Sex nur in Beziehung vom Mann aus?!

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Warum soll es nicht stimmen? Nicht jeder ist für schnellen Sex zu haben. Evtl. fehlt ihm da das Vertrauen oder das Gefühl bei der Sache.

Off-Topic:
Nebenbei: Falls es dein Freund ist, wirkt sich starkes Misstrauen nicht beziehungsfördernd aus.
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Immer diese Pauschalisierungen :what:
Ich kenne solche Männer, aber auch Frauen, die sich außerhalb von Beziehungen vergnügen. Kann mit deinen Pauschalisierungen daher nicht viel anfange.
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Dann ist er nunmal eher der Typ Mann der Sex nur in einer Beziehung möchte.
Die Frage ist: Warum ist das für dich so unglaubhaft? Und warum soll das für Männer gängig sein, aber nicht für Frauen?
 

Benutzer104021 

Sehr bekannt hier
Es gibt durchaus auch Männer, für die Sex und Liebe zusammen gehören. Oder die sich die "Arbeit" der Partnerinnen-Suche außerhalb einer Beziehung nicht antun wollen. Oder die der Meinung sind, dass zu gutem Sex mehr dazugehört als bei einem One-Night-Stand zu finden ist. Oder, oder, oder. Auch Männer können viele Gründe dafür haben!
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Warum ein Mann sowas sagt? Mögliche Gründe könnten sein: ihm gefällt Beziehungssex einfach besser, er ist kein Affären oder ONS-Typ da ihn das keinen Reiz gibt oder unbefriedigt zurücklässt. Vielleicht sehnt er sich nach was festem, vielleicht hat er romantische Vorstellungen oder es ist ihm schlicht und ergreifend zu stressig, sich außerbeziehungslichen Sex zu organisieren.

Oder - auch das kann sein - er geht sehr schnell Beziehungen ein, bzw. lebt eine Art serielle Polygamie aus. Dafür würde sprechen, dass du andeutest, er hätte schon mehrere kurzfristige Beziehungen gehabt. Wenn man jedes Verhältnis mit einer Frau gleich "Beziehung" nennt, dann hat man natürlich auch nur Sex in Beziehungen, nicht wahr? :zwinker:

Aber abgesehen von diesen Mutmaßungen könntest du ihn auch einfach selbst fragen...
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Ich frage, weil ich mit diesem Mann zusammen bin und frage mich ob das auch gleich heißt, dass er treu ist. Also Art unbewusster Beweis für seine Treue ohne ihn direkt danach zu fragen.

Wenn du ohne Grund an seiner Treue zweifelst, gibt es da ein Problem in eurer Beziehung. Und dies ist nicht er.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich frage, weil ich mit diesem Mann zusammen bin und frage mich ob das auch gleich heißt, dass er treu ist. Also Art unbewusster Beweis für seine Treue ohne ihn direkt danach zu fragen.
Nein. Untreu sein kann im Prinzip jeder. Wenn du an seiner Treue zweifelst, musst du deine Beziehung wohl mal überdenken. Fände es schwer, mit einer Frau zusammenzuleben, die mich diesbezüglich anzweifeln würde und dafür verzweifelt nach einem Grund sucht. Denn mal ehrlich: hätte er jetzt massenhaft Sex außerhalb seiner 3 Beziehungen gehabt, hättest du doch dieselbe Angst, dass er dir fremd gehen könnte, nur würdest du die anders rationalisieren.
 

Benutzer156801 

Ist noch neu hier
Wenn Du von Beginn weg solche Gedanken hast, wirst Du die Beziehung nie geniessen können. Versuch, das auszublenden und geniessen den tollen Menschen (klang das gerade wie ein Geistlicher? :grin: )
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Dann lernst du jetzt eben etwas neues das nicht so ungewöhnlich ist wie du denkst.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Du versuchst nicht ihn zu verstehen, du versuchst ihn anzuzweifeln.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren