Sex ist immer ohne Orgasmus

Benutzer105361 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
ich habe ein Problem und nun beschlossen mich doch mal damit zu beschäftigen. ich bin eigentlich sehr schüchtern was das Thema angeht, wurde nun aber soooo genervt, das ich mir da selber auch schon Gedanken mache aber einfach nicht weiß, wie ich da ran gehen soll..

Also, das Problem ist das ich beim Sex einfach keinen Orgasmus bekomme. Beim Selbstbefriedigen klappt es wunderbar aber beim Sex will es einfach nicht funktionieren und ich habe absolut keine Ahnung was ich da anstellen kann damit es auch mal beim Sex klappt bzw. das mal jemand anders das erledigt.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde sogar behaupten wollen, dass die wenigsten Frauen vom reinen rein und raus kommen können. Die meisten müssen zusätzlich ihre Klitoris stimulieren/stimulieren lassen.
 

Benutzer105361 

Sorgt für Gesprächsstoff
Von meiner Affäre. Er macht sich dann immer sorgen, das ich keinen Spaß hab. Aber Spaß macht es mir trotzdem... alles ist toll... außer das halt.
Aber mir fällt auch auf, das er nur rein-raus macht. Vielleicht sollte ich dann einfach doch mal selber mitmischen :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Besteht deine Technik bei der SB denn aus dem gleichen wie der Sex, den du hast?
 

Benutzer105361 

Sorgt für Gesprächsstoff
gute Frage. Wohl nicht.... aber er weiß auch nicht viel über meine Vorlieben oder Fantasien...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
wenn du bei der SB etwas völlig anderes machst als beim Sex mit deinem Partner, dann ist es doch nicht unlogisch, dass du da auch nicht kommst.

Und deine Vorlieben generell musst du ihm vielleicht einfach mal mitteilen. :zwinker:
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Naja... wenn ihr nicht über die Sache kommuniziert und/oder dein Partner sich keine Mühe gibt, wird es mit dem Orgasmus halt nicht klappen... hast du denn bei anderen Partnern mal einen Orgasmus gehabt? Und wenn nicht, wie sah es da mit Kommunikation und Einsatz des Partners aus?
 

Benutzer105361 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich glaub das Problem liegt eher an mir. Oder doch an ihm.... ? er gibt sich ja viel Mühe... zu viel Mühe, drängelt die ganze zeit rum das ich ihm da mehr helfen soll wie er es anstellen kann. ich werd nicht locker...
Hab allgemein das Problem das ich beim Sex eigentlich immer leer ausgehe.. klar... gab auch schon mal ausnahmen.. aber die regel sieht da eher mager aus..
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich glaub das Problem liegt eher an mir. Oder doch an ihm.... ? er gibt sich ja viel Mühe... zu viel Mühe, drängelt die ganze zeit rum das ich ihm da mehr helfen soll wie er es anstellen kann. ich werd nicht locker...
Hab allgemein das Problem das ich beim Sex eigentlich immer leer ausgehe.. klar... gab auch schon mal ausnahmen.. aber die regel sieht da eher mager aus..

Hallo,

darf ich mal fragen, was du unter Sex genau verstehst (nur den Geschlechtsakt) und weshalb du immer leer ausgehst, wenn es doch auch noch andere Praktiken wie z. B. das Verwöhnen mit der Hand und Lecken gibt?
Funktioniert es da auch nicht mit dem Orgasmus?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Macht ihr denn noch was anderes als "rein-raus"?
Meine Freundin kommt z.B. auch nie dadurch, obwohl sie es genießt. Aber mit ein wenig lecken oder gemeinsamer "Handarbeit" lässt sich dann auch nachholen. Frag ihn doch mal ob er etwas ausprobieren will.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Hey,

es gibt sowas wie die "koitale Orgasmusstörung" bei Frauen, also wo sie nur bei SB kommen können, aber nicht mit Partner. Hast du dich schon mal vor deinem Partner selbstbefriedigt? Vllt. könntest du das sonst mal probieren und schauen, ob das funktioniert. Dann weißt du nämlich, ob es etwas im Kopf ist oder ob es an der Technik liegt.
 

Benutzer105361 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja.. das mit der SB vor ihm hab ich auch schon gemacht.. das hat schon geklappt, also da bin ich dann auch gekommen... wenn auch nicht so stark.
naja lecken und sowas gibt es auch alles, aber weniger. Vor- und Nachspiel besteht eher aus kuscheln oder das ich ihn befriedige.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
ja.. das mit der SB vor ihm hab ich auch schon gemacht.. das hat schon geklappt, also da bin ich dann auch gekommen... wenn auch nicht so stark.
naja lecken und sowas gibt es auch alles, aber weniger. Vor- und Nachspiel besteht eher aus kuscheln oder das ich ihn befriedige.

Na ja...ständig nur vorm Partner SB zu machen, um überhaupt mal einen Orgasmus zu erleben, ist auf Dauer sicherlich auch nicht unbedingt befriedigend.

Aber wieso versteift ihr euch so sehr auf den Höhepunkt beim Vögeln, den die meisten Frauen sowieso nicht einfach nur durch das reine Stoßen erleben?
Selbst da ist es jedoch möglich, dass man z. B. durch Experimentieren in verschiedenen Stellungen (z. B. beim Reiten) die Klitoris entweder durch Reiben an seinem Bauch oder durch die eigene Hand/seine Hand bzw. Toys stimuliert.

Außerdem klingt euer Sex ziemlich standardisiert was die Abläufe betrifft...dann soll sich mal dein Kerl aufraffen und nicht nur "eher weniger" Lecken und Streicheln, sondern einfach mehr.
Das sind doch die eigentlichen Garanten für den Höhepunkt einer Frau und vor allem solltest du aufhören, Orgasmen zu Klassifizieren und den Fickhöhepunkt als derart wichtig anzusehen.
Und wenn dir dein Partner diesbezüglich Druck macht, weil sein Ego es nicht verkraftet, dass die Frau nicht nur rein durch seinen Schwanz kommt, dann kläre ihn bitte auf.
Mich nervt es immer, wenn wir Frauen uns für etwas rechtfertigen müssen, was einfach körperlich nicht geht und der Herr schaut einfach seelenruhig zu oder redet sau-gscheit daher.
Er soll lieber froh und glücklich sein, wenn er dich endlich auch mal mit Zunge/Lippen zum Orgasmus bringen kann.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
ja.. das mit der SB vor ihm hab ich auch schon gemacht.. das hat schon geklappt, also da bin ich dann auch gekommen... wenn auch nicht so stark.
naja lecken und sowas gibt es auch alles, aber weniger. Vor- und Nachspiel besteht eher aus kuscheln oder das ich ihn befriedige.

Hat er dich schon mal gefingert, dass du gekommen bist? Wäre spannend, ob du da kommen könntest.

Ansonsten, bezieht doch mal nen Vibrator ins Liebesspiel ein.
 

Benutzer34625  (50)

Meistens hier zu finden
Ich glaub das Problem liegt eher an mir. Oder doch an ihm.... ? er gibt sich ja viel Mühe... zu viel Mühe, drängelt die ganze zeit rum das ich ihm da mehr helfen soll wie er es anstellen kann. ich werd nicht locker...
Hab allgemein das Problem das ich beim Sex eigentlich immer leer ausgehe.. klar... gab auch schon mal ausnahmen.. aber die regel sieht da eher mager aus..
Könnte es sein, dass Du eigentlich ganz gerne anderen Sex hättest, als Du jetzt bekommst, dies aber (aus was für Gründen auch immer) nicht ansprichst?
 

Benutzer105361 

Sorgt für Gesprächsstoff
naja das ich dabei kommen könnte... er gibt dann auch zu schnell wieder auf, als das ich da genug Elan entwickeln könnte.

Könnte es sein, dass Du eigentlich ganz gerne anderen Sex hättest, als Du jetzt bekommst, dies aber (aus was für Gründen auch immer) nicht ansprichst?

ja... kann schon sein. Aber das ansprechen kann ich auch nicht.. sowas bekomme ich irgendwie nicht über die Lippen
 

Benutzer34625  (50)

Meistens hier zu finden
Hhm ... da beisst sich aber die Katze in den Schwanz :zwinker: Wie sollst Du zu einem für Dich erfüllenden Sexleben kommen, wenn Deine Affäre Dir das nicht von den Augen ablesen kann (sprich: wenn Du nicht darüber reden kannst)?
 

Benutzer105361 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja... das ist irgendwie blöd. und ich bin auch noch selber schuld... das ist auch blöd. Im Grunde kennen wir uns schon lange.. also kann man wohl nicht erwarten das ich einfach ein bisschen mehr Zeit brauche um mich da mehr öffnen zu können...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren