Sex MIT Kondom schonender?

Benutzer86472 

Verbringt hier viel Zeit
hey leute,meine freundin und ich haben wahrscheinlich übernächstes wochenende unser erstes ma,nur hab ich etwas bammel weil mein vorhautbändchen eventuell etwas zu kurz ist.hinter die eichel gehts ohne probleme,aber wenn ich dann noch weiter zurückziehe(und das passiert ja beim sex denke ich automatisch),dann spannts schon etwas und die eichel knickt etwas ab.daher wollte ich mal fragen obs ein wenig schonender wird,wenn wir ein kondom benutzen(was wir sowieso tun).hatte soetwas hier mal gelesen,dass einige trotz verkürztem bändchen mit kondom problemlos sex haben können.
 
M

Benutzer

Gast
schonma drüber nachgedacht das ärztlich behandeln zu lassen?
bzw. beschneidung?

ist mir halt als erstes in den sinn gekommen (aber das wäre ja dann zukünftlich) ^^
 

Benutzer86472 

Verbringt hier viel Zeit
naja ich möchte mir nur ungern da rumschnibbeln lassen,daher möchte ich vorher fragen ob ihr da vllt etwas wisst in bezug auf meien frage,weil ich es halt hier schonmal so aufgeschnappt habe.wenns beim sex natürlich trotzdem schmerzt,werde ich auch sofort zum arzt gehen,aber vorher noch nicht
 
M

Benutzer

Gast
Ja aber wenn du schon selbst schreibst:

...dann spannts schon etwas und die eichel knickt

klar wirds gehen, aber halt nur blümchen sex ^^
also mir persönlich, hätte ich das problem, würd das sofort machen lassen... allein der gedanke: wen eine mal Hart auf mir reitet oder ich sie hart rannehme das da irgendwas einreist oder sogar abreist... uiii x)

aber ich will dir ja jetzt nicht irgendwie angst machen, sind halt meine gedanken :zwinker:
da beim ersten mal sowieso alles schön ruhig abgeht (würd ich mal so sagen) wird denk ich kein problem auftauchen... auser du hast vor sie .. nunja... HART ranzunehmen :grin:
was ich aber net glaub :smile2:
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Schwachsinn.
Wenn die Vorhaut problemlos im erigierten Zustand über die Eichel zu ziehen geht, dann ist alles in Ordnung.
Ist bei mir genauso, dass man die Vorhaut nich bis zur Bauchdecke ziehen kann, sollte doch wohl jedem klar sein.
Schonender (vor allem für das erste Mal) ist eher die Variante ohne Kondom, weil ein Kondom (trotz ausreichender Feuchtigkeit) nicht so gut gleitet wie Haut auf Haut (meint meine Freundin jedenfalls, ich sehe es aber vom Gefühl her ähnlich, ohne Gummi flutscht es einfach besser).
Dadurch wird die das Eindringen leichter fallen und du kannst behutsamer eindringen, weil du genau spürst, was du da machst usw.
Beim Sex wird die Vorhaut übrigens nicht noch weiter zurück gezogen, jedenfalls nicht, wenn es feucht genug ist. Falls doch, hast du einen guten Indikator dafür, dass du vllt. doch nochmal auf nen Cunnilingus oder Gleitgel zurückgreifen solltest :zwinker:
 

Benutzer86472 

Verbringt hier viel Zeit
ist halt nur immer ein etwas komisches gefühl,wenn ich die vorhaut im errigierten zustand zurückziehe und es dann einen finger breit hinter der eichel nicht mehr weiter geht.die vorhaut staut sich dann auch etwas,bildet so eine hautfalte.daher lag halt der verdacht nah das die vorhaut beim sex noch weiter zurückgezogen wird und das bändchen reißt...ganz sicher,dass das nicht der fall sein wird?hab da echt noch bammel vor weil das sollen ja wirklich sehr starke schmerzen sein wenn was reißt
 
D

Benutzer

Gast
Als mein jetziger Freund sein erstes Mal hatte, ist sein Vorhautbändchen gerissen.
Das war sicherlich keine schöne Erfahrung. Er ist jedenfalls der Auffassung, dass der Sex mit Kondom angenehmer / schonender ist, weil man weniger Reibung hat. :zwinker:
Ich wünsche dir ein schönes erstes Mal und sollte (was ich dir nicht wünsche und wovon du grundsätzlich nicht ausgehen solltest) doch etwas reißen, dann solltest du damit zum Urologen gehen. Der wird dir dann sagen was du tun musst, damit das Ganze ordentlich verheilt, denn sonst wird es wahrscheinlich immer wieder passieren.
Also, viel Spaß. :grin:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Du kannst ja auch einfach mal zum Urologen gehen und dich beraten lassen, es wird einem nicht gleich irgendetwas "weggeschnippelt".
 

Benutzer48031 

Verbringt hier viel Zeit
Schwachsinn.
Wenn die Vorhaut problemlos im erigierten Zustand über die Eichel zu ziehen geht, dann ist alles in Ordnung.

Da muss ich dich enttäuschen. Es ist keineswegs alles in Ordnung. Zumindest nicht immer und bei jedem Menschen. Und das weiß ich aus Efahrung, denn meine Vorhaut hatte früher das gleiche Problem, bis irgendwann mein Bändchen eingerissen ist. Nicht mal beim Sex. Sondern einfach so, bei SB.
Ist sehr unschön und tat vorher im Übrigen nie weh, da war halt einfach irgendwann "schluss". Nur dann halt eines Tages nicht mehr.
DAS tat dann weh.

Ich würde sagen, geh mal zum Arzt. Wenn er dir sagt, du sollst es ausprobieren, dann machst du das. Wenn er dir aber gleich aus irgendwelchen Gründen sagt, dass man da besser was machen sollte, dann solltest du dir das unbedingt überlegen. Ist ja im Endeffekt deine Entscheidung. Mir wäre beim Arzt/im KH lieber gewesen als im Bett.
 

Benutzer64931 

Verbringt hier viel Zeit
Geh doch einfach mal zum Arzt. Du musst sicherlich nicht beschnitten werden, da deine Vorhaut ja nicht zu eng ist. Bei deinem Problem kommen 3 Lösungen in Frage:

  1. Bändchen duchtrennen. Dann hast du aber da eventuell 2 Hautfetzen hängen
  2. Bändchen verlängern. Wird duchtrennt und neu vernäht, sieht aus wie vorher, kann aber beim Verheilen wieder zu kurz werden
  3. Komplett entfernen. Dann ist es weg und kann keine Probleme mehr machen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren