Sex mit einer Prostitutierten?

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich weiß, dass sich bei diesem Thema kein Mann gerne outet.
Trotzdem: Ich habe irgendwo mal gelesen, dass ca. die Hälfte aller erwachsenen Männer schon mal Sex mit einer Prostitutierten hatte. Über diese Zahl will ich jetzt nicht streiten, die Quelle fällt mir auch nicht mehr ein.

Aber es scheint jedenfalls Fakt zu sein, dass sehr viele Männer schon mal in einem Bordell waren, manche nur einmal, manche regelmäßig.

Ich würde da einfach mal gerne mal mehr darüber erfahren, da ich zu dem Teil der männlichen Bevölkerung gehöre, der in diesem Punkt völlig ahnungslos ist.

Mich würden dabei verschiedene Punkte interessieren:

Wo bzw. mit wem hat der Sex mit der Prostituierten stattgefunden, um welche "Art" der Prostitution hat es sich dabei gehandelt (Bordell, Escort in einem Hotel, Call-Girl bei Dir zu Hause, Straßenstrich etc. pp.)

Wie kam es dazu. Was waren oder sind deine Beweggründe? War es eine einmalige Sache oder machst oder machtest Du das regelmäßig?

Waren Freunde, Bekannte, Kollegen, Geschäftspartner etc. dabei?

Wie lief das ganze ab?

War die Dame attraktiv? Der Sex gut?

Hast Du dich während dessen gut gefühlt?

Hast Du dich hinterher gut gefühlt?

....und natürlich alles andere, was Du uns gerne darüber berichten willst.
 
C

Benutzer

Gast
Hatte ich schon, habe aber dafür nicht bezahlt. Ihr Beruf war einfach Domina ;-)

Zählt das auch? *g*
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Wo bzw. mit wem hat der Sex mit der Prostituierten stattgefunden, um welche "Art" der Prostitution hat es sich dabei gehandelt (Bordell, Escort in einem Hotel, Call-Girl bei Dir zu Hause, Straßenstrich etc. pp.)
Bordell, FKK-Erotik-Club.

Wie kam es dazu. Was waren oder sind deine Beweggründe?
Weil es nicht zu ONS gekommen ist, d.h. die Frauen sind zwar mitgekommen, hatten aber keine Lust auf Sex. Und weil kaum eine Frau einfach nur mal Sex ohne Liebe möchte. Alles viel zu kompliziert und aufwendig.

War es eine einmalige Sache oder machst oder machtest Du das regelmäßig?
Regelmäßig, d.h. maximal etwa 1 mal monatlich.

Waren Freunde, Bekannte, Kollegen, Geschäftspartner etc. dabei?
Nein

Wie lief das ganze ab?
Bordell: Frau aussuchen, zahlen (ca. 50 Euro), dann halbe Std. Sex im Separee.
FKK-Erotik-Club: Eintritt zahlen, länger aufhalten (mit Sauna, Pornokino usw, Gespräche mit Frauen führen, dann Sex im Separee. Teurer, aber niveauvoller als Bordell.


War die Dame attraktiv? Der Sex gut?
Ja, immer.

Hast Du dich während dessen gut gefühlt?
Auf jeden Fall.

Hast Du dich hinterher gut gefühlt?
Ja, immer. Bin ja Single.
 

Benutzer99855 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mich würden dabei verschiedene Punkte interessieren:

Wo bzw. mit wem hat der Sex mit der Prostituierten stattgefunden, um welche "Art" der Prostitution hat es sich dabei gehandelt (Bordell, Escort in einem Hotel, Call-Girl bei Dir zu Hause, Straßenstrich etc. pp.) gar nicht und ich kann es mir auch null - zero - vorstellen.

Wie kam es dazu. Was waren oder sind deine Beweggründe? War es eine einmalige Sache oder machst oder machtest Du das regelmäßig?

Waren Freunde, Bekannte, Kollegen, Geschäftspartner etc. dabei?

Wie lief das ganze ab?

War die Dame attraktiv? Der Sex gut?

Hast Du dich während dessen gut gefühlt?

Hast Du dich hinterher gut gefühlt?


Ich weiß immer nicht, wie so viele Stimmen zustande kommen. Bei diesen "repräsentativen" Umfragen. Klar, sieht man das niemandem an und klar outen sich die Leute nicht im Büro, na der Uni oder auch im Freundeskreis oder in Vereinen. Hab die Zahl von 50 % auch gelesen und sie kommt mir einfach zu hoch vor.
 

Benutzer99996  (51)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sex mit Proituierten

Doch...hab ich schon zweimal gehabt...war frustriert...Single....und wollte einfach nur Sex haben...War in einem Laufhaus wo die frauen vor ihren zimmern sitzen...muss nur zugeben das ich ziemlich schiss hatte...zumal die meisten ziemlich ordinär und asi rüberkamen...wollte gerade gehen als mich eine ansprach die richtig sympatisch war und irgendwie nicht wie eine"Nutte"rüber kam...der Sex war sehr gut...anfangs war sie sehr aktiv...aber mein Ding war das nicht weil ich die Frauen lieber verwöhne...halbe Stunde 30 Euro...ich habs nicht bereut und war dann später noch mal bei Ihr...war für mich im nachhinein voll kommen ok da hin zugehen obwohl mich meine Freunde schon ein bißchen blöd angesehen haben...zumal ich sie auch geleckt habe...muss halt jeder für sich entscheiden
 

Benutzer87508 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab mich vor Jahren in Amsterdamm von einer Prostituierten oral befriedigen lassen.

Wenn ich keine Jungfrau mehr bin, würde ich regelmäßig zu Prostituierten gehen, solange ich Single wäre.
 

Benutzer54387 

Verbringt hier viel Zeit
ich hatte bisher dreimal sex mit einer prostituierten. das erste mal mit 18 jahren. mit zwei kumpels ins laufhaus und die 50 DM taschengeld für blasen und ficken ausgegeben. das war echt mieser service. die lag da wie ein brett und spielte nicht mit, außerdem hat sie ständig darauf gedrängt, dass ich abspritze.

das zweite mal hab ich ein gutschein zum geburtstag geschenkt bekommen für ein richtiges luxus-bordell. die mädels sehr hübsch und freundlich. da gab es auch whirlpools, sauna, buffet, luxuriös eingerichtet, sehr sauber alles. der sex war auch richtig gut. das ganze war allerdings auch sehr teuer. allein für den eintritt 50 EUR und an die prostituierte gingen 150 EUR für eine stunde spaß.

das dritte mal war bei einer transsexuellen. da hat mich die neugier gepackt. für eine stunde 150 EUR bezahlt und super sex gehabt.

alles in allem glaube ich auch, dass viel mehr männer zu prostituierten gehen, als sie zugeben. allein in frankfurt oder köln arbeiten ca. 7000 prostituirte. aus gesprächen mit branchenkennern weiß ich, dass eine prostituierte mind. 5 kunden am tag hat. das heißt also ca. 35000 männer besuchen am tag prostituierte in einer großstadt wie köln. auf den monat hochgerechnet sind das ca. 1 Millionen Besuche. ich glaub kaum dass ein durchschnittlilch verdienender mann sich mehr als zwei oder drei prostituierten-besuche im monat leisten kann.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren