Sex - nun Penis verletzt... keine Erektion mehr

Benutzer122983  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi, ich hatte unerwarteterweise (besser gesagt: unglücklicherweise) am Donnerstag Abend Sex.

Es war auch eigentlich ganz schön usw. Doch leider war die Dame recht grob und hat teilweise richtig heftig an meinem Penis herumgequetscht und gezerrt, sowohl an meinem steifen als auch nicht mehr ganz steifen Penis.
Sex ging trotzdem zu Ende, hatte danach aber leichte Schmerzen.

Am nächsten Morgen wachte ich auf und merkte sofort, dass irgendwas nicht stimmt. Normalerweise merke ich es sehr deutlich, wenn etwas Blut in den Penis fliesst und man eine morgendliche (Teil)erektion bekommt. Selbst wenn es nur eine Viertel-Erektion ist, die einfach durch Reibung an der Hose entstehen kann, merke ich einen gewissen Druck im Penis. Diesmal tat sich gar nichts - den ganzen Tag lang. Stattdessen war er permanent schlaff wie eine Nudel. Selbst wenn er sich mal kurz mit Blut füllte, war er komisch weich. Ich habe dann abends mal einen Porno angemacht, um zu schauen, ob mir bloß ein sexueller Reiz fehlt. Es kam dann auch zur Erektion, die sich aufrichtete, aber sofort wieder abschlaffte. Das Abschlaffen erfolgte unmittelbar direkt, nachdem die Erektion zustande gekommen war. Es war so, als ob das Blut sofort wieder rausfliesst und sich gar keine Härte aufbaut.

Da die Sache ja akut aufgetreten nach dieser starken mechanischen Belastung aufgetreten ist, bin ich heute morgen ins Krankenhaus zum Urologen gegangen. Der Urologe untersuchte dann durch Abtasten und per Ultraschall, konnte aber keinerlei Auffälligkeit feststellen. Auch äußerlich ist alles normal (keine Striemen, Blutergüsse, Verformungen, ...). Ich habe allerdings gelesen, dass man Verletztungen des Penis nur mehr oder weniger zuverlässig per Ultraschall diagnostizieren kann.

Er gab mir jetzt einfach den Rat, erstmal keine Erektion zu provozieren und abzuwarten. Wenn es nicht besser würde, sollte ich Mitte nächster Woche nochmals zu einer Urologie-Sprechstunde kommen.

Jetzt sitze ich hier und mache mir Sorgen, was denn nun mit meinem besten Stück los ist.
 
S

Benutzer

Gast
Einen Rat hab ich nicht, aber ich wollte trotzdem mal anmerken, dass ich es gut finde, dass du sofort einen Arzt aufgesucht hat. Das traut sich nicht jeder Mann und nur zu oft wird dann erstmal hier im Forum gefragt, statt das Ganze gleich ärztlich abklären zu lassen.

Was du jetzt machen solltest, wäre das, was der Arzt dir gesagt hat: Ruhe bewahren.

Versuche mal, dich abzulenken und nicht ständig nur auf deinen Penis zu achten.
Vielleicht braucht er nach der enormen Belastung von der Dame erstmal ein bissel Ruhe. Dein Schwanz ist keine Maschine, die auf Knopfdruck funktionieren muss. :zwinker:

Du warst beim Arzt und dieser konnte erstmal nix Außergewöhnliches feststellen. Darauf solltest du vertrauen und das sollte dich jetzt auch erstmal etwas beruhigen.

Alles weitere wird sich die nächsten Tage zeigen.

Ich wünsche dir alles Gute. Und ich bin optimistisch, dass bei dir alles in Ordnung ist und du bald wieder ganz normal eine Erektion haben wirst. :smile:
 
D

Benutzer

Gast
Off-Topic:
...musst halt nochmal mit besagter Dame.....vielleicht renkt es sich wieder ein.....:grin:


Gut, dass du einen Arzt aufgesucht hast!

Wenn er nichts gefunden hat, ist das doch ein gutes Zeichen. Der Penis ist schon sehr empfindlich.
Damit meine ich seine menthale Stärke. Sonst kann ihn so leicht nichts erschüttern, der hält schon noch so Einiges aus. Also, warte ab und lass ihn sich mal ganz in Ruhe von dem "Trauma" erholen...:zwinker:
 

Benutzer122983  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke schonmal für die Antworten.


donmartin schrieb:
...musst halt nochmal mit besagter Dame.....vielleicht renkt es sich wieder ein.....:grin:

Mein Problem klingt ja gar nicht so dramatisch, bis man eben selbst betroffen ist.
Es ist extrem komisch, wenn es auf einmal nicht mehr funktioniert. Man fühlt sich richtig mies.. Vor allem habe ich Angst vor bleibenden Schäden, da ich vorhin auch ein paar Horrorgeschichten über Penis-Verletzungen gelesen habe.
Von extremer Verkrümmung durch Vernarbung bis permanenter Impotenz war da alles dabei...
 

Benutzer123288  (37)

Öfter im Forum
Höre auf den rat des Arztes und beobachte es weiter. Und lass die Finger von Frauen die Dein Ding als Lasso etc. vergewaltigen.
 

Benutzer122983  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Fleck schrieb:
Und lass die Finger von Frauen die Dein Ding als Lasso etc. vergewaltigen.

Ich will erstmal gar keinen Sex mehr - und mit DER Frau definitiv nie wieder.

Ich bin zwar momentan verhalten hoffnungsvoll, habe aber immer noch den Horror-Gedanken im Hinterkopf, dass es nie mehr funktioniert bzw. negative Folgen nach sich zieht. Ich versuche mich abzulenken, ist aber nicht so einfach.
 

Benutzer123288  (37)

Öfter im Forum
Darf man fragen ob sie das aus unwissenheit oder eher aus spaß an der freude gemacht hat?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
..lies dir weiter sowas durch, und deine psyche wird dafür sorgen dass er nie wieder steht.
 

Benutzer122983  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nevery schrieb:
..lies dir weiter sowas durch, und deine psyche wird dafür sorgen dass er nie wieder steht.

Ich habe schon damit aufgehört, weil das kaum zu ertragen ist.​
Fleck schrieb:
Darf man fragen ob sie das aus unwissenheit oder eher aus spaß an der freude gemacht hat?

Ich würde ihr extreme Grobmotorik gepaart mit geballter Ignoranz unterstellen. So ein Penis ist halt doch nicht aus Stahl (auch wenn Männer gerne so tun), sondern ein relativ empfindliches Organ... In der Hinsicht kann das "schwache Geschlecht" körperlich schon mehr aushalten. Ich hatte schon einmal solch eine Freundin, die wohl dachte, ich könnte alles ertragen, nur weil ich ein viel größer, stärker und ein Mann bin. Das betraf aber zum Glück nur andere Körperteile.​
 

Benutzer122983  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Fleck schrieb:
Oh man. Wo haste das die ausgegraben?
In der Uni kennen gelernt und dann beim Weggehen getroffen. Eigentlich ist sie auch sehr nett.​
Wie gesagt, manche Frauen kapieren es einfach nicht, dass man(n) keine Maschine ist.​
Derzeit fühlt er sich jedenfalls immer noch wie gezerrt an.​
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122528 

Meistens hier zu finden
Zuerst einmal: wird schon wieder werden - zumal der Arzt keine großen Verletzungen gefunden hat!

Zum anderen würde mich interessieren, warum Du ihr nicht zeitig Einhalt geboten hast?
Ich hätte doch gesagt: Hör auf, das tut weh (oder fühlt sich nicht gut an).
Wenn das nicht sofort gefruchtet hätte, hätte ich sie rausgeworfen ...

Hatte mal kurz ne Freundin, die wusste nicht wie kräftig sie war ... ich hatte ein paar Mal blaue Flecken am Arm.
Das war schnell zu Ende!
 

Benutzer123288  (37)

Öfter im Forum
Zum anderen würde mich interessieren, warum Du ihr nicht zeitig Einhalt geboten hast?
Ich hätte doch gesagt: Hör auf, das tut weh (oder fühlt sich nicht gut an).
Wenn das nicht sofort gefruchtet hätte, hätte ich sie rausgeworfen ...

Gute Frage :smile:
 

Benutzer122983  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Piccolino schrieb:
Zum anderen würde mich interessieren, warum Du ihr nicht zeitig Einhalt geboten hast?

Erstens war ich erregt und daher etwas schmerzunempfindlicher. Zweitens war ich etwas perplex, weil ich gedacht habe "Was macht die denn da ?" und habe da erstmal die Beobachter-Rolle eingenommen und mich gewundert. Da wir vorher schon Sex hatten, war ich auch etwas k.o.
Drittens habe ich es dann ja versucht, ihr Einhalt zu gebieten, aber sie hat es irgendwie nicht gerafft, dass ich das ernst meine. Wirklich weh getan hat es da auch noch nicht - es war bloß recht unangenehm.

Und wie gesagt, ich habe bereits öfters die Erfahrung gemacht, dass Frauen denken, mir könnten sie nicht weh tun. Mir hat mal eine beim Sex Handschellen so fest und eng angelegt , dass ich sofort tierische Schmerzen hatte. Als ich sie dann angebettelt hatte, die abzumachen, hat sie erstmal ne Minute lang gelacht, bis sie gemerkt hat, dass ichs ernst meine. Hatte dann mehrer Tage lang tiefe Striemen an beiden Handgelenken... Die hat mich auch immer im Nacken massiert, wie ein russischer Ringer. Bei der hatte ich übrigens auch mal mitbekommen, wie sich ihre Mutter darüber beschwert hatte, dass sie so grob wäre. Ne Rippe hätte sie mir auch mal fast gebrochen, als sie mir auf den Brustkorb gehüpft ist. Gerade die 50 kg leichten, zarten Elfen unterschätzen ihre Kraft wohl total.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122983  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Jahu, er steht wieder wie eine 1 ! :smile: Ein Hoch auf die Morgenlatte. :anbeten:

Ab jetzt nur noch Blümchensex . :engel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren