Sex erst in der Ehe!

Benutzer111297 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe hier den Thread
Sex erst in der Ehe? gelesen, und war über die Antworten doch sehr erschrocken.

Deswegen möchte ich gerade an die Herren einig Fragen stellen. Die Damen dürfen natürlich auch antworten.

Kann für euch liebe nur beginnen wenn ihr mit der andern person auch sex habt und endet die liebe auch auf diese Weise? was würdet ihr tun wenn ihr impotent werdet und die frau dann sagt ne schatz ich verlass dich deswegen jetzt?
oder seit ihr doch lieber dann mit der frau die ihr liebt zusammen auch ohne sex?

lg Polska
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Kann für euch liebe nur beginnen wenn ihr mit der andern person auch sex habt und endet die liebe auch auf diese Weise?

Nein. Liebe kann ohne Sex beginnen und genauso kann sie aus allen möglichen Gründen wieder auseinandergehen. Es gibt da allerdings einen Unterschied zwischen keinen Sex haben und keinen Sex wollen. Wenn man sich liebt, dann hat man auch das Verlangen nach Sex. Man kann dann natürlich aus den verschiedensten Gründen (religiös, körperlich, etc.) trotzdem auf Sex verzichten, aber einem sollte die Idee, mit dem anderen (irgendwann) Sex zu haben, dennoch gefallen.

was würdet ihr tun wenn ihr impotent werdet und die frau dann sagt ne schatz ich verlass dich deswegen jetzt?

Als Frau würde mir sowas überhaupt nicht in den Sinn kommen. Da findet man dann eben gemeinsam eine Lösung, die beide glücklich macht.

oder seit ihr doch lieber dann mit der frau die ihr liebt zusammen auch ohne sex?

:jaa:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Liebe beginnt für mich nicht mit Sex. Aber ich könnte und wollte mit keinem Mann zusammen sein, der Sex mit mir ablehnt (aus welchen Gründen auch immer). An seiner Liebe würde ich deshalb nicht zweifeln, aber mir macht Sex einfach viel zu viel Spaß, um drauf zu verzichten.
 

Benutzer114124  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Grundsatz lautet: Keine Beziehung vor dem Sex!

Sex ist in einer Beziehung einer der wichtigesten Grundpfeiler.

Wenn der Sex schlecht ist oder gar ausfällt, dann ist die Beziehung keine gute Beziehung

just my 2 cents
 

Benutzer113476  (36)

Benutzer gesperrt
Kann für euch liebe nur beginnen wenn ihr mit der andern person auch sex habt und endet die liebe auch auf diese Weise?

Ich kann ohne Liebe Sex haben, allerdings nicht auf Dauer bei einem Menschen, den ich liebe, auf Sex verzichten.

was würdet ihr tun wenn ihr impotent werdet und die frau dann sagt ne schatz ich verlass dich deswegen jetzt?

Ihr zu dem Zeitpunkt hoffentlich alles Gute wünschen. Es passiert nicht selten, dass Menschen auf Grund von Krankheiten oder Unfällen nicht nur körperlichen Schaden nehmen, sondern auch psychischen, sich als Person eben verändern und irgendwann nicht mehr der Mensch ist, in dem man sich einst verliebt hat. Wenn man dann unter anderen Umständen sind trennen würde, hierbei aber nicht, weil man mit mir Mitleid hätte und nur deswegen da bleibt, dann fände ich es extrem entwürdigend.

Jeder soll seines Lebens glücklich werden und nichts tun, nur weil man sich jemanden gegenüber verantwortlich fühlt. Aber natürlich ist es weit romantischer, wenn man sagt, dass man in jedem Fall bleibt oder möchte, dass der Partner bleibt. Von wegen ewige Liebe und so.
 

Benutzer113988 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich halte Sex für etwas Existenzielles für eine Beziehung. Mir macht es nichts aus, wenn ich auf den Akt an sich mal verzichten muss, auch über längere Zeit geht das. Aber gänzlich auf Sex verzichten, nein. Der Ort, an dem man merkt, dass in der Beziehung was schief läuft, ist das Bett (oder wo auch immer man Sex hat). Zumindest ist es bei mir so: Wenn ich über längere Zeit keine Lust habe mit meinem Partner zu schlafen, gibt mir das zu denken und verrät mir zumeist sehr sicher, dass mir irgendwas anderes in der Beziehung missfällt.

Impotenz ist nicht mit "kein Sex haben" gleichzusetzen, wenn du mich fragst. Jeder Mann hat 10 gesunde Finger und anderes womit er Frau beglücken kann. Sehe ich also nicht unbedingt als Problem. Für den Mann ist es bestimmt ne Ecke schlimmer als für seine Partnerin, schätz ich.

Es klingt unromantisch, aber: Man kauft doch nicht die Katze im Sack.
Ich möchte niemanden heiraten ohne zu wissen, ob wir "kompatibel" sind - Vorlieben, Abneigungen, Chemie, ...da gibt es so viel, was nicht zusammen passen könnte. Ich für meinen Teil möchte mein Leben nicht mit jemandem verbringen, mit dem ich in sexueller Hinsicht nichts teile.

Als Anmerkung: Ich bin beim Thema Ehe altmodisch. Ich habe vor in meinem Leben nur ein einziges Mal zu heiraten und das (wenns klappt) bis zum Lebensende durchziehen. Daher also Sex definitiv vor der Ehe.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Kann für euch liebe nur beginnen wenn ihr mit der andern person auch sex habt und endet die liebe auch auf diese Weise?

Ja.
Liebe ohne Sex ist entweder Freundschaft oder eine Neurose.

Würde mein Freund sich mir konsequent verweigern, würde die Beziehung das wohl nicht überleben, auch wenn ich daran sicher zerbräche. Liebe hat für mich einen körperlichen Teil; fällt der komplett weg, ist das zerstörerisch.
 
M

Benutzer

Gast
Sex ist definitiv ein essentieller Bestandteil meiner Beziehungen. Wenn es da nicht mehr passt, dann wird auch die Beziehung stark drunter leiden und entsprechend kaputt gehen.

Und nein, ich würde auch keine Beziehung eingehen, wenn ich mit der Person noch keinen Sex hatte.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Ich habe hier den Thread
Sex erst in der Ehe? gelesen, und war über die Antworten doch sehr erschrocken.

Und mich erschreckt immer das was ich von den Leuten höre und lese, die Sexverbot vor der Ehe predigen. Seien es hasspredigende Mullahs oder kinderschänderfreundliche Pfaffen, ich möchte nicht dass solche Leute in meine Beziehung hineinpredigen.

Kann für euch liebe nur beginnen wenn ihr mit der andern person auch sex habt und endet die liebe auch auf diese Weise?

Für micht gehören Sex, Kuscheln, und Körperlickhkeit zu einer Liebe mit einer Frau dazu. Ich hätte auch keine Liebesbbeziehung über Facebook oder Telefon.

was würdet ihr tun wenn ihr impotent werdet und die frau dann sagt ne schatz ich verlass dich deswegen jetzt?

Gehen. Was sollte ich sonst tun? Sie im Keller einsperren?
 

Benutzer111297 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich frage mich gerade was euch eine Beziehung wert ist?

küssen und sich berühren deswegen nicht ausgeschlossen sein müssen aber es der beziehung auch nicht schadet wenn man kein sex hat und das es erwiesen ist das die ferbeziehungen immer mehr zunehmen und solche auch besser halten und die paare sich seltner trennen
also muss doch auch irgendwas gutes daran sein wenn man mit dem sex wartet.
 

Benutzer96272 

Öfters im Forum
Mein Grundsatz lautet: Keine Beziehung vor dem Sex!

Sex ist in einer Beziehung einer der wichtigesten Grundpfeiler.

Wenn der Sex schlecht ist oder gar ausfällt, dann ist die Beziehung keine gute Beziehung

just my 2 cents

Keine Beziehung vor dem Sex? Ich kenn ja nur den Spruch- keine Ehe vor dem Sex :zwinker:
Heißt das du MUSST erst mit der Frau geschlafen haben bevor du mit ihr zusammen kommst? Sachen gibts ... :zwinker:
Also ich hatte auch erst Sex mit meinem Freund und wir kamen dann zusammen aber das ist nicht mein Leidspruch, es kann auch andersrum laufen :zwinker:

Ich find Sex auch sehr wichtig in einer Beziehung und eine Beziehung völlig ohne Sex, egal aus welchem Grund,kann ich mir nur schwer vorstellen ... da würde mir was fehlen :hmm:
Wenn ich jetzt 5 Jahre mit nem Mann zusammen bin und ihn liebe und er wird impotent, dann würde ich ihn sicher nicht einfach verlassen, vllt.findet man auch eine andere Lösung ...
Ansonsten ist für mich eine wirklich gute Beziehung nur eine mit Sex:zwinker:
 

Benutzer113988 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich frage mich gerade was euch eine Beziehung wert ist?
Hört sich so an als würdest du sagen wollen, dass wir unsere Beziehungen nicht wertschätzen, weil wir Sex haben. Hoffentlich meinst du das nicht so. Wenn doch: Hört sich das in deinen Ohren nicht auch ein wenig seltsam an? :rolleyes:

aber es der beziehung auch nicht schadet wenn man kein sex hat und das es erwiesen ist das die ferbeziehungen immer mehr zunehmen und solche auch besser halten und die paare sich seltner trennen.
Was hat das eine mit dem anderen zu tun? :hmm:

also muss doch auch irgendwas gutes daran sein wenn man mit dem sex wartet.
Mit dem Sex warten ist das eine. Aber mit dem Sex bis zur Ehe warten? Naja, soll jeder machen wie er denkt, aber für mich wäre es nichts.
 

Benutzer96272 

Öfters im Forum
hä? Fernbeziehung? Mit dem Sex warten?
Ja, ich warte bis zu 5 Wochen auf meinen Freund und damit auf den Sex ... aber ich weiß auch dass ich dann erstmal wieder Sex habe ... das ist dann absehbar und somit auch in Ordnung.
Manche heiraten nach nem halben Jahr Beziehung, weil sie bis zur Ehe mim Sex warten ... ob das besser ist?
 

Benutzer109533 

Benutzer gesperrt
Ich habe hier den Thread
Sex erst in der Ehe? gelesen, und war über die Antworten doch sehr erschrocken.

Ich binüberhaupt nicht der gleichen Ansicht wie viele Schreiber hier, aber es erschreckt mich in diesem Forum auch überhaupt gar nicht.
Gruß Nathanael
 

Benutzer83875 

Öfters im Forum
küssen und sich berühren deswegen nicht ausgeschlossen sein müssen aber es der beziehung auch nicht schadet wenn man kein sex hat und das es erwiesen ist das die ferbeziehungen immer mehr zunehmen und solche auch besser halten und die paare sich seltner trennen
also muss doch auch irgendwas gutes daran sein wenn man mit dem sex wartet.

Ich frage mich, wie du dazu kommst "Fernbeziehung" mit "Kein Sex vor der Ehe" gleichzusetzen. Typischerweise treffen sich auch Paare, die eine Fernbeziehung führen ab und zu... Und dabei kann es durchaus auch zum Austausch von Zärtlichkeiten kommen.

Natürlich haben Paare in einer Fernbeziehung weniger Gelegenheit zum (gemeinsamen) Sex, aber - falls es so sein sollte, dass diese Beziehungen länger halten - woher nimmst du, dass es was mit Sex zu tun hat? Könnte es nicht auch z. B. daran liegen, dass man den typischen "Alltagsstreitereien" um Geschirrabwasch, aufräumen und herumliegende Socken aus dem Weg geht? Scheint mir jedenfalls plausibler als die Begründung mit dem Sex (falls es wirklich so ist, dass Fernbeziehungen länger halten, kommt mir eher nicht so vor...).
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
ich frage mich gerade was euch eine Beziehung wert ist?

küssen und sich berühren deswegen nicht ausgeschlossen sein müssen aber es der beziehung auch nicht schadet wenn man kein sex hat und das es erwiesen ist das die ferbeziehungen immer mehr zunehmen und solche auch besser halten und die paare sich seltner trennen
also muss doch auch irgendwas gutes daran sein wenn man mit dem sex wartet.

Wer sagt denn, dass Leute in einer Fernbeziehung seltener Sex haben? Die sehen sich vielleicht einmal im Monat für 2 Tage und haben an den 2 Tagen 5x Sex. Andere sehen sich jeden Tag, haben aber nur 1x die Woche Sex. Also unterm STrich genauso oft.
Und wer wertschätzt da jetzt mehr?

Außerdem ist es doch völliger Blödsinn zu behaupten, dass Fernbeziehung stabiler sind und dass da weniger Wert auf regelmäßigen Sex gelegt wird. Woher hast du diese ominösen Infos denn?
 
M

Benutzer

Gast
ich frage mich gerade was euch eine Beziehung wert ist?

küssen und sich berühren deswegen nicht ausgeschlossen sein müssen aber es der beziehung auch nicht schadet wenn man kein sex hat und das es erwiesen ist das die ferbeziehungen immer mehr zunehmen und solche auch besser halten und die paare sich seltner trennen
also muss doch auch irgendwas gutes daran sein wenn man mit dem sex wartet.


Hm, komisch. Mein Partner und ich hatten 6 Monate lang eine Fernbeziehung über fast 1000km. Aber warten mit dem Sex? Nö, keineswegs. Wir haben die geringen Zeiten, in denen wir uns gesehen haben, extrem viel gevögelt.

Und das mindert den Wert meiner Beziehung keineswegs.

Da könnte ich auch sagen: "Was ist einem Menschen eine Beziehung Wert, wenn er nichtmal den Sex mit der Person erleben will?". Mache ich aber nicht. Warum? Weil ich weiß, dass Bedürfnisse unterschiedlich sind.
 

Benutzer102346 

Meistens hier zu finden
ich frage mich gerade was euch eine Beziehung wert ist?

küssen und sich berühren deswegen nicht ausgeschlossen sein müssen aber es der beziehung auch nicht schadet wenn man kein sex hat und das es erwiesen ist das die ferbeziehungen immer mehr zunehmen und solche auch besser halten und die paare sich seltner trennen
also muss doch auch irgendwas gutes daran sein wenn man mit dem sex wartet.

Off-Topic:
Hi, ich finds grad faszinierend wie die anderen aus diesem Wortkonglomerat ohne Satzzeichen schlau geworden sind, ich hab nicht verstanden, was du sagen wolltest...


Für mich persönlich kommt es nicht in Frage, eine langfristige Bindung ohne sexuelle Kompitibilität einzugehen. Inklusive, aber nicht beschränkt auf, die Ehe.
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Ich weiß gar nicht, was daran so erschreckend sein soll.

Ich bin sicher nicht jemand, der wahnsinnig viel wert auf Sex legt, aber trotzdem würde auch ich keine Beziehung ohne Sex eingehen wollen. Das liegt für mich nicht einmal so sehr am fehlenden Sex, sondern an dem was dahinter steht. Ich würde gar nicht mit jemandem zusammen sein wollen, der Sex auf ein dermaßen hohes Podest stellt, dass er irgendeine "magische Grenze" wie die Ehe braucht, um ihn zu haben. Sex ist nur Sex. Ich könnte genau so gut dich, liebe TS, fragen: Wie viel ist eine Beziehung wert, die unbedingt ein amtliches Dokument braucht, um als stabil genug für Sex angesehen zu werden? Ich hätte nicht das Gefühl dass wir zusammen passen, wenn mein (zukünftiger/potentieller) Partner solche Ansichten hätte. Und warum um Himmels Willen sollte ich mich mit jemandem treffen wollen, der nicht zu mir passt?

Sex hat so eine heilsame Wirkung auf die Beziehung, dass ich darauf nicht verzichten möchte, wenn's irgendwie anders geht. (Wenn es körperliche Gründe gibt, ist das etwas ganz anderes, aber darum ging es in dem Thread ja nicht!)

Du sprichst von Liebe und dass man jemanden, den man liebt, ja nicht aufgrund von fehlendem Sex verlassen kann/darf/sollte. Aber da kann man sich genauso gut fragen, warum jemand denn unbedingt auf dem "Kein Sex vor der Ehe"-Prinzip beharren muss, obwohl sich der Partner so sehr körperliche Nähe wünscht. Wo ist da die Liebe?

Ich jedenfalls würde mich nicht sehr begehrt und geliebt fühlen, würde mein Freund beschließen, dass er ab jetzt keinen Bock mehr auf Sex hat. Ist doch wohl klar, dass so etwas Gift für jede Beziehung ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren