Sex Angebot einer Freundin - Ich bin überfordert.

Benutzer106073 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey, liebe Forum.
Ich habe soeben mit einer Freundin geschrieben die früher (1 Jahr) auf meine Schule ging. Sie hatte mit ihrem Freund Schluss gemacht. Ich weiß nicht warum aber irgendwie kamen wir auf das Thema Sex. Sie stand mal auf mich, das weiß ich. Aber das ist lange her. Auf alle Fälle habe ich mit ihr nichts mehr zutun. Wie auch immer auf alle Fälle schlug sie auf einmal eine Sex Treffen vor. Ich war erstmal etwas perplex weil ich mit soviel Offenheit nicht gerechnet hatte. Sie sagt sie bräuchte es sehr oft. Hm, dachte ich mir da...
Jeder normale Kerl würde da nicht nein sagen (Sie sieht verdammt gut aus). Mir geht es auch gar nicht um Moral aber irgendwie hatte ich keine gutes Gefühl dabei. Ich habe mit meine Freundin vor 3 Monaten Schluss gemacht und dachte mit im ersten Moment mit dieser Aktion (wenn ich zusagen würde), die Trennung weiter zu verarbeiten. Auf alle Fälle, habe ich das erstmal im Raum stehen lassen, mit der Zusage. Sie mag mich wirklich, aber irgendwie habe ich dann rumgescherzt und sie meinte dann so "Ich mach es nicht mit jedem, wir kennen uns ja schon länger". Keine Ahnung. Es wird wohl kaum einer beantworten können mit wem ich Sex haben soll und mit wem nicht aber ich bin einerseits auch nur eine Kerl. :grin:
Das Ding ist noch das meine engsten Freunde sie nicht sehr mögen. Ich kann es eigentlich schon
Nein, aber was haltet ihr von dem Angebot?
 

Benutzer103505 

Öfters im Forum
Naja wenn du das kannst und willst, warum nicht? Das muss doch keiner weiter erfahren.
Aber ich würde vil. etwas vorsichtig sein, da sie mal auf dich stand, nicht das sie sich wieder in dich verliebt, dann wirds nämlich kompliziert. :grin:
 

Benutzer98402 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du mit so einem Angebot schon überforder bist, dann möchte ich nicht wissen, was dich im Leben noch alles so überfordert.

Wenn dein Gehirn da oben damit klar kommt, dann höre auf das andere Gehirn. Denn wie du schon sagst: "Sie sieht verdammt gut aus". Weh tust du ja damit niemanden.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Auch bei Männern (wenn auch nicht bei allen) löst Sex Gefühle aus. Ich hab schon öfters solche "guten Angebote" sausen lassen, weil meine Gefühlslage dazu nicht stimmte. Geh lieber nach Deinem Gefühl, und glaube nicht Du müsstest "es bringen".

Wenn Du noch an deiner Ex knabberst, und alles nochmmal durcheinender rührts, dann kann es unnötig lange dauern, bis Du wieder frei bist für neues.
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
rudolfk hat wieder mal recht. Wenn du schon schreibst du bist überfordert - laß es.
Nur da rumzumachen um ein hübsches Gesicht eingelocht zu haben - irgendwie niveaulos.
Krieg erstmal deinen Kopf frei.
 

Benutzer101504 

Benutzer gesperrt
Also wenn dein Beziehungsstatus nicht stimmt und du single bist dann ran an die Braut!!!!

Was geht es deine Freunde an, mit wem du vögelst?!?

Da du hier schreibst willst du ja eigentlich, traust dich nur nicht... also mach es einfach und tob dich einfach aus :zwinker:
 

Benutzer102666 

Öfters im Forum
Du solltest auf dein Bauchgefühl hören und dich nicht von Argumenten wie "Sie sieht gut aus" oder "Ich bin ein Mann, ich muss immer Sex wollen" leiten lassen.
 

Benutzer77922 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will dir keinesfalls zu einem JA oder einem NEIN raten. Ich will dir lediglich einige Denkanstösse zusammenfassen:
- sie sieht gut aus
- du meinst, dass du damit deine letzte Beziehung besser verarbeiten könntest
- wie sieht es mit ihrer geisitgen Reife aus?(Manche Leute machen solche Angebote nur, um dann die Person bei ihren Freunden "vorzuführen", kindisch aber möglich)
- sie ist frisch aus einer Beziehung heraus
- sie war früher verliebt in dich
- sie macht dir dubiose Angebote aber sagt andererseits, dass sie es nicht mit jedem macht
- du fühlst dich überfordert

Ich an deiner Stelle, würde auch auf mein Bauchgefühl hören und es sein lassen, da du dich selbst mit dieser Reaktion überfordert fühlst. Am Ende tust du dann vielleicht nur euch beiden mehr weh als unbedingt nötig.
Versuch deinen Kopf und dein Herz von deiner Ex frei zu kriegen (das funktioniert normalerweise nicht mit einer "Ersatz-Dame"). Und dann wenn du bereit bist, für etwas Neues (auch wenn es nur ONS oder Affären sind) dann wirst du dich auch nciht überfordert fühlen oder Zweifel haben.
 

Benutzer84021 

Verbringt hier viel Zeit
Mir wäre auch nicht ganz wohl dabei mich explizit einfach mal zum Sex zu verabreden.
Auch wenn ich Sex und Liebe durchaus trennen kann - Sex ist immer auch ein emotionales Erlebnis.
Sich rein körperlich mal kurz aneinander zu befriedigen hat etwas befremdliches.
Könnte mir vorstellen dass es dir da vieleicht ähnlich geht.
Wenn du grundsätzlich Lust auf sie hast, schreib ihr doch vieleicht etwas in diesem Sinne:

"Sowas von vornherein auszumachen hat irgendwie was komisches.. aber hey, du gefällst mir schließlich gut und wir können uns gerne mal treffen, und wenn es zwischen uns passt und dann ordentlich zur Sache geht: um so besser."

Nimmt vieleicht den Druck raus und macht trotzdem Lust auf mehr... :drool:
 

Benutzer87515 

Verbringt hier viel Zeit
Was für ein Trara, wegen einem kleinen Sextreff!!!

Das schlechte Gefühl das du bei dieser Sache hast, ist Angst! Du fürchtest dich natürlich ein wenig davor... Aber glaub mir, überwinde sie!

Wenn du wirklich noch an deiner Exfreundin kanabberst, ist so eine sexuelle Liebelei der allerbeste Weg deine Ex zu vergessen! Glaube mir, ich spreche aus Erfahrung!

Viel Spass!
 

Benutzer46362 

Meistens hier zu finden
Es gibt viele Männer, die ein Problem mit derart offensive Frauen haben. Es fehlt einfach die Jagd, die oft spannender ist, als der finale Sex. Es entsteht dann ein Konflikt: Einerseits schmeichelt das Angebot sehr, aber fehlt eben auch etwas.

Andererseits: Sie sieht gut aus. Also mach es!

Gruß
Yrr.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn du mit so einem Angebot schon überforder bist, dann möchte ich nicht wissen, was dich im Leben noch alles so überfordert.

Ich wusste gar nicht, dass sich allgemeine Lebenstüchtigkeit daran misst, wie locker-flockig man mit spontanen Sex-Angeboten umgeht...

@ TS

Lass Begleitumstände wie die Meinung deiner Freunde oder frühere Geschehnisse mal außen vor - was für ein Bauchgefühl hast du spontan, wenn du an dieses Angebot denkst? Du sagst im Eingangspost: "kein gutes". Im Zweifelsfall würde ich mich danach richten.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Man muss sich schon wundern, wie geschlechtsüberlagert das Thema immer noch ist. Er ist ein Mann, sie ist eine gutaussehende Frau und möchte Sex von ihm - also muss er diesen Sex quasi zwangsläufig mitnehmen. :ratlos:

Also ich würde mal unabhängig von all den "Ein echter Mann vögelt alles was gut aussieht und sich anbietet"-Denkanstößen nach dem eigenen Gefühl bei der Sache gehen - und da ist es nunmal so, dass der TE kein gutes Gefühl hat, sich überfordert fühlt.

Für mich klingt es so, als denkt er, er "müsste" das quasi machen, weil sie ja eben gut aussieht und man sich vielleicht ärgert, wenn man so ein Angebot ausschlägt. Mir persönlich würde das als Anlass nicht ausreichen, er hat ja nichts davon, wenn er sich davor, dabei und währenddessen schäbig fühlt, weil er mit seiner Ex noch nicht durch ist und eigentlich auch gar keine Lust darauf hat, sich mit dem Mädel auf ein Sextreffen zu verabreden. Also wozu sollte man das dann tun?

Also ich würds alleine vom Bauchgefühl abhängig machen, nicht davon, was man "als Mann" zu tun hat, nicht davon, wie die Freunde sie finden.

Wenn du Bock drauf hast und sie attraktiv findest - mach es. Wenn dein Bauch grummelt und du mehr darüber nachdenkst, als du Spaß an dem Sex haben könntest - dann lass es bleiben.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin der Meinung, dass man unbesorgt auch mal ein augenscheinlich attraktives Sexangebot ablehnen kann ohne das geringste im Leben zu verpassen.

Einen hübschen Mann würde ich auch nicht unbedingt von der Bettkante schubsen, doch wenn mich sein Charme und die Art und Weise seines eindeutigen Angebotes nicht beeindrucken, dann kann ich verzichten.

Und ich denke, genau so sollte man das sehen, sonst riskiert man einen faden Nachgeschmack - und der ist nachhaltiger als der vermeintlich geilste Fick.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren