nicht mehr übrigbleiben...es sei denn, du spritzt außerhalb ihrer Pussy ab. Aber ob das auf Dauer zufriedenstellend ist...denke wohl eher nicht.
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
1. Hmm wo kann man sich da Informieren… ich hab da keine Ahnung… wie das läuft etc.
2. Ab jetzt dann wenn se ihre Tage bekommt.
3. Sie hatte auch noch nie. Als ich sie fragte meinte sie das nimmt der Körper auf…
4. Ich dachte da gibt’s ne andere Lösung… weil manchmal kommts halt vor das es ned geplant wird… spontan doch nachhause weil was ausfällt und man schläft miteinander…
Dann muss sie den ganzen Tag mit Sperma in der Hose verbringen…
Also ich dachte da gibt’s andere Lösungen ^^

Oh man du tust ja grade so als wenn das Literweise Sperma ist, das da rauskommt.
Das ist vollkommen normal, das es wieder rausläuft.

Mich pesönlich hat das noch nie gestört.

Jede Frau händelt das anders, manche rennen dannach gleich aufs Klo um den Rest rauszudrücken, dann kommt da auch später meist netmehr viel, sondern eher die Menge von normalem Ausfluß.
Anderen (wie mir) ist das scheißegal.

Wieder andere gehen bevor sie dann anderweitig was machen mal duschen, kann man ja auch zu zweit.

Andere ham ne Rolle Kleenex am Nachtisch usw usw......

Kat
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ein HIV-Test beim Hausarzt kostet knapp 30 Euro. Mein Freund hat heuer einen gemacht, deswegen weiß ich das.

INwiefern sollte der Körper der Frau denn das Sperma aufnehmen?? :ratlos: Das müsste mir deine Freundin mal erklären. Wäre sicherlich interessant.
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Keine Ahnung vielleicht gibts doch sowas wie kleine Sperma Pac Mans? *bg*

Kat
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
also ich geh nach dem sex aufs klo und dann kommts beim pinkeln von allein raus und ich hab dann hinterher keine probleme mehr mit versauten hosen. ansonsten kann man sich ja ne slipeinlage in die unterhose tun.
 

Benutzer68059 

Verbringt hier viel Zeit
also ich geh nach dem sex aufs klo und dann kommts beim pinkeln von allein raus und ich hab dann hinterher keine probleme mehr mit versauten hosen.

So mach ich das auch.
Bei mir läuft Stunden danach nichts mehr rauß.
 

Benutzer81198 

Verbringt hier viel Zeit
Hmmm hab da auch noch ne Frage: Wie macht ihr das Frauen, wenn ihr nach dem GV aufs WC geht? Einfach hinsetzen und mit der Schwerkraft warten oder wie meint ihr das rauspressen?
 

Benutzer72975 

Verbringt hier viel Zeit
Hmmm hab da auch noch ne Frage: Wie macht ihr das Frauen, wenn ihr nach dem GV aufs WC geht? Einfach hinsetzen und mit der Schwerkraft warten oder wie meint ihr das rauspressen?
na "rauspressen" und "mit der schwerkraft warten" ist wohl noch ein unterschied :ratlos:
bei der entbindung eines kindes wird der frau schließlich auch gesagt, sie solle pressen.
hinsetzen, pipi machen (bringt auch shcon ein bisschen) und dann eben pressen.

lg
 

Benutzer81198 

Verbringt hier viel Zeit
Hmmm ok das ist sozusagen wie scheis**? Einfach pressen, wie wir Männer wenn wir "pipi" machen?
 

Benutzer81198 

Verbringt hier viel Zeit
hmmm ok vielen dank für die info hat mich sehr intressiert^^ Meine Freundinn ist auch nach dem GV aufs WC verschwunden. ICh war auch, um das Condom abzunehmen und mein Penis+Hände zu waschen. Ganz natürlich finde ich und auch nicht schlimm.

Noch ne Frage:

Wir hatten schon 2mal sex mit con. Sie ist 2 mal gekommen, dass heisst, dass sie auch etwas produziert hat und das in ihrer Scheide war. Auf dem Bett war nix und sie sagte noch, mal schauen vielleicht hab ich mein Bett versaut, dass heisst sie hat was produziert und hat es auf dem WC ausgepresst^^
 

Benutzer72975 

Verbringt hier viel Zeit
hmmm ok vielen dank für die info hat mich sehr intressiert^^ Meine Freundinn ist auch nach dem GV aufs WC verschwunden. ICh war auch, um das Condom abzunehmen und mein Penis+Hände zu waschen. Ganz natürlich finde ich und auch nicht schlimm.

Noch ne Frage:

Wir hatten schon 2mal sex mit con. Sie ist 2 mal gekommen, dass heisst, dass sie auch etwas produziert hat und das in ihrer Scheide war. Auf dem Bett war nix und sie sagte noch, mal schauen vielleicht hab ich mein Bett versaut, dass heisst sie hat was produziert und hat es auf dem WC ausgepresst^^
??
möglicherweise weibl. ejakulation. falls du das meinst. kann aber nicht jede frau. nur ca. 1/3. aber davon bleibt eig später nicht mehr wirklich was übrig. also ich kann es auch :grin: aber musste da nie was rauspressen oder so.
viele frauen bekommen allerdings das gefühl, auf die toilette zu müssen während dem sex. vllt war sie deswegen anschließend.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren