Sex nach Schwangerschaft

Benutzer175640  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

wir sind vor ca. 7 Wochen Eltern geworden. Meine Frau hatte nen Dammriss während Geburt und wurde genäht.

Jetzt dürfen und wollen wir wieder miteinander in die Kiste. Haben das gestern auch probiert und es hat „Solala“ geklappt. Wir hatten Sex in der Missionarstellung. Sie hatte nur leichte Schmerzen, wollte aber trotzdem weiter machen. Jetzt meine Frage:

Habt ihr Tipp‘s/Erfahrungen wie das bei euch war? Irgendeine Stellung die besonderst gut geeignet ist?

Schnonmal Danke für die Hilfe😊
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Die üblichen Tipps: Gleitgel und Geduld helfen. 🙂

Wir waren beim letzten Mal etwas voreilig, das war rückblickend keine gute Idee, daher werde ich dieses Mal warten, bis schmerzfreie Penetration möglich ist.

Stellungstechnisch war für mich anfangs nur Missionar und Löffelchen okay, alles mit mehr Druck und „Tiefgang“ hat gescheuert – und das auch eine ganze Weile. 😬
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ich habe keine Erfahrungen mit vaginalen Geburten, aber hatte nach meinen Kaiserschnitten anfänglich auch ein "seltsames" Gefühl. War so, als wäre ich plötzlich wieder Jungfrau. :grin:
Es hat einfach 2, 3 Versuche gebraucht, bis es wieder gut klappte. Die Male waren jetzt einfach nicht besonders "geil", sie waren mehr Übung und es war einfach schön sich wieder nahe zu sein. Nach wenigen Versuchen hatte ich mich wieder an Sex gewöhnt und es wurde qualitativ wieder besser.
Ich denke, sie muss einfach schauen, welche Positionen für sie am angenehmsten sind, das ist sicher sehr individuell. Oft kommt es ja auf den Winkel an. Reiter ist natürlich für sie selbstbestimmter, ggfs kann Gleitgel helfen und vorsichtige Vorarbeit mit den Fingern: Aber ganz ehrlich, du bist ja auch kein Anfänger mehr.
 

Benutzer175640  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Die üblichen Tipps: Gleitgel und Geduld helfen. 🙂

Wir waren beim letzten Mal etwas voreilig, das war rückblickend keine gute Idee, daher werde ich dieses Mal warten, bis schmerzfreie Penetration möglich ist.

Stellungstechnisch war für mich anfangs nur Missionar und Löffelchen okay, alles mit mehr Druck und „Tiefgang“ hat gescheuert – und das auch eine ganze Weile. 😬

Gleitgel haben wir schon genommen…
Geduld erklärst du mal meiner Frau. Die wollte schon direkt nach Ende des Wochenfluss loslegen🙈

Missionar hat wohl „gezwickt“ an der Stelle wo genäht wurde
 

Benutzer179761 

Ist noch neu hier
Glückwunsch erstmal zum Nachwuchs!:herz:

Denke das ist halt sehr individuell und ihr beide müsst herausfinden, welche Stellungen für sie schmerzfrei passen.
Ich hatte zwar keinen Dammriss, jedoch eine eingerissene innere Schamlippe und nie und nimmer hätte ich nach 7 Wochen Sex haben können oder wollen:flennen:

Ich kann nur raten, es langsam angehen zu lassen und -vorausgesetzt dass sie überhaupt Lust hat und es nicht nur dir zuliebe tut- sanft verschiedene Stellungen zu probieren. Eventuell Reiter, damit sie die Intensität und das Tempo steuern kann?

alles Gute Euch:winkwink:
 

Benutzer175640  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Glückwunsch erstmal zum Nachwuchs!:herz:

Ich kann nur raten, es langsam angehen zu lassen und -vorausgesetzt dass sie überhaupt Lust hat und es nicht nur dir zuliebe tut- sanft verschiedene Stellungen zu probieren. Eventuell Reiter, damit sie die Intensität und das Tempo steuern kann?
Danke für die Glückwünsche👍🏻

Und ich kann dich beruhigen… Sie tut es nicht mir zuliebe. Sie ist die, die seit Wochen am rumjammern ist das sie endlich mal wieder…. will.
Aber der Tipp mit Reiterstellung ist vllt. gar nicht so schlecht. Da hätten wir auch selber drauf kommen können🙈
 

Benutzer179761 

Ist noch neu hier
Und ich kann dich beruhigen… Sie tut es nicht mir zuliebe. Sie ist die, die seit Wochen am rumjammern ist das sie endlich mal wieder…. will.
Also ich wollte Euch da nichts unterstellen gell?:winkwink:
Es ist halt sehr unterschiedlich und bei mir war leider auch die Libido eine Zeit lang komplett weg.
Da hat mir mein Mann dann irgendwann auch leid getan:depri:

schön, dass ihr beide schon wieder Lust habt! :thumbsup:
 

Benutzer181426  (39)

Klickt sich gerne rein
Probiert euch durch, es gibt kein Patentrezept.
Ich hatte wirklich nur einen kleinen vaginalen Riss, zwei Stiche.
Aber es tat beim Sex neun Monate lang weh. Und ich bin mir immer noch nicht sicher, ob das nicht einfach irgendwie hormonell bedingt war, denn es hörte auf, als ich nach neun Monaten abstillte.
 
1 Woche(n) später

Benutzer104018  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wie schon mehrfach gesagt: Viel Gleitgel und Geduld. Bei uns ist es ein gutes Jahr her und Gleitgel hat immer gut geholfen, genau wie extra feuchte Kondome :smile:

Inzwischen "läuft" alles wieder sehr gut.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren