Sex oder Sb

Benutzer187028 

Ist noch neu hier
Wenn Ihr es gewichten sollt - was ist Euch lieber/wichtiger: Geschlechtsverkehr oder die sexuelle Beschäftigung nur mit sich selber ? Für mich kommt es immer auf die Situation bzw. die Möglichkeit an. Ich liebe den Sex mit meiner Frau und genieße jede Sekunde, jede Minute, mitunter auch jede Stunde , jede Stellung und ich genieße dieses unbeschreibliche Gefühl der intimen Nähe. Genauso genieße ich aber auch die Selbstbefriedigung - meist allein, am liebsten nackt und lass mich durch Kopfkino oder visuelle Reize in eine andere Welt entführen.
 

Benutzer174969  (29)

Verbringt hier viel Zeit
99% Sex, 1% Sb. Teilweise shiftet es sich sogar noch mehr in Richtung Sex.
 

Benutzer182883 

Klickt sich gerne rein
Lieber ist mir aktuell Sex, Sb ist für mich eher Druckabbau...
Sex ist Genuss in jeglicher Hinsicht.
 

Benutzer187100  (58)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sind für mich ganz verschiedene Sachen, kann ich nicht gewichten. SB ist lustvolle Beschäftigung mit mir und meinem Kopfkino. Wenn ich in sexuell befriedigender Beziehung bin, masturbiere ich häufiger und ausgiebiger als in Zeiten, wo ich wenig oder gar keinen Sex mit Partner/in habe. Da wird SB eher zur schnell zu erledigenden Hygienemaßnahme - zwei Minuten Stimulation, Orgasmus, fertig.

Ich denk mal, das hat für mich einfach so‘n Nähe/Distanz-Aspekt: viel Nähe braucht auch mehr Für-mich-Sein als Ausgleich, auch im körperlichen Sinn.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Die gemeinsame Sexualität mit jemandem ist mir immer wichtiger, sie hat für mich einfach auch deutlich mehr Dimensionen als Masturbation.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Definitiv Sex! SB ist schön und klar mache ich das auch ganz gerne gelegentlich, aber wenn ich die Wahl habe, dann immer Sex.
 

Benutzer184468  (49)

Sorgt für Gesprächsstoff
98% SB ... und die restlichen 2% vom Wunsch nach richtigem Sex unterdrücke ich :zwinker:

Der Weg zum Sex ist mir ehrlich gesagt viel zu anstrengend (Attraktiv erscheinen, Kontakt finden, Vertrauen aufbauen, mögliche Krankheiten oder gar ne Schwangerschaft, etc., etc. ... oder es würde Geld kosten)
Nee ... nee ... da lobe ich mir doch das Internet mit den vielen einschlägigen und kostenlosen Foren, die genug Vorlagen zur Befriedigung der Lust bieten :jaa:
 

Benutzer187027  (54)

Ist noch neu hier
Zur Zeit 95 % SB und nur 5 % Würde gerne mehr , aber geht zur Zeit nicht .
 

Benutzer186444  (44)

Ist noch neu hier
Ist für mich beides wichtig, und total unterschiedlich.
Bei der SB geht's in erster Linie um den Orgasmus und den Weg dorthin.
Beim Sex ist es die totale Vereinigung, das gemeinsame 'Abheben', im besten Falle in eine Art Trance verfallen, in der nichts anderes mehr zählt. Beim Sex ist der Orgasmus natürlich auch wichtig, aber nur eine von vielen unvergleichlichen Empfindungen, die ich bei der SB nicht erleben kann. Das gegenseitigen Spüren, Anfassen mit seinen ganzen vielen Spielarten macht den Sex so einzigartig.
Und wenn ich die Wahl habe, fällt die natürlich immer auf Sex!
 
G

Benutzer

Gast
Definitiv Sex, aber einfach weil ich es schon nur heiss finde einen erregten Penis zu sehen und erst recht ihn zu spüren
 

Benutzer186169  (38)

dauerhaft gesperrt
Ist beides gut. Sex schon toller. Den Beitrag mit den mehr Dimensionen fand ich treffend. Prozente eher nach Phasen, 80% Sex.
 

Benutzer185561  (31)

Klickt sich gerne rein
Ganz klar Sex. 100 %ig. SB war für mich nie viel mehr als ein Ersatz zum Sex.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren