Sex mit Alkohol

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Naja, wenn mein Freund und ich am WE weg waren und was getrunken haben, und dann nachher zu Hause Bock auf Sex hatten, dann haben wir halt gepoppt.

Aber extra für Sex vorher Alk trinken. Nee... das muss nicht sein.

Ach... und mein 1. Mal war übrigens unter Alkoholeinfluss (zwar nicht viel, aber etwas angesäuselt war ich schon). Und geschadet hat es eigentlich nicht... Aber kommt natürlich auch immer drauf an, was man dem 1. Mal für eine Bedeutung beimisst.
 
B

Benutzer

Gast
kann aus eigener erfahrung sagen, dass mich alkohol spitz macht :zwinker: zudem sinken die hemmungen und da kann sehr toller sex daraus entstehen.

bei zuviel intus mag ich dann aber meistens nicht mehr, da will ich nur noch schlafen :smile:
 

Benutzer30403 

Verbringt hier viel Zeit
Also, Sex mit Alkohol sollte meiner Meinung nach nicht zur Regel werden, weil man ja neben dem entspannenden Effekt des Alkohols auch eine gewisse Sinnestrübung erfährt. Die richtige Menge inst absolut wichtig. Zuviel ist beim Mann eine Katastrophe (zumindest kann ich das von mir behaupten :bier: ) . Wenn man(n) aber genau die richtige menge erwischt hat, kann man Sex haben, bis die Pumpe schlapp macht 90 min und länger. Bei mir wäre der Pegel z.B. bei einer Flasche Shiraz (ca. 14%vol.) ca. 80g reiner Alkohol. Mehr darf's und sollte es dann aber echt nicht sein...
 

Benutzer29369  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde das sollte jeder für sich entscheiden.
Bei mir ist es so, dass mich ein bisschen Alkohol williger, lockerer und irgendwie versauter macht.
Bei viel Alkohol hingegen werde ich verspannt und kichere die ganze Zeit total blöde (was beim Sex jetzt nich unbedingt so gut kommt :grin: ).

Also:
wenig Alk --> ok für Menschen, die beim Sex zu angespannt sind
viel Alk --> doof, weil man schnell nicht mehr weiß was man tut
 

Benutzer31692  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man angetrunken ist kann es intensivierend wirken, denke ich.
Völlige Trunkenheit schränkt die Wahrnehmung jedoch zu sehr ein.
Das erste mal sollte man auf jeden Fall nüchtern erleben.
Ich hatte vor gut 6 Monaten mein erstes mal und war bisher immer völlig nüchtern beim Sex.
Da meine Freundin, aber recht schüchtern und eher still ist, würde es mich schon sehr reizen sie mal angetrunken (nicht betrunken !) beim Sex zu erleben. Das sich Alkohol physisch auswirkt beim Sex bezweifel ich, aber die Wirkung auf die Psyche und das Resultat dieser Auswirkung wäre mal sehr interessant ^^
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
kannste noch "lustig" einfügen ? also ich find es jedes mal lustig wenn wir sex haben im alkoholisiertem zustand
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also "wesentlich anders" kann ich nicht sagen...
aber als frau kann man sich auch eher nen totalen absturz erlauben... und irgendwie.. jau is geil :grin:
 
D

Benutzer

Gast
Also letztes WE hatte mein Freund ziemlich viel und ich gar nix. Das war doof. Und ihm ist dann auch auf einmal schlecht geworden :zwinker:

Aber ein anderes mal hatten wir beide bisschen, da wars kaum zu überbieten :tongue:
 
H

Benutzer

Gast
ja also wenn der alk in maßen (nicht massen :zwinker: ) fließt dann kann das kann schon lustig sein*g* aber beim ersten mal würd ich das auch lassen

was mich aber im moment mehr interessiert:

wer empfiehlt denn den alk vor dem sex(bzw ersten mal)??? männlein oder weiblein?
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Das ist ein bißchen wie mit Knoblauch. Alkohol hat seinen eigenen Geruch, der aus dem Magen kommt - wenn einer etwas trinkt, der andere aber nichts, dann ist das für den "Anti-Alkoholiker" ziemlich unangenehm zu küssen.
Alkohol betäubt auch, das bringt nicht viel wenn man geiler ist und länger kann, aber dafür umso weniger spürt, weil beiden so schön schummrig ist.
Soviel Alkohol daß man noch fahrtüchtig bleibt ist in etwa genau richtig, wenn es schon Alkohol sein muß, find ich.
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke mal, das kommt drauf an, wie Alkohol auf denjenigen Menschen wirkt.

Bei einigen ist der Sex bei einer angemessenen Menge sicherlich wesentlich besser, weil man dann einfach lockerer ist und einfach mehr Spass hat.
 

Benutzer10991 

Verbringt hier viel Zeit
alkohol kann aber muss nicht enthemmend wirken. gerade bei ons ist der alkohol da ein gerne gesehener begleiter. ist mir auch schomal passiert!

Generell finde ich Sex mit Alkohol persönlich jedoch wenn man echt angetrunken ist blöd. Ich fühle dann einfach viel viel weniger und nehme viel weniger wahr. Speziell das Gefühl von meinem Penis in Ihr) und ich komme dann einfach sehr schwer bzw. garnicht.

Also gemütlich einen trinken und dann Sex haben ist unter Umständen schön und entspannend, richtig voll ist Müll!

in diesem sinne,
greetz.:
 

Benutzer8035  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke das kommt immer drauf an .. also mit meinem schatz mag ich den sex eigentlich immer aber es kann schon mal sein das man unter alk wielder oder ausgelassener wird obwohl das auch ohne alk bei uns kein problme ist ( und das ist auch gut so ) wär ja schlimm wenn man sich immer erst einen kippen müsste :tongue:
 

Benutzer4681  (43)

Verbringt hier viel Zeit
also wenn ich ALk getrunken habe fühle ich überhaupt nichts mehr beim Sex..... keinerlei erregendes Gefühl und ich kann nicht zum Org. kommen.

Also lass ich es lieber!!!
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
also ich finde sex nüchtern und betrunken geil,jedes auf seine weise!hab allerdings nie versucht "angemessen" viel zu trinken ,....wüsste nicht was dann anders sein soll als nüchtern!
 

Benutzer21203  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hannebambel schrieb:
was mich aber im moment mehr interessiert:

wer empfiehlt denn den alk vor dem sex(bzw ersten mal)??? männlein oder weiblein?

Hauptsächlich habe ich es von Jungs gehört, oder von Mädels, deren Freunde es empfohlen haben... Damit will ich nicht sagen, dass Jungs eher zum alkoholischen Einfluss beim Sex tendieren, aber bei mir im Bekanntenkreis war das eher der Fall.
Und bisher fanden es noch alle, die mir davon erzählt haben, wunderbar so, wie es war. Ich frage hier im Forum, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass es gut sein soll. Weil ich von Alkohol, egal in welchen Mengen, sau schläfrig werde und leider gar nichts *fg* mich wieder wach bekommt. Egal, wie sehr er sich bemüht :zwinker:

lg, étoile
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
kann man nicht pauschal sagen.
mein schatz wird vom alkohol ganz spitz :link: - man darf aber nicht übertreiben, sonst wird der hängemann zu müde und verwandelt sich nicht in den großen harten mann :zwinker: :grin:

alkohol beim ersten mal? würd ich ned trinken. höchstens vllt ein gläschen sekt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren