Sex mit einem Jüngeren?

P

Benutzer

Gast
Cunnilingus69 schrieb:
soviel zum Thema Fake
Danke nochmal für die lustigen 60 Minuten :grin:

Da fühlt sich jetzt wo jemand auf den Schlips getreten. :rolleyes:

Steht hier irgendwo das ich hier was zum poppen suche. :ratlos:

Wer keinen Spaß versteht sollte sich da wohl von Anfang an raushalten. :!: :kopfschue
 

Benutzer21122 

Verbringt hier viel Zeit
Aber ich werde heute Nachmittag vieleicht mal meinen Sommerbikini rausholen und ins Hallenbad fahren. Mal sehn wie ich als "altes Fahrrad" so bei den Welpen ankomme.

Ohohje - gefährlich. Hoffentlich ist Dein Bikini schön züchtig. Weißt doch, wie das mit den Welpen ist - hältst du ihnen einen knochen hin, fängt direkt ihr fell an zu glänzen und der schwanz an zu wedeln.
 

Benutzer26388  (33)

Verbringt hier viel Zeit
sorry dass ich jetzt mal was etwas ernsthafteres dazu schreibe aber will das mal loswerden ^^

find das echt komisch wie manche hier denken, dass ER unbedingt älter sein muss.

Denkt mal zurück, ihr hattet auch euer erstes mal, und in den meisten fällen geh ich mal davon aus das ER schon erfahrung hatte und EUCH ein wenig gezeigt hat wies geht. ABer es ist selten so, dass jungs beim 1. mal eine erwischen die erfahrung hat. Ergo: WIR müssen uns alles selbst beibringen und es euch dann vermitteln... aber kaum kommt jemand mit der idee, das ganze mal umzudrehen, jammert ihr rum.

Wenn ich ehrlich bin: Ich bin 16, in meinem freundeskreis ist JEDER mindestens 1 jahr älter als ich, die einzige jüngere person mit der ich überhaupt was zu tun hab ist meine freundin, die ist 1 1/2 jahre jünger als ich. Und wenn ich ehrlich bin hätt ich nix gegen ne freundin die älter ist als ich. Wenn ich nicht meine große liebe schon gefunden hätte, würd ich ältere bevorzugen ^^ und das ist nicht nur auf sex bezogen!
 
C

Benutzer

Gast
@ Pixie "Steht hier irgendwo das ich hier was zum poppen suche. :ratlos: "

das ist richtig, aber wie man sieht ist z.B. ein 34, mit einer 18 jährigen wohl gesellschaftlich nicht geduldet. Was ich damit beweisen wollte und geschafft habe.

Aber ein 12 - 14 jähriger, der für sein erstes mal eine "geduldete jüngere" z.B. 11-13 jährige finden soll, ist wohl auch eher die Ausnahme, da Mädels mit 11 glaube ich nicht wirklich an Sex denken, Jungs aber schon mit 5 eine Latte bekommen und nicht wissen warum

...also würde ihm ja nur eine ältere zur Verfügung stehen, die es ihm zeigt.

Wenn Dich ein sogenanntes "Welpen" weiterbringt, meinetwegen, ich hab damit sicher kein Problem hol Dir am besten täglich eines. Ich finde nur die Denkweise etwas schräg und das darf ich doch sagen, oder? :ratlos:
 

Benutzer14282 

Verbringt hier viel Zeit
Riva schrieb:
Denkt mal zurück, ihr hattet auch euer erstes mal, und in den meisten fällen geh ich mal davon aus das ER schon erfahrung hatte und EUCH ein wenig gezeigt hat wies geht. ABer es ist selten so, dass jungs beim 1. mal eine erwischen die erfahrung hat. Ergo: WIR müssen uns alles selbst beibringen und es euch dann vermitteln... aber kaum kommt jemand mit der idee, das ganze mal umzudrehen, jammert ihr rum.

*räusper*
Ich glaube, du siehst das alles etwas falsch...
ICH hatte hier bisher nämlich nicht im Geringsten den Eindruck, dass eine von uns rumjammert, zumal WIR mit dieser "Idee" kamen.
Oder hast du nicht gelesen, was Pixie geschrieben hat? :zwinker:
Im Übrigen muss ich DAZU noch sagen, dass ICH persönlich ganze DREI Jungs entjungfert habe ( :jaa: ), von den fünf, mit denen ich Sex hatte.
Und das bedeutet jetzt auch nicht, dass es nur bedeutend Jüngere waren.
Der erste war auch mein erster Sexpartner und wir sind gleich alt.
Der zweite war der besagte und wirklich jüngere Kerl,
und der Dritte ist sogar älter als ich.
ALSO: Niemand mault hier rum wegen solcher "Ideen", außer die Männer :zwinker:

Aber du hast natürlich Recht; im Grunde sind es immer die Männer, die zuerst Sex haben und es dann den Frauen "beibringen".
Aber ich finde, das ist auch leicht erklärbar.
Immerhin ist allgemein bekannt, dass Mädchen Jungs geistlich ein bis zwei Jahre voraus sind und dadurch MEISTENS eher was mit älteren Typen anfangen können (im Sinne von sich unterhalten, gleiche Interessen und so was).
Und das zweite ist wohl, dass die Gesellschaft einen durch verklemmte Einstellunge da ein bisschen rein zwingt.
ICH wurde nämlich mehr als ein Mal schief angeguckt, weil ich was mit Jungs zu tun hatte, die 2 Jahre jünger waren.
Und es gibt genug Leute, die sich dem niemals aussetzen möchten.

Also: Alles ganz logisch.
Aber ich sage mir immer: Wer ein Problem mit dem hat, was ich mache, der hat wirklich ein Problem :zwinker:
 

Benutzer26825 

Verbringt hier viel Zeit
Tjo mein Schatzi is halt 19 (grad geworden :schuechte ) aber das is nun wirklich keine Problem - zumindest nich für uns :gluecklic
 
C

Benutzer

Gast
Riva schrieb:
sorry dass ich jetzt mal was etwas ernsthafteres dazu schreibe aber will das mal loswerden ^^

find das echt komisch wie manche hier denken, dass ER unbedingt älter sein muss.

Denkt mal zurück, ihr hattet auch euer erstes mal, und in den meisten fällen geh ich mal davon aus das ER schon erfahrung hatte und EUCH ein wenig gezeigt hat wies geht. ABer es ist selten so, dass jungs beim 1. mal eine erwischen die erfahrung hat. Ergo: WIR müssen uns alles selbst beibringen und es euch dann vermitteln... aber kaum kommt jemand mit der idee, das ganze mal umzudrehen, jammert ihr rum.

Wenn ich ehrlich bin: Ich bin 16, in meinem freundeskreis ist JEDER mindestens 1 jahr älter als ich, die einzige jüngere person mit der ich überhaupt was zu tun hab ist meine freundin, die ist 1 1/2 jahre jünger als ich. Und wenn ich ehrlich bin hätt ich nix gegen ne freundin die älter ist als ich. Wenn ich nicht meine große liebe schon gefunden hätte, würd ich ältere bevorzugen ^^ und das ist nicht nur auf sex bezogen!

Das kann schon sein, aber Du bist 16 und redest von einer oder einem älteren.

Soviel ich hier lesen kann geht es hier aber um 18 jährige, die sich über 14 jährige Jungs hermachen, oder?

Dreh doch den Spieß ganz einfach mal um und sagen wir mal ganz einfach, hier würden sich 18 Jährige "Männer" darüber unterhalten, wie sie ein EU Projekt daraus machen könnten, 14 jährige Mädchen f...bar zu machen.

Das grenzt bei mir schon fast an kaputt im Kopf, sorry

Im Gegenteil ich finde solche Gespräche wirklich fehl am Platz, denn immerhin sollte das jeder selbst für sich entscheiden, wann er reif dafür ist.

Für mich ist man aber noch nicht reif genug, wenn man sich von irgend einem Urlaubsflirt mit 16 schwängern lässt, und sich dann als Mass der Dinge hinstellt.

Ist das Reif??? :kotz: ich finde das eher albern, sorry egal ob Altersunterschied, oder nicht, das würde von Jungs nicht geduldet und ich würde ja zu gerne wissen, was gewisse Herrschaften in diesem Thread dazu gesagt hätten, wären es Jungs gewesen, die sich hier auf diese Art zu profilieren versuchen.
 

Benutzer24228  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Laja schrieb:
Ich hatte, als ich 17 war, Sex mit einem 14-Jährigen.
Jaja, ich weiß :engel:

Der hat sich bestimmt gefreut.

Mama Mama... rate mal, was mir gerade passiert ist...nein... nee.. auch nicht.. nein... eeh ehh... nee..
Dann hoert man in der ganzen Stadt:
WAAAAAAAAAAAAS????
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren