Sex im Wasserbett...

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer18228 

Verbringt hier viel Zeit
Sex im Wasserbett

Hallo!

Also Sex im Wasserbett kann ich nur empfehlen. Ich habe seit zwei jahren eines und würde es nicht mehr eintauschen. Es ist leichter eine Position einzunehmen als auf einer harten unterfläche die kaum nachgibt. Probiere es doch mal aus. Du wirst dich zwar dran gewöhnen. Selbst akrobatische Stellungen sind möglich. Achte einfach auf das richtige Wasserbett. Da gibt es große Unterschiede.
Hast du noch fragen!
Ach so und noch was es ist gleich warm und gemütlich und entspannt.
Meine freundin hat mal gesagt wenn ich mal zu sehr zu stoße wird es durch das Bett abgefedert.
 

Benutzer28438 

Verbringt hier viel Zeit
daffy-duck schrieb:
Hallo!

Also Sex im Wasserbett kann ich nur empfehlen. Ich habe seit zwei jahren eines und würde es nicht mehr eintauschen. Es ist leichter eine Position einzunehmen als auf einer harten unterfläche die kaum nachgibt. Probiere es doch mal aus. Du wirst dich zwar dran gewöhnen. Selbst akrobatische Stellungen sind möglich. Achte einfach auf das richtige Wasserbett. Da gibt es große Unterschiede.
Hast du noch fragen!
Ach so und noch was es ist gleich warm und gemütlich und entspannt.
Meine freundin hat mal gesagt wenn ich mal zu sehr zu stoße wird es durch das Bett abgefedert.

Ja da gibt es doch so unterschiedliche Beruhigungsstufen bei Wasserbetten....wie ist das bei Deinem???
 

Benutzer18228 

Verbringt hier viel Zeit
genau!

es gibt welche mit festem Kern oder welche mit nur wasser. es gibt welche die verschiedene Kammern haben und auf die Menge der Füllung kommt es an.
 

Benutzer28438 

Verbringt hier viel Zeit
daffy-duck schrieb:
genau!

es gibt welche mit festem Kern oder welche mit nur wasser. es gibt welche die verschiedene Kammern haben und auf die Menge der Füllung kommt es an.

Und wie ist es deiner meinung nach gut :zwinker:
Von der beruhigungsstufe...und so...einfach so aus deiner Erfahrung???
 

Benutzer18228 

Verbringt hier viel Zeit
also ich habe natürlich nicht alle varianten versucht aber ich kann dir sagen das ich mit meinem voll zufrieden bin. ich habe nur wasser drin und das nicht zu weich gelassen. suche dir doch mal einen anbieter in deiner nähe. ich hatte meines in den USA gekauft. nur sex im stehen geht nicht daruf
 

Benutzer10811 

Verbringt hier viel Zeit
Achte vor allem beim Kauf darauf, ein Softside-Wasserbett zu kaufen,
d.h. das Bett hat eine Hartschaumstoff-Umrandung, die frei stehen kann.
Somit ist das Problem mit der Lautstärke gleich ziemlich auf null reduziert
und man bekommt keine blauen Flecken von der sonst notwendigen
Holz-Umrandung einer Hardside-Version. (auch jeden Tag beim Aufstehen :zwinker: )

Wir haben seit knapp zwei Jahren eines mit 80%-Beruhigung und mein
Schatz meint, dass sie viel intensiver und jetzt fast immer mehrmals
hintereinander kommen kann.

Sicher, es ist ein wenig anstrengender,
aber wir würden es auf keinem Fall mehr hergeben!

Vom Fachgeschäft kann ich guten Gewissens abraten:
Sind viel zu teuer (2000,-EUR) und haben bei Bekannten viel zu viel
Wasser rein, so dass sie sich kaum darin umdrehen konnten.

Unseres war ein neues "Made in Germany" mit Garantie von einem
Händler bei ebay für ca. 450,-EUR. Die Heizung ist die selbe wie vom
Fachhändler und die Verarbeitung ist auch identisch.
 

Benutzer28438 

Verbringt hier viel Zeit
BKC schrieb:
Achte vor allem beim Kauf darauf, ein Softside-Wasserbett zu kaufen,
d.h. das Bett hat eine Hartschaumstoff-Umrandung, die frei stehen kann.
Somit ist das Problem mit der Lautstärke gleich ziemlich auf null reduziert
und man bekommt keine blauen Flecken von der sonst notwendigen
Holz-Umrandung einer Hardside-Version. (auch jeden Tag beim Aufstehen :zwinker: )

Wir haben seit knapp zwei Jahren eines mit 80%-Beruhigung und mein
Schatz meint, dass sie viel intensiver und jetzt fast immer mehrmals
hintereinander kommen kann.

Sicher, es ist ein wenig anstrengender,
aber wir würden es auf keinem Fall mehr hergeben!

Vom Fachgeschäft kann ich guten Gewissens abraten:
Sind viel zu teuer (2000,-EUR) und haben bei Bekannten viel zu viel
Wasser rein, so dass sie sich kaum darin umdrehen konnten.

Unseres war ein neues "Made in Germany" mit Garantie von einem
Händler bei ebay für ca. 450,-EUR. Die Heizung ist die selbe wie vom
Fachhändler und die Verarbeitung ist auch identisch.


Ja genau bei eBay schau ich auch schön öfter mal was die so anbieten und ich denke das das da auh nicht verkehrt ist...gibts da jaauch schon mit Sockel und und und...
 

Benutzer10811 

Verbringt hier viel Zeit
Unser Anbieter hat einen Aufbauplan für den Sockel angeboten.
Die Platten ließen wir beim OBI zuschneiden, und so dauerte
der Aufbau des Sockels nicht mal eine halbe Stunde.
Kosten für den Sockel ca 35,-EUR
 

Benutzer14711 

Verbringt hier viel Zeit
Also irgendwie bezweifele ich, das manche Experten hier überhaupt schon einmal auf einem Wasserbett gelegen haben, bzw. darin geschlafen haben oder Sex hatten.

Wir haben unser Wasserbett (Softside, Dual/2 unabhängige Matratzen, 98 % beruhigt) seit nunmehr 7 Jahren und zum schlafen möchten wir beide es nie mehr missen. Ist von der reinen Erholung der absolute Hammer. Liegekomfort pur und traumhaft für jedes Wehwehchen im Wirbelsäulenbereich.

Allerdings wissen wir auch seitdem, wie schön Sex auf der Couch ist. Im Wasserbett ist er ja ganz nett, aber auf Grund des eigentlich nicht mehr vorhandenen Wiederstands der Matratze fehlt einem ab und an einfach der nötige Schwung. Reiter und Missionar gehen noch ganz passabel, aber schon beim Doggy ist es aus, da der Mann mit den Knien einsinkt und dann die Frau automatisch hochgedrückt wird, da ja das verdrängte Wasser irgendwo hin muß.

Summasummarum: Schlaffaktor 150 % / Lustfaktor 70 %

Nebenbei, wer immer erzählt, daß er abends erstmal sein Wasserbett vorheizen muß ist ein absoluter Dummschwätzer. Eine Matratze, die mit mehreren 100 Liter Wasser gefüllt ist, heizt man permanent. Würde man die erst am Abend vorheizen, könnte man sich nachts bei 20 Grad Wassertemperatur gewaltig den Ar...... abfrieren.
 

Benutzer8243 

Verbringt hier viel Zeit
Deacon Blues schrieb:
Also irgendwie bezweifele ich, das manche Experten hier überhaupt schon einmal auf einem Wasserbett gelegen haben, bzw. darin geschlafen haben oder Sex hatten.

genau das war auch mein gedanke, als ich die restlichen beiträge gelesen habe... :grin:
 

Benutzer18698  (42)

Verbringt hier viel Zeit
sex im Wasserbett

hallo ich habe auch ein wasserbett und der sex ist super würde mir keine normale matratze mehr kaufen
 

Benutzer28438 

Verbringt hier viel Zeit
Actros 1853 schrieb:
hallo ich habe auch ein wasserbett und der sex ist super würde mir keine normale matratze mehr kaufen

Also hat schon was der Sex im Wasserbett :engel:
 

Benutzer23375 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Ihr, also ich hab hier den selben eindruck.
Ich selbst habe auch ein Wasserbett, Dual System mit Softside und Härtegrad 3
mein Bett ist immer geheizt, wie schon vor mir gesagt, es würde ewig brauchen um auf normaltemperatur zu kommen!
Es würde somit auch unmengen an Energie brauchen um es jedesmal neu zu erwärmen.
Sex im Wasserbett, meiner Meinung nach sehr sehr geil!
Auch doggy ist möglich mit etwas übung.
Ich möchte mein Wasserbett nicht mehr missen...

Ich persönlich kann es nur weiter empfehlen

Lg Shogun
 

Benutzer28438 

Verbringt hier viel Zeit
Shogun schrieb:
Hallo Ihr, also ich hab hier den selben eindruck.
Ich selbst habe auch ein Wasserbett, Dual System mit Softside und Härtegrad 3
mein Bett ist immer geheizt, wie schon vor mir gesagt, es würde ewig brauchen um auf normaltemperatur zu kommen!
Es würde somit auch unmengen an Energie brauchen um es jedesmal neu zu erwärmen.
Sex im Wasserbett, meiner Meinung nach sehr sehr geil!
Auch doggy ist möglich mit etwas übung.
Ich möchte mein Wasserbett nicht mehr missen...

Ich persönlich kann es nur weiter empfehlen

Lg Shogun

Hmm da muß ich wohl jetzt mal schön sparen das ich mir auch bald eins kaufen kann... :engel:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren