Sex, oä. in der Öffentlichkeit

Benutzer161768 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi zusammen!

Mich würde mal sehr interessieren an was für Orten in der Öffentlchkeit ihr schon Sex oder andere sexuelle Erlebnisse hattet wie blasen, lecken oder zusammenfassend Petting.
Dazu :
- Wer war der/die Partner/in ?
- Wie alt wart ihr ?
- Wo war es (Ort) ?
- Wie kam es dazu ? Geplant, ungeplant?
- Was habt ihr gemacht ( Sex, AV, Petting, oä.)?
- Wie lange hat es gedauert?
- habt ihr gestöhnt ?
- Wenn ja laut oder leise?
- Wohin ist der Junge/Mann gekommen?
- hätte euch vllt einer sehen oder hören können?
- Hat es beiden gefallen ?
- Findet ihr den Gedanken geil, dass euch vllt jemand sieht?

Wer mag kann gerne etwas genauer werden.:smile:
Ich persölich finde Sex in der Öffentlichkeit total erregend. Von dem Thread hier erhoffe ich mir ein paar neue Idden :zwinker:

LG
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
[OTI]ch finde es nach 30 Jahren Sex sehr schwierig, solche Fragen zu beantworten.:grin:
Das ist ja nicht so das das nur einmal stattgefunden hat , ok bei manchen Leuten vielleicht schon.:zwinker:

Da hat man 50 Orte und 100 Situationen, wo man OutdoorSex hatte, wie will man da noch die Detaifragen wie Abspritzvariante, Stöhnen und sowas noch dazu ordnen, geht gar nicht.[/OT]
 

Benutzer161768 

Sorgt für Gesprächsstoff
Lollypoppy Lollypoppy dann gerne ein paar Orte nennen. Ich hatte es auch schon einige Male Outdoor aber ich bin immer wieder gerne offen für neue Ideen :zwinker::smile:
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ich bin fasziniert: Es gibt etwas Aehnliches wie Sex? Da ist mir ja was entgangen.
:zwinker:
Aber Spass beiseite: Ich blicke zurueck auf eine lange Reihe hocherotischer Auto-und Kino-Grapschereien, Flugzeugfummeleien, und Zugsachen. Die Haeufigkeit ueber die Jahre erschwert es, das hier ins Format einzupassen, aber es waere vielleicht eine nette Idee fuer einen Adventskalender. Das Grundschema war jedoch stets gleich, und lief raus auf weiblichen Spieltrieb mit dem maennlichen Schaltgetriebe.
 

Benutzer161768 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nette Ideen :smile: Im Kino will ich es auch unbedingt einmal machen !
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Lollypoppy Lollypoppy dann gerne ein paar Orte nennen. Ich hatte es auch schon einige Male Outdoor aber ich bin immer wieder gerne offen für neue Ideen :zwinker::smile:
Ach du suchst Ideen?
Dafür gibt es doch schon reichlich Threads zu diesem Thema und wenn du Erlebnissberichte suchst auch, glaub ich sowas wie einen Thread, "alles über meinen letzten Outdoorsex ", da kannst du mal schauen.

Ich würde es jetzt auch aus einem alten Thread Raus kopieren, einfach aus Faulheit.
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Ein Schäferstündchen outdoor in schönster Sommersonne, das ist für mich das Größte.

Wir habe schon oft Fahrradtouren oder im Urlaub auch Kanu- oder Segeltouren gemacht, immer auch auf der Suche nach einem geeigneten, einsam und lauschigen Plätzchen für uns zwei. Das waren Fluss- und Seeufer, Waldlichtungen, Jäger-Hochsitze...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
[OTI]ch finde es nach 30 Jahren Sex sehr schwierig, solche Fragen zu beantworten.:grin:
Das ist ja nicht so das das nur einmal stattgefunden hat , ok bei manchen Leuten vielleicht schon.:zwinker:

Da hat man 50 Orte und 100 Situationen, wo man OutdoorSex hatte, wie will man da noch die Detaifragen wie Abspritzvariante, Stöhnen und sowas noch dazu ordnen, geht gar nicht.[/OT]
Off-Topic:
Nur 50 Orte? Oh, shit.....da blüht mir ja noch einiges bis zu deinem Alter bei meiner Progression :eek:.
Aber was sag ich ich immer?
Tagebuch schreiben!
Dann klappts auch mit der Rekapitulation.
Hier könnt ich aber kaum auszugsweise schreiben bei der menge an erinnerungswürdigen ....Kohabitationen.

Vielleicht beschäftige ich mal einen armen, findigen Ghostwriter, der meine Memoiren schreibt.....aber der darf nicht zu knackig sein....sonst dauert das noch länger.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ein Schäferstündchen outdoor in schönster Sommersonne, das ist für mich das Größte.

Wir habe schon oft Fahrradtouren oder im Urlaub auch Kanu- oder Segeltouren gemacht, immer auch auf der Suche nach einem geeigneten, einsam und lauschigen Plätzchen für uns zwei. Das waren Fluss- und Seeufer, Waldlichtungen, Jäger-Hochsitze...
Beneidenswert. Das funktioniert bei mir irgendwie nicht, bei aller Liebe zur Natur, und sogar zur Wildnis. Mein Eros erwacht erst zum Leben, wenn ich mich in voellig menschgemachten Umgebungen befinde, 100% Synthetik, abschliessbar, klimatisiert, und garantiert wolffrei/baerenfrei/ sonstige Fauna, die mich als Mitglied der Fresskette interessant finden koennten.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Beneidenswert. Das funktioniert bei mir irgendwie nicht, bei aller Liebe zur Natur, und sogar zur Wildnis. Mein Eros erwacht erst zum Leben, wenn ich mich in voellig menschgemachten Umgebungen befinde, 100% Synthetik, abschliessbar, klimatisiert, und garantiert wolffrei/baerenfrei/ sonstige Fauna, die mich als Mitglied der Fresskette interessant finden koennten.
Off-Topic:
Dich netten Balu würden die Wildtiere nie auffressen:jaa:.
Die meisten Raubtiere gehen Menschen solange sie es können, aus dem Weg und suchen sich leichtere Beute.
Ich bin mal nem Bären hinterhergerannt.
Lange, langweilige Geschichte, aber wenn ich so darüber nachdenke, klingt das auch heute noch genauso nach einer blöden Idee, wie es damals war.

Und nein....ich hatte keinen Sex mit dem....einmal weil die mir zu kratzige Pfoten haben und weil es iiih-bah-pfui! wäre.
 
B

Benutzer

Gast
Also, Outdoorsex in der Natur, wo man Leute nicht unbedingt erwartet, lasse ich mal aussen vor. Ansonsten hatte ich als Teenager / Anfang 20 eine Phase, wo mich Sex an öffentlichen Orten sehr anmachte. Im leeren Zugabteil (ohne Vorhang), im Kino, im alten Klassenzimmer, auf ner Parkpank... Es war ein Ausprobieren und auch meine Grenzen wollte ich testen, es verlieh mir einen Kick. Wirklich erwischt (also, angesprochen / konfrontiert) werden wollte ich nicht, die Vorstellung, dass jemand uns beobachtete, war hingegen schon geil.

Jetzt würde ich es vielleicht bei Gelegenheit wieder tun, suche diese Gelegenheiten aber auch nicht aktiv. Petting habe ich jetzt da nicht mal mitgezählt, ansonsten war das eine Mal am Konzert sehr schön. OV, vaginal auf jeden Fall, AV nein.
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Beneidenswert. Das funktioniert bei mir irgendwie nicht, bei aller Liebe zur Natur, und sogar zur Wildnis. Mein Eros erwacht erst zum Leben, wenn ich mich in voellig menschgemachten Umgebungen befinde, 100% Synthetik, abschliessbar, klimatisiert, und garantiert wolffrei/baerenfrei/ sonstige Fauna, die mich als Mitglied der Fresskette interessant finden koennten.

Im Bettchen ist Alltag, Outdoor die Kür .
Übrigens, wählerisch sind wir schon gewesen.
Location und Wetter müssen schon stimmen
...So ausgemergelt waren wir nicht, so dass wir uns auf einer Brombeerhecke niedergelassen hätten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren